OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#26 2012-01-10 13:02:08

brogo
Senior Member
From: 54,11 +-1°
Registered: 2009-06-02
Posts: 422

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

EvanE wrote:

So nützlich und gut diese Liste bisher war, finde ich jetzt,
dass zweieinhalb Monate vor dem Cutover die Zeit für Zurückhaltung vorbei ist.

+1

g0ldfish wrote:

Ja, aber auch jemand,  der/die hat größere Beiträge geleistet hat, kann doch Gründe haben, nicht zuzustimmen? Ich finde in diesem Fall die Angabe von Gründen und/oder explizites Ablehnen zwar angemessener, aber verpflichtet zu einer wie auch immer gearteten Reaktion ist doch niemand.

Nichtzustimmer bzw. Ablehner haben ja auch die Chance, ein kurzes Statement auf der Userseite zu hinterlassen. Wenn dann dort steht "No ODbL, no CT" dann laß ich den User in Frieden sterben.

Ich habe letztens einen Ablehner angeschrieben, der seine Kleinstadt gut gemappt hat, aber seit 2 Jahren kaum noch aktiv war. Ich habe ihn auf die Konsequenzen seiner Ablehnung hingewiesen. Er war sich wohl nicht bewußt, daß seine Daten später nicht mehr im Projekt enthalten sind. Er hat sich mit der Thematik beschäftigt und letztendlich doch zugestimmt.

Christian

Offline

#27 2012-01-10 14:17:58

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

g0ldfish wrote:
EvanE wrote:

Wer jetzt 10 Mails in einem Monat bekommt, der/die hat größere Beiträge geleistet.

Ja, aber auch jemand,  der/die hat größere Beiträge geleistet hat, kann doch Gründe haben, nicht zuzustimmen? Ich finde in diesem Fall die Angabe von Gründen und/oder explizites Ablehnen zwar angemessener, aber verpflichtet zu einer wie auch immer gearteten Reaktion ist doch niemand.

Jeder mag gute Gründe für sein Verhalten haben, aber solange er/sie nicht kommuniziert, wird es immer wieder Nachfragen geben.

Ich hatte vor kurzem einen Mapper, der eine halbe Stadt erfasst hatte.
Kein Wunder, dass er/sie mehrfach angeschrieben wurde. Aber er/sie will sich noch nicht entscheiden. Ich habe ihn/sie darauf aufmerksam gemacht, dass sein/ihr Zögern und Schweigen ein Problem für die aktiven Mapper darstellt.
Sollen sie noch Abwarten und auf Zustimung hoffen oder sollen sie besser mit dem Remappen beginnen?

Mal sehen, was daraus wird.
Edbert (EvanE)

Offline

#28 2012-01-10 14:53:05

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Ich habe auch einige die ich am 22 Dez angeschrieben habe. Sie haben sich zumTeil auch noch nicht gemeldet und zugestimmt.

Deshalb habe ich sie heute nochmal angeschrieben.

Gruß Jürgen

Offline

#29 2012-01-10 16:37:38

wambacher
Elite member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 8,334

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

EvanE wrote:

Kein Wunder, dass er/sie mehrfach angeschrieben wurde. Aber er/sie will sich noch nicht entscheiden. Ich habe ihn/sie darauf aufmerksam gemacht, dass sein/ihr Zögern und Schweigen ein Problem für die aktiven Mapper darstellt.

wenn er in dieser Liste steht, sollte ihn eigentlich keiner mehr "belästigen". http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Aski … t_the_ODbL
Aber viele OSM-ler lesen und/oder pflegen diese Liste ja leider nicht.

Gruss
Walter

Offline

#30 2012-01-10 17:21:51

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Kann es sein, dass es da mehrere Listen gibt?

Ich weiß ganz sicher, dass ich in irgendeiner Liste (auf die hier im Forum verlinkt wurde) vermerkt habe, das zottel angeschrieben worden sein muss und er daraufhin abgelehnt hat (er war bis kurz vor Weihnachten unentschieden). Die Liste war mit deutlich mehr Unterteilungen (01-2011 usw.).

Und wenn dann jemand, der offensichtlich reagiert hat, noch viele viele weitere Mails bekommt, sauer wird und ganz sicher auch seine Meinung nicht mehr ändert, kann ich das irgendwie auch verstehen ...

Offline

#31 2012-01-10 17:42:18

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

dwausr wrote:

Kann es sein, dass es da mehrere Listen gibt?

Ne, das ist schon dieselbe. Da hat jemand die einzelnen monatlichen Listen aus 2011 zu einer gemacht, vermutlich um es sortierbar zu machen. Ich fand es vorher eigentlich auch ok und habe mich der browserinternen Suche bedient.

Hauptsache nicht noch mehr verschiedene Seiten mit Listen für verschiedene Regionen (Schweiz, Würzburg, Berlin, ...).

Offline

#32 2012-01-10 17:46:51

wambacher
Elite member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 8,334

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

dwausr wrote:

Kann es sein, dass es da mehrere Listen gibt?
...
Die Liste war mit deutlich mehr Unterteilungen (01-2011 usw.).

"hat sie doch!  einen Abschnitt pro Monat ab Jan 2011"  wollte ich gerade schreiben. nee, zurück, marsch marsch:

die hat jemand bearbeitet und die Monate von 2011 zusammengefasst.

Gruss
Walter

Offline

#33 2012-01-11 15:11:09

MetiorErgoSum
Senior Member
From: Allgäu
Registered: 2009-10-05
Posts: 227

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Es gibt hier doch einige, die es geschafft haben, Altmapper auf anderen Kanälen als über die OSM-Mailadresse aufzuspüren.

Ich bräuchte mal Hilfe wegen eines Mappers, der auf keine der Mails reagiert hat, die ich und andere ihm geschrieben haben; wahrscheinlich ist seine ehemalige E-Mail-Adresse nicht mehr aktiv. Allerdings  vermute ich, dass ich ihn bei Twitter und Xing gefunden habe. Zumindest scheint eine Google-Recherche angesichts des Benutzernamens und einiger anderer passender Fakten nahezulegen, dass es dieselbe Person ist.

Da ich keine Ahnung von diesem neumodischen sozialen Netzwerkzeugs habe, wäre es klasse, wenn jemand einspringen könnte, der da moderner eingestellt ist und über einen oder beide dieser Kanäle nett anfragen könnte, ob es sich um den ehemaligen Mapper handelt. Falls er sich tatsächlich meldet und zustimmt, wären hier im Alpenraum eine ganze Menge Straßen gerettet, da er seinerzeit viele neu eingetragen hat.

Ich will hier nicht den Benutzernamen veröffentlichen, weil ich mir ohnehin schon wie ein Stalker vorkomme. Falls sich also jemand mit Twitter und/oder Xing auskennt und bereit wäre, einen Kontaktversuch zu starten, könntet ihr euch dann kurz bei mir melden? Entweder hier oder über OSM-Mail (ich habe denselben Benutzernamen wie hier).

Offline

#34 2012-01-11 18:04:40

FK270673
Senior Member
From: Niedersachsen
Registered: 2008-07-14
Posts: 520

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

MetiorErgoSum wrote:

Es gibt hier doch einige, die es geschafft haben, Altmapper auf anderen Kanälen als über die OSM-Mailadresse aufzuspüren. [...]

Ich will hier nicht den Benutzernamen veröffentlichen, weil ich mir ohnehin schon wie ein Stalker vorkomme. Falls sich also jemand mit Twitter und/oder Xing auskennt und bereit wäre, einen Kontaktversuch zu starten, könntet ihr euch dann kurz bei mir melden? Entweder hier oder über OSM-Mail (ich habe denselben Benutzernamen wie hier).

Ich kenne da auch jemand mit wechselnden Benutzernamen. Früher hieß er / sie Phonon, jetzt hat er / sie sich zwei neue Künstlernamen auf Myspace und auf seinem / ihrem privaten Fantasy-Forum zugelegt. Wer sich in der Gothic / Fantasy-Szene auskennt, kann ja mal Kontakt aufnehmen.

Gruß FK270673

Last edited by FK270673 (2012-01-12 22:34:19)

Offline

#35 2012-01-11 18:27:00

SunCobalt
OSM Addict
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,387

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

MetiorErgoSum wrote:

Ich bräuchte mal Hilfe wegen eines Mappers, der auf keine der Mails reagiert hat, die ich und andere ihm geschrieben haben; wahrscheinlich ist seine ehemalige E-Mail-Adresse nicht mehr aktiv. Allerdings  vermute ich, dass ich ihn bei Twitter und Xing gefunden habe. Zumindest scheint eine Google-Recherche angesichts des Benutzernamens und einiger anderer passender Fakten nahezulegen, dass es dieselbe Person ist.

Da ich keine Ahnung von diesem neumodischen sozialen Netzwerkzeugs habe, wäre es klasse, wenn jemand einspringen könnte, der da moderner eingestellt ist und über einen oder beide dieser Kanäle nett anfragen könnte, ob es sich um den ehemaligen Mapper handelt. Falls er sich tatsächlich meldet und zustimmt, wären hier im Alpenraum eine ganze Menge Straßen gerettet, da er seinerzeit viele neu eingetragen hat.

Ich will hier nicht den Benutzernamen veröffentlichen, weil ich mir ohnehin schon wie ein Stalker vorkomme. Falls sich also jemand mit Twitter und/oder Xing auskennt und bereit wäre, einen Kontaktversuch zu starten, könntet ihr euch dann kurz bei mir melden? Entweder hier oder über OSM-Mail (ich habe denselben Benutzernamen wie hier).

Wenn Du noch Hilfe brauchst, kannst Du mir gerne die Sachen in OSM schicken. Gleicher Benutzername. Ich habe auch mal jemand über Facebook zum Zustimmen gebracht ;-)


Thomas

Offline

#36 2012-01-12 22:42:45

FK270673
Senior Member
From: Niedersachsen
Registered: 2008-07-14
Posts: 520

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Zwischenstand meiner bisherigen PN-Aktion:
* 22 von 50 angeschriebenen Mappern haben zugestimmt.
* 4 davon haben sich persönlich bei mir bedankt ("habe ich vergessen", "wusste ich nicht")
* mehrere Personen haben inzwischen ihre E-Mail-Adresse gewechselt und sind nicht mehr erreichbar
** Abschaffung der E-Mail-Adresse wegen Spam
** Neuer Künstlername
** Umstellung der E-Mail-Adressen innerhalb einer Universität

Unter diesen Umständen ist eine 100%ige Zustimmung wohl nicht erreichbar!

Offline

#37 2012-01-13 13:03:27

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Das ist doch positiv.

Ich warte auch noch auf ca 10 Rückmeldungen.

Aber wenn keine alte Email-Adresse mehr vorliegt...

Wie kann man diese User dann erreichen?

Bin kein Facebook oder Twitter Mensch.

Gruß Jürgen

Offline

#38 2012-01-21 03:45:58

DieterTD
Senior Member
From: Oberlausitz
Registered: 2008-07-14
Posts: 122

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Zur Info:

Die LWG hat eine Mail an die Ablehner gestartet. Inhalt:

Lieber XYZ

Der seit langer Zeit andauernde Lizenzwechselprozess nähert sich dem Ende zu. Anfangs April 2012 werden wir die technische Umstellung und Datenbankbereinigung durchführen. Du hast bis jetzt zwar die neuen Teilnahmebedingungen abgelehnt, da wir aber den Beitrag von jedem Mapper, auch deinen, schätzen, möchten wir dich bitten deinen Entscheid jetzt zu überdenken.

Wir laden dich auch ein an den aktuellen Diskussionen und Arbeiten zu den endgültigen Regeln für die Umstellung mitzuarbeiten:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Open … s_clean%3F

und für die technischen Arbeiten hier:

http://lists.openstreetmap.org/listinfo/rebuild

Hast du konkrete Fragen zu der Relizenzierbarkeit deiner Beiträge so bitten wir dich deine Fragen (auch auf Deutsch) an legal@osmfoundation.org zu richten, wir werden sie so schnell wie möglich beantworten.

Wir würden deine weitere Mitarbeit begrüssen und wünschen dir alles Gute.

Ich persönlich finde den Inhalt etwas befremdlich.

Gruß

Dieter

Last edited by DieterTD (2012-01-21 03:46:34)

Offline

#39 2012-01-21 09:59:24

FK270673
Senior Member
From: Niedersachsen
Registered: 2008-07-14
Posts: 520

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

DieterTD wrote:

Hast du konkrete Fragen zu der Relizenzierbarkeit deiner Beiträge so bitten wir dich deine Fragen (auch auf Deutsch) an legal@osmfoundation.org zu richten, wir werden sie so schnell wie möglich beantworten.

Wir würden deine weitere Mitarbeit begrüssen und wünschen dir alles Gute.

Ich persönlich finde den Inhalt etwas befremdlich.

Ja, das ist ein Serienbrief an alle deutschsprachigen Ablehner, vor allem an diejenigen, die vorschnell auf Ablehnen geklickt haben und jetzt ihre voreilige Aktion bereuen. (Soziologen bezeichnen voreilige Trotzreaktionen als "Reaktanz").

In Deinem speziellen Fall widerspricht die Formulierung des Briefes Deinen persönlichen Erfahrungen und das ist natürlich extrem peinlich für den Absender. Aber glaube mir, in großen Unternehmen passieren solche Kommunikationspannen am laufenden Band:
* In ganzseitigen Zeitungsanzeigen wirbt ein EHEMALIGER Mitarbeiter, wie toll die Arbeit im Unternehmen doch ist.
* Die Personalabteilung verschickt eine Absage, wenig später wird DERSELBE Kandidat von einer Zeitarbeitsfirma vermittelt und von der Fachabteilung als idealer Mitarbeiter bezeichnet. Rückfrage des Bewerbers: "Warum haben sie mir dann eine Absage geschickt?" Der Personalleiter bekommt ein rotes Gesicht.
* Das Unternehmen spendet viel Geld für die Amadeu Antonio Stiftung (für Demokratie und Toleranz), duldet aber keinen Betriebsrat im eigenen Hause, weil die immer so widersprüchliche Ansichten äußern.
* Das Unternehmen unterstützt öffentlich den Klimaschutz, die Personalchefin darf aber täglich im Privatjet nach Hamburg pendeln.
* usw. usf.

Gerade hat die LWG bemerkt, dass in Polen eine Lizenzumstellung aufgrund der zahlreichen UMP-Importe nicht möglich ist. Vor einer Lizenzumstellung müssten alle Quellen erneut gesichtet werden, und das dauert. Jetzt geht es nur noch darum, die Datenbank von Nichtzustimmern zu "säubern".

Welche Auswirkungen die Lizanz auf andere Länder (z.B. Deutschland) hat, ist bei der LWG derzeit noch überhaupt kein Thema. Die Lizenz wurde für Großbritannien geschrieben und erlaubt der OSMF als Herausgeberin, Lizenzen zu erteilen. Möglicherweise könnten Deine Bücher bei nicht korrekter Lizenzangabe in Großbritannien beschlagnahmt werden. In Deutschland und den USA gilt die Karte jedoch gemäß § 9 UrhG (bzw. ähnliche Paragraphen) als Gemeinschaftswerk, so dass es für eine Klage gegen Dich in Deutschland, Österreich und der Schweiz überhaupt keine rechtliche Grundlage gibt. (Es sei denn, Du zeichnest ein seriöses Hotel als brothel (=Puff) in Deine Karte ein - das würde als üble Nachrede bewertet werden.)

Für welche Variante (Ablehnung oder Zustimmung) Du Dich auch entscheidest - die LWG kann Dir nichts anhaben, weil sie keinerlei Ahnung vom deutschen Rechtssystem hat. Manchmal zweifle ich sogar daran, dass die LWG sich mit dem englischen Rechtssystem auskennt.

Gruß FK270673

Offline

#40 2012-01-22 16:09:24

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Mein Problem ( und ich bin sicher anderen gehts auch so ) ist das man die meißten unendschlossenen nicht mehr erreicht. Da sie eine andere E-Mail Adresse und ähnlich haben.

Oder schon nicht mehr bei OSM mitmachen.

Gruß Jürgen

Offline

#41 2012-01-22 16:38:45

Imp
Member
From: Emsland
Registered: 2009-08-30
Posts: 66

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Allerdings...

habe hier auch so Fälle, die mir schon wichtig wären, von denen aber keine Reaktion kommt... sicherlich nicht aus Desinteresse oder böshaftigkeit, sondern vermutlich einfach weil die PNs die Leute nichtmehr erreichen...

Wenn man über drei Jahre nicht aktiv war ist das auch keine Überraschung, da vergessen viele schonmal alte Accounts... aber für die Fragerei nach der Zustimmung ist das echt Mist.. und ein kleinwenig deprimierend.. hmm

Offline

#42 2012-01-25 10:10:00

geri-oc
Super Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 1,416
Website

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Imp wrote:

Allerdings...

Wenn man über drei Jahre nicht aktiv war ist das auch keine Überraschung, da vergessen viele schonmal alte Accounts... aber für die Fragerei nach der Zustimmung ist das echt Mist.. und ein kleinwenig deprimierend.. hmm

Nach dem ich über "Nichtzustimmer" aus der Umgebung gestolpert bin, habe ich sie kurz angeschrieben (PN). Habe ich gerade erhalten:

   
25. Januar 2012 um 07:43

Hallo,

ich habe zugestimmt und hoffe meine Daten bleiben erhalten.
Danke nochmal für den Hinweis.

Gruß kausus

On 2012-01-24 15:24:19 UTC geri-oc wrote:

> Hallo kausus,
>
> du hattes 2009 viel um Dippoldiswalde erfasst. Da der Lizenzwechsel ab April bevorsteht, würden deine Daten alle rausfallen, da du noch nicht der neuen Lizenz zugestimmt hast. Wahrscheinlich weißt du nichts davon, da du auch nach 2009 nichts mehr eingetragen hast. Ich würde es aber begrüßen, wenn deine Daten durch Zustimmung erhalten bleiben.
>
> Im Forum findest du auch Hilfe: http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=14975
>
> Gruß Gerd aus Obercarsdorf

kausus letzte Bearbeitung war August 2009.

Offline

#43 2012-01-25 20:50:07

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Es gibt schon weiße Flecken im OSMI-Licence Change:
http://tools.geofabrik.de/osmi/?view=wt … ne_created
Aber zischen Weimar und Sangehausen wird dringend ein ortskundiger todesmutiger Remapper gesucht:
http://tools.geofabrik.de/osmi/?view=wt … ne_created

Oder kriegen wir Mirko Küster noch auf die ODBL-Spur?


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#44 2012-01-25 20:50:57

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Doppelpost.
Sorry. (Blöde Kiste sad

Last edited by hurdygurdyman (2012-01-26 06:14:02)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#45 2012-01-25 21:09:29

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

hurdygurdyman wrote:

Es gibt schon weiße Flecken im OSMI-Licence Change: http://tools.geofabrik.de/osmi/?view=wt … 33&zoom=11
Aber zischen Weimar und Sangehausen wird dringend ein ortskundiger todesmutiger Remapper gesucht:
http://tools.geofabrik.de/osmi/?view=wt … 37&zoom=11

Oder kriegen wir Mirko Küster noch auf die ODBL-Spur?

Es gibt auch andere problemfreie Gebiete. Bonn hat seit dem Wochenende keine Lizenz-Probleme mehr, außer wenigen Relationen. Aber die werden ja bei OSMI nicht angezeigt. (Das Plugin findet die jedoch)

Mit Mirko Küster würde ich mir keine Hoffnung machen. Der hat im Streit OSM verlassen. Zumindest die Quellen seiner Eisenbahn Edits sind nie geklärt worden. Von daher könnte man seine Daten auch nicht einfach übernehmen oder adoptieren.

PS: Einmal Posten hätte doch gereicht.  wink

Edbert (EvanE)

Offline

#46 2012-01-26 00:07:03

Imp
Member
From: Emsland
Registered: 2009-08-30
Posts: 66

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Bei mir ists halt auch einfach so, dass es in meinem Bereich besonders einen "Unerreichbaren" gibt, der da mal wirklich viel gemacht hat, und vorauf auch einiges aufbaut, auch grade im ländlichen Raum... das wird noch viel harte Arbeit wenn der nicht mehr zu erwischen ist...

Mein anderer Bereich ist eine der wohl schönsten zukünfigen Baustellen, Osnabrück. Da ist praktisch kaum was zu retten... OSM ist ja ein tolles Hobby und alles, aber da grauts mir doch... vondaher wäre es wenigstens schön den anderen Kollegen zu erreichen... naja schaumermal...

Offline

#47 2012-01-26 03:51:33

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Imp wrote:

Bei mir ists halt auch einfach so, dass es in meinem Bereich besonders einen "Unerreichbaren" gibt, der da mal wirklich viel gemacht hat, und worauf auch einiges aufbaut, auch grade im ländlichen Raum... das wird noch viel harte Arbeit wenn der nicht mehr zu erwischen ist...

Mein anderer Bereich ist eine der wohl schönsten zukünfigen Baustellen, Osnabrück. Da ist praktisch kaum was zu retten... OSM ist ja ein tolles Hobby und alles, aber da grauts mir doch... vondaher wäre es wenigstens schön den anderen Kollegen zu erreichen... naja schaumermal...

Hmmh bei mir erreiche ich gerade mal 20% aller angeschriebenen. Es sind halt viele Altmapper dabei, die ihren letzten Edit 2009 oder 2008 hatten. Das ist schon arg frustrierend.

Auch unsere Stadt Bonn hatte viele Lizenzprobleme (die Altmapper, seufz). Dank gmeinsamer Anstrengungen ist sie seit dem letzten Wochenende ohne offensichtliche Lizenzprobleme. Es gibt noch ein paar gefährdete Relationen, die ja beim OSM-Inspektor nicht angezeigt werden. Da arbeiten wir gerade dran.

Was Osnabrück angeht, würde ich mir nicht allzu große Sorgen machen. Das war ein Datenimport (Frida). Den kann man zur Not wiederholen. Siehe http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Frida Eigentlich kann ulfl keine Urheberrechte an einem Import geltend machen.

Wie oft muss ich das eigentlich noch erzählen? Ich habe doch gar nichts mit dieser Stadt zu tun. sad 
Der erste deutsche Satz auf der Wiki-Seite zu Osnabrück erzählt diesen Sachverhalt.

Edbert (EvanE)

Offline

#48 2012-01-26 10:24:12

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Ich setze den Änderungssatz  488810 mit auf die Changeset-Override-Liste von ulfl, an der war ich ohnehin grad dran. Wär schon gut, wenn das aus dem License Change View verschwindet, damit man sehen kann, was wirklich gemacht werden muss.

Offline

#49 2012-01-26 10:56:12

geri-oc
Super Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 1,416
Website

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

Südlich von uns  in  Tschechien sieht es viel schlimmer aus.

Offline

#50 2012-01-26 11:49:55

wambacher
Elite member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 8,334

Re: PN´s zur Erinnerung der Lizensumstellung lohnen

geri-oc wrote:

Südlich von uns  in  Tschechien sieht es viel schlimmer aus.

Dass die ganzen Bäche und Flüsse anscheinend von p..... importiert wurden und dieser abgelehnt hat, dürfte ja wirklich kein Geheimnis sein. Aber es ist ja noch ein wenig Zeit bevor die Gegend eine flusslose Wüste wird.
Gruss
walter

Offline

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion
Report abuse to osm at na1400 dot info