OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#26 2012-02-19 18:21:33

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

gulp21 wrote:

Kann man den Algorithmus irgendwo einsehen oder kannst du den mal kurz skizzieren. Mein Programm findet nämlich in Deutschland nicht einmal halb so viele fehlerhafte Datensätze. (Der Code meines Programms ist übrigens hier einsehbar.)

Ne der ist top-secret wink Nein kleiner Spaß, natürlich also erstmal aufbauend auf diesen Forumbeitrag http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=15080, bei den unvollständigen prüfe ich einfach ob alle vier Adressteile vorhanden sind, bei den fehlerhaften wird geprüft ob die PLZ zwischen 00000 und 99999 liegt, die Hausnummer eine Zahl ist (produziert viel "faslche" falsche Werte), und so geht es weiter...

Jungs, ihr seid spitze!

Vielen Dank

Und wenn es das Ganze dann OFFLINE editierbar fürs Smartphone gibt... lol

Ehm ja, du ich glaube der Wunsch steht ziemlich weit unten auf der to-do-Liste... wink

Ich habe da aber noch eine Frage:
Ich möchte nun Button hinzufügen um ... (laßt euch überraschen wink ) Auf jedenfall sollen die max/min lat/lon werte des aktuellen Kartenausschnittes an eine php-Datei übergeben werden. Ziemlich genau so, wie auch die zwei Layer erzeugt werden. Leider bekomme ich es nicht so recht hin. Kann mir da jemand ein wenig weiterhelfen oder einen kleinen Anstoß in die richtige Richtung geben? Ihr werdet es nicht bereuen...

Offline

#27 2012-02-19 18:27:48

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

EvanE wrote:
jman1983 wrote:
EvanE wrote:

...
Das läuft letztlich auf anonyme Edits hinaus und ist daher zu Recht eher unerwünscht.
...

Genau deshalb hatte ich bedenken! Allerdings finde ich, man sollte auch denen, die kein OSM-Konto haben und auch nicht haben wollen, eine möglichkeit zu geben "Fehler" zu korrigieren. Aber dann werde ich mir nochmal eine andere Möglichkeit überlegen... evtl. so etwas in der Art wie: "Hier fehlt die Hausnummer, ich trage sie einfach mal ein" (in den OSMAddressCorrector) und das wird dann als "Vorschlag" angezeigt, für die OSM'ler... irgendwie so in der Art und Weise..

Da sehe ich zwei Wege:
  - So wie du es geschrieben hast als Vorschlag in deinem O_A_C
  - Den Korrekturvorschlag zusätzlich in OpenStreetBugs eintragen.

Letzteres ist jedoch mit Vorsicht zu behandeln.
Als erstes würde ich das nur für fehlende Hausnummern machen. Einzelne Vorschläge sind sicher keine Problem, wenn das jedoch eine ganze (Reihenhaus-)Siedlung betrifft, dann wird es schnell zuviel.

Edbert (EvanE)

Ich finde die Idee mit OpenStreetBugs echt gut, aber deinen Einwand bezüglich "der Menge in Siedlungen" auch gut. Wobei andererseits sind es ja nunmal "Fehler" und dafür ist OSB ja da... Hmm ich werde es mir nochmal durchdenken, aber bevorzugt mich auf ein "Vorschlagssystem im System" konzentrieren

Offline

#28 2012-02-19 20:31:05

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

Ah, haste wohl geändert, funktioniert jetzt mit iphone/ipad, super!

Offline

#29 2012-02-19 21:19:06

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

jman1983 wrote:
EvanE wrote:

Da sehe ich zwei Wege:
  - So wie du es geschrieben hast als Vorschlag in deinem O_A_C
  - Den Korrekturvorschlag zusätzlich in OpenStreetBugs eintragen.

Letzteres ist jedoch mit Vorsicht zu behandeln.
Als erstes würde ich das nur für fehlende Hausnummern machen. Einzelne Vorschläge sind sicher keine Problem, wenn das jedoch eine ganze (Reihenhaus-)Siedlung betrifft, dann wird es schnell zuviel.

