You are not logged in.

#1 2012-11-02 15:28:51

BFX
Member
Registered: 2012-02-03
Posts: 123

Quelle und richtigkeit von Postleitzahlen?

Bisher habe ich die eingezeichneten Postleitzahlgrenzen immer als Gottgegeben hingenommen und mich beim Taggen der Hausnummern daran gehalten.

Als ich mir jedoch etwas komisch vorkam habe ich die entsprechenden Straßen mit http://www.postdirekt.de/plzserver/ überprüft und festgestellt, dass nicht nur die OSM Postleitzahlgrenzen nicht mit den Daten der Post übereinstimmen, sondern dass es auch Straßen gibt die einander Kreuzen zum Teil unterschiedliche Postleitzahlen haben. Wenn das so richtig ist würde dass die Grenzverläufe der Postleitzahlen ja extrem verkomplizieren.

Gibt es für die Postleitzahlen eine legale Quelle?
Woher stammen unsere bisherigen PLZ Verläufe?
Sind die Postleitzahlen wirklich solche Flickenteppiche?
Und auf welche Daten kann man sich verlassen?

vG
BFX

Offline

#2 2012-11-02 16:14:10

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,671
Website

Re: Quelle und richtigkeit von Postleitzahlen?

BFX wrote:

Gibt es für die Postleitzahlen eine legale Quelle?

nein, PLZ sind "Eigentum" der Post und somit nicht frei.

Woher stammen unsere bisherigen PLZ Verläufe?

aus einer Uralt-Quelle, die vor einigen Jahren importiert wurde. ich glaube, die war damals legal aber ich würde mich nicht drauf verlassen.

Sind die Postleitzahlen wirklich solche Flickenteppiche?

ja, sowohl in OSM als auch real live.

Und auf welche Daten kann man sich verlassen?

auf die von Mappern nach Augenschein erfassten. Zudem mappe ich auch PLZ-Nummern aufgrund von freien Adressen (POI), die ich im Web finde. "Hotel Schlummerland, plz: 47112, ... ", wenn ich diesen POI erfasse.
Web-Verlage und ähnliche Quellen (Gelbe Seiten, Finde deinen Doktor, ...) sind aber tabu - nur Eigenwerbung ist für mich ok.

Gruss
walter

Offline

#3 2012-11-02 16:19:08

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,822

Re: Quelle und richtigkeit von Postleitzahlen?

BFX wrote:

Bisher habe ich die eingezeichneten Postleitzahlgrenzen immer als Gottgegeben hingenommen und mich beim Taggen der Hausnummern daran gehalten.

Wie Walter beschrieben hat, macht das wenig Sinn.
Besser die PLZ zur Adresse anderweitig in Erfahrung bringen und die PLZ Grenze entsprechend anpassen.

Offline

#4 2012-11-02 16:57:46

BFX
Member
Registered: 2012-02-03
Posts: 123

Re: Quelle und richtigkeit von Postleitzahlen?

Ah, ok wird also alles aufwendig und ungenau... sad

Offline

#5 2012-11-02 20:34:42

1358
Member
From: DE-BY
Registered: 2012-09-21
Posts: 22

Re: Quelle und richtigkeit von Postleitzahlen?

Die Post wollte uns die Daten überlassen, durfte aber nicht: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Postal_code

Offline

Board footer

Powered by FluxBB