You are not logged in.

#701 2020-11-01 22:37:37

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: OpenTopoMap

speichennippel wrote:

Man könnte die gmapsupp beim Installieren splitten. Dazu kann das Programm "gmt" benutzt werden.

Stimmt, das könnte funktionieren. GMapTool scheint das richtige Tool dafür zu sein.

Offline

#702 2020-11-02 12:44:25

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 1,395

Re: OpenTopoMap

Eigentlich braucht man keinen Installer mehr, wenn man das gmapi Format nutzen kann. Basecamp und Mapsource unterstützen das.

Offline

#703 2020-11-04 07:24:06

Eugeny_B
Member
Registered: 2014-11-30
Posts: 313

Re: OpenTopoMap

derstefan wrote:

Ich suche Beta-Tester für die neuen OpenTopoMap-Garmin-Karten. Die temporäre Adresse lautet https://garmin2.opentopomap.org

A Garmin card cannot be larger than 4 GB
russia-asian-part    2020-10-26    map (5.1G)    contours (3.9G)    2020-10-27 05:10:35

Offline

#704 2020-11-04 15:42:08

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: OpenTopoMap

GerdP wrote:

Eigentlich braucht man keinen Installer mehr, wenn man das gmapi Format nutzen kann. Basecamp und Mapsource unterstützen das.

Das heißt, es reicht die gmapsupp.img (oder wie auch immer umbenannt) und eine gmapi-Datei zum Download anzubieten? Wie gesagt, ich möchte nicht mehr die Einzelkacheln zur Verfügung stellen, weil diese unnötig Speicher auf dem Server benötigen.

Eugeny_B wrote:

A Garmin card cannot be larger than 4 GB
russia-asian-part    2020-10-26    map (5.1G)    contours (3.9G)    2020-10-27 05:10:35

Ja, das gleiche Problem habe ich auch mit den china-contours (6,3 GB). Ich habe deshalb nur für China die Auflösung der Höhenlinien verringert, um mit der Dateigröße gerade noch kleiner 4 GB zu bleiben. Es wäre interessant, ob die Qualität trotzdem ausreicht. Für Russland muss ich noch weiter experimentieren, wie die Karte kleiner 4 GB wird.

Last edited by derstefan (2020-11-04 15:42:53)

Offline

#705 2020-11-04 18:33:26

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 304
Website

Re: OpenTopoMap

gmapi ist fast genau so groß wie die Einzelkacheln. Außerdem müssten sich die User eine gmapsupp selbst mit BaseCamp erzeugen, was extrem langwierig ist.
Mit gmt kann man die Einzelkacheln aus der gmapsupp herausholen. Allerdings sollte man die tdb mdx mdr Dateien zusätzlich dabeipacken, weil die von gmt nicht richtig herausgelöst werden. Das "Installieren" beschränkt sich auf ein paar Registry-Einträge.

gmap hätte noch den Vorteil, dass es auf Apple läuft. Wäre also doch nicht verkehrt, beides anzubieten. Verdoppelt allerdings die Datenmenge, wenn man die gmapsupp auch anbietet.

Offline

#706 2020-11-09 20:35:52

Stauros1980
Member
Registered: 2017-03-01
Posts: 10

Re: OpenTopoMap

derstefan wrote:

Ich suche Beta-Tester für die neuen OpenTopoMap-Garmin-Karten. Die temporäre Adresse lautet https://garmin2.opentopomap.org

Hallo Stefan!

Hab diese Woche erst die OTM Austria auf mein Garmin (GPS Map 64s) geladen und war heute bei einer Tour unterwegs. Funktioniert alles ganz wunderbar. Höhenlinien hast Du ja extra als Download und die Schattierung (nutze ich eher selten) wird auch angezeigt.

Ich nutze Garmin BaseCamp 4.7.3. Auch dort gibt es keinerlei Probleme mit der Karte, auch in der 3D Ansicht nicht.

Großes Lob und vielen Dank für Deine Arbeit.

Grüße
Stauros

Last edited by Stauros1980 (2020-11-09 20:36:09)

Offline

#707 2020-11-14 12:29:59

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: OpenTopoMap

Inzwischen ist das Webinterface deutlich verbessert. Kleinere Bugs existieren noch, aber ich denke in Kürze kann die Abschaltung der alten Garmin-Karten erfolgen.

Last edited by derstefan (2020-11-15 17:41:06)

Offline

#708 2020-12-11 15:35:34

martinst
Member
Registered: 2014-09-26
Posts: 28

Re: OpenTopoMap

In der Vergrößerungsstufe 13 wird ein großes Gebiet in dieser Ansicht weiß dargestellt, nicht grün wie in anderen Vergrößgerungsstufen. Wieso ist das so?
https://opentopomap.org/#map=13/47.60171/10.94496

Offline

#709 2020-12-11 16:44:34

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,203
Website

Re: OpenTopoMap

martinst wrote:

In der Vergrößerungsstufe 13 wird ein großes Gebiet in dieser Ansicht weiß dargestellt, nicht grün wie in anderen Vergrößgerungsstufen. Wieso ist das so?
https://opentopomap.org/#map=13/47.60171/10.94496

Der Wald dort war wohl vor 4 Wochen kaputt und zufällig wurde die Zoomstufe 13 gerade um diese Zeit gerendert, Z12 und Z14 sind jünger. Ich hab mal die östliche Hälfte des Waldes neu malen lassen, jetzt ist sie grün.

Offline

#710 2020-12-14 14:36:41

Nordlys_2015
Member
Registered: 2020-12-14
Posts: 3

Re: OpenTopoMap

Erstmal ein dickes DANKE für die OTM, ist nach wie vor meine Lieblingskarte.

Trotzdem möchte ich nochmal auf was altes zurückkommen, was ich vor einiger Zeit schon mal per Mail an Stefan gemeldet hatte und was hier auch thematisiert wurde. Das Online-Rendering in Norwegen funktioniert verteilt über das ganze Land mit Fehlern bis zur Unbrauchbarkeit, die aktuellen Kacheln mit den Höhendaten von Viewfinderpanoramas scheinen mir aber intakt zu sein. Beispiel OTM/OCM im Vergleich:

40082630oz.jpg

So ist die OTM für die Planung von Wanderungen in Norwegen für mich leider unbrauchbar. Wird das noch in Ordnung gebracht?

Offline

#711 2020-12-15 23:32:42

ChillyDLesby
Member
Registered: 2020-02-04
Posts: 18

Re: OpenTopoMap

Hallo, ich habe gerade die OpenTopoMap Garmin Edition für Deutschland heruntergeladen und installiert - alle Dateien sind vom 10.01.2020, und von etwa dort scheint auch die Aktualität der Karte zu stammen. Auf der Downloadseite heißt es aber, die Karten würden wöchentlich aktualisiert.
Habe ich etwas übersehen?

Offline

#712 2020-12-23 16:21:54

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 399

Re: OpenTopoMap

Hi,

gestern und auch heute war es mir nicht möglich, Garmin-Karten runterzuladen. Ich erhalte bei Klick auf den Garmin-Link nach einer gewissen Wartezeit folgende Meldung:

12b4-x4-41c7.jpg

Liegt's an meinem PC oder am OTM-Server?

Fragt

tracker51

Offline

#713 2020-12-23 16:37:14

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,244
Website

Re: OpenTopoMap

Hei,

tracker51 wrote:

Liegt's an meinem PC

vermutlich ja... Seitenaufruf und Download klappt hier problemlos (Win 10; Firefox 78.6.0 ESR)

Sven

Online

#714 2020-12-23 17:35:33

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 399

Re: OpenTopoMap

streckenkundler wrote:

Hei,

tracker51 wrote:

Liegt's an meinem PC

vermutlich ja... Seitenaufruf und Download klappt hier problemlos (Win 10; Firefox 78.6.0 ESR)

Sven

Vermutlich nicht ;-). Denn jetzt geht's auch bei mir wieder. Da hat bestimmt jemand bei OTM geschlafen und ist erst durch mein Post wieder aufgewacht ;-) ...

Mit dem Ergebnis zufrieden

wünscht schöne, GESUNDE Weihnachtstage und dankt den OTMlern

tracker51

Offline

#715 2020-12-28 23:34:28

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: OpenTopoMap

Hallo,
das Problem mit Löchern im SRTM1-Höhenmodell ist bekannt. Inzwischen gibt es mehrere andere Quellen von weltweiten Höhenmodellen mit 30 Meter horizontaler Auflösung. Man müsste halt erst mal überprüfen, welche DEMs lizenztechnisch in Ordnung sind. Und dann ein weltweites Geotiff erstellen. PS: Ich hab dafür in absehbarer Zeit keine Zeit. wink

Seit 25.12. gibt es jetzt weltweite Garmin-Karten. Inzwischen haben mich zahlreiche E-Mails mit der Frage erreicht, warum der Windows-Installer für Basecamp weggefallen ist. Ehrlich gesagt hatte ich das anfangs vergessen, da ich Basecamp nicht nutze und QMapShack mit den gmapsupp-Dateien umgehen kann. Prinzipiell wären "gmapi" kein Problem, allerdings reicht die Festplatte meines vServers dafür nicht aus. Vielleicht reicht's noch für Europa - ich probiere das demnächst mal aus. Alternativ kann man auch die Einzelkacheln aus der gmapsupp extrahieren.

Viel Spaß mit den neuen Garmin-Karten!

Offline

#716 2021-01-05 00:22:03

ChillyDLesby
Member
Registered: 2020-02-04
Posts: 18

Re: OpenTopoMap

Hallo, danke für die neuen Karten!
Ich habe gerade die otm-germany.img mit GMapTool und Anleitung für Garmin Basecamp installiert. Leider ist die Karte in der Breite verzerrt und zoomt auch nicht korrekt mit; GPS-Tracks verschieben sich beim Zoomen.

Nun mache ich das gerade zum ersten Mal auf diese Art und will nicht behaupten, dass es nicht vielleicht an mir liegt. Vielleicht aber auch nicht!
Für Tipps wäre ich dankbar.

Offline

#717 2021-01-06 14:35:53

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: OpenTopoMap

Hallo,
ich plane (zumindest für Europa) die Karten zusätzlich im gmapi-Format zum Download anzubieten. Allerdings habe ich immer noch ein Problem mit den family-ids. Eigentlich wollte ich nicht für jede Karte eine eigene family-id haben, da die darunterliegenenden Kacheln bereits eindeutige map-ids haben und die Darstellung mehrerer Karten auf dem Garmin etrex 20 problemlos klappt. Basecamp zeigt aber immer nur eine einzige Karte an, sobald mehrere Karten die gleiche family-id haben. Wenn ich meine Toolchain entsprechend umstelle, muss für jede Karte ein passendes TYP-File generiert werden. Das nervt.

Generell verstehe ich noch nicht wirklich den Sinn hinter family-id, family-name, product-id, series-name, area-name und mapname (sic!). Logisch wäre es doch, wenn z.B. alle OpenTopoMap-Karten eine einzige family-id hätten und jede Einzelkarte (Deutschland, Österreich usw.) jeweils über die product-id unterschieden würden. So ist es aber anscheinend nicht. hmm

Last edited by derstefan (2021-01-06 14:36:37)

Offline

#718 2021-01-06 21:39:34

speichennippel
Member
From: Remscheid
Registered: 2010-04-09
Posts: 304
Website

Re: OpenTopoMap

Ich mache es so, dass ich zunächst mit mkgmap die TYP Datei erzeuge. Mit der Option family-id. Die Typ Datei  gebe ich als txt in mkgmap hinein.
Heraus kommt eine Typdatei mit passender family-id.

Offline

#719 2021-01-13 14:24:23

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: OpenTopoMap

Danke für den Tipp, Speichennippel! Mkgmap überschreibt anscheinend die [FID] im TYP-TXT-file auch, wenn man die Karte in einem Aufruf baut. Mein Bash-Script ist wie immer auf Github zu finden [1].

Für Europa biete ich nun das "gmapi"-Format komprimiert als Zip-Datei an. Den Ordner einfach in C:/ProgramData/Garmin/Maps kopieren, Basecamp starten und Karte auswählen. Es wird keine Installation mehr benötigt. Außerdem haben nun alle Karten eine eindeutige Family-ID nach dem Schema 53XYY mit X=Kontinent und Y=Land, sodass beliebige viele Karten parallel geladen werden können. Deutschland hat also z.B. die FID=53421.

Zum Zeitpunkt dieses Blogbeitrags wurde Europa frisch generiert. Die anderen Kontinente laufen nun innerhalb der nächsten Tage nochmal durch, ab dann wird wieder automatisch ein Kontinent pro Wochentag aktualisiert. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen, auch wenn nun alles passt. cool

Offline

#720 2021-01-13 22:37:39

ChillyDLesby
Member
Registered: 2020-02-04
Posts: 18

Re: OpenTopoMap

derstefan wrote:

Für Europa biete ich nun das "gmapi"-Format komprimiert als Zip-Datei an. Den Ordner einfach in C:/ProgramData/Garmin/Maps kopieren, Basecamp starten und Karte auswählen. Es wird keine Installation mehr benötigt.

Hervorragend, vielen Dank! Hat bei der Deutschlandkarte gerade schon funktioniert, sie ist jetzt auch nicht mehr verzerrt. Sehr schön.

Ein Tipp noch: Man muss zwar nicht mehr installieren, aber wenn man den Ordner aus der Zip-Datei woanders als in C:/ProgramData/Garmin/Maps haben möchte, muss man eine Verknüpfung auf diesen anderen Ordner im Ordner C:/ProgramData/Garmin/Maps platzieren, sonst findet Basecamp die Karte nicht.

Offline

#721 2021-01-14 01:30:30

tracker51
Member
From: Niedersachsens Mitte
Registered: 2014-08-26
Posts: 399

Re: OpenTopoMap

derstefan wrote:

...

Für Europa biete ich nun das "gmapi"-Format komprimiert als Zip-Datei an. Den Ordner einfach in C:/ProgramData/Garmin/Maps kopieren, Basecamp starten und Karte auswählen. Es wird keine Installation mehr benötigt. ...

Hi,

hat auf Anhieb super funktioniert! Vielen Dank!

Ciao

tracker51

Offline

#722 2021-01-14 09:40:50

Chaossalto
Member
Registered: 2012-06-18
Posts: 4

Re: OpenTopoMap

derstefan wrote:

Für Europa biete ich nun das "gmapi"-Format komprimiert als Zip-Datei an.

Super, tolle Arbeit.

Offline

#723 2021-03-05 12:55:05

Svalbard
Member
Registered: 2011-06-05
Posts: 62

Re: OpenTopoMap

Hallo,

wahrscheinlich bin ich gerade blind, aber wo finde ich auf der OTM-Seite die Garmin img-Datei? In diesem Fall Germany.

Bei Download von gmap erhalte ich, laienhaft ausgedrückt, die ganzen Kacheln, die man dann mit geeignetem Programm wahrscheinlich zu einer img-Datei zusammensetzen kann.

Ist das die neue Vorgehensweise?

Merkwürdigerweise steht auf der Downloadseite

Installation
Garmin
Kopieren Sie die IMG-Datei in das Verzeichnis /Garmin/ Ihrer microSD-Karte. Die Installation im Gerätespeicher wird nicht empfohlen."

Mein letzter Download der bekannten img-Datei ist schon ein wenig her.

Vielen Dank!

Gruß

Svalbard

Offline

#724 2021-03-05 13:00:56

FraukeLeo
Member
Registered: 2020-08-03
Posts: 289

Re: OpenTopoMap

Die map-Links (2. Spalte) auf zB https://garmin.opentopomap.org/#europe zeigen auf img-Dateien.

Offline

#725 2021-03-05 13:20:55

Svalbard
Member
Registered: 2011-06-05
Posts: 62

Re: OpenTopoMap

Hallo,

das habe ich auch schon probiert. Dann erhalte ich zwar eine img-Datei, aber mit nicht einmal 200 MB für ganz Deutschland (auch, wenn gepackt) halte ich das nicht für die mir bekannte img-Datei.

Auf dem Garmin aktiviert erhalte ich nur eine Art Übersichtskarte.

Die mir bekannte Datei hatte ca. 2 GB Größe.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB