You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: forum.openstreetmap.org is being retired. Please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators.
Please create new topics on the new site at community.openstreetmap.org. We expect the migration of data will take a few weeks, you can follow its progress here.***

#51 2017-07-22 14:56:32

Yokr
Member
Registered: 2015-10-31
Posts: 542

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Ich denke auch, dass die beste Lösung die ist, ein Smartphone mit gutem GPS-Empfang zu haben. Dort wird wohl auch am meisten Geld von den Unternehmen investiert. Und nicht in irgendeinen GPS-Logger für irgendwelche Nischeneinsätze.

Vielleicht gibt es aber auch GPS-Mäuse die man an das Smartphone anschließen kann und so diese besser, höher platzieren kann als die internen Antennen des Handys?

Offline

#52 2017-07-22 20:54:35

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,337

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Yokr wrote:

Vielleicht gibt es aber auch GPS-Mäuse die man an das Smartphone anschließen kann und so diese besser, höher platzieren kann als die internen Antennen des Handys?

Die sind i.a. noch eine Generation älter (klobiger) als die GPS-Logger und wegen des Kabels kaum akzeptabel.
Dazu bräuchte man noch eine Umsetzung von USB auf die externe GPS-Treiber-Schnittstelle im Smartphone (so was wie USB-seriell am PC).

Offline

#53 2017-07-23 14:46:05

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 967

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

seichter wrote:
Yokr wrote:

Vielleicht gibt es aber auch GPS-Mäuse die man an das Smartphone anschließen kann und so diese besser, höher platzieren kann als die internen Antennen des Handys?

Die sind i.a. noch eine Generation älter (klobiger) als die GPS-Logger und wegen des Kabels kaum akzeptabel.
Dazu bräuchte man noch eine Umsetzung von USB auf die externe GPS-Treiber-Schnittstelle im Smartphone (so was wie USB-seriell am PC).

Es gibt auch "Bluetooth-Mäuse" in klein, leicht und bezahlbar, z.B.
http://gps.dualav.com/explore-by-product/xgps150a/

Ist dann allerdings nur ein Empfänger, loggen muss die App im phone/tablet selber. Vorteil ist die optimale Platzierung und Schonung des Akkus im Hauptgerät.

Gruß
geow


Glück auf!
geow

Offline

#54 2017-07-24 13:25:49

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,337

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

geow wrote:

Es gibt auch "Bluetooth-Mäuse" in klein, leicht und bezahlbar, z.B.
http://gps.dualav.com/explore-by-product/xgps150a/
Ist dann allerdings nur ein Empfänger, loggen muss die App im phone/tablet selber. Vorteil ist die optimale Platzierung und Schonung des Akkus im Hauptgerät.

Das kann eine Option sein.
Ich würde aber versuchen in Erfahrung zu bringen, wie der Stromverbrauch bei Bluetooth im Ziel-Smartphone ist.
Sollte theoretisch geringer als bei GPS-Betrieb sein, ich hatte aber mal ein Smartphone, bei dem die Bluetooth-Verbindung zum externen GPS den Akku noch schneller leersaugte als bei GPS intern.

Offline

#55 2018-05-07 11:53:51

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 367

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Hallo, ich reaktiviere mal den Thread aus gegebenem Grund...

Ich war am Wochenende ein wenig Spazieren und hatte auf meinem Handy (bin mit der GPS-Funktionalität an sich sehr zufrieden) getrackt. Getrackt habe ich mit Vespucci - wie eigentlich schon hunderte male zuvor - doch schon während des Spaziergangs war das Ärgernis groß. Egal ob es jetzt ein Bug oder einer Fehlbedienung war - Der Track war einfach weg. Nix nada... Ein paar Minuten vorher lief alles noch und beim nächsten nachgucken Reset auf Null. Frustriert beschloss ich wenigstens die Hälfte der Strecke noch mit zu tracken - und beim Auto angekommen - zack wieder war der Track weg... nix mehr da. Via export habe ich dann dennoch mal "alles" nach gpx exportiert - und siehe da zuhause angekommen zeigte mir JOSM auch was an - aber leider nur knapp 2 der ingesamt 6 Kilometer ;-(

Da ich sowohl in Zukunft darauf verzichten will das Handy die ganze Zeit (wegen dem Empfang) irgendwo in der Hand zu halten und auch lust auf ein Gerät habe, das ich mir bei Bedarf einfach an den Rucksack stecken kann - wollte ich mal fragen ob sich inzwischen bei den Loggern und Trackern etwas getan hat im 100€-Bereich?

Ansonsten bleibe ich halt doch beim Smartphone hmm so wie es ja im Thread durchschimmert.

Edit wollte typos korrgieren ;-)

Last edited by firstAid (2018-05-07 11:55:24)


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#56 2018-05-07 12:02:28

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

firstAid wrote:

Der Track war einfach weg. Nix nada

„Track weg“ ist mir mit dem Tracking-Plugin von OsmAnd noch nie passiert. Es kommt (selten, vielleicht alle drei oder vier Monate mal) vor, dass beim Abschalten des Displays das Tracking unterbrochen und erst beim nächsten Einschalten wieder aktiviert wird (dann hat man eine gerade Linie dazwischen). Aber der Track wird sofort auf die Speicherkarte gelegt, auch nach einem Crash und Neustart der App wird das Tracking an der letzten Position einfach wieder aufgenommen.

Mit OSMtracker habe ich noch überhaupt keine Ausfälle gehabt.

--ks

Offline

#57 2018-05-07 12:21:49

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,357
Website

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Ich würde zu (Outdoor-) Android-Apps raten, die primär auch auf die Aufzeichnung von Tracks ausgelegt sind.

Offline

#58 2018-05-07 12:45:26

unixasket
Member
From: 4711 88 666 (=47,88N 11,666E)
Registered: 2012-06-06
Posts: 832
Website

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Hallo,

ich würde zu einem eTrex 10 raten. Das ist zwar sogar ein Outdoor-Navi (ohne Karten) und kein reiner Tracker, aber es kostet nur 100 Euro und ist übrigens in der Trackgenauigkeit besser als sehr viele teurere Garmingeräte. Es arbeitet sehr zuverläßig, da geht bestimmt nichts verloren. Ganz so kompakt wie ein reiner Logger ist es vielleicht nicht, aber für ein Outdoor-Navi doch recht klein.

Schöne Grüße
unixasket

Offline

#59 2018-05-07 14:07:53

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 367

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

unixasket wrote:

ich würde zu einem eTrex 10 raten.

Hört sich recht interessant an als "alternative" zum Smartfone - auch weil er neben GPS auch Glossnas beherrscht. Reicht denn da der interne Speicher mit 9 MB aus? Die Höhenwerte müsste man dann nachträglich von den SRTM-Daten übernehmen (aber das wäre ja kein Übel)

Edit wirft mal noch eine Frage zum eTrex 10 hinterher... Ich tracke ja bisher im 1000ms Interval, bei einer 5 Stündigen Wanderung lande ich dann schon bei ca. 18.000 Punkten. Die Infos im Netz sagen mir, das das Dingens nur 10000 abspeichert? Ich tracke ja mit der höhen Auflösung eigentlich nur weil mein Smartphone nicht ganz so genau geht (+-5m) - und so kann ich später gut mitteln (je mehr Punkte desto genauer das Mittel)... Heißt ich kann auf eine so hohe zeitliche Auflösung gut verzichten wenn ich genauere GPS-Positionen habe. Dann reichen auch deutlich weniger.

Wie ist denn deine Erfahrung? Kommt man mit den 10000 gut aus? Und 25h Laufzeit... ist das realisitisch, oder landet man deutlich drunter?
Danke schonmal für die Mühe!

Last edited by firstAid (2018-05-07 14:19:59)


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#60 2018-05-07 15:11:19

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 2,357
Website

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Die Genauigkeit der Garmin-GPS-Daten unterscheidet sich nicht von denen aus Androidgeräten.

Offline

#61 2018-05-07 17:25:11

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 367

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

toc-rox wrote:

Die Genauigkeit der Garmin-GPS-Daten unterscheidet sich nicht von denen aus Androidgeräten.

Das musst du mir jetzt erklären smile Ich habe zwei Androids, das eine hat ca. 10m Genauigkeit das andere 5m (im Mittel) also unterscheiden die sich ja schon. Ich gehe schwer davon aus, das sich dann auch andere Geräte untereinander unterscheiden... Bei meinem alten N95 war ich froh wenn ich auf 30m wusste wo ich war. ;-)


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#62 2018-05-07 22:58:27

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

firstAid wrote:

Hallo, ich reaktiviere mal den Thread aus gegebenem Grund...

....

Ich rate mal: dein Telefon auf "Hohe Genauigkeit" eingestellt?

Offline

#63 2018-05-08 09:59:34

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 367

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

SimonPoole wrote:
firstAid wrote:

Hallo, ich reaktiviere mal den Thread aus gegebenem Grund...
....

Ich rate mal: dein Telefon auf "Hohe Genauigkeit" eingestellt?

Ja, und mit Vespucci sogar das Abfrage-Intervall auf 1000ms runtergesetzt (Standart war etwas höher).
Akku war aber nicht das Problem - falls du darauf hinaus wolltest - ohne Bildschirmnutzung bleibt zwar eine relativ hohe Sende/Empfangsleistung (weil im Wald das Funksignal nicht so toll ist), aber der Akku reicht dicke für 4-5 Stunden. Es war ja auch nicht so das Vespucci nicht noch aktiv war - das aktuelle Tracking war nur weg (wie wenn man bei Vespucci auf "Track löschen" geht.

Ich habe schon unzählige Kilometer (im Auto) getrackt und ich kenne das Problem das mein Handy nach 2-3 Stunden irgendwann den GPS komplett verliert und ich es neustarten muss. Aber auch dort bleibt der Track erhalten. Meine Vermutung geht momentan echt dahin, das entweder ein "Update" was geändert hat (hatte vor ein paar Tagen alle Apps geupdatet) oder es irgend eine fehlbedienung gab, die ich im Auto nicht mache (im Auto lasse ich das Display auch meist an, zum Navigieren) ...

Der andere Punkt der mich allerdings stört ist, das ich das Gerät halt irgendwo "heben" muss, da in der Hosentasche der GPS-Empfang deutlich schlechter wird. Aber ein großes Smarphone möchte ich auch nicht einfach irgendwo an den Rucksack "bammeln"...

Last edited by firstAid (2018-05-08 10:03:20)


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#64 2018-05-08 10:38:47

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 620

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Also zum Tracken habe ich gerade die App Trackbook (Android) im Test. Ganz nett, aber die Tracks werden scheinbar nicht individuell abgespeichert und es scheint eher Punkte zu tracken.
Alternativ kann man sicher auch Sport-Apps verwenden, AAT z. B.
Vielversprechend sieht auch Tiny Travel Tracker aus, den werde ich als nächstes Testen. Früher hatte ich mal den OSMTracker benutzt, wurde aber seit Ewigkeiten nicht aktualisiert und von mir nicht noch einmal getestet.

Zwecks Smartphone in der Hand halten - du könntest dir so eine Armtasche für Läufer zulegen. Das Smartphone Griffbereit und trotzdem heraussen zwecks besserem Empfang. Hatte ich auch schon mal überlegt.

Offline

#65 2018-05-08 10:41:55

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

firstAid wrote:

Der andere Punkt der mich allerdings stört ist, das ich das Gerät halt irgendwo "heben" muss, da in der Hosentasche der GPS-Empfang deutlich schlechter wird. Aber ein großes Smarphone möchte ich auch nicht einfach irgendwo an den Rucksack "bammeln"...

Ich habe schon über den Erwerb eines Bluetooth-Empfängers nachgedacht. Son kleines Teil steckst du dir halt irnkwo oben an den Rucksack, wo es besten Empfang hat.

--ks

Offline

#66 2018-05-08 15:45:14

Yokr
Member
Registered: 2015-10-31
Posts: 542

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Wie schwer kann es denn sein einen guten, einfachen GPS-Logger zu bauen!? wink Er muss ja eigentlich nicht viel können, lediglich die Position speichern. Dazu eine größere Speicherkarte, einen großen, auswechselbaren Akku, vielleicht ein wasserdichtes Gehäuse und das war es doch schon. Per Crowdfunding finanziert und dann in China in den gleichen Werken wie von Garmin oder so produziert.
Das klingt vielleicht ein wenig spaßig, aber wenn sich da einer ein wenig reinkniet, dann könnte sich das meiner Meinung nach durchaus lohnen. Googled mal nach  der Geschichte hinter dem "Eve Laptop". smile

Oder hat schon mal jemand auf alibaba.com geschaut. wink

Last edited by Yokr (2018-05-08 15:48:19)

Offline

#67 2018-05-08 16:10:11

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Yokr wrote:

Wie schwer kann es denn sein einen guten, einfachen GPS-Logger zu bauen!?  Er muss ja eigentlich nicht viel können, lediglich die Position speichern.

Was gefällt dir denn an den Geräten am Markt nicht?

--ks

Offline

#68 2018-05-08 16:29:54

Fahr Rad
Member
Registered: 2009-03-27
Posts: 16

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

wie wäre es mit https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Holux_RCV-3000 für unter 100 EUR?

Offline

#69 2018-05-08 17:49:56

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Yokr wrote:

Wie schwer kann es denn sein einen guten, einfachen GPS-Logger zu bauen!?  Er muss ja eigentlich nicht viel können, lediglich die Position speichern. Dazu eine größere Speicherkarte, einen großen, auswechselbaren Akku, vielleicht ein wasserdichtes Gehäuse und das war es doch schon. Per Crowdfunding finanziert und dann in China in den gleichen Werken wie von Garmin oder so produziert.

siehe Osmuino - Ein OpenSource GPS-Tracker auf Arduino-Basis ... ich weiß aber nicht wie da der Stand ist und habe auch das Thema nicht nocheinmal durchgelesen.


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#70 2018-05-08 17:56:48

lukie80
Member
From: Allgäu
Registered: 2017-04-25
Posts: 153

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

"eTrex 10" würde ich "Holux RCV-3000" vorziehen, da ersteres auch das russische GLONASS System nutzt und damit wegen mehr Satelliten genauer ist. Bessere Android Telefone haben GPS und GLONASS seit Jahren. Nicht jeder logger hat beides. Die Empfangsempflindlichkeit steigt auch mit jeder Chip-Generation wodurch eventuell mehr Satelliten empfangen werden.

@Yokr: Kan man sich zusammenbasteln: NEO-8M GPS (13€), Mikrokontroller ESP8266 (4€), SD-Karte und Akku. Nur die Software muss man sich von Github zusammenfrickeln.


Lukas | Mein vor-Ort-mapping Gebiet via hdyc.

Offline

#71 2018-05-08 20:20:22

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

firstAid wrote:
SimonPoole wrote:
firstAid wrote:

Hallo, ich reaktiviere mal den Thread aus gegebenem Grund...
....

Ich rate mal: dein Telefon auf "Hohe Genauigkeit" eingestellt?

Ja, und mit Vespucci sogar das Abfrage-Intervall auf 1000ms runtergesetzt (Standart war etwas höher).
Akku war aber nicht das Problem - falls du darauf hinaus wolltest - ohne Bildschirmnutzung bleibt zwar eine relativ hohe Sende/Empfangsleistung (weil im Wald das Funksignal nicht so toll ist), aber der Akku reicht dicke für 4-5 Stunden. Es war ja auch nicht so das Vespucci nicht noch aktiv war - das aktuelle Tracking war nur weg (wie wenn man bei Vespucci auf "Track löschen" geht.

,,

Das Problem ist das "hohe Genauigkeit" ist GPS plus Network Location (sprich GPS plus Tracking von google), je nach OS Version etc, scheinen in dem Mode die Updates mit GPS länger auszusetzen. Schalt mal auf "device only" und schau ob's besser tut.

Offline

#72 2018-05-08 20:22:11

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,195

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Yokr wrote:

Wie schwer kann es denn sein einen guten, einfachen GPS-Logger zu bauen!? wink ....

Gar nicht, das Problem ist, den Markt dazu gibt es nicht mehr,

Last edited by SimonPoole (2018-05-10 11:49:00)

Offline

#73 2018-05-09 10:03:14

unixasket
Member
From: 4711 88 666 (=47,88N 11,666E)
Registered: 2012-06-06
Posts: 832
Website

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

firstAid wrote:
unixasket wrote:

ich würde zu einem eTrex 10 raten.

Hört sich recht interessant an als "alternative" zum Smartfone - auch weil er neben GPS auch Glossnas beherrscht. Reicht denn da der interne Speicher mit 9 MB aus?

Ja, reicht aus. Ich mache auch Mehrtagestrekkingtouren und der Speicher reicht trotzdem.

firstAid wrote:

Edit wirft mal noch eine Frage zum eTrex 10 hinterher... Ich tracke ja bisher im 1000ms Interval, bei einer 5 Stündigen Wanderung lande ich dann schon bei ca. 18.000 Punkten. Die Infos im Netz sagen mir, das das Dingens nur 10000 abspeichert? Ich tracke ja mit der höhen Auflösung eigentlich nur weil mein Smartphone nicht ganz so genau geht (+-5m) - und so kann ich später gut mitteln (je mehr Punkte desto genauer das Mittel)... Heißt ich kann auf eine so hohe zeitliche Auflösung gut verzichten wenn ich genauere GPS-Positionen habe. Dann reichen auch deutlich weniger.

Wie ist denn deine Erfahrung? Kommt man mit den 10000 gut aus? Und 25h Laufzeit... ist das realisitisch, oder landet man deutlich drunter?
Danke schonmal für die Mühe!

Man kommt mit den 10000 gut aus. Das eTrex 10 ist ein sehr genaues Gerät. Es ist tatsächlich sogar genauer als viele teureren Garmin-Geräte. Ich besitze auch ein GPSMap64s und das ist trotz höheren Preises und externer Antenne nicht so genau, wie das eTrex 10.

Gruß
unixasket

Offline

#74 2018-05-09 10:06:56

unixasket
Member
From: 4711 88 666 (=47,88N 11,666E)
Registered: 2012-06-06
Posts: 832
Website

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

toc-rox wrote:

Die Genauigkeit der Garmin-GPS-Daten unterscheidet sich nicht von denen aus Androidgeräten.

Da habe ich andere Erfahrungen gemacht: Ich besitze mehrere Android-Smartphones, darunter auch ein Outdoor-Smartphone bei dem viel Wert auf die Outdoor-Funktionen gelegt wurde, also auch auf GPS und das unterstützt auch GPS + Glonass. Trotzdem ist dieses nicht so genau, wie meine Garmin-Geräte. Auch zwischen den Garmin-Geräten gibt es unterschiede und die gehen nicht mit dem Preis einher, mitunter sogar im Gegenteil: Das eTrex 10 (als billigstes Garmin) ist viel genauer als die meisten teureren Garmins.

Gruß
unixasket

Offline

#75 2018-05-09 11:28:36

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 367

Re: GPS-Logger aktuelle Empfehlungen?

Vielen lieben Dank für eure Kommentare...
Momentan tendiere ich zum eTrex 10, aber auch die Idee mit dem Bluetooth-Empfänger von Kreuzschnabel werde ich mal prüfen.


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB