OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2011-03-11 14:18:56

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,845

Erdbeben und Tsunami in Japan;

Habe auf crisis mapping noch nichts gefunden.
Gibt es da schon irgendwelche Initiativen?

Last edited by hurdygurdyman (2011-03-11 14:31:33)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#2 2011-03-11 15:18:58

MADetter
Member
Registered: 2008-08-03
Posts: 84

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Es wird nicht bei Japan bleiben.
Der Tsunami schlägt in der halben Pazifikregion ein.

Offline

#3 2011-03-11 15:54:46

menjek
Member
Registered: 2010-11-12
Posts: 4

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Hier ist die wiki seite :

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/2011 … nd_tsunami

im moment sieht es danach aus das noch geprüft was zu tun wäre und welche möglichkeiten bestehen,

mfg menjek

Offline

#4 2011-03-11 17:54:26

MADetter
Member
Registered: 2008-08-03
Posts: 84

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Danke für die Info!

Offline

#5 2011-03-11 18:25:54

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 429

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Japan braucht sicher keine Hilfe, da sie gut vorbereitet waren und genug Geld und Infrastruktur haben um alleine klar zu kommen. Aber falls wirklich noch andere Gegenden betroffen sein werden, dann kann man dort eventuell helfen.

Momentan braucht Libyen eher Hilfe. Allerdings kann OSM dort vielleicht nicht so viel bewirken (ich weiß es nicht), sondern eher ein Flugverbot über dem Land, damit Demonstranten und unzufriedene Zivilisten nicht weggebombt werden können. Hier gibt's 'ne Petition dazu: https://secure.avaaz.org/en/libya_no_fly_zone_1/

Offline

#6 2011-03-12 16:23:54

Hase
Member
Registered: 2009-02-27
Posts: 9

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Habe gerade auf WeltOnline gelesen, laut USGS habe sich die Hauptinsel um 2,4 Meter (!) verschoben. Das ist ja fast schon richtig messbar mit GPS, wie unsereiner es hat. Wie machen die das eigentlich mit ihren Karten, amtliche Karten sind ja wesentlich genauer?

I.H.

P.S. Mein Mitgefühl gilt den vermutlich vielen tausend Opfern. Ich hoffe, die kriegen auch das mit dem Atomkraftwerk wieder hin, wenn nicht die Japaner, wer dann?

Offline

#7 2011-03-12 19:20:16

aromatiker
Member
Registered: 2009-05-16
Posts: 279

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Auf jeden Fall ist eines der beiden Atomkraftwerke nun in OSM "entstanden"
http://www.openstreetmap.org/?lat=37.42 … 4&layers=M

Das zweite fehlt noch:
http://www.openstreetmap.org/?lat=37.66 … 5&layers=M

Beide waren bis gestern noch weiße Flecken auf der Karte.

Wer ganz aktuelle Luftbilder ansehen will: Bei Digital Globe gibt es von beiden Anlagen je ein Luftbild http://www.digitalglobe.com/downloads/D … ch2011.pdf

Nördlich an der Küste (ab Sendai Airport) bietet Bing auch hochauflösende Bilder an (http://www.openstreetmap.org/?lat=38.15 … 3&layers=M). Man könnte sich dort dem "armchair mapping" hingeben.
Allerdings ist nicht klar, ob/wo diese dem aktuellen Stand entsprechen. In dieser Gegend hat es große Schäden durch den Tsunami gegeben; der Flughafen wurde überflutet.

Offline

#8 2011-03-12 19:25:01

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,267
Website

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Genau das ist es dann wieder mein Problem beim Crisismapping, es sagt einem leider keiner, was sinnvoll zu mappen wäre hmm


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#9 2011-03-12 19:35:49

Nightdive
Member
Registered: 2009-03-10
Posts: 445

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

lädt mal einer eben die Japanische Hauptinsel in JOSM, macht CTRL+A und verschiebt das ganze um bis zu 2.4m ?
sieh http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu … 79,00.html

Offline

#10 2011-03-12 20:03:54

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 429

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

aromatiker wrote:

Auf jeden Fall ist eines der beiden Atomkraftwerke nun in OSM "entstanden"
http://www.openstreetmap.org/?lat=37.42 … 4&layers=M

Damit man nochmal kurz sieht wo es gestanden hat bevor es ganz weg ist?

Ne, die werden's schon schaffen – wenn sie's nicht schon geschafft haben, die Wärme abzuführen.

Offline

#11 2011-03-12 21:42:01

edwin-ldbg
Member
Registered: 2008-05-21
Posts: 1,492

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Gibt ja garkeine brauchbaren yahoo oder bing bilder. Die vom LVA Bayern haben auch nix

Offline

#12 2011-03-12 23:07:28

mtb
Member
From: Rhein-Neckar-Region
Registered: 2009-11-01
Posts: 98

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Nightdive wrote:

lädt mal einer eben die Japanische Hauptinsel in JOSM, macht CTRL+A und verschiebt das ganze um bis zu 2.4m ?
sieh http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu … 79,00.html

Bloß nicht! Lies Dir mal den Spiegel-Artikel genau durch:

...Zudem sei die japanische Hauptinsel um 2,4 Meter verrückt worden, sagte Kenneth Hudnut von der US-Geologiebehörde USGS dem Fernsehsender CNN am Samstag. Das sei an der Bewegung einer Station des Satellitennavigationssystems GPS erkennbar....

Also, erst einmal: ein einzelner (!) Geologe hat behauptet, die Hauptinsel sei um 2,4m verschoben. Das kann eine persönliche Einschätzung sein, ist jedenfalls kein offizielles Statement einer Behörde.

Der Geologe begründet seine Aussage mit der Bewegung einer  (!) GPS-Vermessungssation. Aus der Bewegung einer Station kann man aber nicht schließen, dass sich die ganze (!) Insel bewegt hat!

Deshalb: bitte abwarten, bis es ernsthafte Belege für diese angebliche Verschiebung gibt!

Offline

#13 2011-03-13 00:54:32

Nightdive
Member
Registered: 2009-03-10
Posts: 445

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

schon einmal versucht ganz Japan in JOSM zu laden und alles zu markieren ?
Und in welcher Richtung willst Du dann verschieben wenn es denn möhlich wäre ?

Das man auch überall Ironie dranschreiben muss...

Offline

#14 2011-03-13 08:34:57

kellerma
Member
Registered: 2010-07-18
Posts: 1,623

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Wollen wir wirklich unsere Zeit mit lamentieren verbringen, ob sich die Insel 2,4 m verschoben hat oder nicht sad

Die o. g. wiki-Seite ist zwischenzeitlich ausgebaut worden:
Es gibt nun Post-desaster Bilder zum Abzeichnen von mehreren Quellen,
man kann sich z. B. für die DigitalGlobe-Bllder eintragen: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/2011 … be_Editors

Das DLR ist recht aktiv: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu … 23,00.html
Arbeiten wir mit ihnen zusammen?

Ciao,
Frank

Last edited by kellerma (2011-03-13 08:44:40)

Offline

#15 2011-03-13 08:42:51

m5st
Member
Registered: 2010-05-28
Posts: 44
Website

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Ok, Bilder gibt es jetzt, aber was sollte man taggen? Welche Tags soll man verwenden? Dazu habe ich nicht s auf der wiki Seite noch auf der HOT-Seite gefunden.

lg

Offline

#16 2011-03-13 14:36:36

edwin-ldbg
Member
Registered: 2008-05-21
Posts: 1,492

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

At the request of DigitalGlobe we can't make the imagery link public, but are allowed to give access to 20 accounts to edit at a time.

Was soll den das für ein Piss sein?

Offline

#17 2011-03-13 19:18:29

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,267
Website

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

m5st wrote:

Ok, Bilder gibt es jetzt, aber was sollte man taggen? Welche Tags soll man verwenden? Dazu habe ich nicht s auf der wiki Seite noch auf der HOT-Seite gefunden.

lg


Ich würde mich erst einmal daran orientieren: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Huma … OT_Package
Leider gibt es keinen der sich mal traut ein Missionsziel zu nennen hmm


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#18 2011-03-13 19:26:47

John07
Member
Registered: 2007-11-13
Posts: 245

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

@!i! Was meinst du denn mit Missionsziel? Auf der Wiki-Seite und der Mailingliste wurden verschiedene Orte und Gebiete gelistet, die man bevorzugt mappen soll.

