OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

The forum software has recently been upgraded. Not all previous modifications have been re-applied yet, see here for more info and problem reporting.

#1 Re: users: Germany » Neue Keys in der Datenbank - meistens falsch » Yesterday 22:22:28

FvGordon

In der heutigen Liste der fehlerhaften Keys (Link siehe Beitrag #1) kamen einige Keys mit dem Zeichen 0x7F vor, die sich über Overpass-Suche nicht direkt finden lassen.

Hier die Liste mit den Keys, die das Zeichen 0x7F enthalten:

addr:%7Fcountry
addr:%7F%7F%7F%7F%7Fstate
admin_l%7Fevel
disused:%7F%7Frailway
disus%7Fed:railway
landuse%7F
serv%7Fice
s%7Fource:name
s%7Fo%7Furce
%7Faddr:full
%7Fdestination:ref
%7Fentrance
%7Fleisure
%7Fman_made
%7Fphone
%7Ftracktype
%7Fwikipedia
%7F%7F%7Falt_name
%7F%7F%7Floc_name
%7F%7F%7Fsource:description
%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7F%7Fbuilding:levels

Wie komme ich zu den IDs, über die ich diese Objekte in JOSM öffnen und korrigieren kann?

Franz

#2 Re: users: Germany » Internationale Admingrenzen 2016 » 2016-04-30 14:37:20

FvGordon
streckenkundler wrote:

habe eben die PLZ-Grenze 02827 Görlitz https://www.openstreetmap.org/relation/1310465 repariert... es fehlten Elemente an der Grenze nach Polen.

Sven

Da waren noch mehr Grenzen unterbrochen (auch die Landmasse von Polen hatte hier und im weiteren Verlauf nach Osten viele Unterbrechungen). Das ist nun behoben.

Franz

#3 Re: users: Germany » Routing über Parkplatzfläche ermöglichen » 2016-04-29 21:15:08

FvGordon
Landkartengernot wrote:

Danke für Eure Antworten!
Ich habe jetzt ein service=parking_aisle eingezeichnet, der den Weg mit der Zufahrt verbindet. Für eine Möglichkeit mußte ich mich ja entscheiden wink.
Gruß
Gernot

Beim service=parking_aisle fehlt noch das highway=service als Haupt-Eigenschaft, dass es ein Weg ist.

Franz

#4 Re: users: Germany » Irrtümlich gelöschte Relation » 2016-04-21 23:15:21

FvGordon

Bei der Suche nach der Relation mit den gelöschten Mitgliedern ist mir diese Relation aufgefallen, auf der zwischen einigen Bushaltestellen noch die verbindenden Wege fehlen.

Franz

#5 Re: users: Germany » Irrtümlich gelöschte Relation » 2016-04-21 23:03:43

FvGordon
MKnight wrote:

Ich kann zumindest in diesem Bereich:
http://simon04.dev.openstreetmap.org/wh … =1%20month
keine Löschungen finden, die das betreffen könnte.

Nur alle Elemente der Relation fehlten - sie wurde nicht gelöscht.

Im Ausgangsposting wurde der Name der Relation "RadregionRheinland" genannt.

Franz

#6 Re: users: Germany » Irrtümlich gelöschte Relation » 2016-04-21 23:01:35

FvGordon

Habe in seinem leztzten CS von heute die Relation: Knotenpunktsystem RadRegionRheinland e.V. (3921610) gefunden, die keine Elemente enthielt, deren vorletzte Version heruntergeladen und als aktuelle Version wieder hochgeladen. Nun ist sie wieder da.

Franz

#7 Re: users: Germany » JOSM: Tags auf Relation kopieren » 2016-04-17 11:16:26

FvGordon

Bei mir funktioniert das so (auch mit Leerzeichen im Value und Ersetzen):

- Quellobjekt auswählen
- Kopieren (Strg + C)
- Im Relationseditor mit rechter Maustaste (Context-Menü) Relation auswählen
   (oder nach Markieren einer Linie der Relation im Fenster der Merkmale zu den Relationen scrollen und mit rechter Maustaste Relation auswählen)
- Merkmale Einfügen (Umschalt + Strg + V)

Umschalt + Strg + V funktioniert auch bei geöffnetem Relationseditor mit Leerzeichen im Value und Ersetzen.

(JOSM 9979 unter Win10)

Franz

#8 Re: Questions and Answers » Highway line drawn can not be used for navigation » 2016-04-17 10:24:19

FvGordon

I found this barrier on a node of the motorway (with only *=no attributes), where a trail crossed the motorway. I have put a gap into the trail and moved the barrier away from the motorway node.

A barrier on a node can be a reason to remove any way from the internal routing database, which cannot be reached behind the barier or which is a dead end oneway because of the barrier.

Franz

#9 Re: Editors » Question about "mode parallel" (Shift+P) in JOSM » 2016-04-07 07:15:55

FvGordon

How about selecting all nodes of the new line/way with Ctrl-Shift-N just after moving it. Then selecting all attributes in the property window and delete them all together.

Franz

#10 Re: users: Germany » Punkt mit mehreren Relationen Trennen » 2016-04-04 16:30:20

FvGordon

Habe die beiden Problemfälle bearbeitet. JOSM legt beim Trennen einer Linie von einem Knoten einen neuen Knoten an, der keine Verknüpfung zu zu den Relationen des Knotens hat, mit dem die Linie verbunden war.

Franz

#11 Re: users: Austria » boundaries defekt » 2016-03-30 16:58:14

FvGordon
wambacher wrote:

Hi, eventuell mag sich jemand dieser beiden Grenzen annehmen: https://osm.wno-edv-service.de/index.ph … 2016-03-30 - die in AUT natürlich.

Diese Grenzen, die mittels dem Editor iD aus den Relationen entfernt wurden, habe ich eben wiederhergestellt (reverted) - bevor ich dieses gelesen habe.

Franz

#12 Re: users: Germany » Verkehrsübungsgelände » 2016-03-15 19:35:03

FvGordon

Hier der Verkehrsübungsplatz in Hamburg Billbrook.

Tagging: Service und private.

Franz

#13 Re: users: Germany » Mal wieder Radwegekuddelmuddel » 2016-03-13 19:57:44

FvGordon

Hier sehe ich ein auf die Fahrradspur der Straße aufgemaltes Fahrrad. Zwei Bilder weiter geht diese Fahrradspur in die mit roten Steinen gepflasterte Spur des Fußwegs über.

Franz

#14 Re: users: Germany » Mal wieder Radwegekuddelmuddel » 2016-03-13 14:48:18

FvGordon
SammysHP wrote:

Der Weg führt ja mitten durch Gebäude?!

Der Knoten wurde vermutlich versehentlich verschoben - habe ihn zurückgeschoben.

Franz

#15 Re: users: Germany » [JOSM] Warnungen zu unbekannten Routentypen » 2016-03-13 14:42:19

FvGordon
geri-oc wrote:

http://files.homepagemodules.de/b563523 … dCMoQs.jpg

Er meckert aber auch bei name=* das der Wert nicht enthalten ist (habe ich erst einmal ingnoriert).

Oder habe ich etwas übersehen?

Diese Straße kann ich so (bestehend aus 5 Knoten, und foot, sowie bicycle=designated) in Freital Döhlen nicht finden, um den Fehler nachzustellen.

Welche Straße (way-ID) ist das denn? Passiert das auch mit den beiden anderen Straßen dieses Namens in dem Ort?

Franz

#16 Re: users: Germany » Wochennotiz Nr. 294 1.3.2016–7.3.2016 » 2016-03-12 21:03:30

FvGordon

Im 2. Absatz des 1. Abschnitts ("Mapping") zum Thema OAuth wird im Moment noch die falsche JOSM Version 9990 genannt - richtig ist 9900.

Franz

#17 Re: users: Germany » Time Out beim Download mit JOSM » 2016-03-10 22:18:43

FvGordon
GeorgFausB wrote:

Moin,

Blimp wrote:

Identification: JOSM/1.5 (9900 de) Windows 10 64-Bit
- continuosDownload

Manchmal gibt es dann die Meldung

hast Du Dich mal mit den Einstellungen des continuosDownload-Plugins beschäftigt?
Das continuosDownload-Plugin versucht halt, bei jedem Zoom die Daten des sichtbaren Bereichs nachzuladen - wenn man da nicht vorsichtig genug ist, ist die Fehlermeldung und das Verhalten kein Wunder.

Mir ist bei der JOSM-Version 9900 aufgefallen, dass das Hinein- und Herauszoomen schneller geht, als in den älteren Versionen - sich bei einer Stufe des Mausrades (Windows-Rechner) der Maßstabsbalken oben links um den Faktor 2 ändert und nicht um 1.4, wie bei den älteren Versionen. Das kann dazu führen, dass man bei gleicher Anzahl an Stufen wie früher beim herauszoomen doppelt so schnell an die Grenze kommt, bei der der Server die Herausgabe dieser zu großen Fläche verweigert.

Einstellen kann man die Anzahl an Mausrad-Stufen für einen Zoon um den Faktor 2 in den Anzeige-Einstellungen (F12, 1. Icon, 4. Reiter "Verhalten und Aussehen". Dort kann man gleich unterhalb der Kästchen mit einigen Haken rechts von der Zeile "Vergrößerungsschritte um den doppelten Maßstab zu erhalten" mit den Auf/Ab-Pfeilen einen Wert Wählen. Dieser könnte durch die JOSM-Version 9900 als Default auf 1 gestellt worden sein (= Faktor 2 je Mausradstufe), wäre aber beim Verhalten der älteren JOSM Versionen auf 2 (= Faktor 1.4).

Franz

#18 Re: users: Germany » Stopschilder » 2016-02-27 23:35:17

FvGordon

Die Fahrtrichtung, in der ein Stopschild Wirkung haben soll, kann ein Router auch daraus berechnen, welche kreuzende Vorfahrtstraße diesem auf einem Wegeknoten befindlichen highway=stop am nächsten liegt. Damit ist die Fahrtrichtung vom Stopschild-Knoten zum Kreuzungsknoten gemeint.

Wiki wrote:

Since the stop line on the approach applies to only one travel direction, that direction can usually be deduced by finding the shorter distance to the priority intersection.

Franz

#19 Re: users: Germany » JOSM – Tipps & Tricks & Fragen » 2016-02-25 00:02:32

FvGordon
MKnight wrote:
seichter wrote:

Der neue Knoten wird nämlich immer auf der Position des zuletzt angeklickten erzeugt.

Hab ich jetzt nich geprüft, aber bei Markierung via aufziehen kann man den "letzten" auch markieren. Wenn ich das richtig in Erinnerung hab, funktioniert das genau wie einzeln anfassen (nur eben schneller und einfacher).

Nach dem Aufziehen des Rechtecks um die zu vereinigenden Knoten den Knoten für die Zielposition nochmals mit Strg+Mausklick aus der Auswahl herausnehmen und mit Strg-Mausklick wieder markieren. (Shift+Mausklick wirkt da nicht, da der Knoten durch das Rechteck bereits markiert ist)

Franz

#20 Re: users: Germany » Wo ist hier der fehler » 2016-02-24 22:43:13

FvGordon
MarkusHD wrote:

Wenn es möglich ist und die Sache nicht unnnötig verkompliziert, würde ich die Relation entsprechend einer existierenden Beschilderung anlegen.

Oft legen wir Abbiegebeschränkungen an, ohne dass da ein blaues Verkehrszeichen mit weißem Pfeil steht. Dann kennzeichnen wir mit der Relation eine durchgezogene Linie, die man nicht überfahren darf.

In Deutschland sind die Verkehrzeichen die das Abbiegen beschränken blau mit weißem Pfeil (auch zwei Pfeile möglich) - außer Wendeverbot. In anderen Ländern (z.B. England oder die Schweiz) werden auch weitere Verkehrszeichen für Abbiegebeschränkungen in der Farbe unseres Wendeverbots verwendet.

Nehmen wir als Beispiel im Bild von Beitrag #17 die Abbiegebeschränkung westlich vom Buchstaben C. Da ist in JOSM ein only_straight_on Richtung Westen zu sehen. Wären wir in der Schweiz, hätte dort jemand wohl ein no_left_turn eingetragen (für das Routing die gleiche Wirkung). Wenn wir uns nun diese letzte (Schweizer) Abbiegebeschränkung als blaues Verkehrszeichen vorstellen, hätte dieses dann zwei weiße Pfeile, einen geradeaus und einen nach rechts. Da stelle ich mir dann die Frage, wo kann ich dort nach rechts (also nach Norden) weiterfahren - da ist nur Wiese (und vielleicht vorher ein Straßengraben).

Deshalb bin ich in Deutschland gegen ein no_left_turn, wenn man nicht rechts abbiegen kann und gegen ein no_right_turn, wenn man nicht links abbiegen kann - jeweils ein blaues Schild mit zwei Pfeilen. Dann passt hier ein only_straight_on viel besser. Immer mit dem Gedanken, welches Verkehrszeichen die Behörde hier wohl aufstellen würde.

Franz

#21 Re: users: Germany » Internationale Admingrenzen 2016 » 2016-02-17 18:04:13

FvGordon

Gestern hatte ich die Grenze(n) um Anzefahr (zwischen Frankfurt und Kassel gelegen) korrigiert. Dabei fiel mir auf, dass es zwei aneinander grenzende Flächen mit diesem Namen gibt - einmal AL-10 und, etwas kleiner, AL-9. Heute sehe ich, dass jemand den Namen der AL-10-Relation vor meiner Korrektur von Betziesdorf in Anzefahr geändert hat.

Gab es hier eine Eingemeindung oder stimmt die Namensänderung nicht?

Franz

#22 Re: users: Germany » Mappen von Bäumen » 2016-02-14 16:26:30

FvGordon

Zum Thema Bäume mappen ist mir beim Korrigieren des Dezimaltrenners (von Komma nach Punkt) aufgefallen, dass viele Bäume einen unglaublich großen Stammumfang haben. Dieser hier hat 30 m, obwohl der dickste Baum in den Niederlanden (aus meiner Erinnerung) einen Stammumfang von gut 7 m haben sollte. In Brüssel sind auch viele Bäume eingetragen. Hier gibt es Stammumfänge auch von um die 300 m.

Sollte hier die Einheit vergessen worden sein?

Wie korrigieren wir das nun?

Franz

#23 Re: users: Germany » Internationale Admingrenzen 2016 » 2016-02-12 21:08:49

FvGordon
hofoen wrote:
wambacher wrote:

aktuelle Missing Boundaries-Auswertung: http://osm.wno-edv-service.de/index.php … 2016-02-10

Ich weiß zwar nicht, wer die USA-Boundaries als fixed markiert hat, aber 50% davon waren noch defekt. Habe jetzt alles korrigiert...

Nachdem ich die am frühen Abend korrigiert hatte, waren sie in Ordnung. Aber gegen Mitternacht (früher Abend in Amerika) hat jemand Grenzsegmente doppelt in Relationen eingetragen und andere Grenzsegmente gelöscht. (Was Du dann am Morgen korrigiert hattest)

Franz

#24 Re: users: Germany » Internationale Admingrenzen 2016 » 2016-02-10 18:40:11

FvGordon
wambacher wrote:

Bei uns hat es Blomberg erwischt

Fixed - da fehlten zwei gleiche Segmente in einer PLZ-Relation und zwei Grenz-Relationen.

Franz

#25 Re: users: Germany » Kleine Fragen 2016 » 2016-02-09 22:38:45

FvGordon
geri-oc wrote:

Dann sollten vielleicht das MP verkleinert und Flächen aus geschlossenen Ringen erstellen werden. Das löst gleichzeitig die Verbindung mit den highway.

Eine Aufteilung entlang der Straßen kann schon einige Probleme lösen.

Das habe ich gerade vollendet. Durch meine Arbeit gehen die Waldstücke jetzt nicht mehr bis zur Straßenmitte.

Franz

Board footer

Powered by FluxBB