OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#26 2011-11-03 15:06:09

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

de_muur wrote:

Moin,

Sannifrosch wrote:

Nicht zuletzt haben wir Statistikmaterial, wo zumindest Stadtteile genau erkennbar sein sollten.

...

Dass wir OpenData sind, würde ich so nicht sagen.

Bist du sicher, dass du hier bei OSM richtig bist? Bislang stehen unsere Daten unter der CC-By-SA Lizenz, und die fordert, dass daraus abgeleitete Werke auch unter genau dieser Lizenz wieder veroeffentlicht werden. D.h., wenn du mit unseren Geodaten deine Daten statistisch auswertest, dann MUSST du die resultierenden Daten auch freigeben, sonst verstoesst du gegen unsere Lizenz.

Ganz so einfach ist es nicht. Denn das was du hier sagst trifft nur auf gedruckte Werke hinzu oder wenn die Daten fest miteinander verbunden werden. Bei diesem Protal ist die Karte ein Layer im Hintergrund, über welchen dann einfach ein weiterer Layer gelegt wird. Damit ist zwar der Basislayer CCBYSA nicht aber die Daten für den Wetterlayer.
Anders wird es, wenn die Daten zusammengeführt werden und dann in einer Datenbank geführt werden etc. Aber das ist gar nicht geplant.

Offline

#27 2011-11-03 15:38:15

Sannifrosch
Member
From: Passau(Bayern/Bavaria)
Registered: 2011-08-25
Posts: 69
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

de_muur wrote:

Moin,

Sannifrosch wrote:

Nicht zuletzt haben wir Statistikmaterial, wo zumindest Stadtteile genau erkennbar sein sollten.

...

Dass wir OpenData sind, würde ich so nicht sagen.

Bist du sicher, dass du hier bei OSM richtig bist? Bislang stehen unsere Daten unter der CC-By-SA Lizenz, und die fordert, dass daraus abgeleitete Werke auch unter genau dieser Lizenz wieder veroeffentlicht werden. D.h., wenn du mit unseren Geodaten deine Daten statistisch auswertest, dann MUSST du die resultierenden Daten auch freigeben, sonst verstoesst du gegen unsere Lizenz.

Wir haben OSM nur als Hintergrund, die Lizenz wird korrekt benutzt. Gut gebrüllt, Löwe!

Offline

#28 2011-11-03 16:12:31

edwin-ldbg
Member
Registered: 2008-05-21
Posts: 1,492

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

D.h., wenn du mit unseren Geodaten deine Daten statistisch auswertest, dann MUSST du die resultierenden Daten auch freigeben, sonst verstoesst du gegen unsere Lizenz.

Wenn RTL für einen Krimi das OSM Kartenmaterial verwendet, interessiert es hier auch keinem, dass die die Lizenz missachtet haben. http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=14207

Sannifrosch ist in ganzer Hinsicht zu unterstützen. Sonst seit ihr Linux Frickler auch nicht so knausrig :-D

Offline

#29 2011-11-04 00:31:28

Emploi
Member
From: Sachsen
Registered: 2008-06-25
Posts: 193
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

@Emploi
Radioaktivität, sehr interessant. Dazu habe ich bisher keine Informationen und auch keine Datenquellen, da dies ja nur indirekt mit dem Wetter zu tun hat. Wir könnten uns aber vorstellen, auch solche Daten, die ja gewissermaßen mit der Atmosphäre zu tun haben, aufzunehmen. Die Grundstruktur bleibt ja die gleiche, dem System ist egal, ob Wetterdaten oder andere Größen eintreffen. Eine solche Info wäre dann aber eher für eine Spezialkarte geeignet, dem Wetter wollen wir schon treu bleiben. Spannend wäre sicher die Zusammenhänge von Radioaktivität & Wetterlagen zu untersuchen, also ganz abwegig ist es nicht!

Ich habe mir dieses BOINC gerade einmal angesehen. Es handelt sich doch dabei um verteilte Rechenlast. Inwiefern siehst du da Potential für unser Projekt? Man könnte höchstens eigene Rechenlast auslagern. Was die Datenlieferanten angeht, mag mir der Nutzen gerade nicht so klar erscheinen.

Viele Grüße!
Guido

Das war nur als Beispiel bestimmt. Leider funktioniert meine Geier Tube gerade nicht so wie es mir wünschen würde.

Vorrangig wurde BOINC in Leben gerufen um Rechenlast zu verteilen, das ist richtig. Aber es geht auch "anders rum", ohne die Computer unnötig zu belasten, so könnte man beispielsweise "seinen Router" einfache Aufgaben wie die Datenlieferung übergeben:

So will z.B. radioaktive@home in Zukunft vorrangig Daten von Teilnehmern sammeln, die Erbeben Forscher Quake Catcher Network tun das auch schon lange mit Erfolg oder die künstlichen Inteligenzforscher bei FreeHAL@home mit der Auswertung von Wikipedia...

Es steckt einiges an Poteni(Anzah)l dahinter, zumal du ja geschrieben hast, dass ihr gerne internationaler werden wolltet. Viele "große" Teams neben "Planet 3DNow!" außerhalb von Deutschland sind da dabei: Boinc@poland, SETI.USA, L'Alliance Francophone, Team 2ch (Japan), Czech National Team... etc pp...

Um nur einige zu nennen: http://de.boincstats.com/stats/boinc_te … pr=bo&st=0


!Voraussetzung"(?) ist natürlich eine oder mehrere bezahlbare und handhabungssichere "Stationen", welche auch nützliche Werte für euch (und uns im Endeffeekt) liefern. wink


Das Potential wollte ich nur mal aufzeigen. Und bin genauso wie an freien Geodaten auch an freien Wetterdaten interessiert.

Gruß
Emploi

Last edited by Emploi (2011-11-04 00:33:22)


ku-klux-klan: JA, WikiLEAKS Nein: "Pressefreiheit ist unbezahlbar, für alles andere gibt es MASTERCARD und die lustige VISA - Card!" sad...

Offline

#30 2011-11-04 09:13:24

de_muur
Member
Registered: 2008-08-14
Posts: 833

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Moin,

Sannifrosch wrote:

Nicht zuletzt haben wir Statistikmaterial, wo zumindest Stadtteile genau erkennbar sein sollten.

Sannifrosch wrote:

Wir haben OSM nur als Hintergrund, die Lizenz wird korrekt benutzt.

Dann ist es ja in Ordnung. Ich hatte mit Absicht auch den o.a. Passus bezueglich der Statistiken zitiert, denn genau so eine Statistik koennte naemlich eine Verknuepfung von euren Messdaten mit den OSM-Geodaten sein, die dann zu Lizenzproblemen fuehren wuerde.

Den meisten Menschen ist das mit den freien Daten herzlich egal, auch die meisten OSM Aktiven unterscheiden nicht zwischen frei und kostenlos. (Viele Menschen unterscheiden bei kostenlos noch nicht mal zwischen legal und illegal).
Wenn man aber freiwillige Entwickler fuer Softwarearbeit sucht, dann ist freie Daten immer ein gutes Argument, um Idealisten zu finden.

Gruss
Torsten

Offline

#31 2011-11-04 13:46:00

Sannifrosch
Member
From: Passau(Bayern/Bavaria)
Registered: 2011-08-25
Posts: 69
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Wir sind alle Idealisten, da wir seit fast 10 Jahren hochverfügbare Daten ohne Einschränkungen veröffentlichen. Daher soll das Projekt erhalten bleiben und weiter ausgebaut werden. In Kürze findet eine Vereinsgründung statt, dieser wird als Förderverein fungieren und öffentliche Spenden entgegennehmen, da bereits einige Leute angekündigt haben, uns zu unterstützen, wenn wir entsprechende Strukturen schaffen. An der Finanzierung soll es vorerst nicht liegen. Was wirklich kritisch ist, sind die Ressourcen in Form von Entwicklern. Die Inhalte werden mittlerweile von zahlreichen Teammitgliedern verwaltet, aber am Code sitz ich immer noch alleine. Ich bin überzeugt, dass wir den Sprung zu mehr Bekanntheit (nicht im Sinn von Reichtum & Werbung, sondern mit Zielgruppe der "Idealisten") schaffen. OSM dient dahingehend als einer der Ausgangspunkte, da wie beschrieben ein kompaktes Kartenwerk als Kernkomponente des "Remake" entstehen soll.
Über weiteres Tipps zu OSM oder Tummelplätzen von Entwicklern, Studenten etc freuen wir uns.

Was die Daten an sich angeht: Diese würden wir gern auch komplett freigeben, allerdings hätte das einige tödliche Folgen für uns. Zum Einen könnten wir den Traffic nicht bewältigen und zum anderen würden sich großvolumige Wetterdienste sofort die Daten krallen und letztlich auch unsere Nutzer "saugen". Wir sägen also nicht am eigenen Ast, legen anderen aber die Säge hin. Die Gier nach diesen Daten, die im Einkauf sehr teuer sind, sorgt dann dafür, dass gesägt wird - ohne Rücksicht auf Verluste.
Vor einigen Jahren wollte man mich dafür gewinnen, eine Festanstellung bei einem Wetterdienst anzunehmen und das Projekt "mitzunehmen". Wie es weitergeht, ist ja wohl klar. Das Projekt gehört dann nicht mehr mir und meine Stelle ist auch ersetzbar. Das zeigt aus meiner Sicht, wie radikal man versucht, an Wetterdaten zu gelangen um den Profit zu steigern (Kachelmann hat 800 eigene Stationen - das kostet aber auch Unsummen, was mit hochrangigen Kunden bezahlt wird)
Aus o.g. Gründen geben wir Daten nicht einfach so frei. Wie aber zu lesen ist, unterstützen wir gern Forschungsprojekte, v.A. im Studentenbereich oder bei App-Entwicklern. Also all diejenigen, die für uns als Privatperson vertrauenswürdig erscheinen und irgendeine tolle Idee haben, aber keine Daten besitzen. Entsprechende Projekte gibt es sogar schon, u.A. zur Gewittervorhersage aus Atmosphärendaten und live-Bodendaten.

Last edited by Sannifrosch (2011-11-04 13:53:16)

Offline

#32 2011-11-04 14:48:57

Radeln
Member
From: RLP
Registered: 2010-08-02
Posts: 947

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

!i! wrote:

-zu viele Sachen verteilt an zu unterschiedlichen Stellen

Erinnert mich irgendwie ans OSM-Wiki.


Gruß
Josef

Offline

#33 2011-11-04 18:13:53

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 446
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Sehr löbliches Projekt. Die Idee, offene Hardware zur Verfügung zu stellen, damit sie von vielen nachgebaut wird und gewisse Messdaten liefert, ist super. An der Weboberfläche kann natürlich noch gearbeitet werden. Die Blitzkarte ist fett...
Für meine Region liefert die beste Wettervorhersage übrigens der Wetterochs. Der macht das übrigens so gut, dass man eigentlich keine anderen Wetterkarten mehr braucht... :-)

Last edited by derstefan (2011-11-04 19:03:12)

Offline

#34 2011-11-04 18:23:44

Sannifrosch
Member
From: Passau(Bayern/Bavaria)
Registered: 2011-08-25
Posts: 69
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Der Wetterochs macht regionale Vorhersagen - die sind auch die genauesten. Wir schauen auch, dass wir regionale Vorhersager ins Projekt holen. In Kürze wird es z.B. Regionalvorhersagen aus MVP und Niedersachsen geben.
Die Nutzer können selbst wählen, ob sie eine Grobvorhersage für Deutschland brauchen (Autofahrer mit weiter Strecke, Piloten), oder doch eher die ausführliche Regionalvorhersage bevorzugen. Genauso verhält es sich mit Bauernregeln. Manche sind echter Unfug, manche stimmen. Und regionale Weisheiten haben grundsätzlich eine gewisse Wahrheit, die über Jahrzehnte oder Jahrhunderte aus Erkenntnissen zu Topographie und sonstigen Landschaftsmerkmalen gereift ist.
Letztlich ist es wie mit wissenschaftlichen Ausarbeitungen - manche lesen nur das Fazit, andere die Detailbereiche. Je nachdem, was man benötigt.

Danke für den Zuspruch, das macht Hoffnung auf ebenso begeisterte Spezis, die bei uns mitmachen könnten.

Last edited by Sannifrosch (2011-11-04 18:24:49)

Offline

#35 2012-07-11 10:41:06

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,267
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Das ist mir gerade im Web begegnet: http://www.openweathermap.org
Vielleicht nicht so professionell wie euer Projekt, aber das die Daten unter CC stehen und die Karten einfach gehalten sind, finde ich gar nicht schlecht.


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#36 2012-07-11 10:56:05

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,855
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

!i! wrote:

Das ist mir gerade im Web begegnet: http://www.openweathermap.org
Vielleicht nicht so professionell wie euer Projekt, aber das die Daten unter CC stehen und die Karten einfach gehalten sind, finde ich gar nicht schlecht.

cool... bei mir in der Nähe werden aktuell 80.56°C angezeigt... ich wusste zwar, dass es nicht gerade kalt ist, aber so heiss hätte ich es nicht erwartet wink
http://www.openweathermap.org/?zoom=13& … ayers=BTTT

Last edited by efred (2012-07-11 10:56:19)


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#37 2012-07-11 11:01:27

aighes
Member
From: Germany
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,229
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

und das schon seit Mitte Juni... http://www.openweathermap.org/station/9289


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#38 2012-07-11 11:05:54

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 14,012
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

efred wrote:

cool... bei mir in der Nähe werden aktuell 80.56°C angezeigt... ich wusste zwar, dass es nicht gerade kalt ist, aber so heiss hätte ich es nicht erwartet wink
http://www.openweathermap.org/?zoom=13& … ayers=BTTT

garbage in - garbage out wink

so ist das mal bei automatischer - und hier kritikloser - Übernahme fremder Daten. Die Station liefert wohl seit langem Schrott und keiner hat's bemerkt. Auserdem liegt der Wert ja eh ausserhalb der Möglichkeiten, die die Erde zur Zeit anbietet.

Gruss
walter

Offline

#39 2012-07-11 11:11:31

Mondschein
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 1,807

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

!i! wrote:

Das ist mir gerade im Web begegnet: http://www.openweathermap.org

Bei mir lassen sich dort die Popups der Stationen nicht schließen (Firefox 13), in der Fehlerkonsole erscheint nur:

Fehler: a.call is not a function
Quelldatei: http://openlayers.org/api/OpenLayers.js
Zeile: 62

Funktioniert das bei euch?

Gruß,
Mondschein

Offline

#40 2012-07-11 11:15:40

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,855
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

aighes wrote:

und das schon seit Mitte Juni... http://www.openweathermap.org/station/9289

oh stimmt... am 16.6. ging's auf 36.96°C rauf. und am nächsten Tag war's dann schon 80.56°C...


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#41 2012-07-11 11:17:20

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 14,012
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Mondschein wrote:

Bei mir lassen sich dort die Popups der Stationen nicht schließen (Firefox 13), in der Fehlerkonsole erscheint nur:

Fehler: a.call is not a function
Quelldatei: http://openlayers.org/api/OpenLayers.js
Zeile: 62

Funktioniert das bei euch?

Gruß,
Mondschein

nö, gleiches Problem ff13/ubuntu

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2012-07-11 11:17:40)

Offline

#42 2012-07-11 11:22:07

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,855
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

mit FF13 auf Win7 kann man einfach irgendwo in die Karte klicken und das PopUp ist weg. unter Ubuntu kann ich erst heute abend testen.


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#43 2012-07-11 11:37:33

Mondschein
Member
Registered: 2011-01-29
Posts: 1,807

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

efred wrote:

mit FF13 auf Win7 kann man einfach irgendwo in die Karte klicken und das PopUp ist weg.

Hm, das funktioniert bei mir auch, allerdings nur solange ich die Karte bei geöffnetem Popup nicht verschiebe, denn danach funktioniert das auch nicht mehr.

Gruß,
Mondschein

Offline

#44 2012-07-11 11:44:59

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,855
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Mondschein wrote:

Hm, das funktioniert bei mir auch, allerdings nur solange ich die Karte bei geöffnetem Popup nicht verschiebe, denn danach funktioniert das auch nicht mehr.

stimmt.
aber auch hier kann man das PopUp entfernen... wenn man ein PopUp offen hat und die Karte verschoben hat, dann kann man eine andere Station anklicken und das PopUp der ersten Station ist weg. nun kann man wieder irgendwo in die Karte klicken und das PopUp der zweiten Station ist auch weg.
(ist aber defintiv ein Bug und sollte gelöst werden)


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#45 2013-06-23 21:11:39

Sannifrosch
Member
From: Passau(Bayern/Bavaria)
Registered: 2011-08-25
Posts: 69
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Mal ein kurzes Update von mir. Nachdem das Projekt mangels Mitarbeit und durch zu hohen Verwaltungsaufwand letztes Jahr eingestellt wurde, gab es jetzt einen "kleinen" Relaunch mit pflegeleichten, freien Wetterdaten und 10 Jahren Erfahrung in dem Gebiet. Herausgekommen ist eine kleines Fachinformationssystem auf OSM-Openlayers-Basis mit eigener WMS-Software. Dargestellt werden vor Allem aktuelle Blitze, Radarbilder und Webcampositionen zum Anklicken. Weitere Datenebenen kommen aus verschiedenen Quellen mit verschiedenen Lizenzen.

Zur Anwendung:
http://www.wetterpool.de/scc-stormchase … te-webcams

Parallel dazu und durch das Ende meines Wetterstationsnetzes habe ich Kontakt mit OpenWeatherMap aufgenommen und liebäugle auch mit OpenMeteoData, um dort den globalen Ansatz durch meine Erfahrung voranzubringen. Bisher konnte ich aber noch nicht weiter als über den Erstkontakt vorankommen, vermutlich sind die Projektleiter sehr beschäftigt.

Offline

#46 2013-06-24 08:39:11

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 3,054
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Habe erst einmal ein Lesezeichen gesetzt - interessant war das ich einige Webcams bei uns noch garnicht kannte. Ich schau mich noch einmal um ...

Offline

#47 2013-06-24 13:59:27

Sannifrosch
Member
From: Passau(Bayern/Bavaria)
Registered: 2011-08-25
Posts: 69
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Nächster Schritt soll sein, ein GPS-Tracking für Sturmjäger und Unwettermelder zu realisieren und die Anzeige des Wetterradars durch Glättung ohne Informationsverlust zu verbessern. Weiters kommen immer mehr Webcams dazu und es wird eine Loginfunktion geben, mittels derer man die vom WMS ausgelieferten Daten selbst farblich anpassen kann. Viel Arbeit...aber das größte Sorgenkind Openlayers/eigenes WMS ist vom Tisch.

Offline

#48 2013-06-24 14:15:06

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,267
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Ich würde es sehr begrüßen, wenn sich die Energien der Wetterfrösche bündeln würden smile
Für mich als quasi Außenstehender sind Profi-Funktionen gar nicht so wichtig. Ich würde gerne meine einfachen Daten (Temperatur, Luftfeuchte, Wind, ...) von meiner Stadtion auch anderen zu Verfügung stellen. Wenn ich dann auch auf die globale Historie zurückgreifen könnte wäre es schon perfekt. Eine schöne Ergänzung wäre in einem zweiten Schritt eine OpenHardware Wettermessstadtion, aber dafür braucht es natürlich andere Spezialisten wink


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#49 2013-06-24 14:45:32

Sannifrosch
Member
From: Passau(Bayern/Bavaria)
Registered: 2011-08-25
Posts: 69
Website

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Das Melden der Daten geht relativ unkompliziert mit OpenWeatherMap. Wetterpool hat diesen "Balast" abgeworfen und ist jetzt tatsächlich eher ein Profitool, eignet sich durch die OL-Anbindung aber auch hervorragend um die ewige Kartenklickerei und Positionsraterei auf gängigen statischen Karten zu umgehen. Novum sind die Webcams. Derzeit sind es 1200 Stück, alle von Hand eingetragen und per Satellitenbild richtig in Koordinaten und Sichtrichtung erfasst. Webcams sind vielleicht nichts für Jedermann, aber in Kombination mit anderen Daten haben wir da viele Interessengruppe. Vom Pilzsammler über den Gewitterphobiker bis zum Fahrradfahrer ist alles dabei. Das haben wir gemerkt, als 2012 erstmal der Riemen runter war und das Postfach überquoll.

Das Wettermelden bei OpenWeatherMap kann noch massiv verbessert werden. Für Deutschland habe ich einen recht gängigen Standard geschaffen, ich werde versuchen diese Erfahrungen weiter auszubauen und international einzubringen. Zum Thema Hardware gab es schon vor einiger Zeit Diskussionen und Anregungen. Bei der Blitzortung funktioniert es so ja bereits, ist also nur eine Frage der Zeit wink

Last edited by Sannifrosch (2013-06-24 14:46:38)

Offline

#50 2013-06-24 15:13:05

Noframe
Member
From: Seelze
Registered: 2009-11-08
Posts: 332

Re: Meteopool.org - freie Wetterkarte(n) & GPS-Tracking mit OSM/OpenLayers

Sannifrosch wrote:

Novum sind die Webcams. Derzeit sind es 1200 Stück, alle von Hand eingetragen und per Satellitenbild richtig in Koordinaten und Sichtrichtung erfasst. Webcams sind vielleicht nichts für Jedermann, aber in Kombination mit anderen Daten haben wir da viele Interessengruppe.

Tolle Sache - weiter so!

p.s. check mal Webcam Hörnum, die liegt zu weit südl. (Süderoogsand).


Gruß
Noframe

Offline

Board footer

Powered by FluxBB