Offline

#19 2011-03-13 19:51:10

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,267
Website

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Also ich würde mir sowas wünschen:

Misson:
#1 trace from BING
#2 focus on roads and destroyed building
#3 update existing infrastructure but dont add floods

Focus on this areas:...
Please lock smal areas using qualitystreetmap.org and work in smal pieces, to avoid editing conflicts with others


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#20 2011-03-13 20:02:33

Fabi2
Member
Registered: 2010-03-21
Posts: 1,062

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

!i! wrote:

Genau das ist es dann wieder mein Problem beim Crisismapping, es sagt einem leider keiner, was sinnvoll zu mappen wäre hmm

Ja, das wäre echt hilfreich. Die meisten Leute mappen überhaupt erst mal die Straßen, weil die braucht mal ja immer um da hin zu kommen.

Ich hab es auch schon versucht und kann sagen, daß die JAXA/ALOS-Bilder alles andere als toll sind, aber um ein paar Straßen über den Bing-Bereich hinaus zu verlängern haben sie bei mir noch gereicht.


Healthcare 2.0
Wir geben Faschisten ein Zuhause. BMI.

Offline

#21 2011-03-13 21:25:42

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 429

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

wicking wrote:

Japan braucht sicher keine Hilfe, da sie gut vorbereitet waren und genug Geld und Infrastruktur haben um alleine klar zu kommen. Aber falls wirklich noch andere Gegenden betroffen sein werden, dann kann man dort eventuell helfen.

Offensichtlich habe ich die Auswirkungen unter- und die Fähigkeiten der Japaner überschätzt. hmm

Für alle, die sich dort am Zeichnen beteiligen, gibt's jetzt auf http://odbl.de/ auch Statistiken dazu.

Offline

#22 2011-03-14 07:12:57

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Das Problem sind denke ich nicht die Fähigkeiten der Japaner, sondern die Ressourcen. Entweder mache ich einen Kriesenstab der koordiniert oder ich zeichne Luftbilder oder ich suche verschüttete Menschen. Inzwischen spricht man von über 600000 Menschen ohne Obdach. Das heißt wir haben eine Stadt wie Leipzig irgendwo anders unter zu bringen. Sorry aber da zeichnet keiner Karten neu.
Interessant ist aber das beim DLR Menschen sitzen, die auf Anfrage sofort Bilder machen und dann Karten erstellen.

Offline

#23 2011-03-14 07:32:14

m5st
Member
Registered: 2010-05-28
Posts: 44
Website

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

!i! wrote:

Ich würde mich erst einmal daran orientieren: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Huma … OT_Package
Leider gibt es keinen der sich mal traut ein Missionsziel zu nennen hmm

Ohen ein vernünftiges tagging-Schema bring das alles nicht viel. Was mache ich mit Straßen die es offensichtlich nicht mehr gibt? Ich dachte mir dass man diese mit einen damaged-Marker markieren kann, oder löschen?
Auf der Seite vom HOT-Wiki habe ich auch nicht wirklich gefunden was für mich jetzt wichtig wäre, ausserdem ist dort alles als Google-Dokument was ich mir nicht ansehen kann.
Wenn es einem so schwer geamcht wird zu mappen dann lasse ich es, so machte es meiner Meinung sowieso wenig sinn.

lg

Offline

#24 2011-03-14 08:25:41

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 429

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

viw wrote:

Das Problem sind denke ich nicht die Fähigkeiten der Japaner, sondern die Ressourcen. […] Sorry aber da zeichnet keiner Karten neu.

Mit den überschätzten Fähigkeiten meinte ich nicht die Kartierungsfähigkeiten, sondern die Fähigkeiten mit einem Erdbeben umzugehen. Ich hatte angenommen durch die ständige Übung von Katastrophenfällen und die auf Erdbeben ausgelegten Gebäude (auch Kernkraftwerke), wären die Folgen nicht so dramatisch und unkontrollierbar. Da bin ich wohl von der Technikgläubigkeit der Japaner getäuscht worden.

Warum schreibt keiner von Euch, der gerne durch Abzeichnen helfen möchte, mal das HOT an und fragt konkret?

Offline

#25 2011-03-14 09:04:58

edwin-ldbg
Member
Registered: 2008-05-21
Posts: 1,492

Re: Erdbeben und Tsunami in Japan;

Warum schreibt keiner von Euch, der gerne durch Abzeichnen helfen möchte, mal das HOT an und fragt konkret?

Die können kein Deutsch

Offline

Board footer

Powered by FluxBB