OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2013-03-28 13:27:16

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 123
Website

Ampeln mit und ohne Fußgängerüberweg?

Hi,
bin mir gerade nicht ganz sicher, wie taggt ihr eine Kreuzung mit einer Ampel die auch oder nicht für Fußgänger geeignet ist?

Normale Ampeln werden an der Kreuzungs-Node i.d.R. mit einem highway=traffic_signals versehen.
Bedeutet dies generell das die Ampel auch für Fußgänger verwendet werden kann oder fügt ihr noch
ein weiteres Tag dazu? Wie z.B. Fußgängerampeln sollen mit crossing=traffic_signals getaggt werden.

danke&viele gruesse
pascal

ps. bei mir auf dem Land gibt es eigentlich keine Ampeln für Fußgänger wink

Offline

#2 2013-03-28 14:46:48

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Ampeln mit und ohne Fußgängerüberweg?

pitscheplatsch wrote:

bin mir gerade nicht ganz sicher, wie taggt ihr eine Kreuzung mit einer Ampel die auch oder nicht für Fußgänger geeignet ist?

Normale Ampeln werden an der Kreuzungs-Node i.d.R. mit einem highway=traffic_signals versehen.
Bedeutet dies generell das die Ampel auch für Fußgänger verwendet werden kann oder fügt ihr noch
ein weiteres Tag dazu? Wie z.B. Fußgängerampeln sollen mit crossing=traffic_signals getaggt werden.

Hallo Pascal

Bei einem Ampeleintrag am Kreuzungspunkt ist erst einmal nichts über Fußgänger gesagt.
Ich trage die Überwege einzeln mit highway=crossing an ihrer jeweiligen Position in den Straßen ein. Details zum Überweg werden mit crossing=* beschrieben. 

Genau genommen werden nicht Fußgängerampeln getaggt, sondern Fußgängerüberwege. Details wie gesagt mit crossing=*.
Es gibt auch crossing=no für die Fälle, dass man eine Straße nicht überqueren darf/kann. Das steht dann tatsächlich allein ohne highway=crossing.

PS: Wo wir gerade miteinander reden.
Was ist mit http://www.openrouteservice.org/ los? Zur Zeit gibt es Ladefehler.
Und gibt es demnächst mal ein Update der Routing-Daten? Die sind noch vom Oktober 2012.

Edbert (EvanE)

Offline

#3 2013-03-28 15:37:39

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 123
Website

Re: Ampeln mit und ohne Fußgängerüberweg?

Hi Edbert,

EvanE wrote:

Bei einem Ampeleintrag am Kreuzungspunkt ist erst einmal nichts über Fußgänger gesagt.
Ich trage die Überwege einzeln mit highway=crossing an ihrer jeweiligen Position in den Straßen ein. Details zum Überweg werden mit crossing=* beschrieben. 

Genau genommen werden nicht Fußgängerampeln getaggt, sondern Fußgängerüberwege. Details wie gesagt mit crossing=*.
Es gibt auch crossing=no für die Fälle, dass man eine Straße nicht überqueren darf/kann. Das steht dann tatsächlich allein ohne highway=crossing.

danke für deine Antwort.
Also kann man eine Ampel (highway=traffic_signals) eigentlich generall für eine
Straßenüberquerung interpretieren, außer es ist ein crossing=no zusätzlich vorhanden?

EvanE wrote:

Was ist mit http://www.openrouteservice.org/ los? Zur Zeit gibt es Ladefehler.
Und gibt es demnächst mal ein Update der Routing-Daten? Die sind noch vom Oktober 2012.

uih, danke. Der Dienst ist um 12Uhr anscheinend wegen einer Überlastung ausgestiegen.
Habe den Routing Dienst gerade neugestartet und er sollte in ca. 30min wieder online sein.

Zu deiner Fragen wegen den Updates. Leider ist durch das Überschreiten der 2^31 Node-IDs
das bisherige Update-Tool nicht mehr einsetzbar. Da mir leider aufgrund des Schreibens meiner
Dissertation die Zeit sehr knapp ist kann ich mich derzeit nicht darum kümmern. Ich hoffe das
es im kommenden Monat wieder etwas besser wird :-/ Sorry!

viele gruesse
pascal

Offline

#4 2013-03-29 01:58:04

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Ampeln mit und ohne Fußgängerüberweg?

pitscheplatsch wrote:
EvanE wrote:

Bei einem Ampeleintrag am Kreuzungspunkt ist erst einmal nichts über Fußgänger gesagt.
Ich trage die Überwege einzeln mit highway=crossing an ihrer jeweiligen Position in den Straßen ein. Details zum Überweg werden mit crossing=* beschrieben. ...

Also kann man eine Ampel (highway=traffic_signals) eigentlich generell für eine
Straßenüberquerung interpretieren, außer es ist ein crossing=no zusätzlich vorhanden?

Hallo Pascal

Wenn an einer Ampel (am Kreuzungspunkt mehrere Straßen) nichts zu crossing=* eingetragen ist, kann man daraus keinen Default-Wert ableiten.
Genauso, wenn an einer Kreuzung jede Spur ihre eigene Ampel bekommen hat (typisch die 2x2 Einbahnstraßen). In dem Fall verwenden viele (auch ich) diesen Knoten gleich für das crossing=*. In der Gegenrichtung sollte man dann jedoch auch highway=crossing + crossing=* (meist traffic_signals) setzen.
Ein crossing=* direkt an einer zentralen Ampel habe ich übrigens noch nicht gesehen. Wenn dann müsste das für alle einmündenden Straßen gleichermaßen gelten.

Wie gesagt trage ich die einzelnen Überwege als Punkt an der jeweiligen Straße mit ihren spezifischen Eigenschaften ein. Eine (baulich getrennte) Abbiegespur dient ja oft dazu die Ampel für Rechtsabbieger zu umgehen. Ein Fußweg über so eine Spur ist meist/oft nicht mehr mit einer Ampel gesichert.
Bei größeren Kreuzungen trage ich oft noch zusätzlich die kreuzenden Fußwege ein. Insbesondere, wenn es nicht an allen einmünden Straßen eine Querungsmöglichkeit für die Fußgänger gibt.


pitscheplatsch wrote:
EvanE wrote:

Was ist mit http://www.openrouteservice.org/ los? Zur Zeit gibt es Ladefehler.
Und gibt es demnächst mal ein Update der Routing-Daten? Die sind noch vom Oktober 2012.

uih, danke. Der Dienst ist um 12Uhr anscheinend wegen einer Überlastung ausgestiegen.
Habe den Routing Dienst gerade neugestartet und er sollte in ca. 30min wieder online sein.

Zu deiner Fragen wegen den Updates. Leider ist durch das Überschreiten der 2^31 Node-IDs
das bisherige Update-Tool nicht mehr einsetzbar. Da mir leider aufgrund des Schreibens meiner
Dissertation die Zeit sehr knapp ist kann ich mich derzeit nicht darum kümmern. Ich hoffe das
es im kommenden Monat wieder etwas besser wird :-/ Sorry!

Danke lief um 17 Uhr und gerade eben wieder.

Die 2^31 Node-IDs gab es ja erst im Februar.
Ein Update mit Daten aus dem Januar wäre also ggfs. noch möglich?
Deine Dissertation hat natürlich Vorrang.

Edbert (EvanE)

Offline

#5 2013-03-29 11:35:08

AtomMapper
Member
Registered: 2012-12-30
Posts: 50

Re: Ampeln mit und ohne Fußgängerüberweg?

pitscheplatsch wrote:

Also kann man eine Ampel (highway=traffic_signals) eigentlich generall für eine
Straßenüberquerung interpretieren, außer es ist ein crossing=no zusätzlich vorhanden?

Sehe ich anders.
Eine Ampel alleine bedeutet ja lange nicht, dass man sie als Fußgänger auch gefahrlos überqueren kann,
d.h. extra Lichtzeichen für diese vorhanden sind.
Aufgrund der hohen Luftbildqualität tagge ich Ampeln mit Fußgängerüberweg seit letztens nur noch so ein:
Jede Ampel für jede Richtung wird extra mit highway=traffic_signals an der Haltelinie gemappt, zusammen mit traffic_signals:direction=forward|backward.
Ja, letzteres Tagging ist gefährlich, falls jemand auf die Idee kommt, den Weg zu drehen, da JOSM nur bei wegbezogenen Daten warnt.
Dieser Key kommt aber auch nicht von mir.
An die Stelle dazwischen, wo die Fußgängerampel ist, kommt dann ein highway=crossing mit crossing=traffic_signals.

Last edited by AtomMapper (2013-03-29 11:36:14)

Offline

#6 2013-03-29 12:24:50

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 123
Website

Re: Ampeln mit und ohne Fußgängerüberweg?

Hi,

AtomMapper wrote:
pitscheplatsch wrote:

Also kann man eine Ampel (highway=traffic_signals) eigentlich generall für eine
Straßenüberquerung interpretieren, außer es ist ein crossing=no zusätzlich vorhanden?

Sehe ich anders.
Eine Ampel alleine bedeutet ja lange nicht, dass man sie als Fußgänger auch gefahrlos überqueren kann,
d.h. extra Lichtzeichen für diese vorhanden sind.
Aufgrund der hohen Luftbildqualität tagge ich Ampeln mit Fußgängerüberweg seit letztens nur noch so ein:
Jede Ampel für jede Richtung wird extra mit highway=traffic_signals an der Haltelinie gemappt, zusammen mit traffic_signals:direction=forward|backward.
Ja, letzteres Tagging ist gefährlich, falls jemand auf die Idee kommt, den Weg zu drehen, da JOSM nur bei wegbezogenen Daten warnt.
Dieser Key kommt aber auch nicht von mir.
An die Stelle dazwischen, wo die Fußgängerampel ist, kommt dann ein highway=crossing mit crossing=traffic_signals.

ja, danke. Hatte Edbert oben bereits ja quasi so geschrieben.
Werde jetzt highway=traffic_signals nicht mehr als Fußgängerüberwege verwenden, außer sie haben
explizit die crossing=* Tags. Ansonsten dann jetzt highway=crossing als Fußgängerüberwege verwenden.

danke&viele gruesse
pascal

Offline

Board footer

Powered by FluxBB