OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#526 2012-04-19 07:22:53

SunCobalt
OSM Addict
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,387

Re: Kleine Fragen

Weiß jemand, wie ich bestimmte Dinge in einer DB Suchen kann und die sich innerhalb eines Landes befinden? Ich dachte ja, es geht so, aber die Exklaven stören

osm=# select (select st_area(Geography(st_transform(way,4326)))) / 1E6 as Flaeche, (point(centroid(way))) as mittelpunkt from osm_polygon where landuse='forest' and ST_Contains((select way from osm_polygon where name='Deutschland' and admin_level='2'), way) limit 1;
FEHLER:  als Ausdruck verwendete Unteranfrage ergab mehr als eine Zeile

Es gibt DE leider 7 mal
osm=# select osm_id, name, namede from osm_polygon where name='Deutschland' and admin_level='2';
osm_id |    name     |           namede
--------+-------------+----------------------------
-51477 | Deutschland | Bundesrepublik Deutschland
-51477 | Deutschland | Bundesrepublik Deutschland
-51477 | Deutschland | Bundesrepublik Deutschland
-51477 | Deutschland | Bundesrepublik Deutschland
-51477 | Deutschland | Bundesrepublik Deutschland
-51477 | Deutschland | Bundesrepublik Deutschland
-51477 | Deutschland | Bundesrepublik Deutschland
(7 Zeilen)

Last edited by SunCobalt (2012-04-19 07:23:13)


Thomas

Offline

#527 2012-04-19 07:51:34

Re: Kleine Fragen

schönen guten Tag zusammen

ich hätt da mal ne Frage!!

ich bin Laie und möchte für Erlebnispädägogik, um Kindern GPS und das Anwenden von Karten mit Kompass im Teamtraining beizubringen, Karten ausdrucken auf denen ich vorher die Route markiert oder hervorgehoben hab, geht das mit OpenStreetMap?

1.- wenn ja, wie markieren ich die Route?

2.- wie drucke ich sie dann aus?

ich hoffe auf Antworten und im Vorraus schon mal vielen Dank smile:)

Offline

#528 2012-04-19 10:07:20

wambacher
Elite member
From: Schlangenbad / Wambach
Registered: 2009-12-16
Posts: 8,718
Website

Re: Kleine Fragen

SunCobalt wrote:

Weiß jemand, wie ich bestimmte Dinge in einer DB Suchen kann und die sich innerhalb eines Landes befinden? Ich dachte ja, es geht so, aber die Exklaven stören

Du bekommst mehrere Flächen zurück, die du zu einem Multipolygon [1] zusammenfassen musst.
Das geht mit ST_Collect. [2] Dadurch werden mehrere Flächen - hier die En- und Exklaven und der Hauptteil - zu einem MP zusammengefasst.

Konkrete Beispiele kann ich nicht liefern, da ich eine Snapshot-DB und keine osm2pgsql-DB habe.

Gruss
walter

[1] Multipolygon ist hier im Sinne von GIS-MP zu verstehen. Das ist sowas ähnliches wie OSM-MP, aber nur wesentlich genauer und restriktiver definiert. Hier kommen auch die verschiedenen Auffassungen zum Thema "Was ist eigentlich ein richtiges MP?" her.

[2] http://postgis.refractions.net/document … llect.html

---------------------------
ungetestet:

select st_collect (
                   select st_area(Geography(st_transform(way,4326)))) / 1E6 as Flaeche, (point(centroid(way))) as mittelpunkt 
                     from osm_polygon 
                   where landuse='forest' 
                       and ST_Contains((select way from osm_polygon where name='Deutschland' and admin_level='2'), way) 
   );

Last edited by wambacher (2012-04-19 10:31:23)

Offline

#529 2012-04-19 13:08:02

Re: Kleine Fragen

Es geht um die Webseite http://keepright.ipax.at .
Diese Karte zeigt im gewünschten Zielgebiet selektierbar eine Reihe von Verbindungs-/Routing- und Taggingfehlern mit unterschiedlichen Symbolen und Farben. Sie wird alle ein bis zwei Wochen aktualisiert, allerdings zu lokal unterschiedlichen Zeiten. Soweit so gut. Nun zu meiner Frage:

Wie ist das eigentlich ursprünglich geplante Updateverhalten bei einer Fehlerbereinigung? Ich habe nämlich feststellen müssen, dass (von wem auch immer) beseitigte Fehler, die aber in keepright nicht explizit "abgemeldet" werden, teilweise beim naechsten Wochenupdate von selbst verschwinden, andere oft aber ewig weiter dort angezeigt werden. Kann dies jemand bestätigen?
Und wie lange sollen eigentlich abgemeldete Fehler als solche gezeigt werden?

Es ergibt sich auch oftmals das Problem, dass eine Fehlerursache noch eine weitere Folgefehlermeldungen mit auslöst (z.B. zwei nicht verbundene Knoten erzeugen zusätzlich die Zweitmeldung einer schwimmenden Insel). Dann wird evtl. durch gegenseitige optische Symbolüberdeckung die Abmeldung des Folgefehlers vergessen.

LG
Glühwürmchen

Last edited by Glühwürmchen (2012-04-19 13:09:31)

Offline

#530 2012-04-19 13:17:46

Oli-Wan
OSM Addict
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Kleine Fragen

Glühwürmchen wrote:

Es geht um die Webseite http://keepright.ipax.at .
...
Ich habe nämlich feststellen müssen, dass (von wem auch immer) beseitigte Fehler, die aber in keepright nicht explizit "abgemeldet" werden, teilweise beim naechsten Wochenupdate von selbst verschwinden, andere oft aber ewig weiter dort angezeigt werden.

Keep right prüft bei jedem Durchlauf jedes Objekt aufs neue. Fehler, die zwischenzeitlich behoben wurden, verschwinden aus keep right - egal, ob jemand in keep right selbst irgendwas angeklickt hat.
Mit "abgemeldet" meinst Du solche, die mit "vorübergehend ignorieren" gekennzeichnet wurden? Wenn diese nach mehreren Update-Intervallen noch angezeigt werden, wurde der Fehler ganz einfach nicht behoben -  bzw. nicht so, daß keep right zufrieden ist.
Solche mit "ignorieren (kein Fehler)" werden dauerhaft angezeigt, man kann sie aber in der Leiste links ebenso ausblenden wie die "vorübergehend ignorierten".


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#531 2012-04-19 15:39:16

Re: Kleine Fragen

Oli-Wan wrote:

Keep right prüft bei jedem Durchlauf jedes Objekt aufs neue. Fehler, die zwischenzeitlich behoben wurden, verschwinden aus keep right - egal, ob jemand in keep right selbst irgendwas angeklickt hat.
Mit "abgemeldet" meinst Du solche, die mit "vorübergehend ignorieren" gekennzeichnet wurden? Wenn diese nach mehreren Update-Intervallen noch angezeigt werden, wurde der Fehler ganz einfach nicht behoben -  bzw. nicht so, daß keep right zufrieden ist.
Solche mit "ignorieren (kein Fehler)" werden dauerhaft angezeigt, man kann sie aber in der Leiste links ebenso ausblenden wie die "vorübergehend ignorierten".

Dann habe ich bei keepright wohl generell etwas missverstanden und diese Unsicherheit war auch Grund meines Postings. Es gibt dort nämlich keinen Auswahlpunkt "Fehler wurde beseitigt" oder so ähnlich, wie man es von Openstreetbugs kennt. Daher habe ich die gelösten Probleme als "ignorieren (kein Fehler)" markiert und mit der entsprechenden Option ausgeblendet. Dass dann trotzdem einige der Fehler wieder angezeigt wurden, verwunderte mich und lässt sich wohl nur mit den oben bereits erwähnten nicht abgemeldeten Folgefehlern erklären.
Danke für die Antwort und LG
Glühwürmchen

Offline

#532 2012-04-19 16:34:11

Oli-Wan
OSM Addict
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Kleine Fragen

Glühwürmchen wrote:

Es gibt dort nämlich keinen Auswahlpunkt "Fehler wurde beseitigt" oder so ähnlich, wie man es von Openstreetbugs kennt.

Doch, das ist "vorübergehend ignorieren". Soll heißen: erstmal ausblenden, denn der Fehler ist behoben. Wenn die Reparatur erfolgreich war, verschwindet der Fehler beim nächsten Update auch komplett. Bei nicht erfolgreicher Korrektur bleibt er halt stehen.
Sprich: korrigierte Fehler mit "vorübergehend ignorieren" markieren [1]; "falsch Positive" - wo also keep right einen Fehler unterstellt, tatsächlich aber alles in Ordnung ist - mit "ignorieren (kein Fehler)".

[1] Unter Umständen auch einfach Fehler beheben und das nächste Update abwarten, ohne in keep right irgendwas anzuklicken, etwa wenn man mit JOSM hunderte doppelte Knoten entfernt...


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#533 2012-04-19 18:13:08

Re: Kleine Fragen

Oli-Wan wrote:
Glühwürmchen wrote:

Es gibt dort nämlich keinen Auswahlpunkt "Fehler wurde beseitigt" oder so ähnlich, wie man es von Openstreetbugs kennt.

Doch, das ist "vorübergehend ignorieren". Soll heißen: erstmal ausblenden, denn der Fehler ist behoben. Wenn die Reparatur erfolgreich war, verschwindet der Fehler beim nächsten Update auch komplett. Bei nicht erfolgreicher Korrektur bleibt er halt stehen.
Sprich: korrigierte Fehler mit "vorübergehend ignorieren" markieren [1]; "falsch Positive" - wo also keep right einen Fehler unterstellt, tatsächlich aber alles in Ordnung ist - mit "ignorieren (kein Fehler)".

Gut mit dem Wissen, was dahinter steckt, ist das alles logisch. Vor diesem Wissen hatte ich die Texte allerdings teilweise anders interpretiert.

Oli-Wan wrote:

[1] Unter Umständen auch einfach Fehler beheben und das nächste Update abwarten, ohne in keep right irgendwas anzuklicken, etwa wenn man mit JOSM hunderte doppelte Knoten entfernt...

So bin ich da ursprünglich auch an die Sache rangegangen. Da allerdings viele bereits vor mehr als zwei Wochen behobene Fehler immer noch angezeigt wurden, verlor ich bei der Masse an Fehlern schnell den Überblick und wollte die gelösten Probleme nicht mehr angezeigt bekommen. Die Anzeige des letzten Änderungsdatums am jeweiligen Element ist aber scheinbar auch veraltet, sie wird wohl zum Zeitpunkt des letzten Updatelaufs eingesammelt und kann nicht benutzt werden, um zu sehen, ob ein Fehlerelement inzwischen bearbeitet wurde ...

LG
Glühwürmchen

Offline

#534 2012-04-24 11:01:20

Re: Kleine Fragen

Könnte mir mal jemand etwas helfen: Ich finde über keepright immer wieder von mir bearbeitete Nodes, die es allerdings scheinbar nicht mehr zu geben scheint, z.B:
http://www.openstreetmap.org/browse/node/517642609
Sie sind zwar nicht als gelöscht gekennzeichnet, tauchen allerdings auch nicht mehr im Editor (P2) auf.
Bin ich jetzt noch einem weiteren P2-Bug auf der Spur (hab' gerade ein Ticket wegen doppelter Nodes in Wegen aufgemacht)?
LG
Glühwürmchen

Offline

#535 2012-04-24 11:09:31

Oli-Wan
OSM Addict
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Kleine Fragen

Glühwürmchen wrote:

http://www.openstreetmap.org/browse/node/517642609
Sie sind zwar nicht als gelöscht gekennzeichnet, tauchen allerdings auch nicht mehr im Editor (P2) auf.

Da steht doch eindeutig (erste Zeile unter "Knoten: 517642609"):

Gelöscht am:    Dienstag, 10. April 2012, 12:57 Uhr

...?

Glühwürmchen wrote:

Bin ich jetzt noch einem weiteren P2-Bug auf der Spur (hab' gerade ein Ticket wegen doppelter Nodes in Wegen aufgemacht)?

Die Probleme mit Knoten mehrfach im Weg und Wegen aus einem Knoten werden täglich zu hunderten von einem Bot beseitigt, aber auf eine Behebung des Fehlers in Potlatch würde ich keine großen Hoffnungen setzen. Der Bug ist uralt, aber scheint den Autor nicht zu stören. Zwei Jahre altes Ticket dazu: https://trac.openstreetmap.org/ticket/2501

Last edited by Oli-Wan (2012-04-24 11:12:33)


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#536 2012-04-24 11:17:13

Re: Kleine Fragen

Danke, du hast Recht. Ich habe ganzwortweise "Deleted at" als "Edited at" gelesen, genau wie bei den anderen Historyeinträgen. Sowas passiert mir öfters. *grummel* . Sorry für die Störung ...

Immerhin habe ich bei dem Duplicate-Nodes-Bug einen Weg zu Reproduzierbarkeit beschrieben. Also mal schauen. Schließlich habe ich dadurch in den letzten Wochen beim Remapping Unmengen solcher Fehler erzeugt.

Last edited by Glühwürmchen (2012-04-24 11:21:46)

Offline

#537 2012-04-24 11:58:39

Oli-Wan
OSM Addict
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Kleine Fragen

Glühwürmchen wrote:

Immerhin habe ich bei dem Duplicate-Nodes-Bug einen Weg zu Reproduzierbarkeit beschrieben. Also mal schauen.

Das wäre ein riesiger Fortschritt: Bisher war nur bekannt, daß Potlatch diese Fehler erzeugt, aber niemand konnte benennen, wobei genau das passiert.
Ich habe gerade versucht, Deine Anleitung in https://trac.openstreetmap.org/ticket/4375 abzuarbeiten, bin aber schon am Vereinigen von Knoten gescheitert. Wie Potlatch zu seinem Ruf als leicht bedienbarer anfängertauglicher Editor kommt (von den bunten Piktogrammen abgesehen), ist mir ein Rätsel... Kann jemand anders die Reproduzierbarkeit bestätigen?


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#538 2012-04-24 12:02:24

aighes
Elite member
From: Germany
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,108
Website

Re: Kleine Fragen

Sowas ähnliches wurde auch in deinem alten Ticket vor 6 Wochen hinzugefügt wink

Last edited by aighes (2012-04-24 12:02:34)


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#539 2012-04-24 12:56:16

Re: Kleine Fragen

Oli-Wan wrote:

Ich habe gerade versucht, Deine Anleitung in https://trac.openstreetmap.org/ticket/4375 abzuarbeiten, bin aber schon am Vereinigen von Knoten gescheitert.

Schiebe einen der Knoten auf oder hinreichend nah an den anderen Knoten heran (was hinreichend ist, hängt vom Zoom ab). Dann drückst du 'J' und schon sind sie vereinigt. Es erscheint eine kleine optische Bestätigung. Sehr sehr praktisch und ich will die Funktion nicht mehr missen. Früher musste ich zum Zusammenfügen von Flächen immer eine der Außenlinien auftrennen, sie an die fremden Punkte andocken lassen und danach wieder schließen.

Oli-Wan wrote:

Wie Potlatch zu seinem Ruf als leicht bedienbarer anfängertauglicher Editor kommt (von den bunten Piktogrammen abgesehen), ist mir ein Rätsel...

Das Teil kann eigentlich einiges, aber es scheitert schon an der Dokumentation. Normalerweise findet man diese Hotkeyliste hier:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:P … /shortcuts
Irgendwann kam ich beim Googlen auf den fast gleichen Link, der für mich als Windowsnutzer einige Fragezeichen aufwarf:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:P … /Shortcuts
und seitdem kann ich endlich vernünftig mit P2 arbeiten. Zumindest wenn man einmal von Speichermissmanagement (wahrscheinlich durch Flash) absieht. Und ich ärgerte mich sehr, die erweiterte Liste nicht schon früher gefunden zu haben.

Offline

#540 2012-04-24 13:39:49

Oli-Wan
OSM Addict
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Kleine Fragen

Glühwürmchen wrote:
Oli-Wan wrote:

Ich habe gerade versucht, Deine Anleitung in https://trac.openstreetmap.org/ticket/4375 abzuarbeiten, bin aber schon am Vereinigen von Knoten gescheitert.

Schiebe einen der Knoten auf oder hinreichend nah an den anderen Knoten heran (was hinreichend ist, hängt vom Zoom ab). Dann drückst du 'J' und schon sind sie vereinigt. Es erscheint eine kleine optische Bestätigung. ...

Ah, danke. Einen Knoten mehrfach hintereinander im Weg zu haben ist mir zwar noch nicht gelungen, aber einen Weg mit nur einem Knoten habe ich jetzt tatsächlich erfolgreich erzeugt: http://www.openstreetmap.org/browse/way/160916676


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#541 2012-04-24 21:38:49

TourenbikerFKB
Senior Member
From: Kreis Waldeck-Frankenberg
Registered: 2012-03-13
Posts: 177

Re: Kleine Fragen

Wonderbruns wrote:

ich bin Laie und möchte für Erlebnispädägogik, um Kindern GPS und das Anwenden von Karten mit Kompass im Teamtraining beizubringen, Karten ausdrucken auf denen ich vorher die Route markiert oder hervorgehoben hab, geht das mit OpenStreetMap?

Deine Anfrage ist anscheinend etwas untergegangen, deshalb versuche ich es mal mit einer Antwort, obwohl es hier erfahrenere Anwender gibt als ich.

Ob mein Vorschlag die beste Möglichkeit ist, weiß ich nicht, aber er funktioniert zumindest (gerade ausprobiert)

1. Installiere auf deinem PC das kostenlose Programm basecamp von Garmin:

http://www.garminonline.de/karten/outdoor/basecamp/

2. Installiere eine der OSM-Karten in der Version zur Installation auf dem PC, wie z.B. die Freizeitkarte, die gerade in einem anderen Thread diskutiert wird:

http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=13884

Markiere dann die wichtigsten Wegpunkte und lasse dir von Bascamp die entsprechende Route ausrechnen; sie wird als farbige Linie auf der Karte dargestellt.

Dieses Kartenbild kannst du dann mit Hilfe der Druckfunktion sofort ausdrucken lassen.

Die Routenerstellung ist ein Aufwand von wenigen Minuten, wenn du dich in Basecamp eingearbeitet hast.

Vermutlich gibt es auch reine Online-Lösungen; die kenne ich aber (noch) nicht, da ich selber noch nicht lange dabei bin.

Du wirst sicher noch die ein oder andere Frage haben; dafür solltest du aber einen eigenen Thread aufmachen. Soweit es um Basecamp geht, solltest du aber vorher die Hilfefunktion von Basecamp nutzen. Es gibt dort auch einen Link zu Video-Tutorials, allerdings in englischer Sprache.

Gruß

Rainer

Offline

#542 2012-04-25 11:26:29

Re: Kleine Fragen

Oli-Wan wrote:

... Einen Knoten mehrfach hintereinander im Weg zu haben ist mir zwar noch nicht gelungen, aber einen Weg mit nur einem Knoten habe ich jetzt tatsächlich erfolgreich erzeugt: http://www.openstreetmap.org/browse/way/160916676

Ja, das scheint ganz einfach möglich, hab' es gerade reproduziert:
https://trac.openstreetmap.org/ticket/4378

Offline

#543 2012-04-25 13:23:59

Oli-Wan
OSM Addict
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Kleine Fragen

Glühwürmchen wrote:
Oli-Wan wrote:

... Einen Knoten mehrfach hintereinander im Weg zu haben ist mir zwar noch nicht gelungen, aber einen Weg mit nur einem Knoten habe ich jetzt tatsächlich erfolgreich erzeugt: http://www.openstreetmap.org/browse/way/160916676

Ja, das scheint ganz einfach möglich, hab' es gerade reproduziert:
https://trac.openstreetmap.org/ticket/4378

Ein Knoten mehrfach im Weg hat jetzt auch geklappt: http://www.openstreetmap.org/browse/way/161038020
Deine Anleitung zur Reproduktion stimmt also offensichtlich. Jetzt bleibt nur abzuwarten, wann/ob Richard Fairhurst sich des Problems irgendwann annimmt.


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#544 2012-04-25 13:55:01

Re: Kleine Fragen

Danke für die Unterstützung!
LG
Glühwürmchen

Offline

#545 2012-04-27 18:27:18

Re: Kleine Fragen

Ich komm nicht dahinter
Way-Nr 14778205
Der Wald wird nur noch teilweise gerendert.
Ich hab gestern nur die Umrisse im Nassachtal angepasst.
An einer Stelle war ein node im benachbarten Wald (überlappt).
Lag das daran?

Offline

#546 2012-04-27 18:41:01

aighes
Elite member
From: Germany
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,108
Website

Re: Kleine Fragen

Wie wäre es erstmal damit das layer=-2 zu löschen, oder befindet sich der Wald unterhalb der Erde? Ansonsten dürfte es ein Chache-Problem sein. Bei mir ist der Wald vollständig.
Meinem Verständnis nach müsste der Stausee auch aus dem Wald ausgestanzt werden (Multipolygon), denn wo der See ist, ist schließlich kein Wald.

Last edited by aighes (2012-04-27 18:45:03)


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#547 2012-04-27 18:45:38

Re: Kleine Fragen

Noch nie was von U-Wald gehört? big_smile

Ich hatte mir den Wald garnicht konkret angeschaut, ich glaube source=xy-sat ist auch recht alt... ich behebs morgen.
Auf irgendwelchenZoomstufen ist der ganze Wald bei mir aber definitiv weg... hmm

Offline

#548 2012-04-27 18:49:50

aighes
Elite member
From: Germany
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,108
Website

Re: Kleine Fragen

Der Wald war wahrscheinlich in naher Vergangenheit defekt und wurde nicht gerendert und nun muss er erstmal neu gerendert werden.


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#549 2012-04-28 11:26:20

Re: Kleine Fragen

Hab den Wald an die Oberfläche geholt.
Und grad nochmal geschaut.
Er fliegt auf zoom 11 und 12 weg. Rest passt.

Offline

#550 2012-04-28 12:11:14

Re: Kleine Fragen

MoTaBi wrote:

Hab den Wald an die Oberfläche geholt.
Und grad nochmal geschaut.
Er fliegt auf zoom 11 und 12 weg. Rest passt.

Soweit ich es verstanden habe werden in Mapnik die "niedrigen" Zoomlevel nicht nach jeder Änderung neu gerendert, da sie sich sehr häufig Ändern und sehr viele Daten verarbeitet werden müssen.

Einfach eine Woche oder so warten...

Offline

Board footer

Powered by FluxBB
Hosting sponsored by Oxilion
Report abuse to osm at na1400 dot info