OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2014-01-13 11:31:12

Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Hallo,

in der OSM-Straßenlistenauswertung [1] habe ich gestern zwei große Datenaktualisierungen vorgenommen und seit heute früh stehen für diese auch neue Auswertungen bereit.

Für die Bundesländer

Baden-Württemberg und
Thüringen

stehen zentale Straßenlistendateien zur Auswertung zur Verfügung. Diese habe ich gestern im Straßenlisten-Wiki [2] aktualisiert, wenn die vorherigen Listen nicht zwischenzeitlich durch Wiki-User verändert wurden.

Die Listen für Baden-Württemberg sind zum Teil noch von schlechter Qualität, daher bitte die Auswertung für Eure Gemeinden prüfen und ggfs. im Wiki die vorherige reaktivieren, wenn diese offensichtlich besser die Straßen in der jeweiligen Gemeinde abbilden.

Für die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz stehen auch zentrale Listen zur Verfügung. Diese werde ich in den nächsten Tagen im Wiki aktualisieren.

Zu den beiden Datenupdates hier noch Details:


Baden-Württemberg
============
Die Liste wird vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung LGL [3] bereitgestellt, in diesem Fall ist der Datenstand 2.1.2014.

* 1017 Straßenlisten wurden aktualisiert. Darin gab es in 417 Straßenlisten inhaltlich Änderungen, 700 Listen sind also inhaltlich unverändert. Trotzdem wurden auch die 700 aktualisiert, damit der Stand der Listen erkennbar ist.

Davon habe ich 9 Listen im nachhinein zurückgesetzt, weil die Listen offenbar qualitativ schlechter waren als die vorhandenen. Dazu habe ich bei den neuen Auswertungen die Listen mit den größten Verlusten [4], nämlich mind. 10 Straßen weniger als vorher, händisch überprüft.

* 71 Straßenlisten wurden nicht aktualisiert, weil sie von einem Wiki-User zwischenzeitlich geändert worden waren. Für diese stelle ich in den nächsten Tagen weitere Infos bereit, damit Interessierte den aktuellen Stand im Wiki mit der neuen offiziellen Version abgleichen können

* von 19 Gemeinden gab es keine zentale Listen.


Thüringen
======

Die Liste wird vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation [5] bereitgestellt, der Datenstand ist 14.10.2013.

* 836 Straßenlisten wurden aktualisiert. Darin gab es in 257 Listen inhaltiche Änderungen, 579 Listen waren also unverändert. Alle wurden aktualisiert.

* 42 Straßenlisten wurden nicht aktualisiert wg. Änderungen durch Wiki-User. Zum Abgleich durch Interessierte stelle ich weitere Daten in einigen Tagen zur Verfügung.

* Die zentrale Liste umfasste alle Gemeinden des Landes.


viele Grüße

Dietmar aka okilimu

[1] http://regio-osm.de/listofstreets/
[2] http://regio-osm.de/listofstreets/wiki/ … Hauptseite
[3] https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/open … index.html
[4] http://regio-osm.de:8888/listofstreets/ … rttemberg*
[5] http://www.geoportal-th.de/de-de/downlo … aloge.aspx

Offline

#2 2014-01-13 15:09:06

Chenshi
Senior Member
From: Diepholzer Land
Registered: 2009-04-22
Posts: 217

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

stellen die landesämter die listen einfach so ins netz, oder erst durch nachfrage? wäre sehr schön wenn es für niedersachsen auch eine zentrale straßenlisten datenbank geben würde. ist ziemlich mühselig jede einzelne verwaltung anzuschreiben (was ich ab und zu mache), wo man zum teil nur minderwertige listen bekommt oder nur eingescannte dina4 blätter die noch von hand geführt werden. und ich digitalisiert die in form von halb texterkennungssoftware und korriegierendes tippen. mir kommt das wirklich so rüber als wenn die OSM immernoch nicht ernst nehmen.

Offline

#3 2014-01-13 16:00:12

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Hallo Chenshi,

Chenshi wrote:

stellen die landesämter die listen einfach so ins netz, oder erst durch nachfrage? wäre sehr schön wenn es für niedersachsen auch eine zentrale straßenlisten datenbank geben würde. ist ziemlich mühselig jede einzelne verwaltung anzuschreiben (was ich ab und zu mache), wo man zum teil nur minderwertige listen bekommt oder nur eingescannte dina4 blätter die noch von hand geführt werden. und ich digitalisiert die in form von halb texterkennungssoftware und korriegierendes tippen. mir kommt das wirklich so rüber als wenn die OSM immernoch nicht ernst nehmen.

Baden-Württemberg stellt die zentrale Liste seit 04/2013 im Internet bereit, allerdings werden die Daten von den einzelnen Gemeinden zugeliefert und es gibt erheblich Qualitätsunterschiede sowie einige Gemeinden, die noch gar nicht zuliefern.

Rheinland-Pfalz und Thüringen stellen eine flächendeckende liste seit längerem bereit, die wohl ziemlich ok sind.

In Mecklenburg-Vorpommern wurde in der Vergangenheit eine Liste OSM bereitgestellt, bei der noch einige Gemeinden fehlten.
Jetzt wurde die Liste landesweit einem OSM-Mapper bereitgestellt, speziell für den OSM-Abgleich. Die Liste ist nicht im Internet frei verfügbar.

Die flächendeckenden Straßenlisten für NRW stammen von einem OSM-User, der sie damals im Rahmen einer Kommunal- oder Landtagswahl komplett bekommen hat, Stand müsste 2009 sein.

Für Bayern hat Joachim Kast, unser Kontaktmann zu den Verwaltungen, mal nach einer zentralen Liste gefragt, aber mitgeteilt bekommen, das es keine zentrale Liste gibt. Komischerweise ist im landesweiten Geoportal aber die Suche nach allen Adressen möglich ;(

Ob und in welchem anderen Bundesland die dortigen Behörden angefragt wurden, weiß ich nicht.

Viele Grüße

Dietmar

Offline

#4 2014-01-13 18:51:24

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

okilimu wrote:

Für Bayern hat Joachim Kast, unser Kontaktmann zu den Verwaltungen, mal nach einer zentralen Liste gefragt, aber mitgeteilt bekommen, das es keine zentrale Liste gibt. Komischerweise ist im landesweiten Geoportal aber die Suche nach allen Adressen möglich ;(

Im Liegenschaftskataster sind auch Straßennamen verzeichnet. Die Straßensuche im bayrischen Geoportal basiert vermutlich auf ALKIS-Daten. So wie ich Joachim kenne, hat er da aber bestimmt richtig und nach dem Richtigen gefragt.

Offline

#5 2014-01-23 11:06:26

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Könntest du noch die Tags alt_name und old_name auswerten? Damit wäre dann nämlich Aachen auch offiziell vollständig erfasst. Es gibt nämlich hier in den letzten Jahren einige Umbenennungen und "St." vs "Sankt" Fälle, wo der Name-Tag dem Kurznamen vom Straßenschild entspricht, aber die Straßenliste den Langnamen hat.

"Goerres" vs "Görres" will man wohl nicht in der Liste gleichsetzen, oder doch?

Danke

Last edited by HolgerJeromin (2014-01-23 11:18:10)

Offline

#6 2014-01-27 00:44:56

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Hallo Dietmar,

ich würde mir eine Funktion wünschen die anzeigt, dass es zu fehlenden Straßen ein Hinweis im Straßenlistenwiki gibt.
Kleines Bsp.:
http://regio-osm.de/listofstreets/Bunde … menau.html

In Ilmenau wird z.B. die "Auerhahnstraße" als fehlend angezeigt. Da die Quelle amtlich ist, habe ich mal versucht den Grund zu finden.
Es geht um diese Straße:
http://www.openstreetmap.org/#map=17/50.63656/10.87343

Wenn man sich dann auf der Seite der Seite des Landesamtes für Vermessung diese Stelle anschaut dann sieht man das die Grenzrelation in OSM nicht stimmt. Auf der amtlichen Karte liegt die Straße teilweise in Ilmenau.

Wer das nachprüfen möchte kann sich gern mal durch das Geoportal  http://www.geoproxy.geoportal-th.de/geo … oproxy.jspkämpfen. wink

Es gibt noch mehr Bsp. aber es zeigt worum es mir geht.

Übrigens finde ich die Exportfkt. für fehlende Straßen großartig.

Viele Grüße

Andreas

Offline

#7 2014-01-27 01:15:49

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Vielleicht sollte man auch die addr:place auswerten, würde hier in Mannheim die Fehlerquote reduzieren. Ansonsten sind da einige Straße in Neubaugebieten aufgeführt, wo es noch nicht mal Straßenschilder geschweige Häuser gibt. Ich glaube auf 100% wird man nie kommen. (Das geht sowieso nicht, weil wir ja die Namen ausschreiben, in den amtlichen Daten, aber z.b. ein Chr.-Friedrich-Schwan-Straße vorkommt).

Offline

#8 2014-01-27 19:37:30

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Hallo Andreas,

derandi wrote:

Hallo Dietmar,

ich würde mir eine Funktion wünschen die anzeigt, dass es zu fehlenden Straßen ein Hinweis im Straßenlistenwiki gibt.
Kleines Bsp.:
http://regio-osm.de/listofstreets/Bunde … menau.html
...

Ich bin mir nicht sicher, wie Du den Hinweis erstellen willst.

Du könntest in der Zeile mit der Straße einen Kommentar anfügen, das wird mit einem Semikolon begonnen, also

* Auerhandstraße; wegen ungenauem Grenzverlauf in OSM nicht auffindbar

oder ähnlich, meinst Du sowas?
Das ist im Wiki zugelassen, leider überführe ich solche Kommentare nicht in die Auswertung. Das kann noch kommen, habe ich grob vor, allerdings zeitlich noch nicht konkret vorgesehen (nicht mehr in Q1/2014).

Ein Problem besteht dabei aber. Für Thüringen gibt es ja auch ein zentrales Straßenverzeichnis, das ich alle 1 oder 2 Quartale auch ins Wiki aktualisiert übernehmen möchte.
Wenn ein User eine Straßenlisten aus Thüringen editiert, finde ich das über die Artikel-Historie heraus und verhindere dann ein automatisiertes Update. Händisch führe ich die editieren vielleicht mal nach, aber das ist aufwändiger.
Deshalb will ich bei den Bundesländern mit zentralen Listen etwas weg von der vollen Editierbarkeit der Straßenlisten kommen, um die automatischen Updates komplett durchführen zu können. Leider habe ich noch kein Idee, wie ich das konkret umsetzen könnte.


viele Grüße

Dietmar

Offline

#9 2014-01-27 20:03:19

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Hallo wegavision

wegavision wrote:

Vielleicht sollte man auch die addr:place auswerten, würde hier in Mannheim die Fehlerquote reduzieren.

place=neighbourhood würde ja ausreichen, wenn ich das eben stichprobenhaft richtig in josm geprüft habe. Dukannst Dich ja überraschen lassen wink

Ich werte addr:* nur bei der Hausnummernauswertung aus. Um mich richtig zu ärgern, könntest Du eine Hausnummernliste von Mannheim besorgen, dann würde es lustig mit der Auswertung, wahlweise wink oder auch ;(

wegavision wrote:

Ansonsten sind da einige Straße in Neubaugebieten aufgeführt, wo es noch nicht mal Straßenschilder geschweige Häuser gibt. Ich glaube auf 100% wird man nie kommen. (Das geht sowieso nicht, weil wir ja die Namen ausschreiben, in den amtlichen Daten, aber z.b. ein Chr.-Friedrich-Schwan-Straße vorkommt).

Ich würde auch sagen, es gibt kaum eine Großstadt, wo 100% erreicht werden können. Bei uns fehlen 2, die es im Straßenlistenverzeichnis gibt, die aber außerhalb des Stadtgebiets sind. Ich könnte die aus der Liste entfernen, aber richtig wäre das ja auch nicht.
Aber für mich kommt es nicht auf die 100% an, sondern, das möglichst viele/alle der auffindbaren Straßen in OSM vorhanden sind.
In der offiziellen Liste war eine 30 Jahre alte, geplante Straße drin. Aktuell sind wieder wieder 2 Neubaustraßen drin, die schon wieder vor 3 Jahre geplant waren.

Vielleicht wäre mein Ansatz bei der Hausnummernauswertung auch hier sinnvoll. Dort gibt es die Möglichkeit, sowohl Straßen als auch Hausnummern von der Auswertung auszuschließen und zwar wahlweise auf Zeit oder dauerhaft. So könnte man Neubaustraßen z.b. für 6 Monate ausschließen. In dieser Zeit würde die Auswertung diese komplett ignorieren (die Auswertung wird besser) und nach Ausschlußende wird die Straße wieder mit ausgewertet, wäre also vor Ort neu zu prüfen. Das wäre aber auch nichts mehr für Q1/2014.


wegavision wrote:

...Das geht sowieso nicht, weil wir ja die Namen ausschreiben, in den amtlichen Daten, aber z.b. ein Chr.-Friedrich-Schwan-Straße vorkommt).

Du kannst neben der ausgeschriebenen Schreibweise in OSM in name= ja ein official_name=Chr.-Friedrich-Schwan-Straße ergänzen, ich habe es eben mal aktiviert, mal schauen, was da rauskommt.

viele Grüße

Dietmar

Offline

#10 2014-01-27 21:31:39

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Hallo wegavision,

okilimu wrote:

Hallo wegavision

wegavision wrote:

Vielleicht sollte man auch die addr:place auswerten, würde hier in Mannheim die Fehlerquote reduzieren.

place=neighbourhood würde ja ausreichen, wenn ich das eben stichprobenhaft richtig in josm geprüft habe. Dukannst Dich ja überraschen lassen wink

ok, vorerst keine Überraschung. Die amtlichen A 1 usw. Straßennamen sind alle mit Leerzeichen, die in OSM alle ohne.
Die gefundenen place=neighbourhood Namen werden auch fast alle nicht angezeigt, weil ich nur-OSM Treffer place=* nicht anzeige, einen Teil der OSM-ler interessieren die Place=* Objekte nicht.

Die Straße E5 ist eine Ausnahme, weil da komischerweise auch eine Straße heißt, Ausrutscher?. (erst ab morgen zu sehen in der normalen Auswertung, heute vorab bei [1]).

Entweder im Straßenlistenwiki die Leerzeichen in der amtlichen Liste rausnehmen, wenn die amtliche Schreibweise falsch wäre oder in OSM nachbessern.

viele Grüße

Dietmar

[1] http://regio-osm.de:8888/listofstreets/ … eutschland

Offline

#11 2014-01-27 21:34:32

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

okilimu wrote:

place=neighbourhood würde ja ausreichen, wenn ich das eben stichprobenhaft richtig in josm geprüft habe.

place=hamlet und isolated_dwelling am besten gleich dazu, da die oft den Flur- oder Hofnamen als Adresse (am Gebäude) haben, ohne dass es eine Straße dieses Namens gibt. In einem anderen Thread wird da place=* als besser angesehen als künstlich ein paar Meter benannte Straße durch die Häuser zu ziehen.

Mir fällt außerdem auf, dass für die OSM-Straßenliste auch Feld- und Waldwege und sogar Wanderwege hinzugenommen werden, wenn sie einen Namen haben.
Das bemerkt man zwar ziemlich schnell, auf den ersten Blick sieht das aber unschön aus.

Online

#12 2014-01-27 21:41:06

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Hallo seichter,

seichter wrote:
okilimu wrote:

place=neighbourhood würde ja ausreichen, wenn ich das eben stichprobenhaft richtig in josm geprüft habe.

place=hamlet und isolated_dwelling am besten gleich dazu, da die oft den Flur- oder Hofnamen als Adresse (am Gebäude) haben, ohne dass es eine Straße dieses Namens gibt. In einem anderen Thread wird da place=* als besser angesehen als künstlich ein paar Meter benannte Straße durch die Häuser zu ziehen.

die beiden place sind schon lange in der Auswertung enthalten, siehe [1] bei "Punkte prüfen" und betrifft auch flächenhafte place= Objekte.

seichter wrote:

Mir fällt außerdem auf, dass für die OSM-Straßenliste auch Feld- und Waldwege und sogar Wanderwege hinzugenommen werden, wenn sie einen Namen haben.
Das bemerkt man zwar ziemlich schnell, auf den ersten Blick sieht das aber unschön aus.

es gibt halt auch Gemeinden, in denen diese Wegarten offizielle Namen erhalten und in Straßenlisten vorkommen.

viele Grüße

Dietmar

[1] http://regio-osm.de/listofstreets/wiki/ … Auswertung

Offline

#13 2014-01-27 21:50:23

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

okilimu wrote:

es gibt halt auch Gemeinden, in denen diese Wegarten offizielle Namen erhalten und in Straßenlisten vorkommen.

OK, dann muss halt das Motto herhalten "gar net ignoriern".

Online

#14 2014-02-15 13:26:02

Re: Straßenlistenauswertung: Updates Baden-Württemberg und Thüringen

Hallo HolgerJeromin,

HolgerJeromin wrote:

Könntest du noch die Tags alt_name und old_name auswerten? Damit wäre dann nämlich Aachen auch offiziell vollständig erfasst. Es gibt nämlich hier in den letzten Jahren einige Umbenennungen und "St." vs "Sankt" Fälle, wo der Name-Tag dem Kurznamen vom Straßenschild entspricht, aber die Straßenliste den Langnamen hat.

"Goerres" vs "Görres" will man wohl nicht in der Liste gleichsetzen, oder doch?

Danke

ich habe die PM erhalten, sorry fürs überlesen hier.

Ich werte aktuell "old_name", "loc_name", "alt_name", "official_name", "name" aus (aufsteigende Prio), aber nur ein Treffer wird genommen. Also bei einer Straße mit name UND old_name, wie z.B. "Heidbendenstraße") nehme ich dann nur name für die Auswertung. Mal schauen, ob ich mehrfache Treffer berücksichtigte, wird aber nicht kurzfristig (innerhalb einige Tage) realisiert.

Bei "Goerres" vs "Görres" da sollte ja eine Schreibweise die richtige sein. Wenn die offizielle "Goerres" Variante veraltet ist, könntest Du auch einfach den Eintrag in der Liste im Straßenlistenwiki ändern. Ansonsten official_name=Joseph-von-Goerres-Straße ergänzen, wobei ich das parallel ja noch nicht unterstütze (aber vielleicht zukünftig).

Die "St.-Annaberg-Straße" würde ich dann doch in OSM mal ausschreiben. Alle anderen "Sankt"- sind ja auch ausgeschrieben. Ansonsten official_name=Sankt-Annaberg-Straße als Ergänzung würde aktuell ja dann einen Treffer geben (name trifft ja nicht).

viele Grüße

Dietmar

Offline

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion
Report abuse to osm at na1400 dot info