OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2010-08-17 00:30:32

Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Hallo

Ich interessiere mich für das im Betreff angegebene Gerät.
(Siehe http://www.lowrance.de/Lowrance-Produkt … ura-Safari)

Vorteile sind für mich:
   -  Bildschirm mit akzeptabler Auflösung (320x240) und Größe
   -  Bedienung über Tasten und TouchScreen
   -  Autokarte Haupt und Nebenstraßen Europa eingebaut
   -  Sprachansage für Abbiegen
   -  Sprachaufzeichnung möglich
   -  Speicherkarten bis 32 GB
   -  Kompass und Höhenmesser enthalten

Der Preis ist mit ca. 300 Euro ( Globetrotter.de ) noch gerade bezahlbar.

Bleibt nur eine entscheidende Frage:
   -  Wie sieht es mit OSM-Karten für das Gerät aus?
       Arbeitet da schon jemand dran?


Edbert (EvanE)

Offline

#2 2010-08-17 07:59:06

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Finde ich auch interessant, habe zwar selber das Gerät nicht, aber danach soll die Nutzung von OSM-Karten zumindest möglich sein:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Lowrance_Endura. Wobei da leider auch nicht viel zu gesagt wird.


Gruß Jürgen

Offline

#3 2010-08-17 08:30:46

efred
Super Senior Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,818
Website

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Eigentlich ein super Teil... Aber die Batterieleistung von etwa 10 - 15 h könnte ein bisschen besser sein... Aber da AA-Batterien/Akkus benötigt werden (wobei AA-Akkus meistens weniger lang "leben" als die normalen AA-Batterien), kann bzw. muss man halt ein paar Reserve-AAs dabei haben.


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#4 2010-08-17 16:54:57

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

juson wrote:

Finde ich auch interessant, habe zwar selber das Gerät nicht, aber danach soll die Nutzung von OSM-Karten zumindest möglich sein:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Lowrance_Endura. Wobei da leider auch nicht viel zu gesagt wird.

Hallo Jürgen

Danke für den Hinweis.
Auf der Seite von dir angegebenen Seite ist nur die OpenSeaMap erwähnt.
Die hat nun mehrere Nachteile für mich:
  -  See-Navigation interessiert mich als Landratte eigentlich nicht.
  -  Es gibt nur kleine Ausschnitte (Elbe 30 Teile, Rhein 15 Teile, Oder 12 Teile)
  -  Es handelt sich um Rasterkarten

Habe selber noch einmal nachgeforscht und herausgefunden, dass OSMtracker
und Oziexplorer auf den Lowrance Endura xxx laufen. Allerdings benutzen beide
Programme Rasterkarten, so dass ein Routing nicht möglich ist.

Allerdings konnte ich durch diese Nachforschungen herausfinden, dass die
Lowrance Endura xxx wohl mit Windows CE 5.0 als Betriebssystem laufen.
Ich werde noch nachforschen, ob es dafür Programme mit Vektorkarten
und Routing gibt.

Im Augenblick sieht es nicht wirklich gut aus.
Ein Projekt wie für die Garmin-Karten wird wohl kaum kommen, da die
Bedeutung von Lowrance im Outdoor-Bereich eher gering ist.

@efred:
Im Schnitt 12 Stunden sollten für einen Tag draussen meistens ausreichen.
Das scheint allgemein der Preis zu sein, den man für ein Display mit höher
Auflösung zahlen muss (Beispiel Garmin: Oregon 16std <-> Dakota 20std).


Edbert (EvanE)

Offline

#5 2010-08-17 17:07:33

efred
Super Senior Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,818
Website

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

das stimmt schon. 10 - 15 Stunden reichen vollkommen für einen Tag...

wenn tatsächtlich das Betriebssystem Windows CE 5 auf dem Endura ist, funktioniert unter Umständen Navit darauf. Auf Windows Mobile 5 läuft Navit anscheinend... wie es aber mit CE aussieht, keine ahnung...


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#6 2010-08-17 17:21:33

efred
Super Senior Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,818
Website

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

wie ich gerade auf nabble gesehen habe, funktioniert Navit anscheinend auch auf Windows CE 5... Jetzt ist nur noch die Frage, wie restriktiv CE 5 sein kann und ob man auf dem Endura auch tatsächlich Zusatzprogramme installieren kann...


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#7 2010-08-17 18:00:50

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

efred wrote:

wenn tatsächtlich das Betriebssystem Windows CE 5 auf dem Endura ist, funktioniert unter Umständen Navit darauf. Auf Windows Mobile 5 läuft Navit anscheinend... wie es aber mit CE aussieht, keine ahnung...

Ich werde mir mal die Bedienungsanleitung runterladen.
Mal sehen ob dort mehr zu den Interna steht.

Auf http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Rout … ineRouters habe ich
eine interessante Übersicht über Offline-Router gefunden. Danach läuft
Navit auch auf WinCE.

Leider scheint Navit in mancherlei Hinsicht sperrig zu sein. Mal schauen.
Mit einem Mac als Home-Base muss man sowieso immer etwas vorsichtig
sein. Die am meisten unterstützten Plattformen scheinen Windows und
Linux zu sein.

JAVA-Programme sind davon ausgenommen, da die im Prinzip portabel
sind, solange man keine Plattform abhängigen Bibliotheken einbindet.

Wie restriktiv das WinCE 5 auf den Lowrance Endura xxx ausfällt, ist
schwer zu sagen. Immerhin kann man die Software MagicMapScout
auf den Geräten installieren. Völlig unmöglich ist das also nicht.


Edbert (EvanE)

Offline

#8 2010-08-17 20:09:25

mapgazer
Senior Member
From: Neumarkt
Registered: 2010-04-02
Posts: 265

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Schaut mal by http://www.naviboard.de/ vorbei, dort wird das  Thema auch diskutiert.

So euphorisch sehe ich die Sache allerdings nicht.

Ich selbst habe ein PDA mit Windows Mobile und habe über die Jahre feststellen müssen, wie die Freeware- Shareware Programmunterstützung kontinuierlich abnimmt. Es gibt kaum mehr neue Programme, Updates findet man auch nicht mehr......

Die Antwort liegt auf der Hand - die Anzahl der Hersteller, die PDAs produziert, hat sich dramatisch reduziert.

Für mich ist Windows Mobile in Kürze genauso tot, wie die Palms sad

Nur einige Navi- und Handyhesrteller setzen noch auf die verkrüppelten Mobile-Variante, und für diese BS-Variante lohnt es sich kaum mehr freie Programm zu entwickeln.

Viele Grüße
Dieter

Offline

#9 2010-08-17 21:08:28

efred
Super Senior Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,818
Website

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

mapgazer wrote:

Schaut mal by http://www.naviboard.de/ vorbei, dort wird das  Thema auch diskutiert.

So euphorisch sehe ich die Sache allerdings nicht.

Ich selbst habe ein PDA mit Windows Mobile und habe über die Jahre feststellen müssen, wie die Freeware- Shareware Programmunterstützung kontinuierlich abnimmt. Es gibt kaum mehr neue Programme, Updates findet man auch nicht mehr......

Die Antwort liegt auf der Hand - die Anzahl der Hersteller, die PDAs produziert, hat sich dramatisch reduziert.

Für mich ist Windows Mobile in Kürze genauso tot, wie die Palms sad

Nur einige Navi- und Handyhesrteller setzen noch auf die verkrüppelten Mobile-Variante, und für diese BS-Variante lohnt es sich kaum mehr freie Programm zu entwickeln.

Viele Grüße
Dieter


Kleiner Einspruch... Bei WM wird gerade extrem viel geändert. Alle Programme,  die für WM <7 programmiert sind,  werden auf WM7 nicht mehr funktionieren. und darum gibt es momentan keine Updates. Aktuell wird nur in WM7 investiert...


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#10 2010-08-17 22:08:25

mapgazer
Senior Member
From: Neumarkt
Registered: 2010-04-02
Posts: 265

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Natürlich sieht MS bei WM die Felle davonschwimmen. Aber bei den Geräteherstellern werden sie das Ruder nicht mehr herumreißen können - die nächste Zukunft gehört den Smartphones, und die kommen sehr gut ohne WM aus.

Viele Grüße
Dieter

Offline

#11 2010-08-17 22:45:15

efred
Super Senior Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,818
Website

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

mapgazer wrote:

Natürlich sieht MS bei WM die Felle davonschwimmen. Aber bei den Geräteherstellern werden sie das Ruder nicht mehr herumreißen können - die nächste Zukunft gehört den Smartphones, und die kommen sehr gut ohne WM aus.

Viele Grüße
Dieter

Da habe ich weniger Angst...  ich bin zwar kein MS-Fan,  aber ich denke, beim Start von WM7 wird es eine Schwemme von Apps hierfür geben.  Und ich vermute,  die Gerätehersteller sehen das auch so. und genau darum wird momentan nicht mehr in WM 6 + 6.1 investiert.


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#12 2010-08-18 00:06:39

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Hallo Dieter

mapgazer wrote:

Schaut mal by http://www.naviboard.de/ vorbei, dort wird das  Thema auch diskutiert.

Das ist eine Menge Holz zu lesen. Aber es ist erhellend.
Alles was mit anderen Karten zu tun hat, beruht auf frickeln / hacken.
Das ist wohl nichts für mich. Schade, das Gerät hätte mir gut gefallen.

Nebenbei bemerkt sind die mitgelieferten Autokarten nicht routingfähig.
Das müsste man extra als Turn-by-Turn Option bezahlen. Dann kann ich
darauf auch ganz verzichten.

mapgazer wrote:

So euphorisch sehe ich die Sache allerdings nicht.
...
Für mich ist Windows Mobile in Kürze genauso tot, wie die Palms sad
...

Die Lowrance Endura xxx sind keine Handies oder Smartphones und
verwenden Windows CE 5.0 als System-Basis. Von daher verstehe ich
den Bezug deiner Aussage zu meiner Frage nicht wirklich.


Edbert (EvanE)

Offline

#13 2010-08-18 08:08:39

mapgazer
Senior Member
From: Neumarkt
Registered: 2010-04-02
Posts: 265

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Hallo EvanE,

EvanE wrote:

Das ist eine Menge Holz zu lesen. Aber es ist erhellend.
Alles was mit anderen Karten zu tun hat, beruht auf frickeln / hacken.
Das ist wohl nichts für mich. Schade, das Gerät hätte mir gut gefallen.

Das ist genau der Grund für meine zwiefelnden Anmerkungen wink

Wenn die Produktionszahlen von PDAs nicht eingebrochen wären, oder 50% aller aktuellen Smartphones mit Win CE oder WM laufen würden, gäbe es Anlass an eine Änderung deines beschriebenen Zustands zu glauben, weil es genügend Nachfrage nach runderen Lösungen gibt.

Dies wäre auch für mich ein Grund bereits jetzt ein solches Gerät zu kaufen, da die Frickelei und Hackerei mal ein Ende haben wird (denn meinem kränkelnden PDA weine ich schon etwas hinterher).

Viele Grüße
Dieter

Offline

#14 2010-08-26 18:08:40

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Hier gibt´s noch ein paar Kundenrezensionen zum Lowrance:
http://www.amazon.de/product-reviews/B0 … ewpoints=1

und hier eine sehr ausführliche Kaufberatung über verschiedene aktuelle GPS-Geräte (Stand 06 2010)
http://www.navigation-professionell.de/ … gps-v4.pdf

Wenn ich es richtig bverstanden habe, können GPS-Geräte, die mit "Touratech QV " (PC-Software ) zusammenarbeiten, wohl auch die OSM-Karten verarbeiten.

Last edited by juson (2010-08-26 18:09:19)

Offline

#15 2010-08-26 20:25:09

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

juson wrote:

Hier gibt´s noch ein paar Kundenrezensionen zum Lowrance:
http://www.amazon.de/product-reviews/B0 … ewpoints=1

und hier eine sehr ausführliche Kaufberatung über verschiedene aktuelle GPS-Geräte (Stand 06 2010)
http://www.navigation-professionell.de/ … gps-v4.pdf

Wenn ich es richtig verstanden habe, können GPS-Geräte, die mit "Touratech QV " (PC-Software ) zusammenarbeiten, wohl auch die OSM-Karten verarbeiten.

Danke für die Hinweise.

Die Kundenrezensionen sind ein wichtiger Hinweis, um echte
Erfahrungsberichte zu erhalten. Weis jemand etwas genaueres
über die zukünftige Version 5 von MagicMapsScout. Die soll
angeblich OSM-Karten unterstützen.

Der Artikel von Navigation-Professionell ist mit 29 Seiten ziemlich
umfangreich. Den werde ich mir mal in Ruhe durchlesen. 

Mit Touratech kann ich mich zur Zeit noch nicht richtig anfreunden,
da ich erst mal nur fertige Karten verwenden will. Da habe ich es bei
Garmin-Geräten deutlich einfacher (laden, kopieren, nutzen).


Edbert (EvanE)

Offline

#16 2011-02-22 15:34:48

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

OSM-Karten anscheinend verfügbar Jetzt wird´s vielleicht doch wieder interessant:
http://forum.in-touch-with-adventure.de … ?f=9&t=277

Offline

#17 2011-02-23 04:10:13

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

juson wrote:

OSM-Karten anscheinend verfügbar Jetzt wird´s vielleicht doch wieder interessant:
http://forum.in-touch-with-adventure.de … ?f=9&t=277

Hallo Jürgen

Vielen Dank, dass du daran gedacht hast.
Ich hatte das Thema bereits ins Archiv verbannt.
Aber mit  dieser Aussicht werde ich mich noch einmal damit beschäftigen.

Habe mir auf jeden Fall mal die Dateien geladen und werde sie auf ein Mikro-SD Karte kopieren, mit der ich das mal beim lokalen Händler ausprobieren will. Mal sehen, was das ergibt.

Eine ausführlichere Diskussion zu den OSM Karten gibt es im Lowrance-Forum.
Es scheinen viele auf so eine Möglichkeit gewartet zu haben.

Es gab dann auch gleich eine Diskussion zur Performance.
Ergebnis: Großer Bereich => große Datenmengen => es wird irgendwann mal langsam.

Edbert (EvanE)

Offline

#18 2011-02-23 14:49:54

wicking
Senior Member
From: Berlin
Registered: 2010-03-06
Posts: 419

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

Auf WinCE (und Linux und Android) läuft auch Gosmore, mit dem man Fahrrad-, Fußgänger und Autonavigation hat. Seit kurzem auch mit deutschen Ansagen („an der Kreuzung links" usw.). Das Ding ist außerdem sehr schnell (beim Berechnen der Routen).

Last edited by wicking (2011-02-23 14:51:50)

Offline

#19 2011-02-23 19:24:36

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

wicking wrote:

Auf WinCE (und Linux und Android) läuft auch Gosmore, mit dem man Fahrrad-, Fußgänger und Autonavigation hat. Seit kurzem auch mit deutschen Ansagen („an der Kreuzung links" usw.). Das Ding ist außerdem sehr schnell (beim Berechnen der Routen).

Nun ja, um irgend etwas unter WinCE auf einem Lowrance Endura zum Laufen zu bringen, müsste ich erst einmal frickeln. Das würde ich bei einem Gerät in der Garantiezeit nur ungern tun.

Auch für Gosmore auf WinCE müsste ich einiges frickeln.
Und auf meinem Mac müsste ich das alles selbst kompilieren.
Nicht das was ich wirklich will.

Die Lösung einige Dateien in einen definierten Ordner zu schreiben finde ich doch einiges einfacher.
Mal sehen, wie das auf einem Endura real aussieht.

Dennoch Danke für deinen Hinweis.

Edbert (EvanE)

Offline

#20 2011-03-26 01:30:47

Re: Lowrance Endura Safari + OSM-Karten

EvanE wrote:
juson wrote:

OSM-Karten anscheinend verfügbar Jetzt wird´s vielleicht doch wieder interessant:
http://forum.in-touch-with-adventure.de … ?f=9&t=277

...
Habe mir auf jeden Fall mal die Dateien geladen und werde sie auf ein Mikro-SD Karte kopieren, mit der ich das mal beim lokalen Händler ausprobieren will. Mal sehen, was das ergibt.
...

Bin heute endlich dazu gekommen beim Lowrance Händler vorbei zu schauen.
Ein Test war möglich. Ergebnisse:
  -  Die Karte(n) funktionieren.
  -  Es wurde wohl einiges weggelassen
     (z.B. Häuser, Deutschland ~1/3 der germany-daily)
  -  Das Gerät ist im Vergleich zum Nüvifone langsam.
     Verschieben/Zoomen braucht 1-3 Sekunden.

Fazit: Für einen ersten Versuch ganz ordentlich aber noch ausbaufähig.
         Die Geschwindigkeit hat mich enttäuscht.

Hat eigentlich mal jemand die Geschwindigkeit von Lowrance Endura (Safari/Sierra) mit einem Oregon 450/550 verglichen? Das Ergebnis würde mich interessieren.

An juson noch mal Danke für seinen Hinweis.

Edbert (EvanE)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion
Report abuse to osm at na1400 dot info