You are not logged in.

#201 2012-03-08 10:21:21

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 746

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Ich habe gerade bei dem damals zuständigen Microsoft-Pressesprecher nachgefragt. Aufgrund der Konzerngröße kann die Antwort einige Tage dauern.

Nachtrag:
eine erste Antwort ist schon da:

Thank you for your mail. I am not in the office until march 9th and will not always be able to check mail. In urgent cases pls try my mobile.

Ich hätte zwar die Telefonnummer, aber so dringend ist es nun auch wieder nicht ...

Last edited by DD1GJ (2012-03-08 10:27:59)

Offline

#202 2012-03-08 10:41:36

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

DD1GJ wrote:

Ich habe gerade bei dem damals zuständigen Microsoft-Pressesprecher nachgefragt. Aufgrund der Konzerngröße kann die Antwort einige Tage dauern.

Nachtrag:
eine erste Antwort ist schon da:

Thank you for your mail. I am not in the office until march 9th and will not always be able to check mail. In urgent cases pls try my mobile.

Ich hätte zwar die Telefonnummer, aber so dringend ist es nun auch wieder nicht ...

Nee smile Bis morgen können wir schon noch warten mit der Antwort smile Dann würde ich mich aber schon über eine "verlässliche" zeitliche Ansage freuen. Da ja scheinbar laut Aussagen der Deutschen Regierung niemand diese Verpixelung angeordnet hat, könnte MS ja auch einfach die Verpixelung rückgängig machen, solange sie nicht die Kapazitäten haben, sich um eigene Polygone zu kümmern.

Offline

#203 2012-03-08 11:24:36

changchun_1
Member
Registered: 2010-05-08
Posts: 38

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Weiß jemand ob bei dieser Aktion von MS auch das Flughafengelände Stuttgart verpixelt wurde oder ob das schon immer so war?
http://www.openstreetmap.org/?lat=48.68 … 5&layers=M
Sind vielleicht noch mehr Flughafengelände betroffen?

Offline

#204 2012-03-08 11:43:30

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Hoppla ... das scheint neu zu sein (oder zumindest ist das bisher noch nicht aufgefallen):

http://osm.misterboo.de/military/?zoom= … ers=B00TTT

Das verwendete Polygon ist wohl nicht aus der OSM DB.

Der Flughafen Frankfurt ist mal noch nicht verpixelt:

http://osm.misterboo.de/military/?zoom= … ers=B00TTT

Bleibt spannend ... was will Microsoft noch zensieren ...

erst Militärgebiete ... jetzt Flughäfen ... was kommt als nächstes ? Atomkraftwerke ... normale Kraftwerke ... die komplette Energieinfrastruktur ...

so richtig verstehen kann ich das nicht ... Zensur welcher Art auch immer ist selten gut ... und solange es die Konkurrenz nicht macht ...
vertreibt man ja geradezu die Anwender zu anderen Anbietern, die (noch) keine Zensur betreiben.

Last edited by misterboo (2012-03-08 11:47:55)

Offline

#205 2012-03-08 11:56:19

Mondschein
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 1,831

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

changchun_1 wrote:

Weiß jemand ob bei dieser Aktion von MS auch das Flughafengelände Stuttgart verpixelt wurde oder ob das schon immer so war?
http://www.openstreetmap.org/?lat=48.68 … 5&layers=M

Die komplette Messe Stuttgart wurde ebenfalls verpixelt, einfach lächerlich.

Gruß,
Mondschein

Offline

#206 2012-03-08 12:24:01

Cobra
Member
Registered: 2008-09-28
Posts: 458

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

die Stuttgarter Zensur ist genauso alt wie die anderen Gebiete auch.

Offline

#207 2012-04-05 14:48:34

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

DD1GJ wrote:

Ich habe gerade bei dem damals zuständigen Microsoft-Pressesprecher nachgefragt. Aufgrund der Konzerngröße kann die Antwort einige Tage dauern.

Nachtrag:
eine erste Antwort ist schon da:

Thank you for your mail. I am not in the office until march 9th and will not always be able to check mail. In urgent cases pls try my mobile.

Ich hätte zwar die Telefonnummer, aber so dringend ist es nun auch wieder nicht ...


Ähh ... nun sind schon wieder 4 Wochen vorbei, das Versprechen von Microsoft, die Verpixelung zu ändern mittlerweile fast 3 Monate alt.

Seitdem scheint ja nicht viel passiert zu sein. Versteht so Microsoft eine gute Partnerschaft ? Lizenz nicht beachten ... leere Versprechen ohne konkrete Angaben ... und dann einfach nichts mehr sagen bis Gras über die Sache gewachsen ist ?

Also meine Vorstellung von einer guten Partnerschaft ist dies nicht unbedingt ...

Gibt es denn mittlerweile nochmals eine offizielle Stellungnahme von Microsoft?

Auch von offizieller OSM Seite scheint es keine Stellungnahmen mehr zu geben. Ist dies ein Beispiel für die Zukunft von OSM ? Gelten die Lizenzbedingungen nicht mehr für manche Firmen ?

Hier wird momentan auch etwas darüber diskutiert:

http://gis.19327.n5.nabble.com/Truth-ab … 15717.html

Dass man Usern jetzt auch schon Verschwörungstheorien vorwirft finde ich auch nicht in Ordnung. Fakt ist und bleibt: Microsoft hat OSM Daten verwendet ohne die Lizenzbedingungen zu erfüllen, es gab ein Versprechen von Seiten Microsofts, das zu ändern ... und seitdem gibt es keine Informationen mehr.

Last edited by misterboo (2012-04-05 14:54:34)

Offline

#208 2012-04-05 15:14:27

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

misterboo wrote:

Hier wird momentan auch etwas darüber diskutiert:

http://gis.19327.n5.nabble.com/Truth-ab … 15717.html

Dass man Usern jetzt auch schon Verschwörungstheorien vorwirft finde ich auch nicht in Ordnung. Fakt ist und bleibt: Microsoft hat OSM Daten verwendet ohne die Lizenzbedingungen zu erfüllen, es gab ein Versprechen von Seiten Microsofts, das zu ändern ... und seitdem gibt es keine Informationen mehr.


Der User, dem das vorgewurfen wurde, hat sich direkt mit Mikel Maron (OSM Board), der den Vorwuf erhob, in Verbindung gesetzt. Bringt ja nichts, wenn man sich so öffentlich auf der ML rumstreitet. Mikel hat seine Äusserung dann auch wieder relativiert. Sein Vorschlag war, das nochmal nach dem Lizenzwechsel an die LWG zu adressieren. Wenn dann nichts von Seiten der LWG passiert, hat er zugesagt, sich selber drum zu kümmern. Finde ich okay. Die LWG ist gerade etwas beschäftigt und die paar Tage kann man ja noch warten. Das entschuldigt aber nicht MS, es sei den die machen auch einen Lizenzwechsel zu einer Open Lizenz wink

Last edited by SunCobalt (2012-04-05 15:16:02)


Thomas

Offline

#209 2012-04-05 15:27:27

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

SunCobalt wrote:

Wenn dann nichts von Seiten der LWG passiert, hat er zugesagt, sich selber drum zu kümmern. Finde ich okay.

Oh noch eine Zusage von jemandem ... ich hoffe ich behalte noch den Überblick wer was zugesagt hat.

Solch eine Anhäufung von Zusagen, auf deren Einhaltung man dann aber leider ewig wartet, kennt man zur genüge in anderen Bereichen, z.B. der Politik. Häufen sich diese Versprechungen, die am Ende doch nicht eingehalten werden und werden diese dann so viele, dass man nicht mehr weiß wer was versprochen hat und schließlich den Überblick verliert, führt dies zu Poltikverdrossenheit ...

Ich hoffe mal dass dies bei OSM nicht so sein wird, gerade jetzt wo viele große Unternehmen zu OSM wechseln und und da neue lukrative Geschäftsfelder sehen. Ich bleibe dabei: 3 Monate seit der Ankündigung von Microsoft, etwas zu ändern, sind zu viel ... und angesichts der Diskussionen weiß das auch sicher die LWG und die Verantwortlichen bei MS und OSM.

Noch mal die bisherigen "Zusagen" als Erinnerungsstütze ...

30.01. Steve Coast sagt etwas übereilt: I can confirm that the blurring polygons were given to us by the government and we didn't use OSM or anything like that.

10.02. Ein MS Mitarbeiter sagt zu: We're working to correct the polygons and rework the blurring areas however it will take some time due to the amount of processing involved. We understand this is objectionable to some members of the OSM community but based on our very good relationship we hope and thank you for your understanding and patience.

04.04. Mikel Maron schlägt vor sich an die LWG zu wenden (die aber mit Sicherheit darüber schon lange informiert ist) und sagt zu sich selber darum zu kümmern

... to be continued.

Last edited by misterboo (2012-04-05 15:42:12)

Offline

#210 2012-04-05 15:33:43

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

misterboo wrote:
SunCobalt wrote:

Wenn dann nichts von Seiten der LWG passiert, hat er zugesagt, sich selber drum zu kümmern. Finde ich okay.

Oh noch eine Zusage von jemandem ... ich hoffe ich behalte noch den Überblick wer was zugesagt hat.

Dafür gibts ja diese Wiki-Seite smile
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Bing … y_Blurring


Thomas

Offline

#211 2012-04-05 15:54:15

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,671
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

misterboo wrote:

Ist dies ein Beispiel für die Zukunft von OSM ? Gelten die Lizenzbedingungen nicht mehr für manche Firmen ?

Das Gleiche frage ich mich wegen der Probleme mit Apple. Da herrscht genau so Funkstille. Erinnert mich irgendwie an "Die Kleinen hängt man - die Großen lässt man laufen"

Gruss
Walter

Offline

#212 2012-04-05 16:03:57

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

wambacher wrote:
misterboo wrote:

Ist dies ein Beispiel für die Zukunft von OSM ? Gelten die Lizenzbedingungen nicht mehr für manche Firmen ?

Das Gleiche frage ich mich wegen der Probleme mit Apple. Da herrscht genau so Funkstille. Erinnert mich irgendwie an "Die Kleinen hängt man - die Großen lässt man laufen"

Gruss
Walter

Ja vor allem solche Firmen, zu deren eigener Praxis es regelmässig gehört, Konkurrenten mit Lizenzklagen zu überziehen, so dass man diesen Zweicg schon als festen Teil des Geschäftsportfolios der Firmen sehen kann.

OSM bietet freie Daten und verlangt eigentlich nicht viel in den Lizenzbestimmungen. Dass dieses wenige auch noch missachtet wird, ist besonders von dieses großen Firmen armselig.

Last edited by misterboo (2012-04-05 16:05:06)

Offline

#213 2012-04-05 16:15:17

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

wambacher wrote:
misterboo wrote:

Ist dies ein Beispiel für die Zukunft von OSM ? Gelten die Lizenzbedingungen nicht mehr für manche Firmen ?

Das Gleiche frage ich mich wegen der Probleme mit Apple. Da herrscht genau so Funkstille. Erinnert mich irgendwie an "Die Kleinen hängt man - die Großen lässt man laufen"

Gruss
Walter

Ich meine, dass in den LWG Minutes irgenwo stand, dass sie das Apple Problem an Anwaelte (Legal Counsel) uebergeben haben. Das waere doch genau richtig, oder?


Thomas

Offline

#214 2012-04-05 16:32:33

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

SunCobalt wrote:
wambacher wrote:
misterboo wrote:

Ist dies ein Beispiel für die Zukunft von OSM ? Gelten die Lizenzbedingungen nicht mehr für manche Firmen ?

Das Gleiche frage ich mich wegen der Probleme mit Apple. Da herrscht genau so Funkstille. Erinnert mich irgendwie an "Die Kleinen hängt man - die Großen lässt man laufen"

Gruss
Walter

Ich meine, dass in den LWG Minutes irgenwo stand, dass sie das Apple Problem an Anwaelte (Legal Counsel) uebergeben haben. Das waere doch genau richtig, oder?

Über Wege so etwas zu lösen kann man immer diskutieren, ob OSM den gleichen WEG gehen sollte wie diese Firmen, ich denke mal nicht. Wenn dafür Geld verwendet werden würde, was man besser in Server und Infrastruktur stecken sollte, wäre das nicht so gut.

Ich fand das Vorgehen von OSM mit Apple gar nicht mal so schlecht. Eine Mischung aus "Willkommen bei uns" und den "Finger heben". Im Microsoft Fall kam es mir eher so vor, als wollte man da auch von offizieller OSM Seite das ganze etwas unter der Decke halten.

Man muss nicht gleich oder evt. sogar überhaupt nicht die Anwalts Keule schwingen, nur sollte man auch nicht wie im MS Fall scheinbar gar nichts mehr unternehmen.

Offline

#215 2012-04-05 17:18:08

Cobra
Member
Registered: 2008-09-28
Posts: 458

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Gehängt wurde noch niemand.

Ansonsten kannst du auch selbst Microsoft und Apple verklagen...

Offline

#216 2012-04-06 19:38:44

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Ich persönlich habe mir (nach einigen tollpatschigen Fehlern) angewöhnt Firmen nicht per se etwas Böses zu unterstellen. Klar mag ich als Mapper das Vorgehen von MS und auch Apple gar nicht, dennoch sollten wir als Community nicht kleinlich sein (aber auf die Einhaltung der Lizenz achten) und schon gar nicht mit Anwälten kommen. Bisher hat MS sich bei der Aktion gegenüber den Leuten die nachgehakt sehr offen gezeigt und von daher lasst uns doch erst mal davon ausgehen, dass die da einfach was verpennt haben (hätt nie gedacht, dass ich mal MS in Schutz nehme *hihi*). Ich schreib die noch mal an und gebe euch Feedback.


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#217 2012-04-06 19:57:59

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Unterstellen tue ich natürlich auch nichts. Es gab ja schließlich die Entschuldigung von MS und auch die Ankündigung, das ganze rückgängig zu machen und andere Polygone für die Zensur der Militärgebiete zu verwenden. Vor 4 Wochen hatte DD1GJ dann nochmal nachgefragt, wie der Stand der Dinge ist, seitdem ist nun nichts mehr passiert.

Es liegt also auch erstmal nun an MS zu zeigen, dass sie es erst meinen mit der Ankündigung  und der Beantwortung von Rückfragen. Da ja scheinbar auch geklärt ist, dass sie nicht gezwungen wurden von jemandem, die Sachen zu verpixeln sondern wohl nur gebeten wurden von wem auch immer (das wissen wir ja nicht), sollte es einfach sein und kein großer Aufwand, zeitnah die Verpixelung rückgängig zu machen, und sich erst mal um Polygone von der Stelle, die auch darum gebeten hat, zu bemühen. Dann können sie wegen mir verpixeln was sie wollen.

Offline

#218 2012-04-09 02:25:23

nomatrix
Member
Registered: 2011-06-22
Posts: 87

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

...

Last edited by nomatrix (2015-03-22 00:02:36)

Offline

#219 2012-04-12 15:10:25

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

!i! wrote:

Ich schreib die noch mal an und gebe euch Feedback.

Und? Gibt es mittlerweile schon ein Feedback ?

Offline

#220 2012-04-12 15:24:59

Oli-Wan
Member
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

misterboo wrote:
!i! wrote:

Ich schreib die noch mal an und gebe euch Feedback.

Und? Gibt es mittlerweile schon ein Feedback ?

Nach weniger als sechs Tagen, ein Wochenende und einen Feiertag mitgerechnet?
Wenn die Frage ernst gemeint ist, solltest Du sie lieber noch eine Woche aufschieben.
Wenn Du nur ausdrücken willst: seht her, M$ hat es nicht einmal nötig zu antworten, ich habe es ja gesagt - ist es ebenfalls noch etwas früh dafür.


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#221 2012-04-12 16:42:54

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Nein es gab noch keine Antwort wink Denke aber wie @Oli-Wan, dass es noch ein wenig früh dafür wäre


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#222 2012-04-12 19:38:50

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Oli-Wan wrote:
misterboo wrote:
!i! wrote:

Ich schreib die noch mal an und gebe euch Feedback.

Und? Gibt es mittlerweile schon ein Feedback ?

Nach weniger als sechs Tagen, ein Wochenende und einen Feiertag mitgerechnet?
Wenn die Frage ernst gemeint ist, solltest Du sie lieber noch eine Woche aufschieben.
Wenn Du nur ausdrücken willst: seht her, M$ hat es nicht einmal nötig zu antworten, ich habe es ja gesagt - ist es ebenfalls noch etwas früh dafür.

Meine Frage nach dem Feedback bezog sich eigentlich auch auf die erste Nachfrage vom 08.03 von DD1GJ

Zitat: Ich habe gerade bei dem damals zuständigen Microsoft-Pressesprecher nachgefragt. Aufgrund der Konzerngröße kann die Antwort einige Tage dauern.

Das sind nun runde 5 Wochen ... Wir können natürlich wieder 5 Wochen warten, dann fragt noch mal jemand, und dann heißt es auch wieder, so schnell geht das ja nicht. Wir sollten also schon die Wartezeit nach der ersten Nachfrage nehmen als Anhaltspunkt, wie lange MS für eine Antwort braucht und als Hinweis, ob sie überhaupt antworten möchten smile Jede erneute Nachfrage sehe ich als nachhaken, die Antwort steht aber nun seit dem 08.03 aus.

Last edited by misterboo (2012-04-12 19:41:46)

Offline

#223 2012-04-14 11:02:32

Mondschein
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 1,831

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Die LWG hat es nicht vergessen: wink
https://docs.google.com/document/pub?id … SmeOmyrSuE

Gruß,
Mondschein

Offline

#224 2012-04-14 12:09:26

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 746

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Ich frage am Montag nochmal nach. Sollte Microsoft  dann immer noch nicht reagieren:

Anfang Mai nehme ich an einer hochrangig besetzten GIS-Expertenrunde teil, zu der auch der National Technology Officer von Microsoft eingeladen ist. Da könnte man eine "Protestnote" persönlich überreichen und das Verhalten einiger Konzerne in einem Nebensatz vor allen Teilnehmern erwähnen...

Offline

#225 2012-04-14 13:44:27

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Microsoft zensiert Luftbilder

Die Idee ist nicht schlecht, bevor sowas raus geht, würde ich aber empfehlen, dass wir bei sowas eine Art "Unterschriftenaktion" von der Community aus starten, damit du das nicht nur auf deine Schultern nehmen musst. Ich hoffe allerdings, dass MS bis dahin schon reagiert hat smile


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

Board footer

Powered by FluxBB