You are not logged in.

#1 2013-07-02 11:10:15

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

"Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Kann mir jemand helfen die Karte in dieser Gegend: http://osm.org/go/0JBO5Vfg aufzubessern?
Ich kann kurzfristig morgen mit jemand von Microsoft sprechen, der ehehr skeptisch ist was OSM angeht.
Es ist eine gute Gelegenheit aufzuzeigen, wie schnell man die Karte in einer Gegend aufbauen kann.
Grüße,
Marek

Offline

#2 2013-07-02 11:31:43

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Von mir gibt's mal einen Schwung Häuser für's Erste.

Was genau bräuchtest du aber wirklich? Oder besser gesagt: Hättest du dir vorgestellt?

Last edited by tunnelbauer (2013-07-02 11:32:21)


Grüße
Thomas

Offline

#3 2013-07-02 11:45:15

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Besten Dank Thomas!
Na ja - ich dachte: man kann zeigen, was wir alles aus einem M$ Luftbild zusammen mit freien Infos aus dem Bayernatlas rausholen können.

Offline

#4 2013-07-02 12:06:03

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Aja - aber das mit dem Bayernatlas sollte wer andere machen - nicht ich. Vielleicht liest ja jemand aus der Gegend mit?

Eventuell kann dann derjenige auch den Unfug mit "oneway:yes" auf den Eisenbahngleisen rausnehmen... (das mach ich nämlich auch nicht...)

Das mit dem Luftbild kannst du ja jetzt schon mal zeigen... (10min für Häuser & Industriegleise) - wambacher hat den Industrieteil vervollständigt...


Grüße
Thomas

Offline

#5 2013-07-02 12:07:43

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,617
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

marek kleciak wrote:

Kann mir jemand helfen die Karte in dieser Gegend: http://osm.org/go/0JBO5Vfg aufzubessern?
Ich kann kurzfristig morgen mit jemand von Microsoft sprechen, der ehehr skeptisch ist was OSM angeht.
Es ist eine gute Gelegenheit aufzuzeigen, wie schnell man die Karte in einer Gegend aufbauen kann.
Grüße,
Marek

Gibt schon Konflikte - also san mer dran wink

welcher Aspekt ist den für morgen am wichtigsten? Buildings im Industriegebiet? Wohnhäuser? Adressen? POI? oder gar HKTS wink

Oder geht es dir um die OSM-Power? so ein Vorher/Nachher-Vergleich?

Ich "male" mal soviel rein wie ich erkennen kann. Bei POI und Adressen muß ich natürlich passen.

Gruss
walter

Offline

#6 2013-07-02 12:17:31

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Ach - jetzt habe ich es gesehen... oben in der Mitte: Wir mappen in deren Vorgarten - da wäre ideal wenn jemand alle Mittagskantinen/Lokale/Bars im Umfeld taggen könnte - damit du dann ordentlich auftrumpfen kannst... smile


Grüße
Thomas

Offline

#7 2013-07-02 12:22:14

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

OSM-Power? so ein Vorher/Nachher-Vergleich?
-> Genau das. Mit soviel Detail, wie man aus einem Luftbild halt rauskriegen kann, inklusive Grassfläche im Vorgarten, Bäume, Laternen usw.. ,o)

BayernAtlas hat Infos die frei verfügbar sind:
http://geoportal.bayern.de/bayernatlas/ … P4ba/Qgj73

Last edited by marek kleciak (2013-07-02 12:25:41)

Offline

#8 2013-07-02 12:40:40

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#9 2013-07-02 12:47:53

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,203
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

marek kleciak wrote:

BayernAtlas hat Infos die frei verfügbar sind: ...geoportal.bayern.de/bayernatlas/

Würde ich in so allgemeiner Form nicht verbreiten...

Bayern stellt uns seine 2m-Luftbilder zur Verfügung.
Der Rest im Bayernatlas, also z.B. Hausnummern, Straßennamen, Grundrisse, höher aufgelöste Luftbilder und die topografische Karte sind für uns tabu. Also bitte nur das WMS einbinden, nicht den Bayernatlas verwenden und abschreiben, da sieht man nämlich nicht mal in den Luftbildern, ab wann man beim reinzoomen die 2m-Auflösung überschreitet.

Offline

#10 2013-07-02 12:54:56

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Super,
danke!

Offline

#11 2013-07-02 12:56:50

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Ich habe mit dem Chef des Vermessungsamtes in Erlangen gesprochen. Der meinte, aus der Karte die dort gerendert ist, darf man schon die Informationen zum Vergleich nehmen.
Ist das nicht so?

Offline

#12 2013-07-02 13:25:37

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,203
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

marek kleciak wrote:

Ich habe mit dem Chef des Vermessungsamtes in Erlangen gesprochen. Der meinte, aus der Karte die dort gerendert ist, darf man schon die Informationen zum Vergleich nehmen. Ist das nicht so?

Ob man "Vergleichen" darf, weiss ich nicht...
Dass man die Daten nicht "Extrahieren und weiter nutzen (z.B. Vervielfältigung, Speicherung, Veränderung)" darf, steht in den Nutzungsbedingungen. Aber der Erlanger Amtschef kann ja ein gutes Wort für uns einlegen...

Die 1:500000 kannst Du abpausen. Aber die hilft eher nichts.

Offline

#13 2013-07-02 13:29:32

unixasket
Member
From: 4711 88 666 (=47,88N 11,666E)
Registered: 2012-06-06
Posts: 828
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Hätte es mit meinem neuen Job geklappt, hätte ich jetzt nach Feierabend direkt vor Ort mappen können, aber da dies nicht geklappt hat bin ich jetzt nicht in Unterschleißheim (nein der Job wäre nicht bei MS gewesen, sondern bei ner Linuxfirma, das gibts auch in Unterschleißheim).

Gruß
unixasket

Offline

#14 2013-07-02 14:04:03

Geogast
Member
Registered: 2008-08-02
Posts: 802
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

wambacher wrote:

Gibt schon Konflikte - also san mer dran wink

Jo. In dem Industriegebiet (das mit dem Gleisanschluss) liegen jetzt Gebäude übereinander. Sieht nicht so gut aus.

Offline

#15 2013-07-02 14:06:28

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Dies http://osm.org/go/0JBO55ZsK-- muß nachgebessert werden:
Die Gebäude sind völlig überdimensioniert. Kann das jemand auf sich nehmen und Info geben? Sonst haben wir wieder Konflikte..

Offline

#16 2013-07-02 14:07:24

Wegabschneider
Member
From: Palatina
Registered: 2010-02-07
Posts: 278

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Welche Argumente  hat der Mitarbeiter "kontra" osm?

Offline

#17 2013-07-02 14:15:41

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Weiße Flecken auf der Karte.
Und die hatte er zufällig vor der Tür.

Last edited by marek kleciak (2013-07-02 14:15:55)

Offline

#18 2013-07-02 14:31:37

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

marek kleciak wrote:

Dies http://osm.org/go/0JBO55ZsK-- muß nachgebessert werden:
Die Gebäude sind völlig überdimensioniert. Kann das jemand auf sich nehmen und Info geben? Sonst haben wir wieder Konflikte..

Kümmere mich drum...


Grüße
Thomas

Offline

#19 2013-07-02 14:32:59

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

marek kleciak wrote:

Weiße Flecken auf der Karte.
Und die hatte er zufällig vor der Tür.

Nun ja, da wäre wohl eher der Bereich im Winkel "Bezirksstraße" (südlich davon) und "Südliche Ingolstädter Straße" (westlich davon) noch mit Häusern zu beleben. Jeder kann sich ja ein Rechteck vornehmen.

Nachtrag: Sehe gerade, dass dort schon jemand dran ist.

Edbert (EvanE)

Last edited by EvanE (2013-07-02 14:39:46)

Offline

#20 2013-07-02 14:35:08

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,848

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

wambacher wrote:

Gibt schon Konflikte - also san mer dran wink
...

In einigen Bereichenhaben die Luftbilder eine extreme Schrägsicht und die buildings sind nach der Dachfläche gezeichnet. Schubse mal ein wenig.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#21 2013-07-02 14:37:33

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

tunnelbauer wrote:
marek kleciak wrote:

Dies http://osm.org/go/0JBO55ZsK-- muß nachgebessert werden:
Die Gebäude sind völlig überdimensioniert. Kann das jemand auf sich nehmen und Info geben? Sonst haben wir wieder Konflikte..

Kümmere mich drum...

Kümmere mich nicht mehr drum, da sich hier wer betätigt und sich hier nicht gemeldet hat - ich hab keinen Bock auf Konflikte die ganze Zeit....


Grüße
Thomas

Offline

#22 2013-07-02 14:49:15

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Hi Leute,
am besten hier kurz Info geben wer welches Planquadrat macht. Sonst nervt das.
Frage: Wer will machen das Hauptgebäude von M$ mit allen Schikanen?
Grassflächen zwischen Bauwerken, sonstige Gehwege usw..
Grüß,
Marek

Last edited by marek kleciak (2013-07-02 14:51:34)

Offline

#23 2013-07-02 15:52:14

Hobby Navigator
Member
From: Aßlar, Germany
Registered: 2007-11-11
Posts: 1,616

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Hi Marek,
wo kann ich denn die Planquadrate sehen? Dann könnte ich noch ein wenig beisteuern?!
Georg


"Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt."
Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943

Offline

#24 2013-07-02 15:57:29

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

Welche Planquadrate? Von was sprichst du?


Grüße
Thomas

Offline

#25 2013-07-02 15:58:19

Hobby Navigator
Member
From: Aßlar, Germany
Registered: 2007-11-11
Posts: 1,616

Re: "Humanitarian mapping" in Unterschleißheim :)

tunnelbauer wrote:
tunnelbauer wrote:
marek kleciak wrote:

Dies http://osm.org/go/0JBO55ZsK-- muß nachgebessert werden:
Die Gebäude sind völlig überdimensioniert. Kann das jemand auf sich nehmen und Info geben? Sonst haben wir wieder Konflikte..

Kümmere mich drum...

Kümmere mich nicht mehr drum, da sich hier wer betätigt und sich hier nicht gemeldet hat - ich hab keinen Bock auf Konflikte die ganze Zeit....

Hallo Thomas, tut mir leid wenn ich dir dazwischengefunkt haben sollte. Habe mich bemüht nach den kleinsten Änderungen sofort hochzuladen und auch erst runtergeladen bevor ich wieder gestartet bin.
Ich hatte keine Konflikte.. :-( Habe deine Ankündigung ".. kümmere mich drum.." wohl falsch interpretiert. Ich wusste nicht das du sofort starten wolltest.. Sorry.
Georg


"Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt."
Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943

Offline

Board footer

Powered by FluxBB