You are not logged in.

#1 2013-07-12 16:21:25

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

Hi,

ich suche 1-2 gut gelaunte, geduldige und nicht zu aggressive Beta-Tester für den Relaunch meiner PLZ-Karte
Ich möchte das Teil nicht ungeprüft auf die Meute loslassen und mein "Primary Beta-Tester" ist überfordert überlastet. wink

Gruss
walter

4qyto12cdn.png
Snapshot von Würzburg.

32s3m4t5cnw7.png
dito in Norddeutschland. Die Stadt muß Jan selber rausfinden wink

Last edited by wambacher (2013-11-20 16:43:20)

Offline

#2 2013-07-12 22:55:59

AJoNee
Member
Registered: 2012-02-11
Posts: 39

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

wenn du das mit dem nicht zu aggressiv auf die Sprache beziehst, dann erkläre ich mich bereit.
Wenn es sich aber auf die Fehlersuchmethode bezieht, dann kann es mit mir schwer werden.

Wenn du willst kannst du mir ne Nachricht mit weiteren Infos schicken.

AJoNee

P.s.:Das Rätsel mit der Stadt ist dank Nominatim-Postleitzahlensuche nicht sehr schwer.

Offline

#3 2013-07-12 23:01:04

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,160

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

AJoNee wrote:

P.s.:Das Rätsel mit der Stadt ist dank Nominatim-Postleitzahlensuche nicht sehr schwer.

A1 und Drägerwerk helfen auch.

Offline

#4 2013-07-13 00:49:12

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

seichter wrote:
AJoNee wrote:

P.s.:Das Rätsel mit der Stadt ist dank Nominatim-Postleitzahlensuche nicht sehr schwer.

A1 und Drägerwerk helfen auch.

ja, ich wollte Jan ein wenig provozieren locken, aber er hat ja gerade genug mit seiner PostGis-DB zu tun. Ich glaube aber, dass das Teil ihm helfen wird, wenn es mal richtig rennt.

Zur Zeit klemmt es fürchterlich - natürlich 10 Minuten nachdem ich diesen Thread gestartet habe. sad Was ein Komma so anrichten kann sad

3 mutige Tester sind informiert. Das sollte erstmal reichen.  Melde mich in einigen Tagen wieder.

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2013-07-13 02:08:24)

Offline

#5 2013-07-13 00:53:29

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

AJoNee wrote:

Wenn du willst kannst du mir ne Nachricht mit weiteren Infos schicken.

You have mail wink

Gruss
walter

Offline

#6 2013-07-13 06:11:06

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,830

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

Moin!

gibt es da Lübecker Marzipan ?

Gruß Jan .-)


Redmi Note 9 Pro  mit Android 11, Tablet Android 8.1, PC: Win10

Offline

#7 2013-07-13 07:59:21

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

Lübeck wrote:

Moin!
gibt es da Lübecker Marzipan ?

Gibt es bei uns auch - aber dort bei euch wird es wohl hergestellt. wink

Gruss
walter

edit: dort->bei euch

Last edited by wambacher (2013-07-13 18:48:57)

Offline

#8 2013-07-13 12:09:32

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,830

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

Soweit mir kann darf sich nur Lübecker Marzipan nennen was auch dort hergestellt wurde!

Lecker !

Gruß Jan


Redmi Note 9 Pro  mit Android 11, Tablet Android 8.1, PC: Win10

Offline

#9 2013-07-13 18:54:09

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

so, 2 von drei Testern haben mir das Teil um die Ohren gehauen sich geäußert und ich hab noch einiges zu tun. wink Nr 3 wollte wohl nur mal einen Blick drauf werfen.

Ich denke mal, in 2-3 Tagen ist das Ding vorzeigbar.

Gruss
walter

Offline

#10 2013-07-19 12:16:37

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

Hi,

Nachdem meine Tester merkwürdigerweise 2 Tage ruhig geblieben sind hab ich das Teil mal freigeschaltet.

Gruss
walter

ps: Danksagungen bitte in schriftlicher Form an meinen Chef - Fehlermeldungen und Beschwerden bitte in mündlicher Form an unseren Hausmeister wink
     Nee, in Ernst. Meldet euch ruhig - wird bestimmt noch was faul sein. Hier im Forum oder auch gerne per OSM-Mail.

Last edited by wambacher (2013-07-19 12:16:54)

Offline

#11 2013-07-19 12:26:22

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

Ich hab' auch schon was gefunden: Es werden standardmässig alle Base-Layer angezeigt und erst wenn man einmal um- und wieder zurückschaltet nur noch eines.

Nachtrag: Und die Zahlen bei Blau und Schwarz lassen sich *sehr* schlecht lesen.

Last edited by rayquaza (2013-07-19 12:28:18)

Offline

#12 2013-07-19 12:46:50

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

rayquaza wrote:

Ich hab' auch schon was gefunden: Es werden standardmässig alle Base-Layer angezeigt und erst wenn man einmal um- und wieder zurückschaltet nur noch eines.

Gibt doch nur zwei Base-Layer. Die anderen sind Overlays.
wenn man WAS umschaltet? und welches denn?

Nachtrag: Und die Zahlen bei Blau und Schwarz lassen sich *sehr* schlecht lesen.

stimmt, kommt auf die Todo-Liste.

Gruss
walter

edit: Hab mal die Farben beim Label-Hintergrund der Hüllen (Hulls) rausgenommen. Einfach mal 'nen Reload auf der Seite machen oder maximal 1 Stunde warten. Dann macht er den Reload  selber.

Last edited by wambacher (2013-07-19 12:58:28)

Offline

#13 2013-07-19 12:52:06

gis_jam
Member
Registered: 2011-10-14
Posts: 81

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

Super Sache!

Leider sind die PLZ-Beschriftungen (Layer Postal Borders) hier im Osten ihrer führenden 0 beraubt, Beispiel Jena.

Und noch ne Frage: Kannst Du die PLZ-Grenzen als Shape-Datei o.ä. zur Verfügung stellen?

Grüße, gis_jam

Last edited by gis_jam (2013-07-19 12:52:26)

Offline

#14 2013-07-19 13:06:13

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

wambacher wrote:
rayquaza wrote:

Ich hab' auch schon was gefunden: Es werden standardmässig alle Base-Layer angezeigt und erst wenn man einmal um- und wieder zurückschaltet nur noch eines.

Gibt doch nur zwei Base-Layer. Die anderen sind Overlays.
wenn man WAS umschaltet? und welches denn?

Genau die beiden (Mapnik-OSM und Mapnik-BW) sind beide sichtbar (bzw. vom anderen verdeckt, sobald es geladen wurde). Wenn man auf Mapnik-OSM schaltet nur noch dieses und wenn man wieder zurück auf Mapnik-BW schaltet auch nur dieses.

Nachtrag: Ich vermute, dass das nur beim ersten Aufruf so ist, werde aber gerade die Cookies nicht los: Ist da ausser "osm_plz" und "JSESSIONID" beide von osm.wno-edv-service.de noch eines?

Nachtrag: Private Mode ist was tolles: Ich konnte eben mehrere Sekunden lang eine farbige Kachel in der schwarz-weissen Standardeinstellung bestaunen, hab aber erst zu spät dran gedacht einen Screenshot zu machen, hab aber einen während des Verschiebens der Karte: f03f6.png Bei der Layerwahl habe ich dabei nur die Overlays ausgeschalten.

Last edited by rayquaza (2013-07-19 13:13:49)

Offline

#15 2013-07-19 13:06:29

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

gis_jam wrote:

Leider sind die PLZ-Beschriftungen (Layer Postal Borders) hier im Osten ihrer führenden 0 beraubt, Beispiel Jena.

Meine beiden Tester und ich sind "Wessis". Drum haben wir das wohl nicht gesehen. Wird natürlich geändert.

Und noch ne Frage: Kannst Du die PLZ-Grenzen als Shape-Datei o.ä. zur Verfügung stellen?

Als Dateien derzeit nicht - die hab ich selber nicht. Die werden Online aus den Live-Daten erzeugt.

Als WMS wäre das wohl machbar. Dann kann jeder die in seine Online-Karte einbauen und sogar zum Rendern verwenden. Dauert aber noch einige Wochen, falls Bedarf vorhanden ist und ich das dann auch hinkriege.

Gruss
walter

Offline

#16 2013-07-19 13:16:22

gis_jam
Member
Registered: 2011-10-14
Posts: 81

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

wambacher wrote:

Als Dateien derzeit nicht - die hab ich selber nicht. Die werden Online aus den Live-Daten erzeugt.

Diese Daten wären Gold wert für viele Analysen im GIS-Bereich (Geo-Marketing, etc). Bisher muss man die teuer bei der Post einkaufen, freie (und aktuelle) PLZ-Grenzen gibt es nirgendwo. Ist also eine echte Marktlücke ;-)

Weiter so! gis_jam

Offline

#17 2013-07-19 13:18:14

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

rayquaza wrote:

Genau die beiden (Mapnik-OSM und Mapnik-BW) sind beide sichtbar (bzw. vom anderen verdeckt, sobald es geladen wurde). Wenn man auf Mapnik-OSM schaltet nur noch dieses und wenn man wieder zurück auf Mapnik-BW schaltet auch nur dieses.

Jo, ist wohl ein Cookie-Problem. Werd ich mal schauen.

Nachtrag: Ich vermute, dass das nur beim ersten Aufruf so ist, werde aber gerade die Cookies nicht los: Ist da ausser "osm_plz" und "JSESSIONID" beide von osm.wno-edv-service.de noch eines?

derzeit nicht. Alles für die Karte relevantes steht in osm_plz. JSESSIONID macht irgend eine Komponente selber. Von mir ist die nicht - zumindest nicht bewußt. Lösche einfach alle cookies von meiner Site bis auf osm_residentials, dann legt der Map von vorne los. Woher die komischen __umt-cookies und __session xxx kommen ? klar, aus der Anwendung - aber wieso? naja, stören tun sie wohl nicht.

Gruss
walter

p.s. ist das mit den Farben jetzt besser (ohne Farben in den Hull-Labels) ?

Last edited by wambacher (2013-07-19 13:19:46)

Offline

#18 2013-07-19 13:25:14

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

gis_jam wrote:

Diese Daten wären Gold wert für viele Analysen im GIS-Bereich (Geo-Marketing, etc). Bisher muss man die teuer bei der Post einkaufen, freie (und aktuelle) PLZ-Grenzen gibt es nirgendwo. Ist also eine echte Marktlücke ;-)

was zahlste? wink

Allerdings sind die wirklich (noch) nicht vertrauenswürdig. Massenhaft Fehler und ein sehr interessantes Tagging. Werde ich mich später mal zu äußern. Da ist in der OSM-Database einiges im Argen.  Es gibt ja auch schon Forenbeiträge dazu.

Schwerpunkt der Karte ist erstmal das Finden von "Ausreißern", also PLZ-Nummern im falschen Revier.

Offline

#19 2013-07-19 13:45:32

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

wambacher wrote:
rayquaza wrote:

Nachtrag: Ich vermute, dass das nur beim ersten Aufruf so ist, werde aber gerade die Cookies nicht los: Ist da ausser "osm_plz" und "JSESSIONID" beide von osm.wno-edv-service.de noch eines?

derzeit nicht. Alles für die Karte relevantes steht in osm_plz. JSESSIONID macht irgend eine Komponente selber. Von mir ist die nicht - zumindest nicht bewußt. Lösche einfach alle cookies von meiner Site bis auf osm_residentials, dann legt der Map von vorne los.

Firefox wollte das wohl irgendwie nicht solange der Tab noch offen war – jetzt ging es. Wobei das mit dem Umstellen anscheinend doch nicht reicht um keine bunten Kacheln zu erhalten.

wambacher wrote:

p.s. ist das mit den Farben jetzt besser (ohne Farben in den Hull-Labels) ?

Ja. Wobei das ganz ohne Farbe mit der Zuordnung schwieriger ist, aber zumindest möglich. Wie wäre es als Schriftfarbe mit dem Inversen der Hintergrundfarbe?

Und ob die "Nodes" oder die "Hulls" wichtiger sind bin ich mir nicht so ganz sicher (z.B. hier (bei Zoom 14 bleiben!) die Beschriftungen in Neuenheim und Eppelheim).

Offline

#20 2013-07-19 14:12:17

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

rayquaza wrote:

Und ob die "Nodes" oder die "Hulls" wichtiger sind bin ich mir nicht so ganz sicher (z.B. hier (bei Zoom 14 bleiben!) die Beschriftungen in Neuenheim und Eppelheim).

Die haben beide ihre Vor- und Nachteile. Blendet man die Nodes aus, erkennt man relativ schnell, wo es Irrläufer gibt.
8vy5ozzwfyeq.png
Zoomt man näher ran, bring das Nodes-Layer weitere Infos.
a3ogtood4pk.png

allerdings kann ich mir nicht erklären, woher die PLZ 69210 im 69120-er Gebiet kommt. Sollte wohl ein Zahlendreher sein, aber wo?
2f29wefmt9cg.png

Sehr unangenehm sind die PLZ für Großkunden. Die platzen da mitten rein. Ich bin übrigens dafür, bei denen ebenfalls die lagespezifische PLZ zu erfassen. Passendes Bild hab ich gerade nicht parat.

So, jetzt mach ich mich mal auf die Käferjagd wink

Gruss
walter

Offline

#21 2013-07-19 14:15:57

gis_jam
Member
Registered: 2011-10-14
Posts: 81

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

wambacher wrote:

was zahlste? wink

Kommt drauf an :-)

Aber wenn es darum geht, Fehler in den PLZ aufzuspüren, wäre das sicher sehr hilfreich. Wenn GIS-Analysten die Daten als Shapefile angeboten bekommen, werden sie im Umkehrschluss auch bei der Fehlerbehebung mithelfen.

Frei nach dem Motto, welches Frederik auf der FOSSGIS 2013 in seinem Vortrag 'Wer ist der Boss bei OSM?' [1] formulierte: Boss ist, wer der Community Werkzeuge und (Themen-)Karten an die Hand gibt.

Grüße, gis_jam

[1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/FOSSGIS_2013

Offline

#22 2013-07-19 18:28:23

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

gis_jam wrote:

Wenn GIS-Analysten die Daten als Shapefile angeboten bekommen, werden sie im Umkehrschluss auch bei der Fehlerbehebung mithelfen.

Mag ich nicht glauben. Zumindest ist sowas fast nie wieder in OSM eingeflossen. Die biegen sich eher das Shape hin als in OSM was zu ändern und dann auf bessere Shapes zu warten.

Gruss
walter

z.B. http://gmapsplugin.com/learning/editshapefiles.html

Offline

#23 2013-07-19 18:41:02

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

gis_jam wrote:

Leider sind die PLZ-Beschriftungen (Layer Postal Borders) hier im Osten ihrer führenden 0 beraubt, Beispiel Jena.

Verdammt schwierig. Kommt so direkt aus openlayers.

Ich gebe im Style-Sheet label: '${postcode}' an. Aufgerufen wird das mit "01234" und raus kommt "1234".
Nehme ich aber "D-01234" , was ich nicht will (oder ?), kommt auch "D-01234" raus. Anstelle die Finger vom Attribut - hier postcode - zu lassen, "pfuscht" OL da rum.

Ich habe versucht, das Label in einer selbst definierten Funktion zu erstellen, ist mir aber auf die Schnelle nicht gelungen.

Bei den Popups, die ich voll unter Kontrolle habe, ist natürlich alles richtig.

Grübel, Grübel
Walter

Offline

#24 2013-07-19 18:51:29

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

wambacher wrote:
gis_jam wrote:

Leider sind die PLZ-Beschriftungen (Layer Postal Borders) hier im Osten ihrer führenden 0 beraubt ...

Verdammt schwierig. Kommt so direkt aus openlayers.

Ich gebe im Style-Sheet label: '${postcode}' an. Aufgerufen wird das mit "01234" und raus kommt "1234".
Nehme ich aber "D-01234" , was ich nicht will (oder ?), kommt auch "D-01234" raus. Anstelle die Finger vom Attribut - hier postcode - zu lassen, "pfuscht" OL da rum.
...
Grübel, Grübel

Hallo Walter

Vielleicht kannst du explizit darauf bestehen, dass  '${postcode}'  als Zeichenkette und nicht als Zahl behandelt wird. Das scheint mir der nterschied zwischen "01234" und "D-01234" zu sein.

Edbert (EvanE)

Offline

#25 2013-07-19 19:01:09

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,677
Website

Re: Postcode Map Version 3.2 mit verbesserter Grenzdarstellung

rayquaza wrote:
wambacher wrote:

p.s. ist das mit den Farben jetzt besser (ohne Farben in den Hull-Labels) ?

Ja. Wobei das ganz ohne Farbe mit der Zuordnung schwieriger ist, aber zumindest möglich. Wie wäre es als Schriftfarbe mit dem Inversen der Hintergrundfarbe?

Ich hab mal als Schriftfarbe die gleiche wie bei der PLZ oder der Hull genommen. Und den Outline als neutrales Grau.

Aber die Inverse vom Hintergrund nehmen? das wird doch kunterbunt! naja, ich probiere es mal aus.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB