You are not logged in.

#1 2013-07-19 15:51:56

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Ich habe gerade das neue Erscheinungsbild auf osm.org entdeckt. Ein guter Schritt in die richtige Richtung, um OSM auch für Nichtmapper interessant zu machen.

Vielen Dank an die Macher!!

Nun habe ich festgestellt, dass es bei der Legende in einigen Punkten noch Fehler gibt. So wird z.B. die Schraffierung bei "Militärgebiet" und "Kleingartenanlage" nicht dargestellt. Möglicherweise ist dies wegen der geringen Größe des (Legenden-)Bildchens unter gegangen.

Vielleicht lässt sich ja auch die Sprache bei "Map Key", "Map Notes"  usw. wieder in Deutsch darstellen

Grüße aus Sachsen

Uwe

Offline

#2 2013-07-19 16:43:37

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,489
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

...und funktioniert auch ohne Probleme mit FireFox Version 17. Mit der gab es ja davor mit der Kartenwahl Probleme. Hier FF 17.0.7 (ESR).

Sven

Offline

#3 2013-07-19 17:30:52

Petja
Member
From: Berlin
Registered: 2009-08-30
Posts: 145

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Das ist großer Mist. Die Chrom-Erweiterung "Map Jumper", mit der man den OSM-Kartenausschnitt  mit einem Klick bei Google Maps, Bing Maps, Wikimapia, OpenstreetBugs usw. anzeigen konnte, funktioniert nicht mehr.

Offline

#4 2013-07-19 18:36:56

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Petja wrote:

Das ist großer Mist. Die Chrom-Erweiterung "Map Jumper", mit der man den OSM-Kartenausschnitt  mit einem Klick bei Google Maps, Bing Maps, Wikimapia, OpenstreetBugs usw. anzeigen konnte, funktioniert nicht mehr.

Immer langsam.
Diese Funktion brauchst du wahrscheinlich nicht mehr. EIne Vorschau des aktuellen Ausschnitts ist jetzt integriert. Vermutlich kommt sich deine Chrom-Erweiterung mit der integrierten Funktion in die Quere. Also mal abschalten und sehen ob dann die integrierte Funktion das tut, was sie soll.

Diese integrierte Vorchau halte ich für eine echte Verbesserung, vor allem für Neulinge, denen die verschiedenen Karten-Namen natürlich wenig sagen können.

Ob die neue Methode von rechts ein Feld einzublenden insgesamt gut ist, dafür habe ich noch kein Gefühl. Aber mir scheint, dass damit Platz geschaffen wurde, in Zukunft zusätzliche Erweiterungen auf übersichtliche Weise integrieren zu können.

Edbert (EvanE)

Offline

#5 2013-07-19 18:39:51

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Vielleicht hilft Map Compare

Offline

#6 2013-07-19 20:39:33

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,267
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Sehr gut gefällt mir die Fehlermeldefunktion ... da kommt bestimmt einiges an Anmerkungen.
Die Marker sind allerdings recht groß ausfallen ...

Gruß Klaus

Offline

#7 2013-07-19 20:51:55

margin-auto
Member
Registered: 2011-09-18
Posts: 118

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Bei mir funktioniert der Druck der Karte weder in Seamonkey noch in Firefox beides unter Ubuntu Linux(!) yikes

Es wird nur ein waagerechter schwarzer Strich und der Copyright-Vermerk gedruckt.

Weiss nicht, ob und in wie weit das mit dem neuen Drumrum zusammenhängt; ist nur gerade extrem ungünstig.... sad

Last edited by margin-auto (2013-07-19 20:52:47)

Offline

#8 2013-07-19 21:12:55

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,699
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

margin-auto wrote:

Bei mir funktioniert der Druck der Karte weder in Seamonkey noch in Firefox beides unter Ubuntu Linux(!)

Versuchs mal mit dem "Export"-Reiter. Ersatzweise: Mach einen Screenshot und druck den.



Petja wrote:

Das ist großer Mist. Die Chrom-Erweiterung "Map Jumper", mit der man den OSM-Kartenausschnitt  mit einem Klick bei Google Maps, Bing Maps, Wikimapia, OpenstreetBugs usw. anzeigen konnte, funktioniert nicht mehr.

Dasselbe bei "OSM Links" für Firefox. Das liegt wohl daran, dass der Permalink in eine aufzuklappende Seitenleiste verschoben wurde. Zumindest im Fall der Firefox-Extension funktioniert ein direkter Rechtsklick auf den Permalink-Link noch, "Map Jumper" habe ich nicht, arbeitet aber wohl anders. Es schadet sicher nicht, dessen Entwickler auf die Änderung der Seitenstruktur hinzuweisen.

Abgesehen von solchen Kompatibilitätsproblemen finde ich das Design-Update einen deutlichen Fortschritt.

Last edited by Tordanik (2013-07-19 21:13:49)


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#9 2013-07-19 21:31:37

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,671
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Tordanik wrote:

Abgesehen von solchen Kompatibilitätsproblemen finde ich das Design-Update einen deutlichen Fortschritt.

Was ich noch gerne hätte wäre das Ein- Ausblenden der linken Spalte. Etwa wie bei meiner PLZ-Karte. Jquery hat es mir dabei sehr einfach gemacht.

Dafür das Suchfeld nach oben oder unten, damit man längere Suchen eingeben kann ohne dass das Feld "überläuft".

Offline

#10 2013-07-19 21:39:11

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 504
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Die Umgestaltung der Hauptseite ist ein Weg in die richtige Richtung. Die Symbole auf den Schaltflächen sind meiner Meinung nach nicht ganz intuitiv. Ebenfalls vermisse ich den längst fälligen Knopf fürs Erstellen eines Markers (siehe anderer Faden).
Aber die Richtung stimmt! smile

Offline

#11 2013-07-19 22:28:25

amm
Member
Registered: 2009-09-20
Posts: 618
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

derstefan wrote:

Ebenfalls vermisse ich den längst fälligen Knopf fürs Erstellen eines Markers

Das kommt demnaechst...

12bfaae4-e9c1-11e2-8afa-826d25c371cb.png

...oder so aehnlich.

Offline

#12 2013-07-19 23:08:39

Geogast
Member
Registered: 2008-08-02
Posts: 802
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Tordanik wrote:
Petja wrote:

Das ist großer Mist. Die Chrom-Erweiterung "Map Jumper", mit der man den OSM-Kartenausschnitt  mit einem Klick bei Google Maps, Bing Maps, Wikimapia, OpenstreetBugs usw. anzeigen konnte, funktioniert nicht mehr.

Dasselbe bei "OSM Links" für Firefox. Das liegt wohl daran, dass der Permalink in eine aufzuklappende Seitenleiste verschoben wurde. Zumindest im Fall der Firefox-Extension funktioniert ein direkter Rechtsklick auf den Permalink-Link noch, "Map Jumper" habe ich nicht, arbeitet aber wohl anders. Es schadet sicher nicht, dessen Entwickler auf die Änderung der Seitenstruktur hinzuweisen.

Abgesehen von solchen Kompatibilitätsproblemen finde ich das Design-Update einen deutlichen Fortschritt.

OSMJumper funktioniert einwandfrei mit dem "Longlink"

Offline

#13 2013-07-19 23:08:50

errt
Member
Registered: 2009-12-01
Posts: 1,068

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Schick schick. Was mir aber nicht wirklich gefallen will, ist, dass die Seitenleiste auf der gleichen Seite ist wie die Buttons mit denen man sie öffnet. Das heißt, wenn ich z.B. den Layerknopf drücke, verschiebt er sich durch die aufgehende Seitenleiste und ich muss die Maus erst bewegen, um sie wieder schließen zu können. Natürlich mag man sagen, dass der Zweck des Öffnens ja darin liegt, dort etwas zu tun, also ist es sinnvoll, wenn sich der Mauszeiger direkt dort befindet und dass man die Leiste wohl kaum geöffnet hat, um sie gleich wieder zu schließen. Gerade bei der Legende werde ich aber wohl eher selten mit der Maus darin herumfuhrwerken und auch bei den anderen ist es so selten sicher nicht, dass man die Leiste nur aufklappt, um etwas nachzuschauen oder einfach zu sehen, was genau der Knopf da denn tut, und sie dann gleich wieder zu zu machen. Hmm, ob es da eine bessere Möglichkeit geben könnte?

Offline

#14 2013-07-19 23:16:13

AtomMapper
Member
Registered: 2012-12-30
Posts: 50

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Ich verstehe nicht so genau, was an dem neuen Layout jetzt besser sein soll.
Anstatt alles vorher auf/an der Karte zu haben, muss man sich jetzt erst in's Menü reinklicken.

Offline

#15 2013-07-19 23:31:22

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,699
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Geogast wrote:

OSMJumper funktioniert einwandfrei mit dem "Longlink"

Oh, das kannte ich noch gar nicht. Gleich mal ausprobieren. smile
Überrascht mich aber nicht, dass es weiterhin funktioniert, weil man da ja (wenn ich es richtig verstehe) sowieso immer auf den Permalink rechtsklicken muss und er ihn nicht selber findet?


AtomMapper wrote:

Ich verstehe nicht so genau, was an dem neuen Layout jetzt besser sein soll.

Ich seh da schon einige Vorzüge:

* Sieht besser aus (Geschmackssache)
* Layer-Selektor mit Vorschau
* Mehr Platz, gerade für zukünftige Erweiterungen wie die Marker-Links
* Neue Funktionalität: Geolocation


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#16 2013-07-19 23:53:10

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Beim Verfassen einer PN hat man jetzt keine Scrolleiste mehr und kann das Eingabefeld nicht mehr vergrössern.

Ansonsten finde ich das auch einen guten Anfang, obwohl der Weg zum oft gebrauchten Permalink deutilch länger geworden ist und die Symbole noch überarbeitet werden sollten.

Offline

#17 2013-07-20 06:32:11

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Tordanik wrote:

... Versuchs mal mit dem "Export"-Reiter. ...

Hier könnte (zumindest bei den PNG, JPG und PDF) der Lizenzhinweis noch mit eingebaut werden.

(Schließlich kann doch die OSM-Community auch mit ein wenig Stolz aus den letzten Jahren hervor gehen wink )

Gruß Uwe

Offline

#18 2013-07-20 06:54:55

Petja
Member
From: Berlin
Registered: 2009-08-30
Posts: 145

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Weiter oben habe ich bemerkt, dass leider Map Jumper nicht mehr funktioniert, da gab es Tipps, auf den Permalink rechts zu klicken. Der OSM Jumper  (Firefox Addon) funktioniert natürlich auf diese Weise.
Map Jumper ist allerdings eine Chrome -Erweiterung. Da wird in der Adressleiste bei unterstützten Kartendiensten ein kleiner Globus angezeigt. Beim Klick auf den Globus kann man zu anderen Karten wechseln. Bei mir steht dort zur Auswahl:

15231475yf.jpg

Aus Openstreetmap heraus funktioniert das seit gestern leider nicht mehr.

Last edited by Petja (2013-07-20 06:57:59)

Offline

#19 2013-07-20 07:38:06

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,489
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Guten Morgen,

wurde auch was am Rendering verändert?

Es wird nun auch das MP "Hires coverage of Bing in Poland"

http://www.openstreetmap.org/browse/relation/1583230

eigentlich sollte sowas doch nicht gerendert werden, oder?

Hier ein Ausschnitt: http://www.openstreetmap.org/?lat=51.90 … 0&layers=M

frag Sven

Offline

#20 2013-07-20 08:02:01

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,316
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

uvi wrote:
Tordanik wrote:

... Versuchs mal mit dem "Export"-Reiter. ...

Hier könnte (zumindest bei den PNG, JPG und PDF) der Lizenzhinweis noch mit eingebaut werden.

(Schließlich kann doch die OSM-Community auch mit ein wenig Stolz aus den letzten Jahren hervor gehen wink )

Gruß Uwe

Hallo,
man hat sich dagegen entschieden, weil man dem Nutzer die Möglichkeit geben wollte, diese Infos so unterzubringen, wie es sinnvoll ist.


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#21 2013-07-20 08:29:40

Mondschein
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 1,831

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

streckenkundler wrote:

wurde auch was am Rendering verändert?

Nein.

streckenkundler wrote:

Es wird nun auch das MP "Hires coverage of Bing in Poland"

http://www.openstreetmap.org/browse/relation/1583230

eigentlich sollte sowas doch nicht gerendert werden, oder?

Hier ein Ausschnitt: http://www.openstreetmap.org/?lat=51.90 … 0&layers=M

Wenn ich das richtig sehe, dann hat jemand versehentlich diese Relation oder einer deren Wege in eine andere Relation Polen-Litauen aufgenommen und diese wird dargestellt:
http://www.openstreetmap.org/?mlat=51.4 … 6&layers=M
Hm, wobei Grenzrelationen eigentlich anders dargestellt werden.

Gruß,
Mondschein

Last edited by Mondschein (2013-07-20 08:38:07)

Offline

#22 2013-07-20 09:05:22

MHohmann
Member
From: Tartu, Estonia
Registered: 2009-06-07
Posts: 1,600
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

streckenkundler wrote:

http://www.openstreetmap.org/browse/relation/1583230

eigentlich sollte sowas doch nicht gerendert werden, oder?

Das war mir gestern auch schon erstmals aufgefallen - insbesondere deshalb, weil der Zeichenstil dieser Linie ziemlich ins Auge sticht. Zumindest die Beschriftung könnte von der Grenzrelation Polen - Litauen kommen...


SotM Baltics, 3.-4. August 2013, Tartu, Estonia: amenity=university, mappers=yes

Offline

#23 2013-07-20 09:11:02

Mondschein
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 1,831

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

MHohmann wrote:

Zumindest die Beschriftung könnte von der Grenzrelation Polen - Litauen kommen...

Hatte ich auch schon mehr oder weniger angemerkt.

Wie bekommt man denn heraus, in welchen Relationen eine Relation (hier 1583230) ist?

edit:
Sieht übrigens wie ein Fluss (waterway=river) aus.

Gruß,
Mondschein

Last edited by Mondschein (2013-07-20 09:29:31)

Offline

#24 2013-07-20 11:05:40

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,232
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

MPs ohne eigene Tags erben bei osm2pgsql die Tags von ihren outer-Mitgliedern, bei Widersprüchen wird gewürfelt (oder geht es nach Reihenfolge in der XML?).
So ein Gebilde wie die Relation 1583230 kann auf diese Weise praktisch alles werden: nur eine Grenze über ihr Mitglied 188470090 oder sie erhält auch noch waterway=* von 161115516

Last edited by maxbe (2013-07-20 11:11:07)

Offline

#25 2013-07-20 13:37:24

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,699
Website

Re: Neues Erscheinungsbild bei osm.org

Habe gerade noch etwas neues zum Permalink herausgefunden: Der Reiter "Karte" funktioniert ebenfalls wie ein Permalink. D.h. beim Linksklick hat man den Link für die aktuelle Kartenansicht in der Adresszeile und Rechtsklick erlaubt das Kopieren in die Zwischenablage und das Auslösen der Firefox-Erweiterungen. Das erspart das Aufklappen des Share-Menüs.

Petja wrote:

Map Jumper ist allerdings eine Chrome -Erweiterung. Da wird in der Adressleiste bei unterstützten Kartendiensten ein kleiner Globus angezeigt. Beim Klick auf den Globus kann man zu anderen Karten wechseln.

Ich denke, da sollte der Entwickler vom geänderten Layout erfahren. Vermutlich wird es bei entsprechend angepasstem Code möglich sein, die Koordinaten jetzt aus dem Link in "Karte" statt "Permalink" zu extrahieren.


OSM in 3D: OSM2World

Offline

Board footer

Powered by FluxBB