Ich finde die Idee mit OpenStreetBugs echt gut, aber deinen Einwand bezüglich "der Menge in Siedlungen" auch gut. Wobei andererseits sind es ja nunmal "Fehler" und dafür ist OSB ja da... Hmm ich werde es mir nochmal durchdenken, aber bevorzugt mich auf ein "Vorschlagssystem im System" konzentrieren

Man könnte es über eine Art Clustering lösen. Kontinuierliche Hausnummern in einer Reihe z.B. nur den ersten+letzten Treffer in OSB eintragen mit der Bemerkung, dass die Hausnummern dazwischen kontinuierlich sind. Oder bei fehlenden addr:city/country/postcode Angaben als ein Bug in der Flächen- oder Straßenmitte.

Edbert (EvanE)

Offline

#30 2012-02-19 21:51:45

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

things-change wrote:

Ah, haste wohl geändert, funktioniert jetzt mit iphone/ipad, super!

Das freut mich, dass es jetzt klappt

EvanE wrote:

Man könnte es über eine Art Clustering lösen. Kontinuierliche Hausnummern in einer Reihe z.B. nur den ersten+letzten Treffer in OSB eintragen mit der Bemerkung, dass die Hausnummern dazwischen kontinuierlich sind. Oder bei fehlenden addr:city/country/postcode Angaben als ein Bug in der Flächen- oder Straßenmitte.

Edbert (EvanE)

Puh ja könnte man so machen! Aber ehrlich gesagt, ich glaube ich werde mich erstmal von der "Einspeisung der Fehler/Vorschläge in OSB" distanzieren und erstmal das eigene System weiter "entwickeln"

Nochmal zu meiner Frage:

Ich möchte nun Button hinzufügen um ... (laßt euch überraschen) Auf jedenfall sollen die max/min lat/lon werte des aktuellen Kartenausschnittes an eine php-Datei übergeben werden. Ziemlich genau so, wie auch die zwei Layer erzeugt werden. Leider bekomme ich es nicht so recht hin. Kann mir da jemand ein wenig weiterhelfen oder einen kleinen Anstoß in die richtige Richtung geben? Ihr werdet es nicht bereuen...

Kann mir hier jemand helfen???

Offline

#31 2012-02-19 22:09:06

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

jman1983 wrote:

Nochmal zu meiner Frage:

Ich möchte nun Button hinzufügen um ... (laßt euch überraschen) Auf jedenfall sollen die max/min lat/lon werte des aktuellen Kartenausschnittes an eine php-Datei übergeben werden. Ziemlich genau so, wie auch die zwei Layer erzeugt werden. Leider bekomme ich es nicht so recht hin. Kann mir da jemand ein wenig weiterhelfen oder einen kleinen Anstoß in die richtige Richtung geben? Ihr werdet es nicht bereuen...

Kann mir hier jemand helfen???

Suchst du vielleicht nach dem hier?

Offline

#32 2012-02-20 09:15:09

erwin6330
Senior Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 301

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

Morgen,

zu Beginn möchte ich auch ein Lob aussprechen, steckt sicherlich viel Arbeit dahinter, ein so tolles Tool zur Verbesserung der Datenqualität zu erstellen, meine Hochachtung. cool

Dann hätte ich eine Frage. Das Tool funktioniert bisher nur für Deutschland, sehe ich das richtig? Ich bin ausschließlich in Tirol tätig und möchte meine Adressen auch überprüfen, aber ich glaube, das geht bisher noch nicht, richitg?

Dann noch etwas zur vollständigen Adresse:

jman1983 wrote:

...
Naja ich finde (das ist nur eine persönliche Meinung) eine "richtige" Adresse besteht aus Hausnummer, Straße, Postleitzahl und Stadt. Es wird ja auch niemand "genötigt" die "unvollständigen" Adressen zu ergänzen... Bitte nicht persönlich nehmen wink...

Laut dem Wiki http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:addr gehört zur vollständigen Anschrift noch das Land dringend dazu. Ich glaube nämlich, dass es weltweit durchaus sein kann, dass Adressen doppelt vorkommen und eindeutig dann nur noch über das Land identifiziert werden können. Sollte vielleicht in das Tool noch eingearbeitet werden big_smile


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#33 2012-02-20 16:20:32

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

erwin6330 wrote:

Dann hätte ich eine Frage. Das Tool funktioniert bisher nur für Deutschland, sehe ich das richtig? Ich bin ausschließlich in Tirol tätig und möchte meine Adressen auch überprüfen, aber ich glaube, das geht bisher noch nicht, richitg?

Mein housenumbervalidator ist jetzt auch für Österreich verfügbar: http://gulp21.bplaced.net/osm/housenumb … yers=BTTTT

Offline

#34 2012-02-20 17:03:33

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

Suchst du vielleicht nach dem hier?

Genau danach hab ich gesucht! Besten dank, mal wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen...

..ich auch ein Lob aussprechen, ... meine Hochachtung...

Vielen Dank, ich fühle mich geehrt!

Mein housenumbervalidator ist jetzt auch für Österreich verfügbar:

Dann ist ja jetzt wohl schluss mit der friedlichen Coexistentz lol Nein natürlich nur Spaß...

Ich bin ausschließlich in Tirol tätig und möchte meine Adressen auch überprüfen, aber ich glaube, das geht bisher noch nicht, richitg?

Richtig! Zumindest nicht mit meinem Tool wink
Aber ich kann es gerne auf Österreich erweitern! Eine schnelle Recherche hat ergeben, dass das Schema eigentlich identisch ist, bis auf die PLZ die scheinbar "nur" vierstellig sind (also von 0000 - 9999), oder?

Offline

#35 2012-02-20 17:09:05

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

jman1983 wrote:

Eine schnelle Recherche hat ergeben, dass das Schema eigentlich identisch ist, bis auf die PLZ die scheinbar "nur" vierstellig sind (also von 0000 - 9999), oder?

Das ist zumindest das einzige, was ich bei meinem Tool angepasst habe.

Offline

#36 2012-02-20 21:49:17

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

So Österreich ist auch online!

Zudem habe ich neue Funktionen programmiert, diese zicken allerdings noch bischen rum und wollen noch nicht zusammenarbeiten. Daher stelle ich sie noch nicht online, aber laßt euch überraschen wink Ich halte sie zumindest für "sinnvoll"... Hoffentlich bald mehr dazu.

Schönen Abend noch, ich brauch jetzt erstmal ne Pause sonst "denke ich noch in Adressen"...

Offline

#37 2012-02-20 23:48:09

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

Ich gebe auf! Ich glaube ich bin gerade total "betriebsblind"...

Ich habe die neuen Funktionen gerade hochgeladen! Es sind Ajax-Aufrufe, die dahinterliegenden php-Dateien laufen problemlos und machen genau das was sie sollen. Nur der JS-Teil zickt rum!

Hier gibt es doch bestimmt JS-Profis die mir aus der Klemme helfen können!

Vielen Dank schon mal...

Offline

#38 2012-02-21 09:20:10

erwin6330
Senior Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 301

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

Morgen,

Leute, Leute, das geht mir jetzt alles etwas zu schnell wink

Kleiner Scherz, Ihr seid wirklich top, kaum stellt man hier eine Frage, ein Anliegen, und am nächsten Tag ist es schon behoben, wirklich Top.

Habe mir meinen Bereich gleich mal angesehen und bin sehr erfreut. Sind zwar ein paar Adressen doppelt erfasst, doofes kopieren und einfügen, aber da übersieht man schon mal ein paar.

Aber genau dafür ist Euer Tool ja bestens geeignet. Danke nochmals, werde mich gleich an die Arbeit machen cool


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#39 2012-02-21 17:49:04

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

... kaum stellt man hier eine Frage, ein Anliegen, und am nächsten Tag ist es schon behoben, wirklich Top...

Also bitte,"am nächsten Tag" das war am selben Tag! Wir sind ja nicht auf dem Amt hier wink

Übrigens, es funktioniert jetzt der Massendownload in JOSM bzw. als GPX-Datei...

Offline

#40 2012-02-21 18:25:12

geri-oc
Super Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 1,246
Website

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

Nun meckert nicht nur "JOSM", "OSMI" und "keep_right" sondern auch noch "housenumbervalidator". Und der zeigt tatsächliche Fehler an, wo ich glaubte es wäre in Ordnung.

DANKE an jman1983 für "housenumbervalidator" - nun muss ich wieder was korrigieren.

Offline

#41 2012-02-21 18:40:33

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

geri-oc wrote:

DANKE an jman1983 für "housenumbervalidator" - nun muss ich wieder was korrigieren.

Der OSMAddressCorrector ist von jman1983, der housenumbervalidator ist von mir. Das sind (z.Z.) zwei unterschiedliche Projekte.

Offline

#42 2012-02-21 19:03:23

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

gulp21 wrote:
geri-oc wrote:

DANKE an jman1983 für "housenumbervalidator" - nun muss ich wieder was korrigieren.

Der OSMAddressCorrector ist von jman1983, der housenumbervalidator ist von mir. Das sind (z.Z.) zwei unterschiedliche Projekte.

Ordnung muss sein wink Aber danke, ich hoffe du "mußt" nicht zuviel korrigieren...

Apropo korrigieren: Mit dem OSMAddressCorrector können jetzt auch die Eidgenossen ihre Adressen korrigieren! Aber jetzt stoße ich langsam aber sicher an die Grenze, die Datenbank zu synchronisieren...

@gulp21 Wie machst du das bei bplaced? square7 ist ja quasi ein "spin-off" und man kann auch nicht von "extern" auf die Datenbank zugreifen, oder geht das mittlerweile doch?

Offline

#43 2012-02-21 19:26:57

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

jman1983 wrote:

@gulp21 Wie machst du das bei bplaced? square7 ist ja quasi ein "spin-off" und man kann auch nicht von "extern" auf die Datenbank zugreifen, oder geht das mittlerweile doch?

Was verstehst du unter "extern"? Ich mache es im Moment so, dass ich das Programm bei mir auf dem Rechner durchlaufen lasse, die generierten csv-Dateien per ftp hochlade und dann die Daten mit dem Update-Skript in die Datenbank importiere.

Offline

#44 2012-02-21 20:06:30

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

gulp21 wrote:

Was verstehst du unter "extern"? Ich mache es im Moment so, dass ich das Programm bei mir auf dem Rechner durchlaufen lasse, die generierten csv-Dateien per ftp hochlade und dann die Daten mit dem Update-Skript in die Datenbank importiere.

Ah eine "Eigenlösung", finde ich gut! Ich muss mal schauen wie ich es anstellen werde...

Also unter "extern" verstehe ich den Zugriff auf den Datenbankserver von einem Programm, das z.B. auf meinem lokalen Rechner läuft... Ich verwende zur Verwaltung meiner lokalen Datenbanken http://www.heidisql.com/ und würde es gerne auch für OSMAddressCorrector nutzen, nur leider geht das bei square7/bplaced nicht.

Evtl. muss ich mir mal gedanken über einen eigenen Server machen... Aber im Moment wäre es noch mit "Kanonen auf Spatzen schießen", aber vllt. fallen mir ja sonst noch Projekte ein big_smile

Offline

#45 2012-02-21 20:36:19

poppei82
Senior Member
From: Germany
Registered: 2011-07-29
Posts: 447

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

jman1983 wrote:

aber vllt. fallen mir ja sonst noch Projekte ein big_smile

Mir kam letztens bei der Arbeit mit keepright ne Idee (ist aber hier etwas OT):

Könnte man nicht eine Art Newsletter an angemeldete Nutzer verschicken, die pro Tag eine Adresse zum korrigieren bekommen? Viele schreckt es ab so eine Menge an Fehlern zu sehen bzw. sich 1 h die Woche Zeit zu nehmen Fehler zu korrigieren.

Aber wenn jeder eine Mail pro Tag erhält und auch nur diese eine Minute nutzt um die Adresse zu vervollständigen (automatisches Ausfüllen vorausgesetzt), dann wär das doch was. Bspw. enthält die Mail einen Direktlink zu Postlatch mit automatischer Markierung, dass der Fehler bearbeitet wurde (Prüfung vorausgesetzt).
Kann mir das gut für manche Fehlerarten in keepright vorstellen, aber auch für dein Tool, wo man nicht unbedingt Ortskenntnis benötigt.

100 Nutzer = 100 korrigierte Fehler pro Tag = 36 500 korrigierte Adressen im Jahr.
Das wär doch Schwarmintelligenz.

Naja, nur so ne Feature-Idee. ;-)


Hilf mit bei der Qualitätssicherung! Lasse dir mit dem QAT-Skript Fehler direkt in JOSM anzeigen!
Im Keepright Users Guide findest du Hilfe.

Offline

#46 2012-02-21 21:21:19

geri-oc
Super Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 1,246
Website

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

Der OSMAddressCorrector ist von jman1983, der housenumbervalidator ist von mir. Das sind (z.Z.) zwei unterschiedliche Projekte.


DANKE natürlich auch an gulp21 - der mir etwas "mehr Arbeit" verschafft hat als jman1983. Da ich teilweise Hausnummern doppelt (nicht geändert nach dem kopieren) hatte.

Offline

#47 2012-02-21 21:32:29

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

poppei82 wrote:

Mir kam letztens bei der Arbeit mit keepright ne Idee (ist aber hier etwas OT):

Könnte man nicht eine Art Newsletter an angemeldete Nutzer verschicken, die pro Tag eine Adresse zum korrigieren bekommen? Viele schreckt es ab so eine Menge an Fehlern zu sehen bzw. sich 1 h die Woche Zeit zu nehmen Fehler zu korrigieren.

Aber wenn jeder eine Mail pro Tag erhält und auch nur diese eine Minute nutzt um die Adresse zu vervollständigen (automatisches Ausfüllen vorausgesetzt), dann wär das doch was. Bspw. enthält die Mail einen Direktlink zu Postlatch mit automatischer Markierung, dass der Fehler bearbeitet wurde (Prüfung vorausgesetzt).
Kann mir das gut für manche Fehlerarten in keepright vorstellen, aber auch für dein Tool, wo man nicht unbedingt Ortskenntnis benötigt.

100 Nutzer = 100 korrigierte Fehler pro Tag = 36 500 korrigierte Adressen im Jahr.
Das wär doch Schwarmintelligenz.

Naja, nur so ne Feature-Idee. ;-)

Ganz ehrlich: Ich finde die Idee einfach super! Ich glaube, ich werde mich direkt ans Projekt "One corrected address per day" machen... big_smile

Offline

#48 2012-02-22 07:41:19

erwin6330
Senior Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 301

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

jman1983 wrote:

... kaum stellt man hier eine Frage, ein Anliegen, und am nächsten Tag ist es schon behoben, wirklich Top...

Also bitte,"am nächsten Tag" das war am selben Tag! Wir sind ja nicht auf dem Amt hier wink

Übrigens, es funktioniert jetzt der Massendownload in JOSM bzw. als GPX-Datei...

Morgen,

ich möchte mich outen, bin auf einem Amt, bin Bundesbediensteter bei einer Finanzbehörde big_smile

Darf ich trotzdem noch mitmachen? roll

Last edited by erwin6330 (2012-02-22 07:41:37)


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#49 2012-02-25 18:24:30

user_5359
Senior Member
From: Königswinter
Registered: 2008-12-25
Posts: 190
Website

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

Hallo jman1983,

in Deiner Auswertung sind auch die ca. 15.000 Knoten und Wege, die neben den Schlüssel addr:postcode auch einen Schlüssel highway enthalten (z.B. 5.772 Knoten mit highway=street_lamp und 5.759 mit highway=residential). Um die Karte also "sauber" zu bekommen sollte man sich entweder überlegen,
* diese Objekte auszublenden (an einer Straßenlaterne oder Straße kann keine Adresse existieren) oder
* Die Informationen durch eine gemeinsame Aktion verlustfrei umzumappen (addr:city -> is_in:city, addr:postcode -> postal_code, addr:country -> is_in:country_code, addr:street sollte bei Straßen bereits in name stehen, bei Knoten könnte man es in das äußerst ungewöhnliche, aber logische is_in:street schieben oder
* sie mit einem zusätzlichen Symbol als generelles Problem zu versehen.

Danke übrigens für die Karte, inzwischen scheint auch die nervige Werbung verschwunden zu sein. Mir ist aber zusätzlich aufgefallen, dass der Permalink nicht funktioniert: Wenn man einen solchen Link angibt, wird der Kartenausschnitt nicht zur gewünschten Stelle verschoben und gezoomt.

MfG     Georg V.

Offline

#50 2012-02-25 19:09:49

Re: Webtool zur Bearbeitung von fehlerhafte / unvollständige Adressen

user_5359 wrote:

Hallo jman1983,

in Deiner Auswertung sind auch die ca. 15.000 Knoten und Wege, die neben den Schlüssel addr:postcode auch einen Schlüssel highway enthalten (z.B. 5.772 Knoten mit highway=street_lamp und 5.759 mit highway=residential). Um die Karte also "sauber" zu bekommen sollte man sich entweder überlegen,
* diese Objekte auszublenden (an einer Straßenlaterne oder Straße kann keine Adresse existieren) oder
* Die Informationen durch eine gemeinsame Aktion verlustfrei umzumappen (addr:city -> is_in:city, addr:postcode -> postal_code, addr:country -> is_in:country_code, addr:street sollte bei Straßen bereits in name stehen, bei Knoten könnte man es in das äußerst ungewöhnliche, aber logische is_in:street schieben oder
* sie mit einem zusätzlichen Symbol als generelles Problem zu versehen.

Danke übrigens für die Karte, inzwischen scheint auch die nervige Werbung verschwunden zu sein. Mir ist aber zusätzlich aufgefallen, dass der Permalink nicht funktioniert: Wenn man einen solchen Link angibt, wird der Kartenausschnitt nicht zur gewünschten Stelle verschoben und gezoomt.

MfG     Georg V.

Interessant! Ist mir noch gar nicht aufgefallen! Und wenn ich ehrlich bin, habe ich nicht mal dran gedacht, das jemand an eine Straßenlampe ne Adresse packt... Aber wiedermal der Beweis, dafür das es nichts gibt, was es nicht gibt wink

Ich persönlich wäre für Vorschlag 2:

Die Informationen durch eine gemeinsame Aktion verlustfrei umzumappen (addr:city -> is_in:city, addr:postcode -> postal_code, addr:country -> is_in:country_code, addr:street sollte bei Straßen bereits in name stehen, bei Knoten könnte man es in das äußerst ungewöhnliche, aber logische is_in:street schieben

wobei müssen die Daten "verlustfrei umgemappt" werden? Ich persönlich würde sie (glaube ich jetzt ) löschen, da mittlerweile ja schon ziemlich vollständig die PLZ-Gebiete "importiert" wurden und wenn ich mir das Gemeindegrenzentool von misterboo (http://ags.misterboo.de) anschaue auch viele Gemeindegrenzen drin sind. Und so eine verortung doch schon recht gut durchgeführt werden kann! Oder verstehe ich es jetzt falsch?

Zur Werbung: Ja wirklich nervig, aber wird leider vom Hoster automatisch eingeblendet...

Zum Permalink: Ich weiß:lol: Du mußt genau in dem Moment geschaut haben, als ich die Funktion zum ein/ausblenden der beiden Layer onlinegestellt habe, da war der Permalink noch nicht ganz einsatzbereit! Ich arbeite dran...

Offline

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion