OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#26 2011-03-23 16:35:54

Re: Kleine Fragen

Hallo!
Ich habe einen .osm Länderdatensatz (AUT) und würde aus diesem gerne die Bundesstrassen und Landesstrassen mit osmosis auslesen.
Da bei der abfrage nach "primary" und "secondary" viele Strassen falsch getagt sind, würde ich die Abfrage gerne nach der "ref" machen.
Genauergesagt, wenn eine "ref" mit L (Landesstrassen) oder B (Bundesstrassen) anfängt will ich sie in eine neue .osm abspeichern.

Mit diesen Befehl habe ich mich bis jetzt gespielt,

Cosmosis.bat --read-xml austria.osm --tf accept-ways highway=primary --tf accept-relations highway=primary --used-node --write-xml b.osm

vG

Offline

#27 2011-03-23 18:07:26

Fabi2
Super Senior Member
Registered: 2010-03-21
Posts: 1,060

Re: Kleine Fragen

ThomFin wrote:

Da bei der abfrage nach "primary" und "secondary" viele Strassen falsch getagt sind, würde ich die Abfrage gerne nach der "ref" machen.

Die sind nicht falsch getaggt, sondern nach ihrer Bedeutung und nicht wie bei kommerziellen Karten üblich, nach ihrer Klassifizierung.


Healthcare 2.0
Wir geben Faschisten ein Zuhause. BMI.

Offline

#28 2011-03-23 18:48:33

Re: Kleine Fragen

ThomFin wrote:

Genauergesagt, wenn eine "ref" mit L (Landesstrassen) oder B (Bundesstrassen) anfängt will ich sie in eine neue .osm abspeichern.

Das kannst du gerne machen, aber bitte nicht hochladen!
Die Klassen werden nicht eineindeutig zugeordnet, da in OSM auch hierarchisch untergeordnete Straßen oft absichtlich als "primary" getagt werden, wenn sie von erheblicher verkehrlicher Bedeutung sind.
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:highway

Willst du diese Sortierung fürs Rendern mit Mapnik? Falls ja, kannst du das auch mit einer angepassten Style-Datei erreichen und brauchst in den Daten gar nichts zu ändern.

Offline

#29 2011-04-17 16:20:54

Fry3k-KA
Member
From: Karlsruhe, Germany
Registered: 2010-08-10
Posts: 38

Re: Kleine Fragen

Gibt es in JOSM eine Möglichkeit parallele "Ways" anzulegen (in Potlatch2 habe ich diese Funktion gesehen) ?
Bzw. wie bekomme ich eine Reihe von Gebäuden akkurat eingezeichnet die sich nicht berühren aber gleiche Tiefe haben und Vorder- sowie Rückseite auf einer Linie liegen?

Offline

#30 2011-04-18 21:06:29

Fabi2
Super Senior Member
Registered: 2010-03-21
Posts: 1,060

Re: Kleine Fragen

Fry3k-KA wrote:

Gibt es in JOSM eine Möglichkeit parallele "Ways" anzulegen (in Potlatch2 habe ich diese Funktion gesehen) ?

Objekt duplizieren (Strg-D) und dann passend verschieben.

Last edited by Fabi2 (2011-04-18 21:08:02)


Healthcare 2.0
Wir geben Faschisten ein Zuhause. BMI.

Offline

#31 2011-04-21 19:05:10

Re: Kleine Fragen

hi,
ich bin totaler anfänger...^^
wo kann man maps downloaden???

Offline

#32 2011-04-21 19:30:01

chris66
OSM Addict
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 4,717

Re: Kleine Fragen


iD: Quadratisch, Praktisch, Rund.

Offline

#33 2011-04-22 00:01:59

efred
Super Senior Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,797
Website

Re: Kleine Fragen

hier kann man auch aktuelle maps downlowden: http://download.geofabrik.de/osm/europe/


@DerAndy.... es gibt massenweise maps. unsereins sollte noch wissen, was für maps du suchsts...


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#34 2011-05-01 19:30:07

Fry3k-KA
Member
From: Karlsruhe, Germany
Registered: 2010-08-10
Posts: 38

Re: Kleine Fragen

Wie tagge ich Fußwege zu Gebäuden? Anwendungsfall sind (Mehrfamilien-)Häuser in einem Block, deren Zutrittsrichtug man nicht zuordnen kann auch wenn die Hausnummer eine eindeutige Straßenzuordnung zulässt. (Beispiel: Unter dem Link http://www.openstreetmap.org/?lat=49.01 … 8&layers=M das Gebäude östlich von Klosterweg 14 ist primär vom im Norden liegenden Teil der Werthmannstraße zugänglich).

Mein Vorschlag wäre den Gebäudeeingang mit building=entrance zu setzen und von dort aus einen Weg zur Straße mit den Tags highway=footway und access=permissive zu erstellen.

Offline

#35 2011-05-01 20:43:41

SunCobalt
OSM Addict
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,350

Re: Kleine Fragen

Fry3k-KA wrote:

Wie tagge ich Fußwege zu Gebäuden? Anwendungsfall sind (Mehrfamilien-)Häuser in einem Block, deren Zutrittsrichtug man nicht zuordnen kann auch wenn die Hausnummer eine eindeutige Straßenzuordnung zulässt. (Beispiel: Unter dem Link http://www.openstreetmap.org/?lat=49.01 … 8&layers=M das Gebäude östlich von Klosterweg 14 ist primär vom im Norden liegenden Teil der Werthmannstraße zugänglich).

Mein Vorschlag wäre den Gebäudeeingang mit building=entrance zu setzen und von dort aus einen Weg zur Straße mit den Tags highway=footway und access=permissive zu erstellen.

Hört sich gut an. Ich würde jetzt access=permissive nicht unbedingt nehmen, aber falsch ist es wahrscheinlich nicht, wenn der Weg über ein zu dem Haus gehörenden Grundstück geht


Thomas

Offline

#36 2011-05-01 22:42:19

Fry3k-KA
Member
From: Karlsruhe, Germany
Registered: 2010-08-10
Posts: 38

Re: Kleine Fragen

SunCobalt wrote:

Hört sich gut an. Ich würde jetzt access=permissive nicht unbedingt nehmen, aber falsch ist es wahrscheinlich nicht, wenn der Weg über ein zu dem Haus gehörenden Grundstück geht

An einigen Wegen dort stehen Schilder mit der Aufschrift "Kein öffentlicher Weg. Betreten auf eigene Gefahr!", daher die Annahme das das Betreten wohl geduldet wird aber diese Wege zu 95% von Anwohnern genutzt werden.

Offline

#37 2011-05-02 00:00:38

Re: Kleine Fragen

Fry3k-KA wrote:

Wie tagge ich Fußwege zu Gebäuden? Anwendungsfall sind (Mehrfamilien-)Häuser in einem Block, deren Zutrittsrichtung man nicht zuordnen kann auch wenn die Hausnummer eine eindeutige Straßenzuordnung zulässt. (Beispiel: Unter dem Link http://www.openstreetmap.org/?lat=49.01 … 8&layers=M das Gebäude östlich von Klosterweg 14 ist primär vom im Norden liegenden Teil der Werthmannstraße zugänglich).

Mein Vorschlag wäre den Gebäudeeingang mit building=entrance zu setzen und von dort aus einen Weg zur Straße mit den Tags highway=footway und access=permissive zu erstellen.

Ein building=entrance schadet sicher nicht, auch wenn es im allgemeinen nicht gerendert wird. Router können diese Information trotzdem auswerten. Einige der aktuell neuen highway=service geben da schon zusätzliche Hinweise.

Weitere Fußwege einzutragen, hilft die Situation besser einzuschätzen. Solange die nahe genug am Gebäude sind reicht das im allgemein aus, insbesondere wenn die Eingänge erfasst sind. Einen Weg bis zum Eingang füge ich meist nur ein, wenn so ein Erschliessungsweg 10 Meter oder mehr am Eingang vorbeiführt oder die Wegführung vom üblichen Schema (parallel / rechtwinkligen) abweicht (z.B. hier).

access=permissive halte ich für übertrieben. permissive impliziert, dass der Weg privat ist. Dieses kann man für die Wege auf einem Supermarkt-Parkplatz annehmen. Für Zugangswege zu Häusern kann man das nur sehr bedingt unterstellen. Ich würde gar kein access=??? angeben, wenn es nicht eindeutig erkennbar ist.

Edbert (EvanE)

Offline

#38 2011-05-02 03:22:55

Re: Kleine Fragen

EvanE wrote:

access=permissive halte ich für übertrieben. permissive impliziert, dass der Weg privat ist. Dieses kann man für die Wege auf einem Supermarkt-Parkplatz annehmen. Für Zugangswege zu Häusern kann man das nur sehr bedingt unterstellen. Ich würde gar kein access=??? angeben, wenn es nicht eindeutig erkennbar ist.

Die Aufschrift "Kein öffentlicher Weg" darf nur an einem privaten Weg stehen, daher ist der Weg sehr wahrscheinlich privat. "permissive" wär also genau richtig, ich würds wohl auch so eintragen. Aber man kann sich wirklich drüber streiten, ob es übertrieben ist.

Egal wie - ein Hinweis für Routing-Software wäre es vielleicht schon. Solche Weg sollten eher gemieden werden...

Aber nun wirds fast schon philosophisch. :-)

Offline

#39 2011-05-10 20:15:27

SunCobalt
OSM Addict
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,350

Re: Kleine Fragen

irgendjemand hatte doch so ne super Anleitung für Postgres unter Windows im Wiki oder seinem Profil.....ich finds nicht mehr. Kann mir jemand helfen?


Thomas

Offline

#40 2011-05-10 20:35:10

viw
Super Senior Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,200

Re: Kleine Fragen

Offline

#41 2011-05-10 20:43:38

SunCobalt
OSM Addict
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,350

Re: Kleine Fragen

Ich war mir sicher, dass es er war. Habe es aber nicht gefunden. Dankeschön


Thomas

Offline

#42 2011-05-11 00:57:54

Re: Kleine Fragen

Marqqs wrote:
EvanE wrote:

access=permissive halte ich für übertrieben. permissive impliziert, dass der Weg privat ist. Dieses kann man für die Wege auf einem Supermarkt-Parkplatz annehmen. Für Zugangswege zu Häusern kann man das nur sehr bedingt unterstellen. Ich würde gar kein access=??? angeben, wenn es nicht eindeutig erkennbar ist.

Die Aufschrift "Kein öffentlicher Weg" darf nur an einem privaten Weg stehen, daher ist der Weg sehr wahrscheinlich privat. "permissive" wär also genau richtig, ich würds wohl auch so eintragen. Aber man kann sich wirklich drüber streiten, ob es übertrieben ist.
Egal wie - ein Hinweis für Routing-Software wäre es vielleicht schon. Solche Weg sollten eher gemieden werden...

Aber Vorsicht. Ich habe schon ein Schild Privatstraße an einer beschilderten Wohn-/Spielstraße gesehen. Das war also sicher nicht korrekt sondern nur eine Wunschvorstellung einiger Anwohner.

Wie auch immer, ein Stichweg wird beim Routen immer ignoriert, solange das Ziel nicht genau dort liegt. Ein Verbindungsweg wird von den Leute genutzt, wenn es für sie günstig ist, unabhängig von irgendwelchen Routern.

Es bleibt auch die Frage ob sich "Kein öffentlicher Weg" auf die Unterhaltspflicht oder auf das Nutzungsrecht bezieht.

Edbert (EvanE)

Offline

#43 2011-05-11 07:45:56

viw
Super Senior Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,200

Re: Kleine Fragen

SunCobalt wrote:

Ich war mir sicher, dass es er war. Habe es aber nicht gefunden. Dankeschön

Auch unter Postgis nicht? Dann sage doch mal was du genauer von der Beschreibung erwartest.

Offline

#44 2011-05-14 18:35:34

monotar
Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2010-08-29
Posts: 478

Re: Kleine Fragen

gibt es eine Online-Karte die beim Rendern von unclassified und residential einen deutlich sichtbaren Unterschied macht?

Offline

#45 2011-05-14 20:40:13

viw
Super Senior Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,200

Re: Kleine Fragen

monotar wrote:

gibt es eine Online-Karte die beim Rendern von unclassified und residential einen deutlich sichtbaren Unterschied macht?

Was ist der Sinn dieser Unterscheidung?
Laut Wiki ist der einzige Unterschied zwischen den beiden Straßentypen das Residential innerorts ist und die andere nicht.

Offline

#46 2011-05-14 20:42:11

monotar
Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2010-08-29
Posts: 478

Re: Kleine Fragen

Nein ist es nicht. um es deutlich zu machen: Wenn du durch ein Dorf mit einer unclassified Straße willst, wirst du sicher nicht die residential-Wege benutzen.

was du sagst ist sogar falsch: unclassified wird auch innerorts durchgezogen.

Last edited by monotar (2011-05-14 20:49:04)

Offline

#47 2011-05-14 20:48:46

Re: Kleine Fragen

Seh ich wie monotar. "residential" ist eine Erschließungsstraße, also Nutzung für Ziel und Quellverkehr. "unclassified" ist eine nicht klassifizierte Durchgangsstraße, also eine Straße, die weder Kreis-, Land- noch Bundesstraße ist (falls in D), aber hauptsächlich für Durchgangsverkehr genutzt wird. Das kann eine eher untergeordnete Ortsdurchfahrt sein, eine Straße in einem Industriegebiet, eine Verbindungsstraße zwischen keinen Dörfern oder eine Verbindungsstraße zwischen einem Dorf und einem außerhalb gelegenen Weiler.

Offline

#48 2011-05-14 21:36:19

viw
Super Senior Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,200

Re: Kleine Fragen

Also ich lese:

Die Gemeindeverbindungsstraße ist eine Gemeindestraße, die sich außerhalb der geschlossenen Ortschaft befindet und in der Baulast der Gemeinde steht. Mit der Gemeindeverbindungsstraße werden meistens Gemeinden oder deren Ortsteile bzw. kleinere Orte oder Weiler miteinander verbunden.

Wenn nicht eine abweichende Verkehrsbedeutung anderes nahelegt, ist folgende Kennzeichnung angemessen:

    highway=unclassified
    name=Beispielstraße

Aber ihr habt Recht. Im Nachsatz steht auch bei Durchgangsstraßen:

Nicht vorfahrtsberechtigte Durchgangsstraßen können als highway=unclassified eingetragen werden.

Last edited by viw (2011-05-14 21:37:02)

Offline

#49 2011-05-14 21:58:04

Re: Kleine Fragen

Woher immer auch der Satz mit "nicht vorfahrtsberechtigt" stammt. Für mich wäre die Art der Verkehrsregelung hier kein Entscheidungskriterium. Sowas kann sich viel zu schnell mal ändern. Ich mappe eher nach der Physik.
Aber das gehen sicher die Meinungen auseinander. :-)

Offline

#50 2011-05-14 22:19:16

SunCobalt
OSM Addict
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,350

Re: Kleine Fragen

ach das kann man noch verwirrender machen. Einige taggen Straßen in Gewerbe- und Industriegebieten so, da die Straßen dort ja mangels residential auch nicht highway=residential sein können.
Ich mag unclassified auch nicht. Ich tagge damit Verbindungstraßen zwischen 2-4 Dörfern oder Nebenverbindungsstraßen (Schleichwege). Aber eine richtige Definition fehlt mir da auch....nur Meinungen gibt es da, und davon reichlich viele und alle unterschiedlich


Thomas

Offline

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion