You are not logged in.

#26 2012-01-18 12:22:49

ajoessen
Member
Registered: 2009-09-16
Posts: 2,074

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Kennt jemand den Unterschied ziwschen:
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611092
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611084

soll beides admin_level 7 Bad Kreuznach sein.
AGS 0713301 ist aber nicht vergeben.

gruß,
ajoessen

Offline

#27 2012-01-18 12:37:12

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

ajoessen wrote:
Zartbitter wrote:

Jetzt endlich meine Frage ;-)
Sind die admin_level falsch gemappt oder ist das einfach die normale Unschärfe (à la Konsens ist, dass wir keinen Konsens haben) bei der Verwendung von admin_level und es kann erstmal ignoriert werden, dass die App die Gemeinden nicht findet?

Also konsequent ist das nicht:

In NRW sind alle Gemeinden amtsfrei und in level 8 (oder 6), 7 gibts nicht.
In SH sind amtsfreie in 7, amtsangehörige in 8.

EDIT: In RLP sind amtsfreie Gemeinden admin_level 8, z.B. Herdorf:
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/421958

Gruß,
ajoessen

Gerade bei Herdorf war das ja die letzte Änderung:

Mecklenburg-Vorpommern: an einigen Gemeinde place-Objekten is_in und Gemeindeschlüssel korrigiert; Rheinland-Pfalz: an Gemeinderelation Herdorf admin_level von 7 auf 8 geändert

Eigentlich wäre level 7 aber die sinnvollere Einordnung

Offline

#28 2012-01-18 12:40:48

ajoessen
Member
Registered: 2009-09-16
Posts: 2,074

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

misterboo wrote:

Gerade bei Herdorf war das ja die letzte Änderung:

Mecklenburg-Vorpommern: an einigen Gemeinde place-Objekten is_in und Gemeindeschlüssel korrigiert; Rheinland-Pfalz: an Gemeinderelation Herdorf admin_level von 7 auf 8 geändert

Eigentlich wäre level 7 aber die sinnvollere Einordnung

Das passt aber nicht zu den Gemeinden in NRW, die alle 8 sind, und amtsfrei.

Gruß,
ajoessen

Offline

#29 2012-01-18 12:44:51

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

ajoessen wrote:

Kennt jemand den Unterschied ziwschen:
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611092
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611084

soll beides admin_level 7 Bad Kreuznach sein.
AGS 0713301 ist aber nicht vergeben.

gruß,
ajoessen

http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611084

Das ist die Stadt Bad Kreuznach mit der AGS 07133006 - sollte aber level 8 sein

http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611092

Das ist die Verbandsgemeinde Bad Kreuznach in getaggt mit der AGS 0713301

Level 7 ist korrekt ... der AGS aber nicht denn eine Verbandsgemeinde hat keinen AGS sonder einen Regionalschlüssel

der ist korrekt: 07 1 33 5001

und zeigt das dringend ein einheitliches Tagging erforderlich ist.

Offline

#30 2012-01-18 12:47:53

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

ajoessen wrote:
misterboo wrote:

Gerade bei Herdorf war das ja die letzte Änderung:

Mecklenburg-Vorpommern: an einigen Gemeinde place-Objekten is_in und Gemeindeschlüssel korrigiert; Rheinland-Pfalz: an Gemeinderelation Herdorf admin_level von 7 auf 8 geändert

Eigentlich wäre level 7 aber die sinnvollere Einordnung

Das passt aber nicht zu den Gemeinden in NRW, die alle 8 sind, und amtsfrei.

Gruß,
ajoessen

Sicher würde Level7 passen ... in NRW gibt es kein level 7 eben weil es keine Ämter oder Verbandsgemeinden gibt. In den Bundesländern wo es die gibt, gibt es dafür level 7

Offline

#31 2012-01-18 13:02:35

ajoessen
Member
Registered: 2009-09-16
Posts: 2,074

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

misterboo wrote:
ajoessen wrote:

Kennt jemand den Unterschied ziwschen:
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611092
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611084

soll beides admin_level 7 Bad Kreuznach sein.
AGS 0713301 ist aber nicht vergeben.

gruß,
ajoessen

http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611084

Das ist die Stadt Bad Kreuznach mit der AGS 07133006 - sollte aber level 8 sein

http://www.openstreetmap.org/browse/relation/611092

Das ist die Verbandsgemeinde Bad Kreuznach in getaggt mit der AGS 0713301

Level 7 ist korrekt ... der AGS aber nicht denn eine Verbandsgemeinde hat keinen AGS sonder einen Regionalschlüssel

der ist korrekt: 07 1 33 5001

und zeigt das dringend ein einheitliches Tagging erforderlich ist.

Args, Bd Kreuznach ist nicht Teil der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach, aber beides im Kreis Bad Kreuznach.
Da soll noch einer durchblicken :-(

Gruß,
ajoessen

Offline

#32 2012-01-19 10:28:36

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,868

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Hey Misterboo,

eine Super Arbeit hast du da geleistet mitdeiner Kartendarstellung! Lob!!

Im Nord-Osten von Niedeersachsen stieß ich auf folgendes: Viele Gemeinden im den Landkreisen Harburg und Lüneburg werden mit deren OSM-Relationsnummer NICHT angezeigt (nur Wikipedia-Verweis). Ich vermute, dass dies vielleicht am name= tag liegen könnte, denn hier tragen (u.a. seit kurzem erst) viele Gemeinden auf admin_level=7 oder =8 den tag name=Gemeinde XXX

Kann daran eine richtige Zuordnungder Grenzrelationen zu deiner Liste der AGS scheitern?

Sollte der Zusatz "Gemeinde" nicht eher als name:prefix= getaggt werden?

Und ganz wichtig für mich (fast verbindlich) zu wissen: Wann soll eine einzelne Gemeinde denn nun admin_level=7 oder =8 haben??

Denn hier wurden viele Grenzpolygone auf =7 geändert, welche meiner Meining nach =8 bleiben sollten. Ich plane da sogar schon ein Revert des Changeset Nr. 10394459

Gruß, Stephan

Offline

#33 2012-01-19 10:58:53

ajoessen
Member
Registered: 2009-09-16
Posts: 2,074

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

stephan75 wrote:

Hey Misterboo,

eine Super Arbeit hast du da geleistet mitdeiner Kartendarstellung! Lob!!

Im Nord-Osten von Niedeersachsen stieß ich auf folgendes: Viele Gemeinden im den Landkreisen Harburg und Lüneburg werden mit deren OSM-Relationsnummer NICHT angezeigt (nur Wikipedia-Verweis). Ich vermute, dass dies vielleicht am name= tag liegen könnte, denn hier tragen (u.a. seit kurzem erst) viele Gemeinden auf admin_level=7 oder =8 den tag name=Gemeinde XXX

Die Zuordnung soll über den AGS funktionieren, nicht über den Namen.

Kann daran eine richtige Zuordnungder Grenzrelationen zu deiner Liste der AGS scheitern?

Sollte der Zusatz "Gemeinde" nicht eher als name:prefix= getaggt werden?

Wenn es mißveverständlich sein, kann, weil es Kreis, Stadt und Verbandsgemeide mit gleichem Namen gibt (wie oben Bad Kreuznach), macht dier Vorsatz Sinn.

Und ganz wichtig für mich (fast verbindlich) zu wissen: Wann soll eine einzelne Gemeinde denn nun admin_level=7 oder =8 haben??

Besorg dir diese Excel-Tabelle:
http://www.destatis.de/jetspeed/portal/ … y=file.xls
Da steht drin, welche gemeinden zu Verbandsgemeinden gehören, und welche nicht.

Denn hier wurden viele Grenzpolygone auf =7 geändert, welche meiner Meining nach =8 bleiben sollten. Ich plane da sogar schon ein Revert des Changeset Nr. 10394459

Das lass mal lieber bleiben. Z.B. Embsen ist dort geändert, aber auch in der App zu finden. Frag lieber smarties, warum er was geändert hat.
Richtschnur sollte das Wiki sein:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:G … evel.3D7-9

Gruß,
ajoessen

Last edited by ajoessen (2012-01-19 11:02:14)

Offline

#34 2012-01-19 11:13:09

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

stephan75 wrote:

Hey Misterboo,

eine Super Arbeit hast du da geleistet mitdeiner Kartendarstellung! Lob!!

Im Nord-Osten von Niedeersachsen stieß ich auf folgendes: Viele Gemeinden im den Landkreisen Harburg und Lüneburg werden mit deren OSM-Relationsnummer NICHT angezeigt (nur Wikipedia-Verweis). Ich vermute, dass dies vielleicht am name= tag liegen könnte, denn hier tragen (u.a. seit kurzem erst) viele Gemeinden auf admin_level=7 oder =8 den tag name=Gemeinde XXX

Kann daran eine richtige Zuordnungder Grenzrelationen zu deiner Liste der AGS scheitern?

Sollte der Zusatz "Gemeinde" nicht eher als name:prefix= getaggt werden?

Und ganz wichtig für mich (fast verbindlich) zu wissen: Wann soll eine einzelne Gemeinde denn nun admin_level=7 oder =8 haben??

Denn hier wurden viele Grenzpolygone auf =7 geändert, welche meiner Meining nach =8 bleiben sollten. Ich plane da sogar schon ein Revert des Changeset Nr. 10394459

Gruß, Stephan

Ich habe das für den Anfang mal absichtlich gemacht um mögliche Ungereimtheiten erkennen zu können und darüber auch diskutieren zu können.

Ich suche bei den Gemeinden nach admin_level=8 und nach einem vorhandenen 8 stelligen AGS

Beispiel: Adendorf mit dem AGS 03355001 im Landkreis Lüneburg in Niedersachsen

Die wird in meiner Liste nicht zugeordnet weil es mit admin_level=7 getaggt ist.

Das ist auch gar nicht so verkehrt weil es eine verbandsfreie Gemeinde ist und auch im amtlichen Gemeindeverzeichnis auf dieser Ebene ist.

somit könnte ein Auswerter leicht die verbandsfreien, amtsfreien, kreisfreien oder auch Städte finden, die ja auch Bundesländer sind.

Da das aber momentan noch nicht einheitlich ist, lasse ich meine Suche so, damit man das Problem sieht und ein einheitliches Tagging finden kann.

Also das ist mein Vorschlag: admin_level: jeweils das obere Level, also 3 bei kreisfreien Städten und 7 bei den amtsfreien und verbandsfreien Gemeinden, aber dafür immer den vollen 8 Stelligen ags. Oder natürlich besser noch: auf den 12 Stelligen Regionalschlüssel wechseln, dann gibt es auch keine Probleme wie jetzt, wie man die Verbandsgemeinden taggt.

Zum Zusatz: diese sollten tatsächlich alle einheitlich in name:prefix= getaggt werden

Und noch mal mein Apell: Die Verbandsgemeinden sind momentan das größte Problem. Der AGS ist nicht für Verbandsgemeinden vorgesehen, sondern der Regionalschlüssel. Aus dem Grund ist das Tagging der Verbandsgemeinden auch recht chaotisch und das eintragen einer Nummer in de:amtlicher_gemeindeschluessel für die Ämter oder Verbandsgemeinden erschwert das Auswerten und damit sinkt auch die Qualität der Daten.

Weil es da noch keine Vorgaben gibt, nehmen manche de:regionalschluessel, manche lassen die Nummer ganz weg, manche nehmen 2 Ziffern oder 4 Ziffern in den AGS, eine Auswertung ist somit fast nicht möglich.

Mal noch ein weiteres Beispiel für die Auswertung:

Hamburg hat als Bundesland admin_level=4 und de:amtlicher_gemeindeschluessel=04
Ich erkenne daran nicht dass Hamburg auch eine Stadt ist und kann das somit nicht auswerten

mit admin_level=4 und de:amtlicher_gemeindeschluessel=04000000

wäre eine korrekte Auswertung(Bundesland + Stadt) möglich

Last edited by misterboo (2012-01-19 11:39:18)

Offline

#35 2012-01-19 13:15:41

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,868

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Hier vielleicht nochmal ein Hinweis auf eine Möglichkeit zur grafischen/optischen Kontrolle der Gemeindegrenzen nebst Tagging in JOSM:

Grundlagen sind hier beschrieben:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/MapCSS/Examples

in Kurzform:

1. OSM-Daten besorgen für z.B. ein Bundesland oder ganz Deutschland
2. Daten filtern via osmfilter inkl. --drop-authors und --keep="boundary=administrative"
3. ALTERNATIV zu 1. und 2.: Daten besorgen mit Bedingung "boundary=administrative" über Overpass_API o.ä. ?
4. Render-Stil für JOSM als Textdatei aus dem MapCSS/Example abspeichern und ggf. anpassen
5. in den Mappaint-Einstellungen von JOSM diese Stil-Datei laden

in der MapCSS-Datei könnte man z.B. die Regel
text: admin_level;
durch
text: "de:amtlicher_gemeindeschluessel";
oder
text: name;
ersetzen.

Offline

#36 2012-01-19 16:17:59

smarties
Member
Registered: 2008-06-28
Posts: 57

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

ajoessen wrote:
stephan75 wrote:

Hey Misterboo,

eine Super Arbeit hast du da geleistet mitdeiner Kartendarstellung! Lob!!

Im Nord-Osten von Niedeersachsen stieß ich auf folgendes: Viele Gemeinden im den Landkreisen Harburg und Lüneburg werden mit deren OSM-Relationsnummer NICHT angezeigt (nur Wikipedia-Verweis). Ich vermute, dass dies vielleicht am name= tag liegen könnte, denn hier tragen (u.a. seit kurzem erst) viele Gemeinden auf admin_level=7 oder =8 den tag name=Gemeinde XXX

Die Zuordnung soll über den AGS funktionieren, nicht über den Namen.

Kann daran eine richtige Zuordnungder Grenzrelationen zu deiner Liste der AGS scheitern?

Sollte der Zusatz "Gemeinde" nicht eher als name:prefix= getaggt werden?

Wenn es mißveverständlich sein, kann, weil es Kreis, Stadt und Verbandsgemeide mit gleichem Namen gibt (wie oben Bad Kreuznach), macht dier Vorsatz Sinn.

Und ganz wichtig für mich (fast verbindlich) zu wissen: Wann soll eine einzelne Gemeinde denn nun admin_level=7 oder =8 haben??

Besorg dir diese Excel-Tabelle:
http://www.destatis.de/jetspeed/portal/ … y=file.xls
Da steht drin, welche gemeinden zu Verbandsgemeinden gehören, und welche nicht.

Denn hier wurden viele Grenzpolygone auf =7 geändert, welche meiner Meining nach =8 bleiben sollten. Ich plane da sogar schon ein Revert des Changeset Nr. 10394459

Das lass mal lieber bleiben. Z.B. Embsen ist dort geändert, aber auch in der App zu finden. Frag lieber smarties, warum er was geändert hat.
Richtschnur sollte das Wiki sein:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:G … evel.3D7-9

Gruß,
ajoessen

Hi,

ich und Stephan75 lösen das per E-Mail.

Ich habe mich in Niedersachsen bisher daran gehalten:
Landkreise = level 6
Samtgemeinden = Level 7
Gemeinden = Level 8
Ortsgrenze = Level 9

Da Einheitsgemeinden eine Zusammenlegung mehrerer Gemeinden sind, sollten Sie wie Samtgemeinden behandelt werden die ja ebenfalls ein Verbund von mehreren Gemeinden sind. Seit die Einheitsgemeinden gegründet wurden, werden die alten Gemeindegrenzen von der Politik-Verwaltung zwar ignoriert aber von Traditionsvereinen wie z.B. Feuerwehr oder Schützenverein noch streng getrennt.

Last edited by smarties (2012-01-19 16:18:27)


Gruß smarties

Offline

#37 2012-01-20 07:14:34

ajoessen
Member
Registered: 2009-09-16
Posts: 2,074

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

smarties wrote:

ich und Stephan75 lösen das per E-Mail.

Ich habe mich in Niedersachsen bisher daran gehalten:
Landkreise = level 6
Samtgemeinden = Level 7
Gemeinden = Level 8
Ortsgrenze = Level 9

Dann tragt das Ergebnis bitte auf der Wiki-Seite
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:G … evel.3D7-9
ein, damit nachfolgende auch was davon haben.

Gruß,
ajoessen

Offline

#38 2012-01-22 22:46:30

monotar
Member
From: Sachsen
Registered: 2010-08-29
Posts: 502

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Ich war von Anfang an skeptisch - zurecht.

Nun wurde hier schon wieder eine Gemeinde nachgetragen, welche aber bereits in eine andere eingemeindet wurde. Und das auch noch vom Tool-Ersteller. Validator-Bingo.

Offline

#39 2012-01-22 22:54:49

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

monotar wrote:

Ich war von Anfang an skeptisch - zurecht.

Nun wurde hier schon wieder eine Gemeinde nachgetragen, welche aber bereits in eine andere eingemeindet wurde. Und das auch noch vom Tool-Ersteller. Validator-Bingo.

Sorry, das war natürlich keine Absicht ... ich hatte heute ein paar Grenzen eingetragen, bei denen es schon gleichnamige PLZ Gebiete gab. Die meisten hatte ich visuell noch mit den SVG Dateien in Wikipedia abgeglichen. Welche Gemeinde war denn falsch ?

Ah ... Mengersgereuth-Hämmern und Mutzschen

Dabei habe ich noch extra in meine Hilfe geschrieben, dass OSM teilweise aktueller ist und schon die Eingemeindungen z.B 2012 in THüringen drin hat ...

PS: Als Validator Depp möchte ich trotzdem nicht gerne beschimpft werden

http://www.openstreetmap.org/browse/relation/1300370

Ein etwas anderer Umgangston würde dir sicher nicht schaden.

Last edited by misterboo (2012-01-22 23:22:01)

Offline

#40 2012-01-23 03:04:23

Tirkon
Member
From: Ostfriesland / Germany
Registered: 2009-01-27
Posts: 291

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Moin misterboo,

es werden in der hiesigen Gegend keine Gemeindeverbände zur Listenauswahl gestellt. Zum Beispiel in Niedersachsen -> Landkreis Aurich gibt es zwei nicht auftauchende Samtgemeinden:

Samtgemeinde Brookmerland http://www.openstreetmap.org/browse/relation=898627
und
Samtgemeinde Hage http://www.openstreetmap.org/browse/relation/898196

Liegt das an einem Mangel in der Statistik oder an der Anwendung?


Ein Erweiterungsvorschlag: Wäre es möglich, auch die Ortsteilgrenzen in der Anwendung sichtbar zu machen? Als Beispiel nenne ich mal den

Stadtteil Norddeich http://www.openstreetmap.org/browse/relation/931827
der
Stadt Norden http://www.openstreetmap.org/browse/relation/898195

Man könnte dazu alle niedrigen admin level innerhalb eines Ortes auswerten. Überhaupt wäre etwas in der Richtung "Was gehört wozu" sinnvoll:  Kommunen in Kreisen, Kommunen in Samtgemeinden, Kreise in Bundesländern oder Bundesländer in Deutschland. Man könnte das an dem Wert des admin level festmachen. So hätte man einen besseren Überblick, wie komplett man ist. Wenn dann noch das Vierfarben Theorem zur Anwendung käme,  und man das Ergebnis zum weiteren Gebrauch exportieren könnte, wäre das ein Sahnehäubchen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Vier-Farben-Satz

Grüße
Tirkon

Offline

#41 2012-01-23 09:13:36

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Tirkon wrote:

Moin misterboo,

es werden in der hiesigen Gegend keine Gemeindeverbände zur Listenauswahl gestellt. Zum Beispiel in Niedersachsen -> Landkreis Aurich gibt es zwei nicht auftauchende Samtgemeinden:

Samtgemeinde Brookmerland http://www.openstreetmap.org/browse/relation=898627
und
Samtgemeinde Hage http://www.openstreetmap.org/browse/relation/898196

Liegt das an einem Mangel in der Statistik oder an der Anwendung?


Ein Erweiterungsvorschlag: Wäre es möglich, auch die Ortsteilgrenzen in der Anwendung sichtbar zu machen? Als Beispiel nenne ich mal den

Stadtteil Norddeich http://www.openstreetmap.org/browse/relation/931827
der
Stadt Norden http://www.openstreetmap.org/browse/relation/898195

Man könnte dazu alle niedrigen admin level innerhalb eines Ortes auswerten. Überhaupt wäre etwas in der Richtung "Was gehört wozu" sinnvoll:  Kommunen in Kreisen, Kommunen in Samtgemeinden, Kreise in Bundesländern oder Bundesländer in Deutschland. Man könnte das an dem Wert des admin level festmachen. So hätte man einen besseren Überblick, wie komplett man ist. Wenn dann noch das Vierfarben Theorem zur Anwendung käme,  und man das Ergebnis zum weiteren Gebrauch exportieren könnte, wäre das ein Sahnehäubchen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Vier-Farben-Satz

Grüße
Tirkon

Wie schon weiter oben geschrieben: Es gibt momentan noch kein einheitliches Tagging Schema bei den Gemeindeverbänden und auch nicht bei den Ortsteilen bezüglich einer einheitlichen Kennung. Der amtliche Gemeindeschlüssel ist dafür nicht geeignet. Daher auch noch keine Auswertung dieser Grenzen.

Last edited by misterboo (2012-01-23 09:20:37)

Offline

#42 2012-01-24 14:55:25

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,868

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Hey misterboo,
was dein Tool schon sehr schön zeigen kann, sind die nicht geschlossenen Grenzpolygone.

Ganz aktuell hat wohl ein neuer Mapper in Nordfriesland einige Lücken gehauen, wo deine Fehlerauswertung DERZEIT fünf Fehler aufzeigt.

Ursächlich ist wohl diese Änderung: http://www.openstreetmap.org/browse/changeset/10475148

PS: das laden der schadhaften Relationen in in JOSM via Remote-Plugin klappt übrigens super! ;-)

Offline

#43 2012-01-24 14:58:31

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

stephan75 wrote:

Ganz aktuell hat wohl ein neuer Mapper in Nordfriesland einige Lücken gehauen, wo deine Fehlerauswertung DERZEIT fünf Fehler aufzeigt.

Ursächlich ist wohl diese Änderung: http://www.openstreetmap.org/browse/changeset/10475148

ui, einen Tag dabei, 25 Relationen mit Potlatch angefasst und jede Menge Wege und Nodes gelöscht. Vermutlich wäre es das beste, wenn man das Changeset zurück setzt und den User anschreibt


Thomas

Offline

#44 2012-01-24 15:50:57

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Bergenhusen (1157800) und Meggerdorf (1157802) habe ich gerade korrigiert.

Was macht man am besten mit den 5 nicht geschlossenen Relationen des neuen Users in Schleswig-Holstein. Wenn da aus Versehen noch mehr gelöscht wurde, sollte man evt. eher das Changeset rückgängis machen oder ?

Offline

#45 2012-01-24 16:00:05

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,868

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Was nebenher FÜR einen Total-Revert spricht sind die mehreren benamten landuse-Flächen pro Dorf, welche knulli04 dort eingefügt hat.

Ich bin für einen Revert, solange es noch geht (soll Frederik mal schauen?) ... und Kommunikation mit dem User dort.

Offline

#46 2012-01-24 16:15:26

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

beides erledigt


Thomas

Offline

#47 2012-01-24 22:35:01

Zartbitter
Member
Registered: 2009-04-22
Posts: 201

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

SunCobalt wrote:

beides erledigt

Danke!

Offline

#48 2012-01-25 15:31:21

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,868

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Mit heutigem Datum zeigt ags.misterboo.de insgesamt noch 147 Fehler des Typs 2

Sind dies somit Gemeinden aus der großen AGS-Liste, zu denen also keine Grenzrelation in den OSM-Daten gefunden werden konnte? Oder umgekehrt: Grenzrelationen in den OSM-Daten, denen kein AGS zugeordnet wurde?

Wenn ersteres zutrifft, so sollte vielleicht die Beschreibung des Fehlertyps 2 auf misterboo.de geändert werden, oder?

Die meisten "fehlenden" Gemeinden entfallen wohl noch auf Niedersachsen. Um deren Grenzen für OSM noch erfassen zu können, gäbe es ja vielleicht eine Grundlage in der dt. Wikipedia.
Da gibt es sogar ein eigenes Projekt zur Pflege der Landkreiskarten:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia: … reiskarten

Um generell herauszufinden, wo in Niedersachsen noch Gemeindegrenzen mit admin_level=7 oder =8 fehlen, hab ich mal alle vorhandenen Grenzen mittels JOSM dargestellt, siehe http://wiki.openstreetmap.org/wiki/MapCSS/Examples

Dabei fiel mir auf, dass folgende Grenzrelationen zwar einen AGS gespeichert haben, aber keinen Namen!
1184612 ... AGS=03255019
1184616 ... AGS=03255034
1184624 ... AGS=03255003
1418992 ... AGS=03459005

Offline

#49 2012-01-25 16:49:30

misterboo
Member
From: Saarbrücken
Registered: 2010-12-21
Posts: 413
Website

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Die 4 ohne Namen waren von mir, ich hatte etwa 40 Grenzen gefunden, die schon als PLZ Grenzen da waren und bei den 4 vergessen, die Namen nachzutragen.

Habe ich gerade erledigt

Die fehlenden Grenzen in Niedersachsen sind teilweise als PLZ Grenzen vorhanden und müssten nur noch aufgeteilt werden, da die PLZ Grenze für mehrere Gemeinden ist. Den genauen Verlauf kann man annähernd in den SVG Umrissen bei Wikipedia erkennen.

Es können noch ein paar mehr nicht zugeordnet werden, das liegt aber daran dass es Anfang 2012 mehrere Eingemeindungen gab in Thüringen und Sachsen. Da ich aus Versehen selbst so eine Gemeinde "angefasst" habe ohne zuerst bei Wikipedia nachzusehen, habe ich diese jetzt aus den Fehlern rausgenommen.

In Niedersachsen denke ich gab es keine Eingemeindungen Anfang des Jahres, die restlichen Fehler sind also meist noch fehlende Gemeindegrenzen.

Last edited by misterboo (2012-01-25 16:54:50)

Offline

#50 2012-02-03 19:48:06

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,868

Re: APP zum Überprüfen der amtlichen Grenzen in Deutschland

Habe mir mal die derzeit 147 "fehlenden" Gemeinden per copy/paste in eine Tabellenkalkulation geholt und nach AGS sortiert zwecks Einteilung in Landkreise.

Dabei fielen mir folgende Einzelfälle auf:

(die AGS von misterboo's Seite als Werte am Zeilenanfang weichen von denen in den OSM-Daten ab)

03153016: Braunlage ... hat derzeit 03 1 53 003

03158038: Börßum ... hat derzeit 03 1 58 003

03255501: Boffzen ... hat derzeit 03 2 55 004

03255012: Eimen und 03255502: Eimen ... doppelt?

03255503: Eschershausen ...  hat 03 2 55 013

03255505: Holzminden ...  hat derzeit 03 2 55 023

03352059: Beverstedt ...hat derzeit 03352005

03354501: Gartow  ... derzeit 03 3 54 005

03354502: Göhrde ... derzeit 03354006

03360030: Wrestedt ... derzeit 03 3 60 028

03454009: Dohren ...hat derzeit 03353006 falls identisch!?

03457002: Borkum hat 03457002 ... wird als Fehler angezeigt ...adminlevel von 9 auf 8 setzen??

Welche AGS-Werte sind denn nun zutreffend?

Gruß, Stephan

Offline

Board footer

Powered by FluxBB