OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2013-02-02 23:58:34

Tordanik
Super Senior Member
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 1,866
Website

Neues von maps.osm2world.org

Es gibt Neues von unserer 3D-Slippymap zu berichten. Die auffälligste Änderung zuerst: Ab jetzt ist die Karte offiziell für ganz Deutschland verfügbar.

Auch auf den zweiten Blick sind aber noch einige andere Neuerungen zu entdecken, die wir in den letzten Monaten ergänzt haben. Beispielsweise funktionieren jetzt Multipolygone mit mehreren outer-Ways korrekt, so dass auch größere Seen und Waldstücke korrekt dargestellt werden. OSM2World kann außerdem Küstenlinien verarbeiten - jetzt, wo wir nicht mehr nur Bayern rendern, konnten wir uns nicht mehr um dieses Thema drücken. wink Andere neue Features in OSM2World, von denen die Slippymap profitiert, sind u.a. die Darstellung von Hochspannungsmasten sowie weiteren Details wie Apfelbäumen und verbesserten Gebäudetexturen.

In der Ansicht nach Norden ist seit einer Weile die Höhenschummerung von Hike & Bike Map sichtbar. Auch die Seite selber haben wir etwas aufpoliert und ein Suchfeld sowie einen Link zum direkten Bearbeiten in JOSM ergänzt.

Werft doch einfach selber einen Blick darauf:
http://maps.osm2world.org

Alles ist noch nicht perfekt: Uns ist es noch nicht gelungen, den Code für die angepassten Projektionen (bei denen uns damals Netzwolf auf die Sprünge geholfen hatte) auf die neueste OpenLayers-Version zu portieren. Und auch an der Darstellung des Meeres werden wir noch arbeiten.

Wir bemühen uns, dass alle Kacheln mindestens einmal in der Woche auf den neuesten Stand gebracht werden. Der aktuelle Stand kann wie gewohnt in der About-Seite und im Timestamp-Overlay begutachtet werden. Wie bisher nehmen wir auch weiterhin Wünsche zu kleineren Gebieten außerhalb Deutschlands entgegen, dafür haben wir noch Kapazitäten frei.

Dann also: Frohes 3D-Mappen! Und wer noch Motivation braucht, kann einen Blick auf Gebiete werfen, wo Mapper bereits begonnen haben, z.B. Graz (1, 2), Karlsruhe (1, 2), Coburg oder Rostock.

Offline

#2 2013-02-03 00:15:20

Re: Neues von maps.osm2world.org

Ist schön und macht ein schlechtes Gewissen, nix dafür getan zu haben... Die Schummerung tut der Karte gut.

Ein Permalink auf osm.org wäre ganz praktisch. Mir kam gerade diese Gegend sehr eigenartig vor, da hiflt ein Blick zum 2D-Renderer, das Industriegebiet im Wald zu erkennen.

Offline

#3 2013-02-03 00:44:21

Re: Neues von maps.osm2world.org

Schalt doch den Layer auf mapnik um. Die Darstellung ist dann zwar verzerrt, aber erkennbar sollte alles sein.

In Hagen habe ich einen Stadtteil fast komplett mit SimpleBuildings erfasst und im restlichen Stadtgebiet finden auch einzelne Gebäude die nach dem Simplebuildingsschema erfasst sind.

Last edited by BFX (2013-02-03 00:46:34)

Offline

#4 2013-02-03 01:32:26

monotar
Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2010-08-29
Posts: 478

Re: Neues von maps.osm2world.org

Hab die 3D-Sache im letzten Jahr nicht mehr so verfolgt und habe noch Häuser mit 3dr-Tags für kendzi3d wie building:roof:shape=3dr, 3dr:length1=* usw., ist das jetzt überholt und ich muss es aufs Neue umstellen oder wie ist der aktuelle 3D-Stand?

Offline

#5 2013-02-03 02:34:33

Re: Neues von maps.osm2world.org

Tordanik wrote:

Es gibt Neues von unserer 3D-Slippymap zu berichten. ... für ganz Deutschland verfügbar.

Auch auf den zweiten Blick sind aber noch einige andere Neuerungen zu entdecken, ... Multipolygone mit mehreren outer-Ways ... Küstenlinien ... Hochspannungsmasten ... verbesserten Gebäudetexturen ... Höhenschummerung ... Suchfeld sowie einen Link zum direkten Bearbeiten in JOSM ergänzt.

Werft doch einfach selber einen Blick darauf:  http://maps.osm2world.org
...
Dann also: Frohes 3D-Mappen! ...

Den JOSM-Link habt ihr gut in der kaum findbaren Toolbox versteckt. Danach musste ich lange suchen.

Ich muss mir wohl angewöhnen mehr Details (Stockwerke, Dach, ...) zu Gebäuden zu erfassen. All die gleich aussehenden Kästen sollen doch nicht das Ende der Fahnenstange sein.
Schön: Es werden Eingänge dargestellt, falls sie erfasst sind. Mit building:levels werden Fenster angezeigt, praktisch um zu kontrollieren, wo das noch nicht gesetzt ist.

Eine seltsame Situation habe ich bei der Aennchenstraße, Ecke Truchseßstraße in Bonn gefunden. In osm2world wird das als dreieckiger Platz dargestellt. Auf der OSM-Standardkarte und in der Realität ist das jedoch eine versetzte Kreuzung in einer Kurve.

Nachtrag (2013-02-03):
In der deutschen Mailingliste wird von einem ähnlichen Problem berichtet und im folgenden Beitrag die Ursache dafür erläutert.
Für mich ist damit das Problem erklärt und ich habe die Ursache dafür verstanden.

Edbert (EvanE)

Last edited by EvanE (2013-02-03 16:54:56)

Offline

#6 2013-02-03 08:07:44

Re: Neues von maps.osm2world.org

Schöne Karte, das gibt Ansporn, 3D-Tags zu verwenden...

Was wird denn bei Garagen ausgewertet? Wird dort eine einheitliche Größe und Flachdach angenommen, oder werden Tags zu Höhe und Dachform ausgewertet? Und die Anzahl der Garagentore wird einfach über die Breite vermutet?

Offline

#7 2013-02-03 08:37:31

Re: Neues von maps.osm2world.org

sehr schön smile , danke

ich brauche zeit oder einen lottogewinn.......

Offline

#8 2013-02-03 09:59:45

Re: Neues von maps.osm2world.org

@things-change Ich meine, dass man es manuell taggen muss, ein triggern auf landuse=garages am Gebäude (oder wenn die Gebäude in dem Bereich stehen) gibt es noch nicht

@monotar es gibt mit Simple 3D buildings ein schema, dass von vielen (teilweise nicht allumfänglich) genutzt wird. Wie der Name vermuten lässt, lassen sich damit nicht alle Eventualitäten abdecken, aber es ist dafür klein und gut handhabar und man kann schon für einen recht hohen Wiedererkennungswert sorgen smile Kendzi und OSM-4D müssen irgendwann noch mal diskutiert werden (oder es gibt ein völlig neues complex 3d buildings-Schema), genauso welche POIs wie dargestellt werden müssen, wie man die 3D Modelle austauschbar bekommt, wie man ein Höhenmodell nutzen und verfeinern kann ....
Es gib also noch ein bißchen was zu tun smile

@tordanik Wow das ist echt schick geworden! Großes Kompliment an dich und Peda und all die anderen. Nicht nur das O2W immer besser wird, die Plattform ist ein super Showcase für alle, die sich das nicht extra installieren wollen, "um mal zu gucken" big_smile

Kriegt ihr die Hardware irgendwie gesponsort, oder sollten wir euch da mal finanziell unterstützen?

Last edited by !i! (2013-02-03 10:25:18)

Offline

#9 2013-02-03 10:22:07

efred
Super Senior Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,805
Website

Re: Neues von maps.osm2world.org

Tordanik wrote:

Die auffälligste Änderung zuerst: Ab jetzt ist die Karte offiziell für ganz Deutschland verfügbar.

Hallo Tordanik,
wäre super, wenn man in dieser Map auch noch die Schweiz und Österreich sehen könnte.

Tordanik wrote:

Wie bisher nehmen wir auch weiterhin Wünsche zu kleineren Gebieten außerhalb Deutschlands entgegen, dafür haben wir noch Kapazitäten frei

Wenn Schweiz und Österreich zu gross sein sollten, wäre ich schon mit dem Kanton Freiburg zu frieden http://www.openstreetmap.org/browse/relation/1698314

Last edited by efred (2013-02-03 10:35:02)


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#10 2013-02-03 10:51:21

geri-oc
Super Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 1,282
Website

Re: Neues von maps.osm2world.org

Tordanik wrote:

Die auffälligste Änderung zuerst: Ab jetzt ist die Karte offiziell für ganz Deutschland verfügbar.

Bei About müsste noch der neueste Stand (ganz Deutschland) ergänzt werden.

Ich habe "zu Hause" geschaut, es gefällt mir schon jetzt und ich schätze es steckt eine Menge Arbeit drin. Da muss ich wohl auch einmal etwas Zeit investieren.

Offline

#11 2013-02-03 11:26:21

chris66
OSM Addict
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 4,969

Re: Neues von maps.osm2world.org

Sehr schön, dann muss ich mein Wohngebiet mal auf den neuesten Stand bringen was das Tagging angeht.

Chris


OSM-Karten werden von Kindern und Jugendlichen ohne kartografische Kenntnisse gebastelt.

Offline

#12 2013-02-03 12:56:23

Re: Neues von maps.osm2world.org

Moin

Hey, nun sind alle meine letzten Changes drinnen. Und ich entdecke noch Optimierungsbedarf.
Ich hab zum einen den Bereich in Graz getaggt, zum anderen werkel ich gerade hier: http://maps.osm2world.org/?h=128&view=W … ers=B0FFFF
Danach gehts dann wieder nach Graz...
Viel Arbeit.

Amiga4000

Offline

#13 2013-02-03 13:01:47

Re: Neues von maps.osm2world.org

monotar@

Proposal under 3dr roofs [1] is still valid. Only Osm2Word don't support it. If you have really simple buildings you can try to convert it into "Simple 3d Building" definition [2], which is fully supported by kendzi3d. You can even mix this two specifications. Nerveless in most cases 3dr specification is the only thing that left.

[1] - http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Roof_table
[2] - http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Simple_3D_Buildings

Offline

#14 2013-02-03 14:53:39

chris66
OSM Addict
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 4,969

Re: Neues von maps.osm2world.org

Sind die HTML Farbnamen case sensitiv?

[1] http://html-color-codes.info/color-names/

Edit: Laut OSM Wiki soll es in lowercase

Werden geneigte Flachdächer (roof:shape=flat, roof:angle=x) im Simple 3D Modell / OSM2World unterstützt?
Wenn ja, wie wird die Dachfirstlinie angegeben?

Last edited by chris66 (2013-02-03 15:35:08)


OSM-Karten werden von Kindern und Jugendlichen ohne kartografische Kenntnisse gebastelt.

Offline

#15 2013-02-03 16:41:36

monotar
Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2010-08-29
Posts: 478

Re: Neues von maps.osm2world.org

Verbesserung:
highway=living_street wird wie eine Hauptstraße dargestellt
Wie funktioniert das nun mit den Farben, ich habe building:material=concrete und building:color=#E9E8E7 angegeben, die Farbe hat aber offensichtlich keinen Einfluss?

edit: ich grad gemerkt, dass die runterladbare live-version anscheinend noch nicht auf dem neuesten stand ist?

Last edited by monotar (2013-02-03 17:01:23)

Offline

#16 2013-02-03 17:20:36

Re: Neues von maps.osm2world.org

!i! wrote:

@things-change Ich meine, dass man es manuell taggen muss, ein triggern auf landuse=garages am Gebäude (oder wenn die Gebäude in dem Bereich stehen) gibt es noch nicht

Ich meinte 'building=garage', das wird auf der Karte als Garage dargestellt. Aber es sieht so aus, als ob alle gleich hoch sind, Flachdächer haben und eine sich aus der Breite ergebende Anzahl an Garagentoren haben; daher die Frage ob überhaupt tags an Garagen zur Darstellung verwendet werden.

Offline

#17 2013-02-03 17:22:45

geri-oc
Super Senior Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 1,282
Website

Re: Neues von maps.osm2world.org

Ich hatte hier einmal eine Tabelle (kendzi : Tordanik) mit Dachformen. Werden jetzt der Text oder die Zahl ausgewertet?

Gibt es ein Plugin für JOSM für  OSM2World?
Das 3D-Plugin von kendzi (Farben, Firstlinie) passt doch nicht für  OSM2World?

Offline

#18 2013-02-03 17:27:25

Tordanik
Super Senior Member
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 1,866
Website

Re: Neues von maps.osm2world.org

Danke schon mal für die vielen Rückmeldungen und auch an diejenigen, die ihre eigenen 3D-Gegenden posten - da sind auch wieder sehr schöne Beispiele dabei. smile

Ich fange direkt mit dem Beantworten der Fragen an, bei einigen muss ich aber erst noch nachschauen.

things-change wrote:

Was wird denn bei Garagen ausgewertet? Wird dort eine einheitliche Größe und Flachdach angenommen, oder werden Tags zu Höhe und Dachform ausgewertet? Und die Anzahl der Garagentore wird einfach über die Breite vermutet?

Dachform wird ausgewertet, falls vorhanden. Höhe theoretisch auch, ich merke aber gerade dass es da in der Praxis noch ein Darstellungsproblem gibt.

Garagentore werden anhand der Breite abgeschätzt. (Wird die Anzahl denn getaggt?) Außerdem haben die Garagen derzeit noch auf allen Seiten Tore... hmm

geri-oc wrote:

Bei About müsste noch der neueste Stand (ganz Deutschland) ergänzt werden.

Stimmt, ist jetzt aktualisiert.

chris66 wrote:

Werden geneigte Flachdächer (roof:shape=flat, roof:angle=x) im Simple 3D Modell / OSM2World unterstützt?
Wenn ja, wie wird die Dachfirstlinie angegeben?

Wird von Simple 3D Buildings noch nicht unterstützt.

OSM2World verwendet experimentell roof:shape=skillion + roof:slope:direction=*. Kendzi3D hat eine andere Lösung, das haben wir kürzlich schon mal ergebnislos diskutiert.

monotar wrote:

Wie funktioniert das nun mit den Farben, ich habe building:material=concrete und building:color=#E9E8E7 angegeben, die Farbe hat aber offensichtlich keinen Einfluss?

Der Grund, warum du nichts siehst, ist dass Beton im Kartenstil noch nicht als einfärbbar definiert ist. Muss ich mal korrigieren.

Oh, und offiziell heißt das Tag building:colour. Passiert mir auch leicht, dass ich versehentlich "color" schreibe, aber es gibt ja bei OSM eine "British English"-Konvention.

Offline

#19 2013-02-03 17:36:37

Re: Neues von maps.osm2world.org

monotar wrote:

Wie funktioniert das nun mit den Farben, ich habe building:material=concrete und building:color=#E9E8E7 angegeben, die Farbe hat aber offensichtlich keinen Einfluss?

Viele Surfaces werden noch nicht unterstützt und viele Surfaces können die Farbe nicht wechseln.
Das zweite Problem triftt auf concrete zu, was besonderst ärgerlich und auffällig ist, da concrete als nichtveränderbares Standartmaterial für Flachdächer verwendet wird.

geri-oc wrote:

Gibt es ein Plugin für JOSM für  OSM2World?

Es gibt das simplebuildings-preset von Kendzi, das die von osm2world unterstützten Formen unterstützt.

geri-oc wrote:

Ich hatte hier einmal eine Tabelle (kendzi : Tordanik) mit Dachformen. Werden jetzt der Text oder die Zahl ausgewertet?

Der Text nach http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Simp … dings#Roof

things-change wrote:

Ich meinte 'building=garage', das wird auf der Karte als Garage dargestellt. Aber es sieht so aus, als ob alle gleich hoch sind, Flachdächer haben und eine sich aus der Breite ergebende Anzahl an Garagentoren haben; daher die Frage ob überhaupt tags an Garagen zur Darstellung verwendet werden.

Die verwendeten Werte sind Standartwerte, durch abweichende Werte für Höhe und Dachform werden diese überschrieben. Die Anzahl der Garagentore und die Seiten auf denen sie erscheinen lassen sich durch tags nicht beeinflussen.

Offline

#20 2013-02-03 18:17:10

Re: Neues von maps.osm2world.org

!i! wrote:

Kriegt ihr die Hardware irgendwie gesponsort, oder sollten wir euch da mal finanziell unterstützen?

Die Hardware wurde bis auf die verbauten Festplatten komplett gesponsort (Danke an JJ wink). Finanziell haben wir kein Problem, eher zu wenig Zeit fleissig weiter zu arbeiten da es trotz der ganzen schönen Neuigkeiten immer noch viel zu tun gäbe smile

efred wrote:

wäre super, wenn man in dieser Map auch noch die Schweiz und Österreich sehen könnte.

Für die komplette Schweiz oder Österreich reicht derzeit wohl der Festplattenspeicher nicht ganz, aber

efred wrote:

... wäre ich schon mit dem Kanton Freiburg zu frieden

den Kanton Freiburg sollten wir wohl hinbekommen. Ich schau mal, dass ich das in unsere Skripten einpflege, dass der komplett mit erfasst wird.

Offline

#21 2013-02-03 21:14:38

Re: Neues von maps.osm2world.org

Um mal ein Stimmungsbild zu bekommen:

Wie macht ihr das mit dem Taggen von Gebäudehöhen und Farben?

Die kann ich ja nur schätzen, aber dann hätte man auf jeden Fall eine bessere 3D-Karte, als wenn dort nur diese gleichhohen, gleichfarbigen Gebäude mit roten Flachdächern wären.

Der große Kontrapunkt: Wenn ich am Gebäude eine (geschätzte) Höhe eingebe, kann man sich fast sicher sein, dass jeder von ausgeht, das hat wer eingegeben, der es weiss, und nie wieder angefasst wird. Tagge ich nichts, ist es offensichtlich, dass die Höhe fehlt.

hmm

Offline

#22 2013-02-03 21:33:01

reneman
Senior Member
From: Mainz
Registered: 2012-10-13
Posts: 950
Website

Re: Neues von maps.osm2world.org

Hab es so gemacht:

building:levels = 5
height = 17
source:height = errechnet 6x2,80m

6 x weil das Dach ja mit berücksichtigt werden muss wink


» Check the Monuments! «
Viele der als historic=monument erfassten Objekte sind in Wirklichkeit kein Monument. Sie wurden mangels passender Tags oder aus Unkenntnis als Monument erfaßt. Diese Karte CheckTheMonuments will bei der Korrektur unterstützen.

Offline

#23 2013-02-03 21:43:17

chris66
OSM Addict
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 4,969

Re: Neues von maps.osm2world.org

Tordanik wrote:
chris66 wrote:

Werden geneigte Flachdächer (roof:shape=flat, roof:angle=x) im Simple 3D Modell / OSM2World unterstützt?
Wenn ja, wie wird die Dachfirstlinie angegeben?

Wird von Simple 3D Buildings noch nicht unterstützt.

OSM2World verwendet experimentell roof:shape=skillion + roof:slope:direction=*. Kendzi3D hat eine andere Lösung, das haben wir kürzlich schon mal ergebnislos diskutiert.

Schade, ich hatte seinerzeit die beiden Knoten des Firstes mit building:roof:ridge = yes markiert.
Inklusive aller Varianten (roof:ridge / building:roof:ridge auf Node oder Kante) immerhin 1300 mal in Verwendung.

Zum Vergleich: roof:slope:direction gibt es 35 mal.

Last edited by chris66 (2013-02-03 23:00:56)


OSM-Karten werden von Kindern und Jugendlichen ohne kartografische Kenntnisse gebastelt.

Offline

#24 2013-02-03 23:01:05

Re: Neues von maps.osm2world.org

Nahmd,

things-change wrote:

Der große Kontrapunkt: Wenn ich am Gebäude eine (geschätzte) Höhe eingebe, kann man sich fast sicher sein, dass jeder von ausgeht, das hat wer eingegeben, der es weiss, und nie wieder angefasst wird. Tagge ich nichts, ist es offensichtlich, dass die Höhe fehlt.

Wenn sich die Weiterverarbeiter darüber einig würden, wäre ein “~” (=ungefähr)-Prefix schnell eingegeben. Auch nützlich für geschätzte Höhenangaben im Gelände. Sähe sogar gedruckt nicht schlecht aus.

Gruß Wolf

Offline

#25 2013-02-03 23:50:55

Re: Neues von maps.osm2world.org

@geri-oc
All 3d programs for openstreetmap data should generate almost the same result. If it isn't true please make issue to programs which don't implements it correctly. If you see any differences please help with solving it. The best place for this is 3d forum:

http://forum.openstreetmap.org/viewforum.php?id=42

Offline

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion