You are not logged in.

#126 2013-02-17 08:39:11

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,574
Website

Re: historische objekte-karte

bei diesen ruinen brauch man nichts ändern, da diese auf einen übungsgelände
vermutlich längere zeit ruinen bleiben weden

das ist bei abrißhäusern, oder häusern die wegen späterer sanierung mal kurz ohne türen und fenster leer stehen anders......

das findet man dann später sehr selten, und nur weil es eine karte anzeigt wieder.

grüße von lutz

Offline

#127 2013-02-17 10:37:06

geozeisig
Member
From: Berlin
Registered: 2013-01-29
Posts: 151

Re: historische objekte-karte

So jetzt gibt es auch Tag:man_made=watermill mit allen Risiken und Nebenwirkungen...

Offline

#128 2013-02-17 10:47:55

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,574
Website

Re: historische objekte-karte

sehr schön,

vieleicht könntest du ja noch heritage mit einbinden, mühlen und denkmale stehen meistens
auch auf denkmalschutz-listen.


grüße von lutz

Offline

#129 2013-02-17 10:48:12

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

geozeisig wrote:
lutz wrote:

du meinst sicher für mit wind angetriebene wasserpumpen....

Ja ich habe es mal nach unten mit eingereiht.

Du kannst nicht zu einer man_made=windmill das Tag man_made=windpump im Zusammenhang verwenden. Auch nicht als Typvariable.
Beide Windmühlenarten haben eigene Attribute, daher werden sie nie zusammen (an einem Objekt) verwendet.
Daher gehört man_made=windpump zu siehe auch und in die Hinweisbox.
vgl. http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag: … 3Dwindpump smile

Last edited by reneman (2013-02-17 10:48:25)


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#130 2013-02-17 12:16:21

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

lutz wrote:

vieleicht könntest du ja noch heritage mit einbinden, mühlen und denkmale stehen meistens auch auf denkmalschutz-listen.

Ich weiß, dass du dieses Tag in deiner Karte auswertest. Aber soweit ich weiß gibt es dieses noch nicht offiziell... big_smile
Gähnende Leere auf: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Heritage
Status "Draft"/Entwurf; auch scheinen einige Fragen ungeklärt zu sein: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … s/heritage + Disk

Last edited by reneman (2013-02-17 12:16:59)


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#131 2013-02-17 12:36:57

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,574
Website

Re: historische objekte-karte

na und, das ist auch eine ganz unoffizielle karte tongue

zur zeit wird nur heritage=1 ausgewertet, das weltkulturerbe.
das soll sich aber ändern....
das da noch was unklar ist liegt sicherlich daran, das jedes land und dort jede provinz
wohl ihre eigenen gesetze hat.
mir würde bis zur genaueren klärung ein heritage=yes reichen.

und das ist ein ganz klarer tag, er wird nur gesetzt, wenn das objekt auf einer behördlichen denkmal-liste steht, bzw
wie in deutschland bodendenkmale per gesetz geschützt werden.

da ist nichts so schwammig wie bei den ruinen.....

grüße von lutz

Offline

#132 2013-02-17 12:41:09

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

Mag sein, dass es für dich klar ist. Aber wo kann der mapper dies nachlesen?
Ohne dem werden wir nie ein einheitliches taggen erreichen.


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#133 2013-02-17 13:02:32

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,574
Website

Re: historische objekte-karte

ja, es muß im wiki beschrieben sein, ohne frage.

aber ich halte nichts von offizellen und nichtoffizellen  tags,
sondern unterscheide lieber zwischen geeignet und nicht- bzw. wenig geeignet  wink

und heritage mit über 10000 eintragungen scheint sehr geeignet:

http://taginfo.openstreetmap.org/keys/heritage#overview

grüße von lutz

Offline

#134 2013-02-17 13:31:29

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

Geeignet für was? Solange die Verwendung nicht eindeutig geregelt ist, nützen dir die 10.000 Eintragungen herzlich wenig.
Und die Spielregeln werde ich hier nicht in Frage stellen, genauso wenig möchte ich einfach irgend etwas festlegen oder hintenrum einführen.
Daher werde ich auch nicht im Wiki bei anderen Keydokumentationen eine Empfehlung für dieses Tag hinterlegen. (allerhöchstens ein siehe auch...)
Und ein heritage=yes sagt garnix. So bist du so schlau wie ohne dem Tag.
Diese Tabelle ist ein Ansatz, aber mehr auch nicht (Unvollständig, Variabel, etc.).
Es steht dem Mapper aber sicherlich frei, sein wissen z.B. in einem note:heritage=* (für nachfolgende Generationen Mapper) zu dokumentieren. smile

Last edited by reneman (2013-02-17 13:33:56)


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#135 2013-02-18 14:55:58

geozeisig
Member
From: Berlin
Registered: 2013-01-29
Posts: 151

Re: historische objekte-karte

Jetzt gibt es historic=monument in deutsch.

Offline

#136 2013-02-18 15:05:10

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665

Re: historische objekte-karte

Nahmd,

geozeisig wrote:

Jetzt gibt es historic=monument in deutsch.

Das “Grenzt sich vom Monument auch dadurch ab, das es nicht begehbar ist.” ist unbezahlbar.
Solch klare Unterscheidungsmerkmale würden viel Fehltagging vermeiden.

Danke.

Gruß Wolf

Offline

#137 2013-02-18 20:24:34

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

geozeisig wrote:

Jetzt gibt es historic=monument in deutsch.

Besten Dank, meinen Senf hab ich nun auch dazu gegeben. Vlt. kann noch ein dritter einen Blick drauf werfen?

Last edited by reneman (2013-02-20 09:37:15)


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#138 2013-02-21 08:33:25

geozeisig
Member
From: Berlin
Registered: 2013-01-29
Posts: 151

Re: historische objekte-karte

Auf der Wiki-Seite tourism=artwort ist ein Beispiel von einem Goethe Schiller Denkmal, dass eher zu historic=memorial passt. Hat vielleicht jemand was passendes?
Hab auch mal auf historic=memorial drauf hingewiesen, dass manches Denkmal vielleicht auch "nur" ein Kunstwerk ist.

Offline

#139 2013-02-21 08:42:26

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

http://commons.wikimedia.org/wiki/Categ … sculptures
Alle Fotos von Commons können in unserem Wiki direkt mit [[File:xxx]] angezeigt werden.


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#140 2013-02-21 12:46:36

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665

Re: historische objekte-karte

Nahmd,

geozeisig wrote:

Auf der Wiki-Seite tourism=artwort ist ein Beispiel von einem Goethe Schiller Denkmal, dass eher zu historic=memorial passt. Hat vielleicht jemand was passendes?

Willst eins von der Konstanzer Imperia haben? Die ist allerdings in keinster Weise politisch korrekt. tongue

Gruß Wolf

Offline

#141 2013-02-21 13:25:21

derFred
Member
From: irgendwo im Saarland
Registered: 2012-08-28
Posts: 338

Re: historische objekte-karte

Netzwolf wrote:

Nahmd,

[[...]

Willst eins von der Konstanzer Imperia haben? Die ist allerdings in keinster Weise politisch korrekt. tongue

Gruß Wolf

ich find' die "voll krass" smile

Offline

#142 2013-02-21 13:39:14

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665

Re: historische objekte-karte

Nahmd,

geozeisig wrote:

Auf der Wiki-Seite tourism=artwort ist ein Beispiel von einem Goethe Schiller Denkmal, dass eher zu historic=memorial passt. Hat vielleicht jemand was passendes?

Here we go: Imperia (Konstanz Hafeneinfahrt), "Eine wunderbare Katze" (Todtmoos-Rütte), "Ikarus" (Bahnhof Düsseldorf-Benrath), und die Seele (Weg “Menschenspuren” im Neandertal). Dürfen alle von mir aus gerne verwendet werden.

Ich weiß allerdings nicht, ober eine Veröffentlichung von Fotos von Kunstwerken überhaupt zulässig ist?

Gruß Wolf

Last edited by Netzwolf (2013-02-21 13:47:04)

Offline

#143 2013-02-21 14:23:49

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

Ja natürlich darf ein Foto veröffentlicht werden, wenn die Objekte öffentlich zugängig sind.
Nur lieber Wolf würde ich dich bitten, die Fotos selber bei Wikimedia Commons hoch zu laden,
denn nur du weißt, wo du was fotografiert hast. Anschließend können die Fotos gerne in unserem Wiki angezeigt werden.
Wenn du Hilfe brauchst, sag bescheid.

Für eine Datensammlung wie WM-Commons ist es wichtig, dass man seine Bilder Kategorisiert und am besten mehrsprachig beschriftet.
Ebenso sind Geodaten erwünscht. Im Interesse der Organisation ist aber auch sinnvoll, vorher zu prüfen, ob von dem Objekt nicht schon mehrere gleichwertige Fotos veröffentlicht wurden.

Last edited by reneman (2013-02-21 14:26:44)


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#144 2013-02-21 14:47:32

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665

Re: historische objekte-karte

reneman wrote:

Ja natürlich darf ein Foto veröffentlicht werden, wenn die Objekte öffentlich zugängig sind.

Es gibt Sonderregelungen bei Kunstwerken. Ich denke, es muss der Künstler genannt werden.
Der ist bei der Imperia allgemein bekannt, bei der Seele könnte ich ihn recherchieren, bei Katze und Ikarus habe ich da keine Hoffnung.

Und die Imperia gibt es schon.

Nur lieber Wolf würde ich dich bitten, die Fotos selber bei Wikimedia Commons hoch zu laden,
denn nur du weißt, wo du was fotografiert hast. Anschließend können die Fotos gerne in unserem Wiki angezeigt werden.
Wenn du Hilfe brauchst, sag bescheid.

Für eine Datensammlung wie WM-Commons ist es wichtig, dass man seine Bilder Kategorisiert und am besten mehrsprachig beschriftet.
Ebenso sind Geodaten erwünscht. Im Interesse der Organisation ist aber auch sinnvoll, vorher zu prüfen, ob von dem Objekt nicht schon mehrere gleichwertige Fotos veröffentlicht wurden.

Meine Bilder sind natürlich geocodiert. Alles andere ist mir zu viel Arbeit.

Gruß Wolf

Offline

#145 2013-02-21 15:02:12

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

Ob es unbedingt der Name des Künstlers sein muss, weiß ich nicht, wäre mir aber auch neu. Aber ich schrieb ja schon

reneman wrote:

[...]am besten mehrsprachig beschriftet.

. Bezeichnung was, wo, wann, von wemm (üblichen W-Fragen wink ) fällt alles unter Beschreibung und ist wünschenswert.

Netzwolf wrote:

bei Katze und Ikarus habe ich da keine Hoffnung.

Auf deinen Fotos ist aber ein gut lesbares Schildchen zu sehen, auf dem das wesentlichste drauf steht wink

edit: Möglicher Weise sind die Fotos aus deiner näheren Umgebung, daher freut sich deine Gemeinde/Stadt sicherlich, wenn schöne Fotos z.B. auf dem zugehörigen WP-Artikel eingebunden werden (Artikel, des Parks, des Künstlers, des Dorfes, des museums, etc)

Stichwort: Bebilderte Wikipedia wink

Last edited by reneman (2013-02-21 15:05:07)


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#146 2013-02-21 15:09:44

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte

Nachtrag: Was du meinst geht in diese Richtung: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia: … mafreiheit
Macht uns in DE aber für an der frischen Luft öffentlich zugängige Objekte keine Sorgen (siehe Grafik rechts; DE = grün):)

Last edited by reneman (2013-02-21 15:11:08)


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#147 2013-02-21 22:57:50

austi1996
Member
Registered: 2012-07-16
Posts: 181

Re: historische objekte-karte

Hallo,

schön, dass das mit den memorials besser dokumentiert wird.
Hier http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=20008 hatte ich das ja auch schon mal angesprochen.
Die Bilder dort stammen auch aus Commons.

Ich bin dafür, dass dann bei Standbildern auch ein memorial:type=statue oder memorial=statue ergänzt wird, damit sie von war_memorial und Stolpersteinen unterschieden werden können.

Grüße
Daniel

Offline

#148 2013-02-21 23:12:17

reneman
Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 1,106
Website

Re: historische objekte-karte


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#149 2013-02-21 23:20:47

austi1996
Member
Registered: 2012-07-16
Posts: 181

Re: historische objekte-karte

reneman wrote:

Ich hab es schon mal überflogen.
Ich hoffe, ich hab am Wochenende mal wieder mehr Zeit um mir eure ganzen neuen Seiten/Übersetzungen anzuschauen.

Viele Grüße
Daniel

Offline

#150 2013-02-21 23:23:27

BBO
Member
From: Thüringen
Registered: 2010-03-09
Posts: 385
Website

Re: historische objekte-karte

reneman wrote:

"ehemaliges Dorf ( Wüstung in Wikipedia)"

kollidiert mit meinem Vorschlag http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … %3Dvillage .

Können wir uns da evtl. auf eine andere Formulierung einigen?

Offline

Board footer

Powered by FluxBB