You are not logged in.

#1126 2015-04-12 08:16:32

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

sehr schön, eventuell bei den einen oder anderen noch:
memorial:type=plate

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … 3Dmemorial

grüße von lutz

Offline

#1127 2015-04-12 08:32:49

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

Ein Grabstein ist ja per se bereits ein memorial. Insofern wäre historic=tomb eigentlich noch präziser, es fügt implizit die Eigenschaft "Grabstätte" hinzu und ermöglicht mit tomb=* die nähere Beschreibung (Art des Grabes).

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … ric%3Dtomb

Gruß,
Zecke

Offline

#1128 2015-04-12 09:21:31

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,119
Website

Re: historische objekte-karte

Lübeck wrote:

Bitte nicht einfach ändern - erst einmal diskutieren.

Ein Monument ist laut Wiki etwas, wo man rein oder rauf gehen kann. ( http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag: … 3Dmonument ) .

http://www.openstreetmap.org/node/316977547 (Die "Helm ab zum Gebet"-Statue) und http://www.openstreetmap.org/node/316977792 ("Sterbender Krieger") fällt da definitiv nicht rein, nach den angegebenen Bildern (+1 für Bilder!).

Ich würde die beiden über historic=memorial taggen.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#1129 2015-04-16 10:10:07

derFred
Member
From: Saarland
Registered: 2012-08-28
Posts: 344
Website

Re: historische objekte-karte

Mojen,

Es geht um dieses Teil:
https://www.openstreetmap.org/relation/ … 4/-8.86738

in der Geschichtskarte sieht es so aus:
http://gk.historic.place/historische_ob … FTFFFTFFFT

Teile unseres Comeniusprojektes werden in der kommenden Woche vor Ort sein, um die Daten in OSM zu verbessern. ;-)
... dass da noch was zu tun ist, kann man in den Luftbildern sehen. ;-)
oder auch teilweise hier in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=uOiD4XwaliI

Nun meine Frage - wie machen wir es richtig?
so wie hier in Rom:
https://www.openstreetmap.org/#map=19/41.88826/12.48738
building=yes and ruins=yes

oder eher mappen wie hier in Trier:
https://www.openstreetmap.org/#map=18/49.74999/6.64187
historic=ruins and barrier=wall

Offline

#1130 2015-04-16 11:23:46

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 2,119
Website

Re: historische objekte-karte

Was mir da grade auffällt: generische "Archäologische Stätten", wie hier zu sehen: http://gk.historic.place/historische_ob … FTFFFTFFFT , haben im Details-Popup den Text "%Archäologische Stätte%" (mit Prozentzeichen) stehen. Ich nehme an, das das nicht gewollt ist.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#1131 2015-04-16 19:45:44

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

Danke für den Hinweis, ist behoben!

Offline

#1132 2015-04-16 20:57:36

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

derFred wrote:

Nun meine Frage - wie machen wir es richtig?
so wie hier in Rom:
https://www.openstreetmap.org/#map=19/41.88826/12.48738
building=yes and ruins=yes

oder eher mappen wie hier in Trier:
https://www.openstreetmap.org/#map=18/49.74999/6.64187
historic=ruins and barrier=wall

Ich würde sagen, dem einen sin Uhl ist dem andren sin Nachtigall.

Was mir in Trier nicht gefällt: Die Kaiserthermen sind komplett als ein Gebäude erfasst, ob wohl es ja eher ein Ansammlung von Mauern, Ruinen und erhaltenen Gewölben ist mit viel Rasen dazwischen. Da würde ich die Objekte eher einzeln erfassen und mit einer heritage-Relation zu den Kaiserthermen zusammenfassen.

barrier=wall ist nun eine echte Zusatzinformation, die im ersten Beispiel gar nicht vorkommt. Ansonsten sind historic=ruins und ruins=yes beides valide Taggings. Wenn der Ruinenaspekt im Vordergrund steht, vielleicht eher letzteres, wenn dir eigentliche Funktion des Objekts im Vordergrund stehen soll, ruins lieber als Attribut, ebenso historic. Ansonsten gilt aber auch, je detaillierter, desto besser. Wenn man also genauer weiß, was für ein Gebäude es war, z.B. building=church; ruins=yes; historic=yes.

Gruß,
Zecke

Offline

#1133 2015-04-16 21:01:10

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

Die Geschichtskarte Historic Place spricht ab sofort auch Russisch!

Vielen Dank an User Bigopenmac aus Weißrussland!

Gruß,
Zecke

Offline

#1134 2015-04-18 19:30:40

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: historische objekte-karte

Hallo,
Tolle neue Website!  Ich denke, damit tragt ihr dazu bei, die OSM noch mehr zu verbreiten.
Eine Frage dazu:  Wie schätzt ihr die Genauigkeit der Karte des dt. Reiches 1893 (David Rumsey Maps) gegenüber der Wirklichkeit ein?
Was meint ihr gibt es für Abweichungen? Ich stelle grundsätzlich einen kleinen Versatz (variabel von ca. 3-20m westwärts fest) gegenüber z.B. der Mapnik.
Ist seltsamerweise auch oft fast übereinstimmend. Natürlich gehe ich nur von Wegen und Straßen aus, die damals schon vorhanden waren. Flußläufe und Brücken sind natürlich oft gar nicht vergleichbar, aber sehr interessant, inwieweit Flüsse begradigt worden sind. Bin natürlich erstmal bei mir (Köln rechtrheinisch) am vergleichen.
Heute aktuell mache ich dies wegen diesem ZB. Auf der Kartenmitte ist der Weg deutlich zu erkennen. Er ist aber nicht getaggt.
Edit: Bin am überlegen, ob ich dem Wanderer nicht kontaktieren und ihm eure Site empfehlen soll. So mit 'ner 200 Jahre alten Papierkarte rumzulaufen, ist ja auch nicht mehr zeitgemäß.

Last edited by Rogehm (2015-04-18 19:43:58)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#1135 2015-04-18 19:54:04

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

Danke! Ein wenig positive Nachrichten können wir derzeit gut gebrauchen - der Rückzug von Netzwolf ist noch nicht wirklich verdaut. (Es gehen immer die falschen...)

Zum Thema: Die Karte des Deutschen Reiches wurde ja anhand der OSM-Karte georeferenziert. Insofern kann ein Versatz durchaus auch auf die Referenzierung, eine mögliche Verzerrung ggü. der OSM Kartenprojektion und einfach eine schlechtere Genauigkeit der Messdaten damals zurückzuführen sein. Da würde ich nicht zu viel reininterpretieren.

Wir suchen übrigens noch dringend Unterstützer, die bei der Georeferenzierung der pre-WW2 MTB-Karten (BYU Library Sammlung) helfen. Das ist ordentlich Arbeit. Siehe hier.

Gruß,
Zecke

Last edited by Zecke (2015-04-19 10:01:56)

Offline

#1136 2015-04-19 11:11:38

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

Wie schätzt ihr die Genauigkeit der Karte des dt. Reiches 1893 (David Rumsey Maps) gegenüber der Wirklichkeit ein?

die karte ist in etwa 1:100 000, im zweifelsfall ist da osm genauer als die karte....

grüße von lutz

Offline

#1137 2015-04-19 12:56:39

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,742

Re: historische objekte-karte

Moin!

ich habe einen historischen Wasserturm gefunden - aber kein Tag.

Kann mir einer weiterhelfen??

Gruß Jan


Redmi Note 9 Pro  mit Android 11 PC: Win10

Offline

#1138 2015-04-19 13:08:49

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

Offline

#1139 2015-04-19 13:09:19

Swen Wacker
Member
From: Lüneburg
Registered: 2014-07-25
Posts: 339

Re: historische objekte-karte

Wenn Du historic=water_tower nimmst (hatte ich in Anlehnung an man_made=water_tower genommen), fühlt sich der hier nicht mehr so allein :-)

Im Ernst: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … ater_tower schlägt als weiteren tag historic=yes vor. Dem war ich nicht gefolgt, weil die Abtswasserkunst seit wohl mehr als hundert Jahren kein Wasserturm mehr ist, also nur historisch als Wasserturm anzusehen ist.

Offline

#1140 2015-04-19 13:22:41

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

historic=water_tower verstehen wir auch! smile
Steht nur noch nicht im Wiki.

Gruß,
Zecke

Last edited by Zecke (2015-04-19 13:22:53)

Offline

#1141 2015-05-12 18:31:33

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

hallo,

das historic.place team hat wieder ein parr neue sachen in die karte gebracht :-)

es wurden neue historische hintergrundlayer integriert:

http://gk.historic.place/Layer_Boundaries/

falls jemand privat für uns rechtlich verwendbare karten eingescannt, bzw. georeferenziert hat, wir können daraus tiles erstellen, und diese anzeigen.
da ist uns keine karte zu klein.....

desweiteren können jetzt locale gpx-tracks in der karte angezeigt werden, danke an netzwolf für den code:

http://www.netzwolf.info/kartografie/op … ocaltracks

mit über 160 key/value sind wir auch auf taginfo-projekte gelistet:

http://taginfo.openstreetmap.org/projec … e#overview

und wir haben es schon  zur eigenen torte gebracht, danke an radler59 für die überraschung  smile

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:H … al_Objects

neu in den josm-vorlagen ist zb. das taggen von burg-und festungsmauern.
diskussionsbedarf besteht noch zb. bei den portalen.....

historische grüße von lutz

Offline

#1142 2015-05-12 20:23:46

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: historische objekte-karte

Historischen Dank an Lutz & Team

Wenn jemand mal im kommenden Sommer Tagesausflüge zu Burgen und Festungen plant, denkt an die Historic.place Map !
Beispiel für eine Burg.
Das tag barrier=wall  ; wall=castle_wall  wird in Kürze eine genaue Beschreibung erhalten.

Thema: Portale  -  demnächst im eigenen Thread / Abfrage.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#1143 2015-06-13 19:52:01

escada
Moderator
Registered: 2011-08-13
Posts: 1,750

Re: historische objekte-karte

Hallo,

I spend my vacation in Possen, Sondershausen, Thuringa en photographed some "Kulturdenkmal"
I have a couple of questions now.

How do I tag the buildings that have the Emblem of the International Committee of the Blue Shield ? The heritage wiki page does not give information for Germany. I assume it will be heritage=2 and some other tags. (I know how to tag them for Flanders).

I was also surprised that the wikipedia pages are empty for Sondershausen. I guess I'm spoiled that the Flemish pages are complete.

I also mapped a memorial stone with a picture, but I'm not sure I got all the characters correct. Could someone check it please ?


p.s. sorry for writing in English, but feel free to reply in German

Offline

#1144 2015-06-13 20:51:34

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

Hallo,

in Deutschland sind die jeweiligen Bundesländer für den Denkmalschutz zuständig.
In diesem Fall Thüringen mit Heritage=4 und heritage:operator=tlda  oder die Langform heritage=Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie.

Das Denkmal kann eventuell noch mit memorial:type=plate spezialisiert werden.

Ich habe mir erlaubt die Änderungen vorzunehmen.....

Einen schönen Urlaub in Thüringen wünscht dir Lutz :-)

Offline

#1145 2015-06-14 15:11:49

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: historische objekte-karte

lutz wrote:

diskussionsbedarf besteht noch zb. bei den portalen.....

Hallo,

das Thema "Portale" möchte ich noch mal aufgreifen. Zur Erinnerung: Es geht um die Diskussion in diesem Thread von #1054  bis  #1070.
Die beiden Eisenbahntunnelportale haben sich derweil noch nicht vermehrt...
Und wie ich sehe, hat sich auch noch sonst niemand an das tag man_made=portal herangetraut (außer mein Eintrag in Köln).
Zum Einstieg habe ich mal eine Votingabfrage gestartet bei Harald's "Wie taggt man ...".
Vielleicht lassen wir es ein paar Tage laufen, bevor wir drüber reden.  Danke.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#1146 2015-09-16 19:01:06

Thoschi
Member
Registered: 2013-07-19
Posts: 767

Re: historische objekte-karte

Hallo,
eine Frage zur Bilderdarstellung in der Geschichtskarte:
Bisher gab es m.E. nur image=* für die Beistellung eines Bildes. Im Wiki wird aber nun verstärkt für wikimedia_commons=File:* geworben. Ist geplant, die Bilder auch von diesem Tag anzuzeigen? Ich finde es nicht gut, wenn sowohl image als auch wikimedia_commons auf das gleiche File verzweigen. Zwar kann man mit wikimedia_commons=Category:* auch auf Kategorien mit mehreren Bildern verweisen, aber dies könnte man höchstens als Link verzweigen, als Anzeige für ein Bild ist es wohl nicht geeignet.
Ich mappe vorwiegend Bilder aus wikimedia mit diesem Tag und verzichte auf image.

Andere Frage:
Wenn eine Wikipedia-Artikel vorhanden ist wird das Bild aus Wikipedia genommen oder nur wenn kein image (oder hoffentlich bald das wikimedia_common)-Tag vorhanden ist?

Last edited by Thoschi (2015-09-16 19:03:24)

Offline

#1147 2015-09-16 19:25:41

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

eine Frage zur Bilderdarstellung in der Geschichtskarte:
Bisher gab es m.E. nur image=* für die Beistellung eines Bildes. Im Wiki wird aber nun verstärkt für wikimedia_commons=File:* geworben. Ist geplant, die Bilder auch von diesem Tag anzuzeigen?

bisher nicht, müßen wir uns anschauen, ob wir das auf die reihe bekommen.....
zur zeit werten wir image für die bildvorschau aus, und wikimedia_commons als link im popup.

Wenn eine Wikipedia-Artikel vorhanden ist wird das Bild aus Wikipedia genommen oder nur wenn kein image (oder hoffentlich bald das wikimedia_common)-Tag vorhanden ist?

genau, nur wenn kein image vorhanden wird auf wikipedia-artikel gesucht.....

grüße von lutz

Offline

#1148 2015-09-16 20:10:45

Thoschi
Member
Registered: 2013-07-19
Posts: 767

Re: historische objekte-karte

lutz wrote:

eine Frage zur Bilderdarstellung in der Geschichtskarte:
Bisher gab es m.E. nur image=* für die Beistellung eines Bildes. Im Wiki wird aber nun verstärkt für wikimedia_commons=File:* geworben. Ist geplant, die Bilder auch von diesem Tag anzuzeigen?

bisher nicht, müßen wir uns anschauen, ob wir das auf die reihe bekommen.....
zur zeit werten wir image für die bildvorschau aus, und wikimedia_commons als link im popup.

Danke für die Erläuterung.
Schaut ihr denn, ob ihr das hinbekommt, andernfalls würde ich image für die Bildvorschau versuchen nachzumappen.

edit: Testgebiet für wikimedia_commons als Bildvorschau wäre der Süden von Dortmund (südlich der B1).

Last edited by Thoschi (2015-09-16 20:13:20)

Offline

#1149 2015-09-16 20:24:38

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

mmmhhh ich sehe gerade, du verwendest  unter wikimedia_commons files, die gar nicht auf wikimedia_commons liegen, sondern bei der wikipedia.....
das geht nur mit den image-tag.

was als wikimedia_commons=* gemappt wird muß auch bei wikimedia commons vorhanden sein!

grüße von lutz

Offline

#1150 2015-09-16 21:17:45

Thoschi
Member
Registered: 2013-07-19
Posts: 767

Re: historische objekte-karte

ok, dann setze doch wieder auf image
Danke für's nachsehen. Ich nutze ja vorhandene Bilder und speichere die nicht neu...

Last edited by Thoschi (2015-09-16 21:18:26)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB