OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#276 2012-03-07 15:58:00

Re: Routing / Spurmapping

aighes wrote:

Das sich die mittlere Spur aufteilt hab ich noch nie gesehen...gibts sowas in der Realität? Entweder kommt doch links oder rechts eine Spur hinzu bzw. fällt weg.

Habe ein Beispiel aus den Staaten gefunden:
http://mutcd.fhwa.dot.gov/htm/2009/images/fig2e_06.gif
Edit:
Und hier das Beispiel bei Wiener Neustadt mit recht gutem bing-Hintergrund:
http://www.openstreetmap.org/edit?lat=4 … 09&zoom=18
Tu felix Austria cool
Aber wenn man genau hinsieht, teilt sich nur die obere Spur in zwei hmm

Last edited by hurdygurdyman (2012-03-07 16:04:24)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#277 2012-03-07 16:03:10

Re: Routing / Spurmapping

hurdygurdyman wrote:
aighes wrote:

Das sich die mittlere Spur aufteilt hab ich noch nie gesehen...gibts sowas in der Realität? Entweder kommt doch links oder rechts eine Spur hinzu bzw. fällt weg.

Habe ein Beispiel aus den Staaten gefunden:
http://mutcd.fhwa.dot.gov/htm/2009/images/fig2e_06.gif
Edit:
Und hier das Beispiel bei Wiener Neustadt mit recht gutem bing-Hintergrund:
http://www.openstreetmap.org/edit?lat=4 … 09&zoom=18
Tu felix Austria cool

Gibts auch in DE:
http://maps.google.de/maps?ll=51.234087 … 5&t=k&z=19

Gruß,
ajoessen

Offline

#278 2012-03-07 16:16:38

Re: Routing / Spurmapping

Danke für den Hinweis. Aber den geteilten Vorankündigungspfeil finde ich als Verkehrszeichen bei uns nirgendwo. Na ja, muss ja nicht alles geregelt sein, was sinnvoll ist.

Edit:
Richtig gute bing-Bilder habt ihr da http://www.openstreetmap.org/edit?lat=5 … 06&zoom=18

Last edited by hurdygurdyman (2012-03-07 16:21:51)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#279 2012-03-07 17:06:38

fkv
Senior Member
From: Wien
Registered: 2010-08-12
Posts: 637
Website

Re: Routing / Spurmapping

Fabi2 wrote:

Bin mal gespannt, wann man zu der Einsicht kommen wird, das man eine Spur als Abstraktion nur in vier Richtungen befahren kann (vor, zurück, links, rechts)

Nie, denn es gibt Kreuzungen, wo sich 5 Straßen treffen, und da gibt es halblinks, scharflinks, halbrechts, scharfrechts. Beispiel: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=48.172 … orm=LMLTCC Vor allem aber kann ein Router hier nicht von selber erkennen, wo die Gradeausspuren hinführen. Das wird in allen Proposals übersehen, und deshalb werde ich wahrscheinlich auch gegen beide jetzt zum Voting freiegebene Proposals stimmen.


gegen Redundanz im Datenbestand

Offline

#280 2012-03-07 17:41:32

Re: Routing / Spurmapping

fkv wrote:

Nie, denn es gibt Kreuzungen, wo sich 5 Straßen treffen, und da gibt es halblinks, scharflinks, halbrechts, scharfrechts. Beispiel: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=48.172 … orm=LMLTCC Vor allem aber kann ein Router hier nicht von selber erkennen, wo die Gradeausspuren hinführen. Das wird in allen Proposals übersehen, und deshalb werde ich wahrscheinlich auch gegen beide jetzt zum Voting freiegebene Proposals stimmen.

Wenn ich mir das genauer anschaue, sollte es doch eine mögliche Lösung geben hmm
Die Straße von "unten rechts" teilt sich zuerst in zwei Spuren. Die obere wäre "no_left_turn". Die untere "no_right_turn".
Die obere bleibt eine Spur, bis sie sich bei der Fußgängerinsel für "geradeaus" und "rechts" teilt.
Die untere Spur teilt sich in eine "geradeaus" und eine für "links/halblinks". Mit restriction ist da wohl nichts zu machen, aber mit lane=junction aus meinem Vorschlag http://wiki.openstreetmap.org/w/images/ … ansatz.pdf auf Seite 3 hätten wir Kanten zwischen Knoten über die Kreuzung, welche dem Router Möglichkeiten zur Wegfindung bieten.

Die anderen Einmündungen wären ähnlich umsetzbar. Vielleicht finde ich die Zeit, dass mal grafisch aufzuarbeiten.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#281 2012-03-07 17:56:26

Re: Routing / Spurmapping

Wie findet man die beiden?

Offline

#282 2012-03-07 17:56:31

Re: Routing / Spurmapping

hurdygurdyman wrote:

Danke für den Hinweis. Aber den geteilten Vorankündigungspfeil finde ich als Verkehrszeichen bei uns nirgendwo. Na ja, muss ja nicht alles geregelt sein, was sinnvoll ist.

Hierfür haste wahrscheinlich auch nichts im Angebot:
http://www.amazon.de/gp/product/images/ … 80&s=music

<duckundwech>
ajoessen

Offline

#283 2012-03-07 20:16:02

Re: Routing / Spurmapping

ajoessen wrote:

...
Hierfür haste wahrscheinlich auch nichts im Angebot:
http://www.amazon.de/gp/product/images/ … 80&s=music

<duckundwech>
ajoessen

Nö. Aber vielleicht findet sich ein Kölner Stammtisch, der ein proposal im regionalen Dialekt aufsetzt big_smile

Last edited by hurdygurdyman (2012-03-07 20:16:44)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#284 2012-03-07 20:18:22

Re: Routing / Spurmapping

Jimmy_K wrote:

Wie findet man die beiden?

Welche beiden meinst du? Ein quote (Zitat) der Stelle wäre nicht schlecht.

Edit: <verspätet Groschen gefallen>
Die proposals zum voting findest du hier:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Cate … 2Voting%22

Last edited by hurdygurdyman (2012-03-07 20:20:50)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#285 2012-03-07 20:23:26

Re: Routing / Spurmapping

Nahmd,

ajoessen wrote:

Hierfür haste wahrscheinlich auch nichts im Angebot:
http://www.amazon.de/gp/product/images/ … 80&s=music

Ist auch nicht nötig.

Wegen §1 und §3 reicht das bekannte Tagging, und wegen §6 und §9 hätte ein neues Taggingschema ohnehin keine Chance.

Gruß Wolf (§11)

Offline

#286 2012-03-07 20:42:46

Fabi2
Super Senior Member
Registered: 2010-03-21
Posts: 1,060

Re: Routing / Spurmapping

fkv wrote:
Fabi2 wrote:

Bin mal gespannt, wann man zu der Einsicht kommen wird, das man eine Spur als Abstraktion nur in vier Richtungen befahren kann (vor, zurück, links, rechts)

Nie, denn es gibt Kreuzungen, wo sich 5 Straßen treffen, und da gibt es halblinks, scharflinks, halbrechts, scharfrechts. Beispiel: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=48.172 … orm=LMLTCC Vor allem aber kann ein Router hier nicht von selber erkennen, wo die Gradeausspuren hinführen. Das wird in allen Proposals übersehen, und deshalb werde ich wahrscheinlich auch gegen beide jetzt zum Voting freiegebene Proposals stimmen.

Die Kreuzung ist ja echt ein guter sehr komplexer Testfall, ist ja echt böse, müßte aber mit meinem Schema funktionieren, auch wenn ich nicht durchgeklingelt habe.

Was du oben übersiehst, und darauf beziehen sich die vier Richtungen, ist die Tatsache, daß das komplexe Gebilde "Kreuzung" doch in der Praxis nichts weiter ist, als eine Ansammlung von logischen oder realen Einzelspuren! Jetzt nimm mal so eine Einzelspur her: da kann man man pro Verkehrsteilnehmer doch nur vorwärts, rückwärts, links oder rechts fahren. In der Realität kann man natülich in alle Richtungen fahren, aber nur die vier sind relevant für den Fall den man hier modellieren will und die Spuren sind ja normalerweise auch nur relativ schmal, so daß man dien Fall das man auf den 3 m theoretisch auch noch schräg fahren kann, vernachlässigen kann. Dieses generische Spurmodell deck dann dank der eh notwendigen Verkehrsmittelunterscheidung für die vier Richtungen (siehe z.B. die Busspur) gleich auch noch nebenbei die Fuß-/Radwege sowie den access=* und zumindest auch den größten Teil der turn restrictions mit ab. Was man aber braucht ist dann eine Reklation, weleche Spuren die Fahrbahn bzw. Straße sind, damit die Router ausortieren können, was sie stört, bzw. man die Straße al komplexes Objekt mit Fuß-/Radwegen, Lampen, etc. zur Verfügung hat.


Healthcare 2.0
Wir geben Faschisten ein Zuhause. BMI.

Offline

#287 2012-03-08 10:45:59

Re: Routing / Spurmapping

Das aktuell zur Abstimmung stehende Proposal (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … _Extension) ist ja nur eine verkürzte Version des ursprünglichen Drafts.
Mich würde mal interessieren, was ihr von der Idee haltet, die im ursprünglichen Proposal (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … lPreVoting) unter Punkt 3.5 - "Lane Connectivity" - beschrieben ist.

Übrigens wird dort unter Punkt 4.3 - "Bifurcation" - auch das Problem der sich aufspaltenden Spur betrachtet.

Seoman

Last edited by Seoman (2012-03-08 10:47:16)

Offline

#288 2012-03-08 11:33:56

Re: Routing / Spurmapping

Seoman wrote:

Mich würde mal interessieren, was ihr von der Idee haltet, die im ursprünglichen Proposal (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … lPreVoting) unter Punkt 3.5 - "Lane Connectivity" - beschrieben ist.

Nichts. Aufzählungen im value und dazu noch Relationen yikes Willst du das anlegen, auswerten oder nachbearbeiten?

Übrigens wird dort unter Punkt 4.3 - "Bifurcation" - auch das Problem der sich aufspaltenden Spur betrachtet.

Seoman

Das Ergebnis der Betrachtung kann mich nicht überzeugen. Wieder Relation mit Aufzählung. Da wäre das separate Spurmapping auch im Vorteil, denn die Info zur Fahrmöglichkeit liegt auf der Spur vor der Verzweigung, da die aufgezeichneten Pfeile gemappt werden.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#289 2012-03-08 11:43:29

Re: Routing / Spurmapping

Gerade die zwei für mich recht wichtigen Punkte (die du erwähnst) fehlen mir bei der Abstimmung. sad

Offline

#290 2012-03-08 13:56:12

Re: Routing / Spurmapping

Fabi2 wrote:

Die Kreuzung ist ja echt ein guter sehr komplexer Testfall, ist ja echt böse, ...

Stimmt, aber richtig interessant wird die Ecke, wenn man die Breitenfurter Straße, die Edelsinnstraße und die Wienerbergbrücke mit den vier Kreuzungen betrachtet:
http://www.openstreetmap.org/?lat=48.17 … 8&layers=M
da haben wir dann noch das Linienbündel/Brücken-Problem inklusive "Bim-Schienen" (Hochdeutsch: Straßenbahngleise), wobei die Spuren wegen der Brücken noch geteilt werden müssten. Hier:
http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=15547
sind wir wie in den anderen Diskussionen zu Brücken ja nicht  wirklich voran gekommen.
Streng genommen müsste "für die Renderer" jede lane=* noch bridge=yes und layer=1 bekommen und schon wird Wien zur 1000-Brücken-Stadt.
Ich sehe da eigentlich nur eine vernünftige Chance, wenn wir endlich mit Relationen für Linienbündel (type=collection oder sowas) arbeiten, auf die dann die Brücken/Tunnel-tags gelegt werden. Mit der area-Lösung klapt's ja nicht beim rendern http://www.openstreetmap.org/?lat=48.17 … 8&layers=M

Trotzdem reizt mich diese Wiener Ecke, um meinen lane-mapping-Vorschlag mal mit JOSM an einer Datenkopie zu testen.
Freiburg muss dann warten.
Edit:
Oder bleibe ich doch vor der Haustür hmm
http://maps.google.de/maps?q=Freiburg&h … g&t=h&z=18
http://maps.google.de/maps?q=Freiburg&h … g&t=h&z=18

Last edited by hurdygurdyman (2012-03-08 14:08:29)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#291 2012-03-08 22:42:33

chris66
Elite member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 5,284

Re: Routing / Spurmapping

Garmin macht nen großen Bogen um spurgemappte Kreuzungen: wink
9768715ius.jpg

Wer Langeweile hat kann ja mal den Fehler suchen. Hier der Link:
http://www.openstreetmap.org/?lat=51.69 … 85&zoom=16

Chris


Aktuelle Adressabdeckung der Gemeinde Lüdinghausen laut osm-regio.de: 99,5 %

Offline

#292 2012-03-09 06:29:24

Re: Routing / Spurmapping

chris66 wrote:

Wer Langeweile hat kann ja mal den Fehler suchen. Hier der Link:
http://www.openstreetmap.org/?lat=51.69 … 85&zoom=16

Chris

Moin

Falscher oneway smile Waren also nicht die Spuren wink
http://www.openstreetmap.org/browse/way/132071715
habs noch drin gelassen.

Last edited by hurdygurdyman (2012-03-09 08:59:01)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#293 2012-03-09 10:10:31

Re: Routing / Spurmapping

Ich habe der Kreuzung mal eine Runde turn restrictions spendiert. Den falschen oneway habe ich als Anschauungsobjekt aber mal stehen lassen ...

Offline

#294 2012-03-09 10:28:25

chris66
Elite member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 5,284

Re: Routing / Spurmapping

Schön, dh. statt die Kreuzung zu verbessern wird sie weiter verkompliziert. smile

Edit: Fehler ist korrigiert.

Last edited by chris66 (2012-03-09 20:30:50)


Aktuelle Adressabdeckung der Gemeinde Lüdinghausen laut osm-regio.de: 99,5 %

Offline

#295 2012-03-09 11:34:00

Re: Routing / Spurmapping

Zartbitter wrote:

Ich habe der Kreuzung mal eine Runde turn restrictions spendiert. Den falschen oneway habe ich als Anschauungsobjekt aber mal stehen lassen ...

Drei "no_u_turn", von denen eigentlich nur der südwestliche gerechtfertigt ist, weil da die durchgezogene Linie die gegenläufigen Spuren trennt. Die beiden anderen sind unnötig, denn Wenden ist dort möglich (wenn es der Verkehr zulässt).


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#296 2012-03-09 11:34:37

Re: Routing / Spurmapping

Das muss sich doch nicht widersprechen wink

Offline

#297 2012-03-09 11:47:46

Re: Routing / Spurmapping

Bei genauer Betrachtung der bing-Fotos, sind die drei "only_straight_on" mitten auf der Abzweigung auch unnötig. Ich sehe nichts, weshalb ich da nicht auch wenden dürfte, wenn ich entsprechend risikobereit bin. Und durch die oneway schließen sich alle weiteren Möglichkeiten aus.

Edit:
gerade als Anleitung gefunden:
http://trolug.de/lib/exe/fetch.php?medi … trolug.pdf

Last edited by hurdygurdyman (2012-03-09 11:51:51)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#298 2012-03-09 14:25:27

Re: Routing / Spurmapping

Bei genauer Betrachtung der bing-Fotos, sind die drei "only_straight_on" mitten auf der Abzweigung auch unnötig. Ich sehe nichts, weshalb ich da nicht auch wenden dürfte, wenn ich entsprechend risikobereit bin. Und durch die oneway schließen sich alle weiteren Möglichkeiten aus.

Du übersiehst vielleicht, dass hier Spuren als Wege gemappt wurden. Egal, ob man vom Norden kommend links oder rechts abbiegen will, man befindet sich auf ein und derselben Straße. Natürlich kannst du dich links einordnen und im letzten Moment umentscheiden und dann doch rechts abbiegen. Aber von den Daten muss klar sein: Eine Linksabbiegespur geht nach links, oder man kann sie gleich weglassen. Die Abbiegespuren trennt auf den letzten Metern jedenfalls noch eine durchgezogene Linie und die Fahrspuren sind mit Richtungspfeilen versehen, so dass das auch in RL klar ist. Logisch, du kannst das im Auto einfach ignorieren, wenn kein anderes Fahrzeug neben dir steht ... wer macht das nicht ab und zu.

Die no-u-turns sind gerechtfertigt, weil nach Zusammenführung der Spuren zuerst noch eine durchgezogene Linie vorhanden ist, bis sie später in eine gestrichelte übergeht. Wer unbedingt mitten auf der Straße wenden will, kann das ja 5m später machen, so wie es sonst überall mitten auf "normalen" Straßen erlaubt und (oft) auch möglich ist wink Der Cloudmade-Router arbeitet je nach Einstellung z.B. so, um Abbiegebeschränkungen zu umgehen: http://maps.cloudmade.com/?lat=54.67405 … travel=car

Für das Routing, eine der wichtigen Anwendungen der OSM-Daten (eine, nicht unbedingt die alleinseligmachende, um Missverständnisse zu vermeiden *g*) sind turn restrictions grundlegend. Sonst lässt dich ein Navigationssystem an jeder beliebigen derartig gemappten Kreuzung mitten drin wenden, statt dich in einem Bogen herumzuführen, falls du dich mal verfahren hast. Und das Navi meint es nicht mal böse, sondern sieht nur kreuzende Ways, die (mangels turn restriction) beliebig genutzt werden können. Da hilft es auch nicht, im Navi das Wenden auszuschalten, denn laut Daten wird ja nur abgebogen, nicht gewendet. Grob vereinfacht gesagt: Lässt man die turn restrictions weg bzw hält man sie für unnötig, kann man auch gleich die Spuren weglassen und die ganze Kreuzung wieder auf die Form "2 ways, T-förmig aufeinandertreffend" zurückführen.

Offline

#299 2012-03-09 14:42:05

chris66
Elite member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 5,284

Re: Routing / Spurmapping

Zartbitter wrote:

kann man auch gleich die Spuren weglassen und die ganze Kreuzung wieder auf die Form "2 ways, T-förmig aufeinandertreffend" zurückführen.

+10, dann wäre die Kreuzung wieder im KISS-Prinzip[1]. smile

Chris

[1] Keep It Simpel, ihr lieben Spurmapper


Aktuelle Adressabdeckung der Gemeinde Lüdinghausen laut osm-regio.de: 99,5 %

Offline

#300 2012-03-09 15:03:58

Re: Routing / Spurmapping

Naja, der richtige Spurmapper würde die Kreuzung wahrscheinlich auch auf die T-Kreuzung reduzieren und den Rest mit Wegen mit lane-Tag machen. Leider ist das noch nicht standardisiert und deshalb kommt's halt zu sowas.

Last edited by errt (2012-03-09 15:04:37)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion
Report abuse to osm at na1400 dot info