You are not logged in.

#26 2013-10-22 15:32:50

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

EvanE wrote:
FGOSM22 wrote:

Meine Meinung ist: und wenn noch 100 Lampen fehlen dann trägt man diese ein und in einer Woche sind die Fehlermeldungen weg!

Andere Leute meinen, dass es völlig ausreicht, die Wege als beleuchtet zu kennzeichnen. Die einzelnen Laternen sind erst mal unwichtig.

Wenn die jemand eintragen mag, schön soll er/sie, sie existieren ja.
Für jede nicht erfasste Straßenlampe einen Note zu erstellen, ist einfach nur sinnfrei.

EOD
Edbert (EvanE)

sehr witzig
das war ja nur ein beispiel mit den lampen, das können ja auch 99 andere sachen sein,
Fehler ist Fehler und du nennst es sinnfrei,


Edit: selbst wenn, warum stört es dich Lampen reinzupinseln?

Last edited by FGOSM22 (2013-10-22 15:38:19)

Offline

#27 2013-10-22 15:47:54

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

EvanE wrote:

Für jede nicht erfasste Straßenlampe einen Note zu erstellen, ist einfach nur sinnfrei.

Sehe ich auch so: Wenn jemand so einen Aufwand dafür macht (besonders die Notes exakt genug platziert) kann er es auch gleich ganz selbst machen. Wenn in einem Wohngebiet aber eigentlich alle Strassenlaternen erfasst sind und mittendrin doch noch eine fehlt wäre das was anderes.

Offline

#28 2013-10-22 15:55:52

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

rayquaza wrote:
EvanE wrote:

Für jede nicht erfasste Straßenlampe einen Note zu erstellen, ist einfach nur sinnfrei.

Sehe ich auch so: Wenn jemand so einen Aufwand dafür macht (besonders die Notes exakt genug platziert) kann er es auch gleich ganz selbst machen. Wenn in einem Wohngebiet aber eigentlich alle Strassenlaternen erfasst sind und mittendrin doch noch eine fehlt wäre das was anderes.


ich könnte jetzt entgegenhalten wenn es 99 straßen sind und jeweis eine fehlt, was dann?   

ich möchte aber lieber ein Zitat anbringen:
Beim Schließen von Notes sollte man auch nicht unbequeme Notes mit nutzlosen verwechseln.
http://forum.openstreetmap.org/viewtopi … 95#p366395

Offline

#29 2013-10-22 16:07:48

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

FGOSM22 wrote:

Edit: selbst wenn, warum stört es dich Lampen reinzupinseln?

Nur weil du mich direkt ansprichst:
Die Lampen "reinzupinseln" stört (bis jetzt) niemanden.
Eine Aufforderung das zu tun, empfinde ich jedoch als übertrieben und durch die Vielzahl zudem lästig.

Eine Notiz
   "In dieser Straße / In diesem Gebiet sind im Gegensatz zur
   Umgebung noch keine Straßenlampen eingetragen."

wäre durchaus in Ordnung und auch sinnvoll.

Aber für jede Straßenlaterne eine eigene Notiz zu erstellen, ist nur noch eines: Lästig.

Edbert (EvanE)

Offline

#30 2013-10-22 16:12:40

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

FGOSM22 wrote:

Beim Schließen von Notes sollte man auch nicht unbequeme Notes mit nutzlosen verwechseln

Es ging mir nicht um das Schliessen der Notes, sondern schon um die Erstellung: Selbst für den Ersteller ist es deutlich mehr Aufwand, als sie einfach selbst einzutragen. Hinzu kommt, dass es für jemand anderen auch deutlich mehr Aufwand ist als wenn er sie selbst erfassen würde. Also ungefähr der fünfache Aufwand (eher mehr) und die Gefahr, dass wichtigere Meldungen dadurch übersehen werden. Das wäre also eher ein Schaden als ein Nutzen für OSM.

Offline

#31 2013-10-22 16:17:57

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

EvanE wrote:
FGOSM22 wrote:

Edit: selbst wenn, warum stört es dich Lampen reinzupinseln?

Nur weil du mich direkt ansprichst:
Die Lampen "reinzupinseln" stört (bis jetzt) niemanden.
Eine Aufforderung das zu tun, empfinde ich jedoch als übertrieben und durch die Vielzahl zudem lästig.

Eine Notiz
   "In dieser Straße / In diesem Gebiet sind im Gegensatz zur
   Umgebung noch keine Straßenlampen eingetragen."

wäre durchaus in Ordnung und auch sinnvoll.

Aber für jede Straßenlaterne eine eigene Notiz zu erstellen, ist nur noch eines: Lästig.

Edbert (EvanE)


is ja interessant
die Meinung scheinen ja viele hier zu vertreten
mich würde es nicht stören weil ich ja nicht wissen kann warum  derjenigen es nicht einträgt:

Offline

#32 2013-10-22 16:41:31

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

EvanE wrote:
FGOSM22 wrote:

Edit: selbst wenn, warum stört es dich Lampen reinzupinseln?

Nur weil du mich direkt ansprichst:
Die Lampen "reinzupinseln" stört (bis jetzt) niemanden.
Eine Aufforderung das zu tun, empfinde ich jedoch als übertrieben und durch die Vielzahl zudem lästig.

Eine Notiz
   "In dieser Straße / In diesem Gebiet sind im Gegensatz zur
   Umgebung noch keine Straßenlampen eingetragen."

wäre durchaus in Ordnung und auch sinnvoll.

Aber für jede Straßenlaterne eine eigene Notiz zu erstellen, ist nur noch eines: Lästig.

Edbert (EvanE)

Sehe ich genauso. Ich würde notes sowieso immer überprüfen, statt die einfach blind in die Daten zu übernehmen. Da reicht mir dann auch die Info, dass dort mehrere Laternen/Straßen/Whatever fehlen.

Offline

#33 2013-10-22 16:47:24

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,678
Website

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

FGOSM22 wrote:

is ja interessant
die Meinung scheinen ja viele hier zu vertreten

aha, jetzt kapierst du das endlich.

mich würde es nicht stören weil ich ja nicht wissen kann warum  derjenigen es nicht einträgt:

Versuchen wir es nochmal: Die Notes auf openstreetmap.org wurden geschaffen, um NICHT-Osm-Usern einen schnelle und einfache Möglichkeit zu bieten, FEHLER zu melden, damit sie ein Mapper korrigieren kann.

Etwa: "Hier stimmt der Name nicht / Diese Kneipe ist pleite / Hier sagt mein Navi "Links abbiegen" aber das ist nicht erlaubt / Diese Einbahnstraße ist "andersrum" .. Das ist jetzt ein Kreisverkehr /"

Nun werden die Note zunehmend dazu verwendet um FEHLENDE Sachen zu melden. Das ist schon ok so, wenn es lautet: "Hier sind neue Straßen gebaut worden / Hier ein Neubaugebiet"  und ähnliches. Diese Informationen erfordern in der Regel einen Besuch vor Ort und werden von routinierten Mappern abgearbeitet (Ja, das ist richtige Arbeit, die Zeit und Geld (Sprit) kostet!)
Aber Meldungen wie "Hier fehlen Hausnummern und Straßennamen / Hier stehen Bäume / Hier ist eine Laterne und hier und hier und hier... " sind einfach lästig.
Das ist mehr oder weniger verbunden mit der Aussage "Nun macht mal - mir fehlt dies und das und ihr kloppt das gefälligst rein!"
Wenn jemandem so banale Sachen wie Bäume oder Laternen wichtig sind und er anscheinend auf den Meter genau weiss, wo die stehen, dann möge er BITTE die Daten selber in OSM eingeben. Es ist einfacher als diese "Fehlermeldung" zu erstellen. Dafür braucht man wirklich kein Profi-Mapper zu sein.

Mich stören solche Notes vom Typ "NMM" (*) erheblich, weil sie die wirklich wichtigen, echten FEHLER überdecken. Und wenn die keinerlei verwendbare Informationen haben und auf Nachfrage nie geantwortet wurde, kille ich die schon mal.

Gruss
walter

*) NMM     - Nun mach mal
    NMMAD - Nun mach mal, aber dalli wink

Offline

#34 2013-10-22 17:21:49

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

TEL0000 wrote:
EvanE wrote:
FGOSM22 wrote:

Edit: selbst wenn, warum stört es dich Lampen reinzupinseln?

Nur weil du mich direkt ansprichst:
Die Lampen "reinzupinseln" stört (bis jetzt) niemanden.
Eine Aufforderung das zu tun, empfinde ich jedoch als übertrieben und durch die Vielzahl zudem lästig.

Eine Notiz
   "In dieser Straße / In diesem Gebiet sind im Gegensatz zur
   Umgebung noch keine Straßenlampen eingetragen."

wäre durchaus in Ordnung und auch sinnvoll.

Aber für jede Straßenlaterne eine eigene Notiz zu erstellen, ist nur noch eines: Lästig.

Edbert (EvanE)

Sehe ich genauso. Ich würde notes sowieso immer überprüfen, statt die einfach blind in die Daten zu übernehmen. Da reicht mir dann auch die Info, dass dort mehrere Laternen/Straßen/Whatever fehlen.

wenn jemand den genauen Standpunkt hat wo die Laterne verbuddelt ist willst du lieber eine allgemeine Meldung?
wenn du das überprüfen möchtest ist das ja dein Ding.


ps: wenn morgen nach den 99 Laternen noch drei dazukommen mit dem Hinweis, das waren jetzt die letzten"
ich wäre happy wenn ich in den Gebiet was eintragen wollte

Offline

#35 2013-10-22 17:30:16

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

wambacher wrote:
FGOSM22 wrote:

is ja interessant
die Meinung scheinen ja viele hier zu vertreten

aha, jetzt kapierst du das endlich.

mich würde es nicht stören weil ich ja nicht wissen kann warum  derjenigen es nicht einträgt:

Versuchen wir es nochmal: Die Notes auf openstreetmap.org wurden geschaffen, um NICHT-Osm-Usern einen schnelle und einfache Möglichkeit zu bieten, FEHLER zu melden, damit sie ein Mapper korrigieren kann.

Etwa: "Hier stimmt der Name nicht / Diese Kneipe ist pleite / Hier sagt mein Navi "Links abbiegen" aber das ist nicht erlaubt / Diese Einbahnstraße ist "andersrum" .. Das ist jetzt ein Kreisverkehr /"

Nun werden die Note zunehmend dazu verwendet um FEHLENDE Sachen zu melden. Das ist schon ok so, wenn es lautet: "Hier sind neue Straßen gebaut worden / Hier ein Neubaugebiet"  und ähnliches. Diese Informationen erfordern in der Regel einen Besuch vor Ort und werden von routinierten Mappern abgearbeitet (Ja, das ist richtige Arbeit, die Zeit und Geld (Sprit) kostet!)
Aber Meldungen wie "Hier fehlen Hausnummern und Straßennamen / Hier stehen Bäume / Hier ist eine Laterne und hier und hier und hier... " sind einfach lästig.
Das ist mehr oder weniger verbunden mit der Aussage "Nun macht mal - mir fehlt dies und das und ihr kloppt das gefälligst rein!"
Wenn jemandem so banale Sachen wie Bäume oder Laternen wichtig sind und er anscheinend auf den Meter genau weiss, wo die stehen, dann möge er BITTE die Daten selber in OSM eingeben. Es ist einfacher als diese "Fehlermeldung" zu erstellen. Dafür braucht man wirklich kein Profi-Mapper zu sein.

Mich stören solche Notes vom Typ "NMM" (*) erheblich, weil sie die wirklich wichtigen, echten FEHLER überdecken. Und wenn die keinerlei verwendbare Informationen haben und auf Nachfrage nie geantwortet wurde, kille ich die schon mal.

Gruss
walter

*) NMM     - Nun mach mal
    NMMAD - Nun mach mal, aber dalli wink


Ach du liebe Susi (Susi ist meine Vespa)

1. Sollten wir dankbar sein über jede Meldung, ob höflich oder nicht, andere Empfinden das als nicht schlimm und du löschst denen das raus
Warum willst du keine Hausnummern oder Straßennamen reinpinseln? Das kommt uns doch allen zugute. Das diese fehlen ist doch zu erkennen.



2. Warum achtest du nur bei anderen auf Höflichkeit?
Bei dir steht auch noch eine Entschuldigung aus! (und trotzdem lösche ich dich nicht, mal abgesehen das ich das nicht kann ;-))

Offline

#36 2013-10-22 19:47:37

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

Leute, bitte mal wieder zur Ruhe kommen.

Der Post soll die Migration begleiten und nicht zu einer persönlichen Abrechnung über die Qualität der eingetragenen Bugs werden. Die kann man gerne in einem eigenen Beitrag führen und bessere Lösungen erarbeiten bzw. Vorschläge für Notes erarbeiten.

Ich schlage vor, dass wir uns einfach mal an die Arbeit machen.
Niemand muss dabei mitmachen, aber die die wollen, die hätten hier gerne eine Diskussionsplattform wink


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#37 2013-10-22 19:52:50

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

!i! wrote:

Leute, bitte mal wieder zur Ruhe kommen.

Der Post soll die Migration begleiten und nicht zu einer persönlichen Abrechnung über die Qualität der eingetragenen Bugs werden. Die kann man gerne in einem eigenen Beitrag führen und bessere Lösungen erarbeiten bzw. Vorschläge für Notes erarbeiten.

Ich schlage vor, dass wir uns einfach mal an die Arbeit machen.
Niemand muss dabei mitmachen, aber die die wollen, die hätten hier gerne eine Diskussionsplattform wink

ich würde gern mitmachen, musst mir nur mal sagen wie das geht.
oder soll ich die einfach rüberkopieren?

Dann würde ich Vorschlagen wir bauen ein Schlagwort mit ein sonst halten die mich wieder für .... na ihr wisst schon ;-)

Offline

#38 2013-10-22 20:16:26

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

Offline

#39 2013-10-22 21:28:53

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

ja smile Aber nur wenn der Fehler Sinn macht und nicht inzwischen gelöst wurde. Über die Sinnhaftigkeit bist Du ja nicht unbedingt der Meinung, die hier mehrheitsfähig ist. Trotzdem denke ich, dass ein Fehler ernst genommen werden sollte, wenn es jemand (auch Du) ehrlich als Fehler ansieht (und Du ihn nicht nur kopierst um jemanden zu ärgern wink)
Wenn Du jemand ärgern willst, dann würde ich Dir nicht Fehlermeldungen empfehlen. Das geht anders viel besser. Aber denke bitte dran. Man wird hier an seiner Erfahrung gemessen, sprich wenn Deine Beiträge hier Deine Changesets (Änderungssitzungen) überschreiten, frage zumindest ich mich, ob das so richtig ist.


Thomas

Offline

#40 2013-10-23 02:52:52

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

FGOSM22 wrote:

ich würde gern mitmachen, musst mir nur mal sagen wie das geht.
oder soll ich die einfach rüberkopieren?

Guck dir einen Fehler bei OSB an und vergleiche die Fehlerbeschreibung mit den vorhandenen Daten.
Falls der Fehler bereits in den Daten behoben wurde, dann kannst du den einfach schließen.
Falls nicht kannst du vor Ort nachsehen und in den Daten korrigieren.
Sollte das nicht möglich sein kannst du entweder via Kommentar um mehr Informationen bitten oder den Bug zu OSM-Notes übernehmen.

Ja, das ist super. Da sind alle Informationen drin, so dass gleich jeder weiß worum es geht.

Offline

#41 2013-10-23 06:04:00

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

SunCobalt wrote:

Man wird hier an seiner Erfahrung gemessen, sprich wenn Deine Beiträge hier Deine Changesets (Änderungssitzungen) überschreiten, frage zumindest ich mich, ob das so richtig ist.

Du bist vielleicht nicht oft im Forum und hast nicht alles hier gelesen, aber weil ich immer angegiftet wurde durfte ich Karo´s Anmeldung mit benutzen
http://forum.openstreetmap.org/viewtopi … 08#p371508

mir ist das egal ob da 5 oder 500000 stehen ich finde es ist schick geworden.
http://map.f4-group.com/#lat=50.9163708 … hi=123.566

mir ist zb. auch jemand lieber der rechts in der Liste nur 50 Beiträge stehen hat und schon 5 Jahre dabei ist wie jemand der 500 stehen hat und erst 5 Monate dabei ist.



ps: muss erst mal zum Bäcker, melde mich dann noch mal

Last edited by FGOSM22 (2013-10-23 06:12:17)

Offline

#42 2013-10-23 12:27:10

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

so, ich habe es mir anders überlegt.

1. möchte ich niemanden irgendwelche Gemeinheiten unterstellen, aber es könnten da doch wieder welche geben die nur darauf warten, besonders aus der Gegend um Freiberg und Wambach, die sich für solche Zwecke extra! eine zweite oder sogar dritte Anmeldung besorgt haben, um das gleich wieder zu löschen.

2. da es hier anscheinend zwei Meinungen gibt, eure und meine bescheidene ;-) bin ich überstimmt

3. rund um Freiberg gibt es keine OSB mehr, sind bestimmt der Löschaktion schon zum Opfer gefallen

ich könnte jetzt noch mehr schreiben, aber die meisten wollen das vielleicht gar nicht


eins noch,
@SunCobalt
wenn du weiterhin solchs zeug schreibst musste bestimmt auch bald nachsitzen LOL
da habe ich wenigstens Gesellschaft.

ach noch eins,
ich kann mir nicht vorstellen das hier alle einer Meinung sind, vielleicht sind ja alle der Meinung von einem ;-)
da brauch mich auch keiner wieder angiften weil ich  anderer Meinung bin.
Ich lasse mich auch nicht überreden, mit überzeugen und gut zureden erreicht man auch manchmal was.
wenn das bei mir so einfach wäre würde ich mit meinen älteren Stiefschwester auf dem Bett sitzen und mir die Zehnnägel lackieren. tongue

Last edited by FGOSM22 (2013-10-23 12:28:05)

Offline

#43 2013-10-23 13:13:11

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,678
Website

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

FGOSM22 wrote:

1. möchte ich niemanden irgendwelche Gemeinheiten unterstellen, aber es könnten da doch wieder welche geben die nur darauf warten, besonders aus der Gegend um Freiberg und Wambach, die sich für solche Zwecke extra! eine zweite oder sogar dritte Anmeldung besorgt haben, um das gleich wieder zu löschen.

Hiermit fühle ich mich persönlich angegriffen angesprochen. Deine Unterstellung fasse ich durchaus als Gemeinheit auf und bitte dich, sowas hier im Forum zu unterlassen. Ich hatte und habe keinen Zweit-Account, den ich für solche Zwecke einsetze. Basta.

Ansonsten ist es bei OSM üblich, persönliche Diskussionen über die dafür vorgesehen Wege zu führen. Wie das geht, hab ich ja schon  hier beschrieben. Karoline2 war ja wohl ein Zweit-Account oder "Leih-Account" von dir, damit DU in Ruhe gelassen wirst, gell? Jetzt hast du eine PN von mir erhalten, auf die du antworten kannst (oder auch nicht), damit du diesen Weg erkennst. (*)

Gruss
walter

*) wie du eventuell bemerkst, versuche ich trotz bestehender Differenzen konstruktiv weiter zu arbeiten. Mach das Beste draus.

Offline

#44 2013-10-23 13:37:54

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

wambacher wrote:
FGOSM22 wrote:

1. möchte ich niemanden irgendwelche Gemeinheiten unterstellen, aber es könnten da doch wieder welche geben die nur darauf warten, besonders aus der Gegend um Freiberg und Wambach, die sich für solche Zwecke extra! eine zweite oder sogar dritte Anmeldung besorgt haben, um das gleich wieder zu löschen.

Hiermit fühle ich mich persönlich angegriffen angesprochen. Deine Unterstellung fasse ich durchaus als Gemeinheit auf und bitte dich, sowas hier im Forum zu unterlassen. Ich hatte und habe keinen Zweit-Account, den ich für solche Zwecke einsetze. Basta.
.

hmmm,
wenn man das so durchliest und du der einzigste aus Wambach bist würde man das wirklich auf dich beziehen können. In dem Fall entschuldige ich mich  bei dir aufrichtig für die unglückliche Formulierung.

um eine Begründung bin ich aber nicht drunrumgekommen, sonst werde ich unglaubhaft

Last edited by FGOSM22 (2013-10-23 13:43:42)

Offline

#45 2013-12-05 20:53:59

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

Hallo Kollegen,

wo ist die motivierende "Die Zahl wird kleiner" Grafik :-) ?

Christoph

Edit: smiley

Last edited by TheFive (2013-12-05 21:17:43)

Offline

#46 2013-12-05 22:55:03

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

Es muss aber auch nicht jeder der da was wegmacht das hier schreiben so wie im hausnummernbeitrag ;-)

Offline

#47 2013-12-05 23:17:31

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

TheFive wrote:

wo ist die motivierende "Die Zahl wird kleiner" Grafik :-) ?

Hallo Christoph

Einen Link zu vielfältiger Statistik einschließlich 'motivierender Graphiken' findest du im Blog-Eintrag von werner2101.

In der Tat sind die Angaben vom 18. Oktober 2013, könnten nach nunmehr sechs Wochen also durchaus ein Update + Vergleich vertragen.

Edbert (EvanE)

Offline

#48 2013-12-05 23:26:12

Göre
Member
Registered: 2013-09-16
Posts: 991

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

Ok ich habe 5 weggemacht, wem nützt die Info schon in HH oder M?

Offline

#49 2013-12-06 07:18:35

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

Danke Edbert für die info. Da geht ja was. Hätte ich nicht gefacht. Danke fgosm22 fürs bug fixen.

Offline

#50 2013-12-06 08:26:22

poppei82
Member
From: Germany
Registered: 2011-07-29
Posts: 456

Re: HILF MIT! OpenStreetBugs schließen bzw. zu OSM-Notes übertragen

TheFive wrote:

wo ist die motivierende "Die Zahl wird kleiner" Grafik :-) ?

http://openstreetbugs.schokokeks.org/stats/


Hilf mit bei der Qualitätssicherung! Lasse dir mit dem QAT-Skript Fehler direkt in JOSM anzeigen!
Im Keepright Users Guide findest du Hilfe.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB