OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#76 2011-08-13 09:15:57

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

danke,

der wms mit 25 ref-punkten ist online:

http://wms.openstreetmap.de/

wenn du den mit 42 punkten fertig hast, sag einfach bescheid....

grüße von lutz

Offline

#77 2011-08-13 09:32:33

wambacher
Elite member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 7,931

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

lutz wrote:

danke,

der wms mit 25 ref-punkten ist online:

http://wms.openstreetmap.de/

wenn du den mit 42 punkten fertig hast, sag einfach bescheid....

grüße von lutz

KLASSE!!!

jetzt mach es richtig Spass - das bisherige Gefummle war mir doch etwas zu aufwendig.

Gruss
Walter

Offline

#78 2011-08-13 09:46:29

fx99
Senior Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 995

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Achtung:
Es gibt jetzt schon doppelte Einträge:
http://www.openstreetmap.org/browse/way/125848363
http://www.openstreetmap.org/browse/way/125846708

Die Straßen bis "District Road" sind meiner Meinung nach vollständig.
Lann das noch jemand überprüfen?

Offline

#79 2011-08-13 09:56:05

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

jo,

das kriegen wir schon hin,
ich verzieh mich in ein anderes gebiet....

Offline

#80 2011-08-13 10:02:04

wambacher
Elite member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 7,931

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

lutz wrote:

jo,

das kriegen wir schon hin,
ich verzieh mich in ein anderes gebiet....

danke!  wink

man sollte das gebiet ab und zu in josm aktualisieren - das hilft etwas.

ansonsten halt löschen; nur wen? den älteren oder den neueren eintrag?
ich wäre dafür, den neueren zu löschen, denn der kollege hat halt nicht aufgepasst.

gruss
walter

Offline

#81 2011-08-13 10:02:17

fx99
Senior Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 995

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Das ist kein Problem, es zeigt auch wie konsistent gemappet wird.
Aber Doppelarbeit ist auch nicht nötig..

Last edited by fx99 (2011-08-13 10:09:34)

Offline

#82 2011-08-13 10:19:43

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Ich habe die Papierkarte jetzt mit 42 Punkten georeferenziert, an jedem zweiten Kreuzungspunkt von Koordinatenlinien. Die Projektion ist Geographisch WGS84.
...
In JOSM können die einzelnen Kartenkacheln über das ImportImagePlugin geöffnet werden.

Ich denke, dass man noch eine Textdatei schreiben sollte, bevor man die Karten endgültig zum Download bereitstellt, mit einem Hinweis auf den Zweck des Projekts und die Herkunft der Papierkarte. Ob auch auf den Missionsbefehl aus Matthäus 28,19 oder Markus 16,15 hingewiesen werden soll, dass mag Muristan entscheiden.
_____________

Edit: ich habe die Links entfernt, weil ich im Beitrag weiter unten die Dateinamen etwas geändert und Dateien in Merkatorprojektion ergänzt habe.

Last edited by Kurt_Gos (2011-08-13 13:22:22)

Offline

#83 2011-08-13 10:44:14

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

danke,
wird gleich hochgeladen....

deine geotiffs sind so schön klein, wie machst du das?

die textdatei sollt auf der ruanda wikiseite stehen.....

grüße von lutz

Offline

#84 2011-08-13 11:09:09

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Da nach der Wochennotiz mit noch mehr Mitarbeitern zu rechnen ist, empfehle ich die Nutzung von http://qualitystreetmap.org, wo man markieren kann, an welchen Kacheln man gerade arbeitet. Wie wäre der Tag Ruanda082011? Ähnliches wäre für die source=* und auch für die Changelog Kommentare durchaus sinnvoll.

@Muristan
Aus demselben Grund wäre es gut, wenn du die wesentlichen Infos stichpunktartig in deinem ersten Beitrag ergänzt, so dass nicht alle Neulinge suchen müssen und die lust verlieren

Offline

#85 2011-08-13 11:10:03

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

lutz wrote:

deine geotiffs sind so schön klein, wie machst du das?

Zunächst habe ich die Ruandakarte_300dpi_best.pdf von Muristan im AcrobatReader geöffnet, dann mit dem Auswahlwerkzeug alles markiert und mit Strg+C als Bild kopiert

In Gimp habe ich das Bild dann mit Strg+V eingefügt, zugeschnitten und als *.png gespeichert.

Das *.png habe ich dann in Globalmapper geöffnet und georeferenziert. Die kleine Dateigrösse der Geotiffs kommt nun daher, dass ich beim Export die 8-bit-Farbpalette ausgewählt habe anstelle der 24-bit-Farbpalette. Bei Fotos oder Karten mit Schummerung würde das nicht schön aussehen, aber bei dieser Karte fällt der Unterschied kaum auf. Und weil JOSM auf meinem Rechner sehr langsam wird, wenn ich große Bilder öffnen will, habe ich die Karte mal in Teile zu je zirka 2MB zerschnitten. Der WMS-Server sollte sich auch über die kleine Dateigröße freuen.

Offline

#86 2011-08-13 11:28:18

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

ahja,
muß ich mir mal in ruhe anschauen,
ich vermute mal, wenn ich nach der georeferenzierung in 8-bit umwandle das diese dann verloren ist.

die 42 punkteversion ist jetzt als wms online

grüße von lutz

Offline

#87 2011-08-13 11:53:51

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

!i! wrote:

Ähnliches wäre für die source=* [...] durchaus sinnvoll.

Ich empfehle unbedingt sich auf einen passenden Source-Tag zu einigen und diesen auch zu verwenden, denn alleine auf Grund des Maßstabs der eingescannten Karte können die Objekte einige hundert Meter daneben liegen.
Wichtig wäre das z.B. für Mapper, welche mit einem GPS-Gerät in Ruanda unterwegs sind und mit Hilfe der GPS-Aufzeichnungen die aus der eingescannten Karte abgezeichneten Objekte verbessern möchten.

Gruß,
Mondschein

Offline

#88 2011-08-13 12:01:36

fx99
Senior Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 995

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Wie schon oben gesagt, habe ich eine Wiki Seite angelegt: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Ruanda

Da könnt Ihr alle Infos eintragen.

Offline

#89 2011-08-13 13:14:44

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Meine letzten Betaversionen:
Papierkarte für WMS, Projektion Geographisch WGS84, eine Kartenkachel:
...
Papierkarte für JOSM, Projektion Geographisch WGS84, 16 Kartenkacheln:
...
Papierkarte für WMS, Projektion Merkator WGS84, eine Kartenkachel:
...
Papierkarte für JOSM, Projektion Merkator WGS84, 16 Kartenkacheln:
...
Passwort für den Download lautet Mission

Im Vergleich zur letzten Version habe ich nur die Dateinamen etwas geändert. Merkatorprojektion steht jetzt auch zur Verfügung, nachdem ich die entsprechende Schaltfläche gefunden habe.
______________

Edit: Links entfernt. Letztes Update im Beitrag weiter unten

Last edited by Kurt_Gos (2011-08-14 13:38:25)

Offline

#90 2011-08-13 13:23:02

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

fx99 wrote:

Wie schon oben gesagt, habe ich eine Wiki Seite angelegt: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Ruanda

Habs mal hierher verschoben: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:WikiProject Rwanda

Bitte denkt auch daran, dass andere ggF. nur Englisch verstehen. Die Gründe für den Sourcetag wurden ja nochmal vorgebracht, wollen wir diese Abkürzung nutzen? Dann sollte es so im Import Katalog hinterlegt werden.

Ansonsten danke schon mal für eure viele Arbeit smile

Offline

#91 2011-08-13 15:05:12

fx99
Senior Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 995

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Weg: 125848098
Bearbeitet am:     Samstag, 13. August 2011, 07:32 Uhr
Bearbeitet von:     lutz

Weg: 125846911
Bearbeitet am:     Samstag, 13. August 2011, 07:05 Uhr
Bearbeitet von:     wambacher

Das war knapp!

Offline

#92 2011-08-13 18:28:20

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

fx99 wrote:

Das war knapp!

Ich kuemmere mich auch besonders gern um die Changesets anderer Leute. smile
Besonders die eines fx100-1 haben's mir angetan:
Zeichnet seine highways so schoen,
dass ich fast nix mehr korrigieren muss  wink

Offline

#93 2011-08-13 21:09:12

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Hi,

Frage:
Habe gesehen, dass in Nähe Burundi die (Provinz-)Grenze "parallel" zum Fluß gelegt wurde.
Ich vermute jedoch, dass die Grenze der Fluß (noch genauer: die Mitte des Flußes) sein soll, aber
da der Fluß selbst nur als blauer "Strich" darstellt wurde, man kartentechnisch gezwungen war, die Grenze "neben"
den Fluß zu zeichnen.

Agreement?

Ciao,
Frank

Offline

#94 2011-08-13 22:59:42

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

das wird wohl so sein wie du sagst.

Offline

#95 2011-08-14 13:36:04

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Ich habe nocheinmal ein letztes Update gemacht und jetzt alle Kreuzungspunkte des eingezeichneten Koordinatengitters georeferenziert. Kleine Verbesserungen gibt es aber nur dort, wo die Papierkarte geknickt war.

Lutz, kannst Du bei Gelegenheit dieses Update in Dein WMS einbinden? Ich denke, das ist dann eine ganz gute Grundlage.

Papierkarte für WMS, Projektion Geographisch WGS84, eine Kartenkachel:
...
Papierkarte für JOSM, Projektion Geographisch WGS84, 16 Kartenkacheln:
...
Papierkarte für WMS, Projektion Merkator WGS84, eine Kartenkachel:
...
Papierkarte für JOSM, Projektion Merkator WGS84, 16 Kartenkacheln:
...

In JOSM können die einzelnen Kartenkacheln über das ImportImagePlugin geöffnet werden. (Bitte auf die richtige Kartenprojektion achten.)
__________________

Edit: ich habe die Links entfernt.
Lutz hat die Karte auf http://wms.openstreetmap.de/ zur Verfügung gestellt, wie in Beitrag #76 geschrieben.

Last edited by Kurt_Gos (2011-08-18 09:39:35)

Offline

#96 2011-08-14 14:37:01

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Kurt_Gos wrote:

In JOSM können die einzelnen Kartenkacheln über das ImportImagePlugin geöffnet werden. (Bitte auf die richtige Kartenprojektion achten.)

Ich empfehle eindeutig das PicLayer-Plugin, das kann jetzt auch georeferenzierte Bilder laden.

Gruß,
Mondschein

Offline

#97 2011-08-14 16:31:21

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

hallo,

die neuste version ist im wms

grüße von lutz

Offline

#98 2011-08-14 21:07:47

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

Hi,

Mondschein wrote:
Kurt_Gos wrote:

In JOSM können die einzelnen Kartenkacheln über das ImportImagePlugin geöffnet werden. (Bitte auf die richtige Kartenprojektion achten.)

Ich empfehle eindeutig das PicLayer-Plugin, das kann jetzt auch georeferenzierte Bilder laden.

Ja, gif's (mit worldfile), aber kann es auch tif's, so wie es Kurt liefert?
Glaube nicht, müssten daher erst konvertiert werden, was für viele "JOSM (+plugins) only" user zu umständlich sien wird.

Ciao,
Frank

Offline

#99 2011-08-14 22:12:04

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

ja, es kann auch tif`s, du mußt die merkatorversion nehmen.
eben probiert.
liegt bei mir aber ganz schön neben den wms..

grüße von lutz

Offline

#100 2011-08-14 23:16:58

Re: Exakte technische Infos für Übertragung einer Landkarte in OSM

lutz wrote:

ja, es kann auch tif`s, du mußt die merkatorversion nehmen.
eben probiert.
liegt bei mir aber ganz schön neben den wms..

Hm, ich hatte es mit der Projektionsmethode "WGS84 Geografisch" und den entsprechenden Dateien probiert ("Papierkarte für JOSM, Projektion Geographisch WGS84, 16 Kartenkacheln").
WMS und PicLayer-Plugin liegen hierbei übereinander.
Mit der Projektionsmethode "Mercator" scheint es nicht zu funktionieren.

kellerma wrote:

Ja, gif's (mit worldfile), aber kann es auch tif's, so wie es Kurt liefert?

Mit GIFs habe ich es bisher nicht ausprobiert, TIFs und JPGs (Aerowest) kann es.

Gruß,
Mondschein

Offline

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion