OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2013-05-07 19:09:22

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,249
Website

dash-Cam für osm?

hi, hat jemand schon mal eine Dash-Cam fürs Mapping eingesetzt? Mir schwebt da so ein Teil mit Bildstabilisator und GPS vor. Soll laut Medien ca 150 € kosten und das würde ich schon anlegen.

Gruss
walter

Offline

#2 2013-05-08 02:33:59

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: dash-Cam für osm?

wambacher wrote:

hi, hat jemand schon mal eine Dash-Cam fürs Mapping eingesetzt? Mir schwebt da so ein Teil mit Bildstabilisator und GPS vor. Soll laut Medien ca 150 € kosten und das würde ich schon anlegen.

Hallo Walter

Was genau ist eine Dash-Cam und wie unterscheidet sie sich von einem 'normalen Camcoerder mit GPS?

Edbert (EvanE)

Offline

#3 2013-05-08 07:33:16

CalliBrown
Member
Registered: 2012-05-08
Posts: 20

Re: dash-Cam für osm?

Ich habe für diesen Zweck mein Android Handy schon mehrfach genutzt. Die Handyhalterung mit flexiblem Schwanenhals habe ich dann so eingerichtet, dass sich das Handy bzw. der Greifarm im "eingespannten Zustand" an der Windschutzscheibe "abstützt". Klingt irgendwie abenteuerlich, wenn ich mir das nochmal durchlese, funktioniert aber ganz gut. So vibriert das Gerät nicht so stark und die Aufnahmen sind brauchbar. Leider kriege ich aufgrund der schwachen Auflösung Probleme z.B. bei Straßennamen, aber die meisten anderen Details kommen rüber. Und wenn man ein besseres Gerät hat als ich, dann klappt's auch mit den Straßennamen...

Gruß

Offline

#4 2013-05-08 07:42:39

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,249
Website

Re: dash-Cam für osm?

EvanE wrote:

Was genau ist eine Dash-Cam und wie unterscheidet sie sich von einem 'normalen Camcoerder mit GPS?

Hi, Edbert

das sind die Kameras, die sich u.A. die Russen ins Auto einbauen um die  Chaos-Fahrten ihrer Landsleute aufzuzeichnen.

Sind eigentlich CamCorder mit GPS und SD-Karte, haben aber u.A. eine Schleifenfunktion, Start/Stopp wenn die Zündung ein/ausgeschaltet wird. Manche sogar 2 Cameras für Sicht nach vorne und hinten. Saugnapf für Windschutzscheibe ist auch dabei.  Sind ähnlich den hier bereits besprochenen Outdoor-Recordern, erscheinen mir aber preislich wesentlich günstiger.

Gruss
Walter

dashboard-cam.jpg

Last edited by wambacher (2013-05-08 07:48:55)

Offline

#5 2013-05-08 07:57:13

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,249
Website

Re: dash-Cam für osm?

CalliBrown wrote:

Ich habe für diesen Zweck mein Android Handy schon mehrfach genutzt.

Naja, nicht ganz das, was mir vorschwebt. Und bei meinem 7-Zöller (Samsung) wohl nicht machbar.
Diese "Arbeit" überlasse ich lieber "Spezialisten".

Gruß
walter

Offline

#6 2013-05-08 12:07:28

CalliBrown
Member
Registered: 2012-05-08
Posts: 20

Re: dash-Cam für osm?

Okay, so einen 7-Zoll-Klumpen würde ich auch nicht an der Scheibe hängen haben wollen. Aber für meine sporadischen Anwendungen reicht's.

Offline

#7 2013-05-08 15:03:19

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: dash-Cam für osm?

wambacher wrote:
EvanE wrote:

Was genau ist eine Dash-Cam und wie unterscheidet sie sich von einem 'normalen Camcoerder mit GPS?

das sind die Kameras, die sich u.A. die Russen ins Auto einbauen um die  Chaos-Fahrten ihrer Landsleute aufzuzeichnen.

Sind eigentlich CamCorder mit GPS und SD-Karte, haben aber u.A. eine Schleifenfunktion, Start/Stopp wenn die Zündung ein/ausgeschaltet wird. Manche sogar 2 Cameras für Sicht nach vorne und hinten. Saugnapf für Windschutzscheibe ist auch dabei.  Sind ähnlich den hier bereits besprochenen Outdoor-Recordern, erscheinen mir aber preislich wesentlich günstiger.

Hallo Walter

Danke für die Aufklärung.
Es sind also Kameras, die auf den Einbau ins Auto ausgelegt sind. Das beinhaltet Dinge wie eine Autohalterung, Stromversorgung aus dem Bordnetz. Weiter werden die ähnlich wie Action-/Sport-Cams eher nur eine Festbrennweite haben.

Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass der Begriff Dash von dashboard (Anzeigetafel) abgeleitet ist, was im Zusammenhang mit Autos das Armaturenbrett bezeichnet.

Ich kannte den Begriff Dash bisher nur von amerikanischen Lokomotiven (Dash-7/-8-9 von GE)

Edbert (EvanE)

Offline

#8 2013-05-08 15:27:49

-ad-
Member
Registered: 2013-02-05
Posts: 205

Re: dash-Cam für osm?

Introduction to Dashcams: (Was besseres zu dem Thema gibt's nicht, allerdings auf englisch)
http://www.youtube.com/watch?v=HQ0Tm9FFpKM

ansonsten gibt's da noch ein Forum:
http://www.dashcamtalk.com


Es sei noch auf die Diskussion vor ein paar Monaten auf der ML verwiesen:
http://lists.openstreetmap.org/pipermai … 00995.html

Ich selbst nutze eine Kamera, die vom Registratorviewer unterstützt wird.
http://registratorviewer.narod.ru/index_en.html

Dabei suche ich nach wie vor ein Programm, welches anhand einer SRT-Untertiteldatei ein Video in regelmäßige Frames (alle x Sekunden) zerlegt und auf dieser Grundlage daraus die Lat/Lon ins Exif schreibt, damit man das dann im Josm nutzen kann.

Sinnvoll nutzbare Kameras sind derzeit:
Lukas LK7900: http://dashcamtalk.com/lukas-lk-7900-ace/
BlackVue DR500GW-HD
http://dashcamtalk.com/blackvue-dr500gw-hd/
Und mit Lotterieglück (dass man keinen Fake erhält)
eine GS1000 (und Nachfolgerinnen wie GS6000), sofern sie DEFINITIV mit
a) einem Ambarella SOC wie A5S30
b) mit einem Aptina Sensor wie dem AR0330 bestückt sind
Da kommt man dann bei aliexpress und Co heraus: http://goo.gl/MxthL

Ich warne als Besitzer eines (inzwischen) kompletten Dashcam-Zoos davor, irgendwas für unter 130€ (Chinaexport-Preis) bzw unter 180€ (deutsche E-Bay-Händler) oder unter 250€ (stationärer Handel) zu kaufen.
Klar, man bekommt auch was beim Elektrofuchs für 39€ oder für 79€ beim Pearl, aber für die Anwendung "OSM" ist es meines Erachtens herausgeworfenes Geld, weil Bildqualität und/oder Zuverlässigkeit nicht ausreichen. 

Nur um zu zeigen, wie die Videoqualität sich unterscheiden kann, 3 verschiedene Kameras. Keine davon war richtig billig! (eine 720er-HD-Kamera mit schlechter Optik seitlich, eine gute PAL-Kamera fürs Heckfenster und eine FullHD vorn heraus.
https://www.youtube.com/watch?v=lqOOLXlWAuM


P.S. Beste Videoaufnahmen gelingen bei "7/8 Overcast"
https://www.youtube.com/watch?v=V258azybT3c
Da muss die Kamera nicht mit den Kontrasten kämpfen.

Last edited by -jha- (2013-05-08 19:43:54)

Offline

#9 2013-05-08 16:20:42

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,249
Website

Re: dash-Cam für osm?

danke für die umfassende Info - hab ich was für den Abend zu lesen smile

-jha- wrote:

Ich warne als Besitzer ganzes kompletten Dashcam-Zoos davor, irgendwas für unter 130€ (Chinaexport-Preis) bzw unter 180€ (deutsche E-Bay-Händler) oder unter 250€ (stationärer Handel) zu kaufen.

Nee, ein Billigteil kommt mir nicht ins Haus, wollte ja eh etwas mehr anlegen.

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2013-05-08 16:21:06)

Offline

#10 2013-05-08 16:30:16

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: dash-Cam für osm?

Und wenn ihr mit dem Ding dann nach Österreich fahrt, passt bitte auf, dass es nicht (permanent) aufzeichnet...

http://futurezone.at/netzpolitik/15666- … rafbar.php


Grüße
Thomas

Offline

#11 2013-05-08 16:43:48

-ad-
Member
Registered: 2013-02-05
Posts: 205

Re: dash-Cam für osm?

tunnelbauer wrote:

Und wenn ihr mit dem Ding dann nach Österreich fahrt, passt bitte auf, dass es nicht (permanent) aufzeichnet...

Klassisches Beispiel für "Wer dumm fragt bekommt dumme Anfragen". ("dumm" darf man durch "viel" ersetzen oder ganz streichen.)

Offline

#12 2013-05-08 19:18:36

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,294
Website

Re: dash-Cam für osm?

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Vide … unted_cams

Das mit den Billigkameras wurde ja schon gesagt. Unterschätze bitte auch nicht den zeitlichen Aufwand der Sichtung des Materials!


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#13 2013-05-09 17:33:13

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,744

Re: dash-Cam für osm?

Es soll auch was neues zur automatischen Auswertung von Straßenschildern geben:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Research#Passau

Offline

#14 2013-05-09 19:52:24

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,532
Website

Re: dash-Cam für osm?

hallo,

ich bin mit dieser billigkammera unterwegs, und zufrieden :-)
http://www.pearl.de/a-PX1255-5481.shtml

dank netzwolf habe ich ein gpx zum video:
http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=15706

grüße von lutz

Offline

#15 2014-08-27 19:55:46

Nadjita
Member
From: Erding
Registered: 2013-07-12
Posts: 474

Re: dash-Cam für osm?

Sorry, dass ich diesen alten Thread wieder ausbuddle, aber besser als einen neuen zu starten.

Ich habe gemerkt, dass ich mich beim Mappen sehr auf Gebäude und deren Adressen (da ich gerne mit dem Rad unterwegs bin), sowie landuses (wenn ich mal Couchmapping betreibe) konzentriert habe. Maximalgeschwindigkeiten, Wegweiser und Access-Schilder sind ist ein Thema, welches ich bisher nicht so sehr angegangen bin, aber gerne würde. Und dazu wollte ich mal Videomapping testen:

Da ich mittlerweile eine Handy-Halterung im Auto habe, wollte ich mal fragen, ob jemand eine gute Android-App kennt/benutzt, die man sozusagen als Dashcam-Ersatz nehmen könnte, um nach dem Abfahren der Strecke den Film anschauen und mappen zu können. Königslösung wäre natürlich die automatische Erkennung von Straßenschildern mitsamt deren ungefähren Koordinaten (sowas soll's ja an einer deutschen Uni schon geben), mindestens jedoch sollte man zu jedem Zeitpunkt im Video sagen können, wo man sich befand. Irgendwo dazwischen sollte sich die App bewegen und wenn da jemand schon Erfahrung hat würde ich mich über ein paar Pro-/Contra-Kommentare freuen, was ich ausprobieren könnte. Eine eigene Dashcam o.Ä. wollte ich mir definitiv nicht zulegen und das Mappen als Fahrerin während der Fahrt mit Apps wie OSMTracker ist für mich ein No-Go.

Offline

#16 2014-08-27 20:43:52

aromatiker
Member
Registered: 2009-05-16
Posts: 294

Re: dash-Cam für osm?

Schau 'mal im Trööt http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=26116
Vielleicht wirst Du da fündig.

Offline

#17 2014-08-28 14:41:40

Hubert87
Member
Registered: 2014-03-07
Posts: 309

Re: dash-Cam für osm?

Ich habe das ganze mal mit OsmAnd gemacht. Gleichzeitig tracking und Video-notiz anschalten und die strecke abfahren. Wenn ich mich richtig erinnere heißen die Video-Datei und die Track-Datei nachher auch gleich.
Allerding hatte ich mit meinem Smartphone(Samsung Galaxy 1) das Problem, dass 1. die Position ziemlich ungenau wer (bis zu 50m neben dem Weg) und die Videos nach 20min bzw 2Gb einfach aufhörten. Seit dem mache ich nur noch Videos mittels Photo App und hole mir die Tracks (zur Erinnerung des Weges) von BRouter-Web Seite. Ansonsten kann ich für Photos Mapillary empfehlen.

Offline

#18 2014-08-28 18:16:40

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,607

Re: dash-Cam für osm?

Hi !

ich habe mir vor meinem Spanienurlaub eine Rollei CarDVR-105 GPS zugelegt und wollte das einmal ausprobieren.

Die Aufzeichungen machen einen guten Eindruck - auch wenn für Mapillary das wohl nicht so da ganz richtige ist, weil immer etwas vom Auto (oben und unten) zu sehen ist. Hier das Beispiel in der Zufahrt zum Flughafen Malaga.

dash_malaga.jpg

Jetzt weiß jeder wo ich war ...

Was ich an dem Teil wirklich doof finde ist erst einmal die Beschreibung. Sehr mau und ich dachte dann irgendwann die Einstellung für GPS gefunden zu haben (die muss nämlich erst aktiviert werden). Dann ist auch die Benutzerführung sehr schwierig. Ich muss den Weg immer erst wieder suchen. Was man allerdings postiv verbuchen kann ist die Hotline. Hatte die Anleitung vergessen und umgehend hatte ich ein Dok gemailt bekommen und auch die nächste Nachfrage wurde prompt beantwortet.

Jetzt zu den Problemkindern. Erst einmal war das GPS-Symbol grün als ich gefahren bin - damit gehe ich davon aus das eine Position bekannt ist.

Mit der Kamera wurde ein Programm "Driving Recorder Player" von Archlink geliefert. Der spielt die MOV-Filme auch ab - aber angeblich kennt er keine Position.

Da muss ich wohl nochmal nachhaken.

Also wenn das mit der Position klappen würde - dann wäre das schon klasse. Nun habe Luftbilder - danach kann ich mich auch orientieren. Ist aber sehr mühsam. Wäre auch die Frage, ob die Koordinate in der Stadt (z.B. Malaga) überhaupt weiterhelfen würde.

Schön wäre es, wenn man nun erst einmal die Koordinaten extrahieren könnte (wenn die denn noch da sind) und im Intervall Bilder mit EXIF-Daten extrahieren könnte. Skript oder wie auch immer......

Vielleicht kann mir noch einer von Euch weiterhelfen?

Gruß Jan :-)


Mi A1 mit Android 9 PC: Win7 64bit

Offline

#19 2014-08-29 07:17:44

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 1,787

Re: dash-Cam für osm?

Lübeck wrote:

Hi !

...........
Schön wäre es, wenn man nun erst einmal die Koordinaten extrahieren könnte (wenn die denn noch da sind) und im Intervall Bilder mit EXIF-Daten extrahieren könnte. Skript oder wie auch immer......

Vielleicht kann mir noch einer von Euch weiterhelfen?

Gruß Jan :-)

Ist zwar uralt tut aber möglicherweise: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Vid … g_Workflow (erster und zweiter Schritt)

Last edited by SimonPoole (2014-08-29 07:18:21)

Offline

#20 2014-08-29 15:31:38

osm-maps
Member
Registered: 2012-08-17
Posts: 64

Re: dash-Cam für osm?

Lübeck wrote:

Mit der Kamera wurde ein Programm "Driving Recorder Player" von Archlink geliefert. Der spielt die MOV-Filme auch ab - aber angeblich kennt er keine Position.

Da muss ich wohl nochmal nachhaken.

Also wenn das mit der Position klappen würde - dann wäre das schon klasse. Nun habe Luftbilder - danach kann ich mich auch orientieren. Ist aber sehr mühsam. Wäre auch die Frage, ob die Koordinate in der Stadt (z.B. Malaga) überhaupt weiterhelfen würde.

Schön wäre es, wenn man nun erst einmal die Koordinaten extrahieren könnte (wenn die denn noch da sind) und im Intervall Bilder mit EXIF-Daten extrahieren könnte. Skript oder wie auch immer......

Vielleicht kann mir noch einer von Euch weiterhelfen?

Gruß Jan :-)

Ich nutze den "Registrator Viewer". Der zeigt, wenn GPS-Daten vorhanden sind, den Track und die Position auf einer Karte neben dem Video.
Vielleicht funktioniert der mit deiner DC.

Offline

#21 2015-01-16 23:03:08

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,607

Re: dash-Cam für osm?

Das Tool Hat gut funktioniert. Leider können derzeit keine Bilder in Intervallen exportiert werden und der Entwickler beabsichtigt dieses derzeit nicht.

Jan


Mi A1 mit Android 9 PC: Win7 64bit

Offline

#22 2015-06-03 18:14:10

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,249
Website

Re: dash-Cam für osm?

-snip- erstmal lesen, was ihr vorher geschrieben habt.

Last edited by wambacher (2015-06-03 18:15:10)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB