OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

The forum software has recently been upgraded. Not all previous modifications have been re-applied yet, see here for more info and problem reporting.

#1 2016-01-16 12:25:33

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 490

SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Hallo,

mir sind knapp größenordnungsmäßig hundert Edits aufgefallen, die wohl in Auftrag von http://www.winlocal.de/ durch pojkenren und Juliavdenbergh in den letzten beiden Tagen durchgeführt wurden. Es handelt sich hauptsächlich um Musterhäuser/Vertriebseinrichtungen eines Fertighausherstellers, Autovermietungen, Autohäuser und sonstige Gewerbetriebe. Leider ist das Tagging meistens unvollständig und durch die wohl händische Vorgehensweise wurden auch vereinzelt Fehler gemacht, wie z.B. eine korrekte Postleitzahl verfälscht. Ebenso wird oft wegen eines vorhanden Büros gleich der ganze, bereits vorhandene Gebäudekomplex mit dem Namen versehen, so dass die "Werbung" dominant in der Karte erscheint.

Prinzipiell steht OSM allen offen und gegen korrekte, community-verträgliche Edits habe ich nichts einzuwenden. Wenn ein Ladeninhaber seine eigene Firma etwas falsch einträgt, dann werden die meisten von uns das gerne so nebenbei korrigieren. Aber es kann nicht die Aufgabe der Community sein, bezahlte Edits zeitaufwändig zu kontrollieren und zu verbessern. Auch wenn sich einige korrekte Edits darunter befinden sollten, möchte ich zunächst einen Revert dieser Edits vorschlagen. Dies soll insbesondere auch als "Druckmittel" dienen, damit sich solche Firmen zuerst mit der Funktionsweise von OSM beschäftigen um dann ein Konzept vorzulegen, wie die verschiedenen Policies eingehalten werden.

Normalerweise hätte ich zunächst bei der Firma angerufen, aber da deren Aktivitäten kurz vor dem Wochenende begannen, ist natürlich niemand mehr erreichbar. Den selbst recherchierten und durch Anruf bei einem der "Kunden" bestätigten Firmennamen habe ich bewusst veröffentlicht.


Grüße
Joachim

edit: Überschrift optimiert für Suchmaschinen (irgendwie komisch, wenn es um das Thema geht) ;-)

Last edited by DD1GJ (2016-02-04 21:09:12)

Offline

#2 2016-01-16 12:46:09

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 610

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Es ist auch falsch, einem Wohnhaus als name-Tag "Living by Firmenname" zu geben; das Haus heisst bestimmt nicht so.

Ich weiss nicht, wie das funktioniert mit diesen Musterhäusern. Leben da normale Leute drin, die Geld damit verdienen, andere in ihr Haus gucken zu lassen? Ist das dann ein Gewerbe? Dann könnte man es vielleicht dahingehend irgendwie taggen. Oder man gibt den Häusern ein Tag, das anzeigt, wer es gebaut hat. In jedem Fall sollte das, was wir taggen, irgendwie vor Ort verifizierbar sein, möglichst ohne zu klingeln und zu fragen, oder?

Wenigstens sind sie nicht auf die Idee gekommen, tourism=attraction zu taggen.

Leider ist generell der Missbrauch des "name"-Tags im Projekt gang und gebe, um irgendwie Buchstaben auf die Karte zu bringen. Hab sogar ich schon gemacht, wenn es mir zu kompliziert war, das richtige Tag für irgendwas rauszusuchen - "name=Autowerkstatt und Whiskyverkostung Schmidt" und jemand anders wird's dann schon richten *schäm* wink

Wäre es nicht vielleicht zielführender, unsere Forderungen an das Unternehmen heranzutragen (Mitarbeiter kennzeichnen, Zeugs richtig taggen, ...?) und eine Nachbesserungsfrist zu setzen, nach deren Ablauf dann bei Nichterfüllung ein Revert erfolgt?

Bye
Frederik

Offline

#3 2016-01-16 13:13:57

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 2,235
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Ah... Dann ist das auch so ein Ding...

http://www.openstreetmap.org/node/3947389878

Das habe ich vorhin über Fools korrigiert...

Sven

Offline

#4 2016-01-16 14:26:26

TobWen
Member
From: Dortmund
Registered: 2009-03-31
Posts: 934
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Das kenne ich aber auch von Wegen (footway z.B.): "Weg zur Autowerkstatt" usw.


Hochauflösende Luftbilder (10 cm) der Stadt Witten & Umland: http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=8946
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

#5 2016-01-16 15:08:32

wambacher
Member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 12,433
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

woodpeck wrote:

Ich weiss nicht, wie das funktioniert mit diesen Musterhäusern. Leben da normale Leute drin, die Geld damit verdienen, andere in ihr Haus gucken zu lassen? Ist das dann ein Gewerbe? Dann könnte man es vielleicht dahingehend irgendwie taggen. Oder man gibt den Häusern ein Tag, das anzeigt, wer es gebaut hat. In jedem Fall sollte das, was wir taggen, irgendwie vor Ort verifizierbar sein, möglichst ohne zu klingeln und zu fragen, oder?

Ich kenne das so, dass ein Unternehmer eine Siedlung oder einige grössere Häuser irgendwo hinstellt, schnellstmöglich eine Doppelhaushälfe oder eine Eigentumswohnung "schick" macht und dann die Interessenten reinlässt. Oft sind die voll eingerichtet. Aber sie sind nicht bewohnt. Am Ende der Projektes wird das Muster evtl günstiger verkauft.

Wäre es nicht vielleicht zielführender, unsere Forderungen an das Unternehmen heranzutragen (Mitarbeiter kennzeichnen, Zeugs richtig taggen, ...?) und eine Nachbesserungsfrist zu setzen, nach deren Ablauf dann bei Nichterfüllung ein Revert erfolgt?

Gibt es da nicht die wohl immer noch unfertige "Payed Mapper Policy" für? Die soll ja sowas auch abdecken.

Gruss
walter

Offline

#6 2016-01-16 19:45:46

Nakaner
Member
Registered: 2011-09-03
Posts: 1,378
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Hallo Frederik,

woodpeck wrote:

Wäre es nicht vielleicht zielführender, unsere Forderungen an das Unternehmen heranzutragen (Mitarbeiter kennzeichnen, Zeugs richtig taggen, ...?) und eine Nachbesserungsfrist zu setzen, nach deren Ablauf dann bei Nichterfüllung ein Revert erfolgt?

Ich kann verstehen, dass du es gerne hättest, dass man die Kooperation sucht. Aber die SEO-Firmen haben in meinen Augen nicht die Ziele, die wir haben. Denen geht es darum, ihre Nutzlast bei den einzelnen Plattformen abzuwerfen. Ob die dann im richtigen Behältnis landet oder nicht, ist denen egal.

Bei Firmen, die in OSM kommerziell mappen, müssen wir zwischen zwei Arten unterscheiden:
(1) Firmen, die eine Abhängigkeit von OSM haben und OSM verbessern, weil sie dann langfristig profitieren. Hierzu gehören Mentz DV, Mapbox, Telenav & Co., die von OSM abgehängig (geworden) sind. Es liegt in ihrem Interesse, dass die Daten gut erfasst sind und die Community sie nicht hasst.
(2) Firmen, für die OSM eine Plattform neben Google Maps, Bing Maps & Co. ist. Sie wollen einfach noch eine Plattform erreichen. Ob das Tagging gut oder schlecht ist, ist denen egal. Hierzug gehören SEO-Firmen und Online-Visibility-Services.

Bei Firmen aus der Gruppe 1 sollten wir vorgehen, wie jeder von uns es bei jedem Mapper tun sollte: AGF

Bei Firmen aus der Gruppe 2 muss ich Joachim zustimmen. Ihnen ist zu zeigen und das überdeutlich, dass ihr Verhalten nicht erwünscht ist. Eine Berliner SEO-Firma war die erste aus dieser Gruppe, die der deutschen Community richtig aufgefallen ist. Diese Firma hatte Glück. Wir sollten jetzt aber der gesamten Branche zeigen, was Sache ist. OSM ist im deutschsprachigen Raum eine Plattform für qualitativ hochwertige Daten und nicht für von Bots (oder Billiglohnkräften) reingekippte Daten.

Noch halten sich die Aktivitäten von Firmen aus der Gruppe 2 in Grenzen und sind überschaubar. Wenn wir sie jetzt jedoch gewähren lassen, werden es immer mehr werden und wir werden ihnen nicht mehr Herr werden. OSM gehört der Community und die Community sollte entscheiden, was in OSM passiert

Ich bin daher für einen Revert und finde es gut, dass Joachim gleich den Firmennamen nennst.

Viele Grüße

Michael


PS @Joachim, hast du den Firmennamen telefonisch beim Eingetragenen (also den Kunden von Winlocal) erfragt oder wie bist du auf den Namen gekommen. Antwort gerne auch per PN.

Last edited by Nakaner (2016-01-16 22:07:21)


Hast du schon für die OSM Awards abgestimmt? Mein Ratgeber dazu.

Offline

#7 2016-01-16 19:55:52

Nakaner
Member
Registered: 2011-09-03
Posts: 1,378
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Hallo,

wambacher wrote:

Wäre es nicht vielleicht zielführender, unsere Forderungen an das Unternehmen heranzutragen (Mitarbeiter kennzeichnen, Zeugs richtig taggen, ...?) und eine Nachbesserungsfrist zu setzen, nach deren Ablauf dann bei Nichterfüllung ein Revert erfolgt?

Gibt es da nicht die wohl immer noch unfertige "Payed Mapper Policy" für? Die soll ja sowas auch abdecken.

Ja, es gibt einen Entwurf aus der DWG, der von HOTties auf der Talk-Liste damals bekämpft wurde. Dazu gibt es noch einen Entwurf von mir, den ich ursprünglich unabhängig von anderen Entwürfen verfasst habe und dann mit einem Entwurf aus DWG-Kreisen vereinigt habe. Diese Entwürfe habe ich auf dem OSM-Sommercamp letztes Jahr vorgestellt und mit einigen anwesenden, langjährigen OSM-Aktiven diskutiert.

Für eine Veröffentlichung und öffentliche Diskussion war er damals aber noch nicht weit genug.

Einen solchen Entwurf würde ich zuerst innerhalb der deutschen (gerne auch deutschsprachigen Community) diskutieren und versuchen, dort einen Konsens zu finden (d.h. die Policy wäre dann erstmal nur regional gültig). Danach kann man einen größeren Gültigkeitsbereich anstreben.

Wie gesagt, es ist ein unfertiger Entwurf. Ich werde mich wohl noch diesen Monat wieder damit beschäftigen und eine diskussionsfähige Fassung schaffen.

Viele Grüße

Michael


Hast du schon für die OSM Awards abgestimmt? Mein Ratgeber dazu.

Offline

#8 2016-01-16 21:48:04

okilimu
Member
Registered: 2010-01-01
Posts: 620

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Hallo,

Hallo Nakaner,

ich würde gerne an dem Entwurf mitschreiben, in meiner Gegend gibt es auch lokalen Leidensdruck (geschäftsmäßiger Mapper, halb kooperativ) und ich hoffe, das auch weitere interessiert sind.

Ich schlage vor, wer will, soll sich bei Dir melden und wir erstellen einen Mailverteiler und klären dann, wer wie mitmachen kann und will.

Von mir aus könnten wir das Thema auch gerne z.B. auf dem Karlsruher Hack Weekend länger diskutieren.

Wir haben im deutschsprachigen Raum  einige aktive/ex OSM-Board-Mitglieder. Ich fände es gut, wenn die da aus Interesse mitlesen oder sogar aktiv mitmachen würden.


Nakaner wrote:

Hallo,

Ja, es gibt einen Entwurf aus der DWG, der von HOTties auf der Talk-Liste damals bekämpft wurde.

Ist der DWG-Entwurf verfügbar?

Nakaner wrote:

Dazu gibt es noch einen Entwurf von mir, den ich ursprünglich unabhängig von anderen Entwürfen verfasst habe und dann mit einem Entwurf aus DWG-Kreisen vereinigt habe. Diese Entwürfe habe ich auf dem OSM-Sommercamp letztes Jahr vorgestellt und mit einigen anwesenden, langjährigen OSM-Aktiven diskutiert.

Für eine Veröffentlichung und öffentliche Diskussion war er damals aber noch nicht weit genug.

Einen solchen Entwurf würde ich zuerst innerhalb der deutschen (gerne auch deutschsprachigen Community) diskutieren und versuchen, dort einen Konsens zu finden (d.h. die Policy wäre dann erstmal nur regional gültig). Danach kann man einen größeren Gültigkeitsbereich anstreben.

Wie gesagt, es ist ein unfertiger Entwurf. Ich werde mich wohl noch diesen Monat wieder damit beschäftigen und eine diskussionsfähige Fassung schaffen.

Viele Grüße

Michael

viele Grüße

Dietmar

Offline

#9 2016-01-17 02:08:25

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 490

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

woodpeck wrote:

Ich weiss nicht, wie das funktioniert mit diesen Musterhäusern.

Jeder Fertighaus-Hersteller hat auf seinem Firmengelände ein paar Häuser als 1:1 Modell herumstehen. Manchmal gibt es auch eine richtige Musterhaus-Siedlung, wo verschiedene Hersteller ihre (unbewohnten) Häuser präsentieren. Da und nur da ist das Name-Tagging sinnvoll.

Es gibt auch OBI-Parkplätze wo so ein Teil einsam und verlassen herumsteht.

Das Problem ist, dass der SEO sowohl Musterhäuser als auch normale Vertriebsbüros nur mit unsinnigem Werbe-Namen getagt hat. Das "Info-Center Karlsruhe" ist mit addr:city=Karlsruhe getaggt, befindet sich aber in Weingarten und wird wie der in #3 beschriebene Fall in einem QM-Tool auffallen. Spätestens hier hört für mich der Spaß auf. Wer sich für Eintragungen in OSM bezahlen lässt, der sollte zu 99.x% korrekte Daten abliefern. Falls nicht, sollte die "Lieferung" komplett abgelehnt werden.

okilimu wrote:

Von mir aus könnten wir das Thema auch gerne z.B. auf dem Karlsruher Hack Weekend länger diskutieren.

Da dieses Thema sehr wichtig für die Zukunft von OSM ist, werde ich dafür mindestens beim Pre-hack pub meet dabei sein.

(Edit: Link der Musterhaus-Siedlung korrigiert)

Last edited by DD1GJ (2016-01-19 08:22:05)

Offline

#10 2016-01-17 09:59:42

Joachim Moskalewski
Member
From: Sindelfingen
Registered: 2012-11-23
Posts: 346
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Nakaner wrote:

(2) Firmen, für die OSM eine Plattform neben Google Maps, Bing Maps & Co. ist. Sie wollen einfach noch eine Plattform erreichen. Ob das Tagging gut oder schlecht ist, ist denen egal. […]
Bei Firmen aus der Gruppe 2 muss ich Joachim zustimmen. Ihnen ist zu zeigen und das überdeutlich, dass ihr Verhalten nicht erwünscht ist.

Bietet OSM Tags die SEOs hilflich sind, sollen die sie nutzen dürfen. Da ist nichts verwerfliches dran, da muss man nicht kritischer sein als bei anderen. Und: Auch deren "Verhalten" (nämlich das Ergänzen von Infos) ist keineswegs "nicht erwünscht". Auch das ist ein Weiter für OSM.

Sollte es ein hingeklatschter Import sein - okay. Ansonsten stimme ich dem nicht zu. Jeder, egal ob gewerblich oder nicht, macht hier irgend wann seine ersten Edits. Und jeder dürfte dabei auch Mist produziert haben - auch wenn man es gut meinte, im Wiki nachgelesen hat, ähnliche Einträge als Beispiel sich gesucht hat usw.; Fängt jemand an, wird es Fehler geben (und später natürlich auch noch - nur dann hoffentlich seltener). Bei einer Gruppe hier die Messlatte höher hängen zu wollen entbehrt aus meiner Sicht jeglicher Grundlage.

Fehler passieren, und solche "Mapper" produzieren sehr schnell eine ordentliche Menge an fehlerhaften Tags. Dass es nicht Aufgabe der Community sein kann das dann zu korrigieren - okay, dem stimme ich zu. Aber auch hier sollte erst mal der freundliche Hinweis kommen, wie es richtig geht und die Bitte das wieder zu korrigieren. Erst wenn man es mit einem unkonstruktivem Gegenüber zu tun hat muß man anders vorgehen. Aber auch das ist unabhängig davon, ob nun privat, "gewerblich für OSM" oder SEO.

Und den name-Tag hätte ich im Falle von Musterhäusern durchaus ebenfalls verwendet. Ich sehe hier keinen Neuling der Daten nur hingerotzt hat, sondern einen der durchaus versucht hat das richtig zu machen.

Offline

#11 2016-01-17 10:07:21

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,219
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

@Joachim Moskalewski,

Danke für diesen Beitrag!

Grüße von Lutz

Offline

#12 2016-01-17 16:22:26

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 610

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Joachim Moskalewski wrote:

Bei einer Gruppe hier die Messlatte höher hängen zu wollen entbehrt aus meiner Sicht jeglicher Grundlage.

Das halte ich für eine gefährliche Fehleinschätzung.

Gewerbliche Mapper unterscheiden sich deutlich von Hobbymappern.

Es ist nicht ihr Ziel, OSM voranzubringen; es ist ihr Ziel, ihr Geschäft voranzubringen (oder einen vom Chef erhaltenen Auftrag zu erfüllen). Es kann zeitweise zu Gemeinsamkeiten kommen (also dazu, dass sich trotz unterschiedlicher "großer Ziele" ein gemeinsames "kleines Ziel" ergibt), aber spätestens in Konfliktsituationen sind beide Gruppen sehr unterschiedlich.

Ebenso unterscheidet sich eine Mapper-Gruppe, egal ob gewerblich oder von der Schule aus oder vom humanitären Verein koordiniert, deutlich von einem einzelnen Hobbymapper, einfach weil sie wesentlich mehr "Power" hat bzw. haben kann; im speziellen Fall einer "Mapping-Abteilung" eines Unternehmens könnten theoretisch unbegrenzt zusätzliche Personen eingebunden werden.

Eine solche "gesteuerte Mapping-Gruppe" ist in meinen Augen ähnlich zu betrachten wie ein großräumiger mechanischer Edit. Bei solchen Edits verlangen wir, weil sie das Potential haben, sehr viele Objekte zu verändern und da auch viel bei schief gehen kann, dass vorher genau diskutiert/veröffentlicht wird, was der Plan ist, damit jeder prüfen kann, ob das Hand und Fuss hat. Genauso wie der einzelne Massen-Editierer ein Programm schreibt und ihm Regeln einkodiert, was wie zu verändern ist, so legt der Geschäftsführer oder Teamleiter fest, was seine Angestellten machen sollen. Genauso, wie das Programm im Zweifel keine aus OSM-Sicht "sinnvollen" Entscheidungen trifft, wenn das nicht vorher exakt programmiert wurde, kann man auch nicht darauf bauen, dass die Mitarbeiter eines bezahlten Mapperteams im Zweifel das für OSM sinnvolle tun - sie tun das, wozu sie beauftragt wurden.

Ich halte es also für falsch, hier gewerbliches Handeln mit privatem Handeln gleichzustellen. Damit tappt man in eine vermeintliche Gerechtigkeitsfalle - und am Ende stehen wir da wie in den USA, wo inzwischen Religionsfreiheit für Unternehmen gefordert wird.

Joachim Moskalewski wrote:

Und den name-Tag hätte ich im Falle von Musterhäusern durchaus ebenfalls verwendet. Ich sehe hier keinen Neuling der Daten nur hingerotzt hat, sondern einen der durchaus versucht hat das richtig zu machen.

Also wenn man zu so einem Haus hingeht und da gross dransteht: "Firma XYZ Das Haus", dann denke ich, ein "name"-Tag ist ok. Ich habe aber den Eindruck, es handelt es sich hier um ganz normale bewohnte Häuser in Wohngebieten, die als "Referenz" empfohlen werden. Will mich da aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, vielleicht kann jemand mal eins der fraglichen Häuser aufsuchen wink

Bye
Frederik

Last edited by woodpeck (2016-01-17 16:29:06)

Offline

#13 2016-01-17 16:42:21

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,050

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Ich habe https://www.openstreetmap.org/changeset/36588009 und https://www.openstreetmap.org/changeset/36587593 revertiert.
Wenn da jemand 'nen Namen dranschreiben möchte, von mir aus, dazu muss man aber nicht andere Daten zerstören.

Nachtrag: Ein Foto aus dieser Ecke: https://www.mapillary.com/map/im/tAMV_8 … 6EcQ/photo zumindest inhaltlich korrekt ist dort tatsächlich eine Musterhaussiedlung.

Last edited by MKnight (2016-01-17 17:57:54)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler)

Offline

#14 2016-01-17 16:48:19

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 610

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

okilimu wrote:

Ist der DWG-Entwurf verfügbar?

Das einzige, was von der DWG veröffentlicht wurde, ist das hier:

https://lists.openstreetmap.org/piperma … 69772.html

Das war sehr vorsichtig formuliert, auf Deutsch etwa: "Daher überlegt die DWG, ob es notwendig sein könnte, Richtlinien für das organisierte Mapping heruaszugeben... solche Richtlinien könnten etwa Anforderungen wie diese enthalten... man müsste auch darüber diskutieren, welche Aktivitäten genau darunter fallen sollen..."

Wie man in dem Thread nachlesen kann, gab es einige Kritik - etwas ungerechtfertigt, wie ich fand, da es sich ja um ein sehr ungelegtes Ei und mehr einen Aufruf zum Brainstorming handelte.

Ich hatte das Thema im Vorfeld schonmail auf osmf-talk angesprochen, hier:

https://lists.openstreetmap.org/piperma … 02344.html

Das war damals im Nachgang zu diesem WikiPR-Skandal, wo sie bei der Wikipedia einer Firma das Handwerk gelegt hatten, die jahrelang heimlich Einträge zugunsten von zahlenden Kunden verfälscht hatte.

Bye
Frederik

Offline

#15 2016-01-17 18:32:14

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,219
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

woodpeck wrote:

Gewerbliche Mapper unterscheiden sich deutlich von Hobbymappern.

Wenn das wirklich so ist (und hier werden alle über einem Kamm geschorren),
dann sollte auf der Hauptseite von OSM etwas darüber stehen,
und die Firmen müßten am Anfang hilfreich begleitet werden.
Das braucht es natürlich nicht, wenn gleich von Anfang an jede Firma mit Mißtrauen begegnet...

Grüße von Lutz

Offline

#16 2016-01-17 19:37:30

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,050

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

lutz wrote:
woodpeck wrote:

Gewerbliche Mapper unterscheiden sich deutlich von Hobbymappern.

Wenn das wirklich so ist

Hier mal eine recht hübsche "Siedlung" aus dem aktuellen Thema zur Realitätssynchronisation: https://www.openstreetmap.org/#map=18/47.72920/8.22202

dann sollte auf der Hauptseite von OSM etwas darüber stehen,
und die Firmen müßten am Anfang hilfreich begleitet werden.

Solange es keine eindeutige Policy etc. für Firmen gibt... Und hilfreich begleiten, nunja, Kanäle gibt's ja genug. Wenn der Chef sagt: Kipp mal den Schröffel da bei OSM rein, haste ne Stunde Zeit für, werd "ich" kaum lange rumrecherchieren, ob das auch Hand und Fuß hat. Wenn dann noch iD ins Spiel kommt, was wirklich jeden Dreck annimmt hilft auch kein Hinweis...


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler)

Offline

#17 2016-01-17 19:52:55

wambacher
Member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 12,433
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

MKnight wrote:

Hier mal eine recht hübsche "Siedlung" aus dem aktuellen Thema zur Realitätssynchronisation: https://www.openstreetmap.org/#map=18/47.72920/8.22202

Siedlung ist gut wink
tn_living_house_by_bien_zenker.png
Wenn ich mir das ansehe, ist das eines von mehreren identisch aussehenden Häusern (gemeinsamer Bauträger?), das längst verkauft und regulär bewohnt ist. Das mag mal früher ein Musterhaus gewesen sein, ist es jetzt aber bestimmt nicht mehr.

name=Living House by Bien-Zenker ist natürlich absoluter Quatsch. Das ist SPAM - und fliegt morgen raus. Nicht ohne eine Comment am CS, damit der "Erfasser" (Mapper mag ich nicht schreiben) davon Kenntniss erhält.

Ich schmeisse mal eine alte Namens-Auswertung an; mal sehen, was da noch so kommt.

Knatschige Grüsse
walter

Offline

#18 2016-01-17 20:56:13

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 490

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

http://www.openstreetmap.org/way/391535725

Nach Maps4BW stimmen Straße und Hausnummer, aber 70736 Waldshut - Tiengen ist komplett falsch. Die Adresse liegt nach unseren PLZ und Grenzrelationen jedoch in 79777 Ühlingen-Birkendorf.

Nachtrag:
An dieser Adresse befindet sich das Büro einers Immobilienmaklers, der für Bien-Zenker tätig ist:
http://www.1a-immobilienmarkt.de/immobi … er/506808/

Ich werde mich morgen mit WinLocal in Verbindung setzen und sie bitten, sich hier zu äußern.

Last edited by DD1GJ (2016-01-17 21:14:43)

Offline

#19 2016-01-17 23:36:13

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 582

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Ich gehe jetztmal davon aus das die Eintragungen kompletter Käse sind, siehe https://www.openstreetmap.org/way/236323342.
Falsche PLZ und die Telefonnummer weisen eher auf diese Musterhaussiedlung hin. Zufällig gibt es dort auch die Straße "Am Hügel". Das Haus in Dresden-Pappritz ist definitiv kein Musterhaus. Ich bin für Revert der Änderungen.

Offline

#20 2016-01-17 23:52:16

wambacher
Member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 12,433
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Für den letzten Eindruck:

http://www.openstreetmap.org/browse/way/141757739 | Bien-Zenker GmbH - Musterhaus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/141757748 | Bien-Zenker GmbH - Musterhaus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/141757776 | Bien-Zenker GmbH - Hauptverwaltung
http://www.openstreetmap.org/browse/way/141757740 | Bien-Zenker GmbH - Musterhaus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/141757731 | Bien-Zenker GmbH - Musterhaus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/141757763 | Bien-Zenker GmbH
http://www.openstreetmap.org/browse/way/266998700 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/136793269 | Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/136793281 | Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/136793260 | Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/136793284 | Bien-Zenker Musterhaus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/136793306 | Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/136793312 | Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/176697177 | Bien-Zenker Musterhäuser
http://www.openstreetmap.org/browse/way/256315795 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/382252680 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/47982294  | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/138222115 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/142509509 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/233129211 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/92016759  | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/295038782 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/238262563 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/305256800 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/365667392 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/42460841  | Bien-Zenker GmbH - Fertighäuser
http://www.openstreetmap.org/browse/way/105346934 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/176697175 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/104957232 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/136793283 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/116108116 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/384387207 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/391535725 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/236323342 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/208443171 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/118044797 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/224172150 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/127271017 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/362805768 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/254814431 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/93077512  | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/141757732 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/270567491 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/208441149 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/391539818 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/391540292 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/314569057 | Bien-Zenker Musterhausausstellung
http://www.openstreetmap.org/browse/way/255006853 | Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/321329633 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/136793282 | Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/116107556 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/203843436 | Bien-Zenker - Das Haus
http://www.openstreetmap.org/browse/way/107700609 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/253073274 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/233129218 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/54725571  | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/391525775 | Living Haus by Bien-Zenker
http://www.openstreetmap.org/browse/way/318208619 | Bien-Zenker

josm:

141757739,141757748,141757776,141757740,141757731,141757763,266998700,136793269,136793281,136793260,136793284,136793306,136793312,176697177,256315795,382252680,47982294,138222115,142509509,233129211,92016759,295038782,238262563,305256800,365667392,42460841,105346934,176697175,104957232,136793283,116108116,384387207,391535725,236323342,208443171,118044797,224172150,127271017,362805768,254814431,93077512,141757732,270567491,208441149,391539818,391540292,314569057,255006853,321329633,136793282,116107556,203843436,107700609,253073274,233129218,54725571,391525775,318208619

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2016-01-18 01:01:51)

Offline

#21 2016-01-18 23:16:56

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 490

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Die Antwort auf meine Mail an WinLocal mit dem Hinweis auf diesen Thread ist gekommen:

WinLocal wrote:

...
Ich möchte Ihnen zuerst versichern das wir diesen Vorfall sehr ernst nehmen und der Sache gerade auf den Grund gehen.

Das Produkt steckt noch in den Kinderschuhen und ich habe den kompletten Prozess an meinen Vorgesetzen gegeben, wir werden uns möglichst zeitnah nochmal bei Ihnen melden.

Vorab möchte ich mich aufrichtig bei Ihnen für dieses Chaos entschuldigen und verbleibe bis dahin
...

Last edited by DD1GJ (2016-01-18 23:17:18)

Offline

#22 2016-01-18 23:26:38

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,050

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

wambacher wrote:

Wenn ich mir das ansehe, ist das eines von mehreren identisch aussehenden Häusern (gemeinsamer Bauträger?), das längst verkauft und regulär bewohnt ist. Das mag mal früher ein Musterhaus gewesen sein, ist es jetzt aber bestimmt nicht mehr.

Möglich. Beim von mir revertierten CS weiss ich, dass da seit etwa 10 Jahren "im gesamten Ort" niemand wohnt.
Beim Sichten der CS aus diesem Thread hab ich auch eine "Siedlung" gefunden, wo jedes Haus hübsch nach Bauherr getaggt war (was ich von der Datenqualität nich für so sinnlos sehe wie dieses Beispiel...), wo ich auch davon ausgehe, dass da keiner wohnt.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler)

Offline

#23 2016-01-19 10:39:21

moenk
Member
From: N52.466 E13.335
Registered: 2012-04-02
Posts: 482
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Moin,

vielleicht könnte es reichen wenn man den "name" in eine "note" oder "description" umwandelt, dann sollten alle zufrieden sein.

LG,

-moenk


YAPIS - denn Punkte sind nicht nur für die Statistik.

Offline

#24 2016-01-19 11:38:42

wambacher
Member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 12,433
Website

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

moenk wrote:

Moin,

vielleicht könnte es reichen wenn man den "name" in eine "note" oder "description" umwandelt, dann sollten alle zufrieden sein.

Nö, weil die Adressen auch total falsch sind.
Das Zeug ist Schrott und muss raus. Und auf ein paar Buildings können wir hier schon verzichten, auch weil die eh krumm und schief sind.

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2016-01-19 11:39:41)

Offline

#25 2016-01-19 13:07:59

okilimu
Member
Registered: 2010-01-01
Posts: 620

Re: SEO-Einträge durch WinLocal und NavAds

Hallo,

ich vermute, die werden die Position der Gebäude über die Adresse und die in Google oder sonst irgendeiner nicht zulässigen Quelle recherchiert haben. In mehreren Fällen hatte das Gebäude und/oder die umliegenden keine Adresse, konnte also nicht zur Identifizierung herangezogen werden.

Also müssen die komplett raus, wenn das so geklärt wurde.

viele Grüße

Dietmar


moenk wrote:

Moin,

vielleicht könnte es reichen wenn man den "name" in eine "note" oder "description" umwandelt, dann sollten alle zufrieden sein.

LG,

-moenk

Offline

Board footer

Powered by FluxBB