You are not logged in.

#1 2010-12-09 23:14:06

DerMario
Member
Registered: 2009-10-06
Posts: 126

Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Moin,
Bei uns existieren eine ganze Menge Hausnummern mit den entsprechenden tags (city, country, housnumber, postcode, street).
Jetzt will ich die Gebäude einzeichnen. Ist es mit JOSM irgendwie möglich ein building=yes (also einen "Weg") mit einem "Hausnummernpunkt" zu vereinigen und alle tags zu übernehmen? Ansonsten ist das ja ein Riesenaufwand, alles neu zu machen :-(

Viele Grüße
DerMario

Online

#2 2010-12-09 23:17:50

errt
Member
Registered: 2009-12-01
Posts: 1,068

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Node wählen, Strg+C, Gebäude wählen, Strg+Shift+V, Node löschen wink

Offline

#3 2010-12-09 23:20:17

DerMario
Member
Registered: 2009-10-06
Posts: 126

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Genial, vielen Dank! Woher weiß man sowas?

Ciao DerMario

Online

#4 2010-12-09 23:23:10

errt
Member
Registered: 2009-12-01
Posts: 1,068

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Weil man irgendwann mal sich die selben Fragen gestellt hat - oder es gelesen, wenn es hier mal jemand gefragt hat^^

Offline

#5 2010-12-09 23:37:22

Tshikey
Member
Registered: 2010-10-25
Posts: 73

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

hallo,

die shortcuts / tastaturkürzel findet man in josm unter
bearbeiten, einstellungen, tastaturkürzel (linke symbolleiste), tastaturkürzel

grüße,
georg

Offline

#6 2010-12-10 07:28:04

ektus
Member
From: Ahornberg
Registered: 2008-06-29
Posts: 42
Website

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

errt wrote:

Node wählen, Strg+C, Gebäude wählen, Strg+Shift+V, Node löschen wink

Ich schiebe manchmal auch einfach den node an die Position der Haustür und zeichne dann von da aus den Umriß.
Die ausführliche Info lasse ich auf dem Node, der Umriß bekommt ein building=yes.

Offline

#7 2010-12-10 09:08:46

MHohmann
Member
From: Tartu, Estonia
Registered: 2009-06-07
Posts: 1,591
Website

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

ektus wrote:

Ich schiebe manchmal auch einfach den node an die Position der Haustür und zeichne dann von da aus den Umriß.
Die ausführliche Info lasse ich auf dem Node, der Umriß bekommt ein building=yes.

In dem Fall würde ich die Haustür auch noch als building=entrance taggen, damit man weiß, dass das der Eingang ist.


SotM Baltics, 3.-4. August 2013, Tartu, Estonia: amenity=university, mappers=yes

Offline

#8 2010-12-10 10:45:59

Hetzi
Member
Registered: 2010-01-09
Posts: 146

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Jetzt muss ich doch mal konkret nachfragen.

Ich habe schon im lauf des Jahres einige Adressen eingetragen, damals aber mangels Luftbilder immer nur als Punkt an der geschätzten Position des Hauses neben der Straße. Seit es nun aber Luftbilder von geoimage.at / Bing gibt trage ich und andere auch immer mehr Häuserkonturen ein. Die Adressnodes habe ich bisher nur ins tatsächliche Häuserinnere verschoben. Sehe ich das nun recht, dass die eigentlich "richtigere" Variante darin besteht die Information des Adressnodes auf die Gebäudekontur selber zu übertragen? Eine andere Variante die ich in meiner Umgebung gefunden habe, ist dass der Adrressnode als ein Punkt in der Straße eingetragen ist, besonders bei Häuserzufahrten der Letzte Punkt der Straße mit Adressdaten versehen. Diese sollte man vermutlich auch besser auf das nun neu eingezeichnete Gebäude übertragen ...

Markus

Offline

#9 2010-12-10 11:01:36

Teddy73
Member
Registered: 2009-07-30
Posts: 66

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Es gab darüber schon einige Diskussion.
Eigentlich ist es nach meinem Geschmack am besten, die Häuserkonturen mit den Adressdaten zu versehen. Begründung: Das ganze Haus trägt die Hausnummer, und nicht nur ein Punkt. Wenn man zufällig genau weiß, wo der Eingang ist, kann man da eine Node mit building = entrance hinmachen. Damit kann man alle Infos mappen. Manchmal gibts ja auch mehrere Eingänge.
Generell wäre es sogar noch "richtiger", das Grundstück mit Adressdaten zu versehen, und nicht Gebäude. Das ist aber schlecht durchführbar, da die Grundstücksgrenzen ja nicht bekannt sind.

Offline

#10 2010-12-10 11:15:20

bonzulu
Member
Registered: 2009-12-08
Posts: 94

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Teddy73 wrote:

Eigentlich ist es nach meinem Geschmack am besten, die Häuserkonturen mit den Adressdaten zu versehen.

Wie machst du das an einem Haus/Häuserblock mit mehren/vielen Eingängen?
Den Block in Einzelhäuser aufzutrennen, entspräche nicht der Realität und wäre mir auch viel zu mühsam.
Ich fasse oft aus praktischen Gründen die Häuser als Blocks zusammen (kannst es auch Faulheit nennen).
Oft sind auch die Grenzen der Einzelhäuser in einem Block nicht eindeutig zu erkennen.

Deine Methode ist bei Einzelhäusern praktikabel, aber nicht bei Blocks in den (großen) Städten.

Offline

#11 2010-12-10 11:27:30

dulcedo
Member
From: Schwarzwald
Registered: 2010-05-15
Posts: 173

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Solche Fälle gibt es zuhauf, auch sind die Grundstücke fast immer nochmals unterteilt. Ich tendiere dazu bei grösseren Gebäuden immer einen extra-knoten fpr Adress- und sonstige Informationen an die richtige Stelle zu setzen. Das hier sind ganz normale, aber unterschiedlich alte und damit breite Grundstücke in einem Dorf.
grsample.jpg

Offline

#12 2010-12-10 11:34:05

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,447
Website

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Hetzi wrote:

Sehe ich das nun recht, dass die eigentlich "richtigere" Variante darin besteht die Information des Adressnodes auf die Gebäudekontur selber zu übertragen?

Ja, das ist eine korrekte und wahrscheinlich auch die populärste Vorgehensweise, sobald Gebäudeumrisse vorhanden sind.

Insgesamt gibt es zwei Varianten, die in Diskussionen häufiger als "richtig" genannt werden:
A) Den Gebäudeumriss (building=yes/*) oder
B) den Gebäudeeingang (building=entrance) mit der Hausnummer taggen.

Ich persönlich halte es so, dass ich die Adresse an den Eingang schreibe, wenn mehrere Eingänge mit unterschiedlichen Nummern existieren, und den Gebäudeumriss, wenn das ganze Gebäude nur eine Nummer hat. Unabhängig davon ist es immer gut, den Eingang (als building=entrance) auch dann zu markieren, wenn man die Hausnummer an den Gebäudeumriss schreibt.

DerMario wrote:

Genial, vielen Dank! Woher weiß man sowas?

Mein Rat ist, einfach mal das Programm zu erkunden! Wenn man ein neues Programm vor sich hat und den Umgang damit lernen will, dann ist das eigentlich immer Beste, was man tun kann: Dem Spieltrieb freien Lauf lassen und jeden interessanten Knopf und Menüeintrag mal anklicken! All die genannten Befehle sind nämlich auch im Menü (in diesem Fall: "Bearbeiten") aufgelistet und warten dort auf den forschenden Blick des Nutzers. Die Tastenkombination steht gleich daneben.

Grade in einem Offline-Tool wie JOSM kann man auch eigentlich nichts kaputt machen, solange man nicht hochlädt. Und wenn man sich seine Einstellungen vorher sichert, dann kann man sogar das "eigentlich" streichen.

Offline

#13 2010-12-10 11:36:54

Teddy73
Member
Registered: 2009-07-30
Posts: 66

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

bonzulu wrote:
Teddy73 wrote:

Eigentlich ist es nach meinem Geschmack am besten, die Häuserkonturen mit den Adressdaten zu versehen.

Wie machst du das an einem Haus/Häuserblock mit mehren/vielen Eingängen?
Den Block in Einzelhäuser aufzutrennen, entspräche nicht der Realität und wäre mir auch viel zu mühsam.
Ich fasse oft aus praktischen Gründen die Häuser als Blocks zusammen (kannst es auch Faulheit nennen).
Oft sind auch die Grenzen der Einzelhäuser in einem Block nicht eindeutig zu erkennen.

Deine Methode ist bei Einzelhäusern praktikabel, aber nicht bei Blocks in den (großen) Städten.

Solange die Blocks gleich groß sind, mache ich die Aufteilung mit dem Plugin terracer. Ist ein sehr geniales Tool ! Funktioniert aber leider nur, wenn die Außenumrandung des Blocks rechtwinklig ist - was sie aber oft ist.
Häuser male ich übrigens mit buildings-tool, und wenn sie nicht rechtwinklig sind mit dem Trick: Mehrmals mit W malen, bis alle Ecken drin sind, dann alle Flächen mit Shift-J vereinen. Geht einiges schneller als alle Ecken nachzufahren.

Also Beispiel rechtwikliger Häuserblock mit 3 gleichen Teilen:
W - Haus zeichnen mit buildings-tool
Shift-T Haus aufteilen, 3 Teile
Dann Adressdaten an die drei entstandenen Gebäudeumrandungen.

War das jetzt verständlich ? :-)

Offline

#14 2010-12-10 11:50:39

dulcedo
Member
From: Schwarzwald
Registered: 2010-05-15
Posts: 173

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Was machst du mit Einzelgebäuden die zwei Hausnummern oder sogar zwei komplett verschiedene Adressen haben?

Last edited by dulcedo (2010-12-10 11:51:25)

Offline

#15 2010-12-10 12:05:30

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,486
Website

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

dulcedo wrote:

Was machst du mit Einzelgebäuden die zwei Hausnummern oder sogar zwei komplett verschiedene Adressen haben?

wurde schon gesagt: spätestens dann die adresse (straße+hausnummer) an den eingang pappen.
wenn du weisst, dass das haus mehrere hausnummern hat, dann weisst du normalerweise auch, wo die eingänge sind.
gruss
walter

Offline

#16 2010-12-10 13:08:42

bonzulu
Member
Registered: 2009-12-08
Posts: 94

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Viel Theorie...   hier mal ein Beispiel aus der Praxis:
http://www.openstreetmap.org/?lat=52.13 … 8&layers=M

Sicherlich noch vieeel Arbeit für die nächsten Micromapper und dank Bing auch machbar ;-)

Offline

#17 2010-12-10 13:51:22

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,486
Website

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

bonzulu wrote:

Viel Theorie...   hier mal ein Beispiel aus der Praxis:
http://www.openstreetmap.org/?lat=52.13 … 8&layers=M

Sicherlich noch vieeel Arbeit für die nächsten Micromapper und dank Bing auch machbar ;-)

also ich kann in luftaufnahmen keine hausnummern erkennen wink

Offline

#18 2010-12-10 13:54:36

bonzulu
Member
Registered: 2009-12-08
Posts: 94

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

na, vielleicht Blöcke zerschnipplen wink

Offline

#19 2010-12-10 13:57:30

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,486
Website

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

bonzulu wrote:

na, vielleicht Blöcke zerschnipplen wink

joo, da hast recht.
allerdings "sprachen" wir vorhin von hausnummern. und das passte nicht so richtig zusammen.
gruss
walter

Offline

#20 2010-12-10 14:46:21

dulcedo
Member
From: Schwarzwald
Registered: 2010-05-15
Posts: 173

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Wambacher, ja die Info an einen Eingangsnode hängen aber nicht an die Gebäudeumrandung wie vorgeschlagen war.
Wie auf meinem Beispiel gezeigt sagt ein Gebäudeumriss wenig darüber aus welche Hausnummern sich wo in einem Gebäude befinden.

Offline

#21 2010-12-10 16:30:17

Emploi
Member
From: Sachsen
Registered: 2008-06-25
Posts: 193
Website

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Tordanik wrote:
Hetzi wrote:

Sehe ich das nun recht, dass die eigentlich "richtigere" Variante darin besteht die Information des Adressnodes auf die Gebäudekontur selber zu übertragen?

Ja, das ist eine korrekte und wahrscheinlich auch die populärste Vorgehensweise, sobald Gebäudeumrisse vorhanden sind.

Insgesamt gibt es zwei Varianten, die in Diskussionen häufiger als "richtig" genannt werden:
A) Den Gebäudeumriss (building=yes/*) oder
B) den Gebäudeeingang (building=entrance) mit der Hausnummer taggen.

Ich persönlich halte es so, dass ich die Adresse an den Eingang schreibe, wenn mehrere Eingänge mit unterschiedlichen Nummern existieren, und den Gebäudeumriss, wenn das ganze Gebäude nur eine Nummer hat. Unabhängig davon ist es immer gut, den Eingang (als building=entrance) auch dann zu markieren, wenn man die Hausnummer an den Gebäudeumriss schreibt. ....

Finde ich auch eine gute Lösung, nur doppelt sollte man es nicht tun, dann wird die Nummer auch zwei mal angezeigt, wie mir heute passiert sad

hausnummern9iki.jpg


ku-klux-klan: JA, WikiLEAKS Nein: "Pressefreiheit ist unbezahlbar, für alles andere gibt es MASTERCARD und die lustige VISA - Card!" sad...

Offline

#22 2010-12-10 16:50:03

fkv
Member
From: Wien
Registered: 2010-08-12
Posts: 760
Website

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Tordanik wrote:

Insgesamt gibt es zwei Varianten, die in Diskussionen häufiger als "richtig" genannt werden:
A) Den Gebäudeumriss (building=yes/*) oder
B) den Gebäudeeingang (building=entrance) mit der Hausnummer taggen.

A setzt voraus, dass das Gebäude nur 1 Hausnummer hat. (Vielleicht sollte man ein Proposal für addr1:..., addr2:... usw. machen?) A hat außerdem den Nachteil, dass man in einer Karte, wo nur die Hausnummer gerendert wird, nicht sieht, zu welcher Straße sie gehört. A ist für viele "ländliche" Siedlungen brauchbar, in Städten weniger.

B setzt voraus, dass es zu jeder Hausnummer einen eigenen Eingang gibt. Das ist aber die Ausnahme. Eine Hausnummer bezieht sich normalerweise aufs Haus und nicht auf die Eingänge. Oft grenzt ein Haus an 2-4 Gassen und hat entsprechend 2-4 verschiedene Anschriften, aber nur auf einer Seite einen Eingang. Das kann man vor Ort gut sehen, wenn da eine Hausnummer hängt ohne eine Tür weit und breit.

Das Problem in OSM ist, dass es nur 1 Tagging-Schema für Adressen gibt, aber mehrere Arten von Adressen, bzw. je nach Anwendung unterschiedliche Erfordernisse. Man müsste verschiedene Taggingschemen einführen, z.B. ein postaddr1,2,3...:* für Zusteller und Router, ein physicaladdr:* auf der der zugehörigen Straße zugewandten Gebäudeseite, ein cadastreaddr:... für die offizielle Einteilung und ein entranceaddr:* zur Beschriftung von Eingängen. Die alle zu erfassen wäre aber aufwendig. Darum fürchte ich, dass die Hausnummern in der OSM weiterhin ein Chaos bleiben werden.

Meine Empfehlung:

Adresse aufs Gebäude setzen wenn:
a) das Gebäude groß ist, aber nur 1 Hausnummer hat und ein einzelner Adressnode den falschen Eindruck vermitteln könnte, die Adresse beziehe sich nur auf einen Teil des Gebäudes
b) in der Adresse keine Straße, sondern nur ein Orstteil vorkommt
c) in der Karte klar ist, auf welche Straße sich die Hausnummer bezieht

Adresse als zusätzlichen Node auf den Eingang oder innerhalb, aber in Randnähe des Gebäudes, wenn
d) das Gebäude mehrere (äquivalente oder nicht äuivalente) Hausnummern hat
e) die Zuordnung zur Straße sonst unklar wäre

Offline

#23 2010-12-10 18:12:51

Tshikey
Member
Registered: 2010-10-25
Posts: 73

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

hallöchen,

mann sollte es sich vielleicht nicht unnötig schwer machen......

ein paar regeln gibt es aber schon zu beachten, und anscheinend gaaaanz wichtig:

zu hausnummern sollte man immer auch die straße mit angeben, z.b. der osm-inspektor bemängelt dies sonst mit
einem lila kringel um den adress-point.

dies macht er auch, wenn die hausnummer direkt als node in der straße eingepflegt wurde!

und gerade in städten mit straße vor, hinter u. evtl. (eckhaus) noch neben dem haus macht das auch von der
logik her absoluten sinn. ebenso u. leider auch bei orten ohne straßennamen (weiler).

so will er's halt der "gute".... (osm-insp.)

hausnummern ohne zugehörigen eingang sind mir persönlich übrigens nicht bekannt. manchmal liegen diese
halt einfach "rum ums eck" u. man muss ein bisschen schauen....

gerade bei hinterhäusern gibt es auch die variante, die nr. an eine ecke des vorderen hauses anzubringen,
meist ist darunter dann noch ein kleiner pfeil.

ich spreche übrigens aus erfahrung (10 jahre paketkurier bei gls u. sonderkurier eg-weit)

i.d.r. gibt es pro eingang eine nr, oder einen unter-buchstaben (a,b,c,d...) auch stockwerke sind (bürohochhäuser)
teilweise bestandteil der addresse, aber so weit müssen wir hier ja nicht gehen.

als arbeitsweise bietet sich an, in einer straße immer komplett auf einer seite die gebäude einzuzeichnen u. durchzunummerieren.
hierzu hat josm ein funktion:

strg + w (gebäudefunktion)
hier adressdialog aktivieren u. "ok" drücken,
größe nur bei gleichgroßen gebäuden angeben, dann geht's noch schneller!

dann erstes gebäude einzeichnen, die gebäudefunktion bleibt aktiv. (kein w drücken nötig)

danach öffnet sich ein dialog für die hausnummer u. straße, hier einmal eintragen u. angeben,
ob die folgenummern auf- oder abwärts folgend eingetragen werden.

(funzt glaube ich nur, bei trennung von gerade/ungerade u. ohne unternummern)

der straßenname bleibt bei dieser funktion voreingestellt, muss also nicht weiter eingegeben werden.
auch reihenhäuser können so einfach u. schnell eingezeichnet werden.

bei jedem neuen gebäude erscheint dann dieser dialog, immer eine nummer höher/niedriger

einzeichen, bestätigen, einzeichnen bestätigen...... ratz-fatz!

:-)

kennt ihr übrigens die "amtliche logik" zur verteilung von hausnummern?

- von der ortsmitte (i.d.r. stadtverwaltung/rathaus) klein beginnend nach außen weiterführend,
- rechts gerade, links ungerade

das geht natürlich nicht überall. nicht jede straße entspricht in ihrer anordnung diesem kriterium.

und: ausnahmen bestimmen die regel!

schöne zeit u.
grüße,
georg

Offline

#24 2010-12-10 19:14:50

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

Tshikey wrote:

kennt ihr übrigens die "amtliche logik" zur verteilung von hausnummern?
- von der ortsmitte (i.d.r. stadtverwaltung/rathaus) klein beginnend nach außen weiterführend,
- rechts gerade, links ungerade

das geht natürlich nicht überall. nicht jede straße entspricht in ihrer anordnung diesem kriterium.
und: ausnahmen bestimmen die regel!

Hallo Georg

Du warst noch nicht in Berlin  wink

Eine Seite fortlaufende Nummern aufsteigend, die andere Seite entsprechend absteigend.
Als Beispiel die Suarezstraße hier: http://www.openstreetmap.org/?lat=52.50 … 8&layers=M


Edbert (EvanE)

Offline

#25 2010-12-10 19:47:57

Tshikey
Member
Registered: 2010-10-25
Posts: 73

Re: Häuser und Hausnummern zusammenbringen

hallo edbert,

ein "hübsches" viertel u. sicher ein schmankerl für alle ortsfremden,
die hier eine nummer suchen!

das spricht in jedem fall dafür, dass es sich hier um eine sehr alte wohngegend handelt
u. die verwaltung in die ja mittlerweile unübliche nummerierung nie eingegriffen hat!

das wirkt auf jeden fall schon mal sympathisch! (für die bewohner)

:-)

schönen abend noch u.
grüße,
georg

Offline

Board footer

Powered by FluxBB