OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 Re: users: Germany » Kleine JOSM PlugIns als Bachelorarbeit » 2014-07-24 10:25:04

Zyras wrote:

Die Auswahl von Linien und dann über eine grafische Oberfläche den Dachtypen [...] eintragen.

Oder noch besser: die rechtwinklige Hausgrundfläche anklicken, Plugin starten, Dachform und Ausrichtung auswählen und sich die notwendigen Linien - richtig getaggt - automatisch hinzufügen lassen...

#2 Re: users: Germany » historische objekte-karte » 2014-07-23 00:28:40

Hallo!

Wieder zwei Spezialfragen:

- Wie tagge ich ein Holzrelief?
tourism=art; historic=heritage; heritage=4?

- Wie tagge ich eine Mikwe? (https://de.wikipedia.org/wiki/Mikwe)

Sind hierfür Icons geplant?

Zu finden sind beide Eigenarten hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der … Sobernheim

Danke!

#4 Re: users: Germany » Kleine JOSM PlugIns als Bachelorarbeit » 2014-07-21 19:03:35

Hallo!

Das Quality Assurance Tools Script, welches die Fehler mehrerer Qualitätssicherungswerkzeuge direkt in JOSM anzeigt. ist bisher nur ein Script. Auf der Wikiseite schreibt der Autor (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Qual … evelopment), dass jemand das gerne in ein reguläres JOSM-Plugin übertragen kann, da momentan die Installation etwas Fummelei erfordert.

#5 Re: users: Germany » historische objekte-karte » 2014-07-19 13:11:03

Hallo!

Danke für deine Antworten! Dann bin ich ja beruhigt, dass ich das doch richtig eintrage! :-)

lutz wrote:

du meinst sicherlich, das du eine relation mit type=site erstellst.
mit multipolygon hat das nichts zu tun.....

Das war so gemeint, dass ich in JOSM nicht weiß, wie ich eine Relation erstelle. Also markiere ich die Objekte, erstelle ein Multipolygon, bei dem ich dann den type in site ändere. Ist dann also kein Multipolygon mehr.

#6 Re: users: Germany » historische objekte-karte » 2014-07-17 14:43:07

Hallo!

lutz wrote:

heritage=*
description=Spolie
image=*

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … s/heritage

für heritage existiert auch eine josm-vorlage....

Danke hat geklappt!

Ich gehe beim Eintragen der Denkmäler in OSM wie folgt vor:
- ich rufe deine JOSM-Vorlage zu den Historischen Objekten auf und fülle alles entsprechend aus
- ich rufe die JOSM-Vorlage zu heritage auf, spezifisch für Rheinland-Pfalz und ergänze bei der Denkmalart lediglich, dass es ein Gebäude ist.

Ist das aus deiner Sicht korrekt?

Dann noch eine Rückfrage, ob ich die Denkmalzonen richtig eintrage:
- ich identifiziere die Objekte, markiere sie, und erstelle ein Multipolygon
- den type ändere ich in type=site
- dieser Relation füge ich wie oben beschrieben die Tags hinzu
- bei der heritage-Vorlage ändere ich es aber in ein "Ensemble"

Ist das korrekt? Oder muss ich in der Historischen-Objekte-Vorlage "Flächendenkmal" auswählen?

Wie gehe ich aber bei einer Denkmalzone Jüdischer Friedhof um? Ich füge einen landuse=cemetery hinzu und dann?
Ist es überhaupt notwendig ein einzelnes Objekt als Denkmalzone zu taggen, nur weil es als Denkmalzone in den Denkmallisten steht?

Hier ein bereits bearbeitetes Beispiel:
http://geschichtskarten.openstreetmap.d … FFFFTFFTFT
oder: http://geschichtskarten.openstreetmap.d … FFFFTFFTFT

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der … tenbamberg

Sorry für die vielen Fragen, möchte aber nichts falsch machen. cool

#7 Re: users: Germany » Wiki - DE:How to map a - Aktualisieren » 2014-07-14 22:05:39

Wenn ich mich recht erinnere wollte man auf einem hackweekend in der geofabrik (vor einem Jahr) daran arbeiten, dass sich diese howto Seite selbst aktualisiert, sobald sich etwas auf den weiterführenden seiten ändert.finde aber leider den Bericht in der wochennotiz nicht mehr.
Bevor du da Arbeit reinsteckst, würde ich nachforschen, wie da der aktuelle Stand ist.

#8 Re: users: Germany » historische objekte-karte » 2014-07-13 01:14:22

Hallo!

Bin gerade dabei die Denkmäler in meinem Heimatlandkreis in OSM einzupflegen.

Dabei bin ich auf eine "Spolie" gestoßen (https://de.wikipedia.org/wiki/Spolie).
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der … tenbamberg (8 Zeile bei Einzeldenkmälern).

Ich verwende die JOSM-Vorlagen "Historische Objekte" und hatte daran gedacht, es bei den historischen Steinen zu suchen. Aber irgendwie passt das alles nicht so ganz.

Wie würdet ihr sowas taggen?

Danke!

#9 Re: users: Germany » Open"Street"Map noch zeitgemäß? » 2014-07-03 00:14:13

Also ich muss jedem erklären, dass LibreOffice ein OpenOffice ist bzw diese miteinander kompatibel sind...

#10 Re: users: Germany » Öffentliche Bücherschränke in OpenStreetMap » 2014-06-23 10:27:53

4rch wrote:

Bei 17 maliger Verwendung von library=booksharing kann man wohl kaum von "etabliert" sprechen. Ich halte dieses Schema für nicht gut durchdacht.

Hmm 17 mal ist dürftig. Ich hatte das damals bei meiner Recherche gefunden, darum hatte ich das entsprechend getaggt.

Sofern wir uns auf etwas sinnvolles einigen, tagge ich meine so getaggten Punkte gerne um.

#11 Re: users: Germany » Öffentliche Bücherschränke in OpenStreetMap » 2014-06-23 10:16:00

Hallo!

AndiG88 wrote:

Und was mache ich, wenn eine Bibliothek booksharing anbietet?

OK, das ist ein Argument.

Dann werfe ich einfach noch was in die Runde:
In Analogie zum Car-Sharing, ein amenity=book_sharing
(vgl. http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … r_sharing)

Oder weil immer öfters auch andere Sachen geteilt werden (Werkzeug, Fahrräder, Kleider etc.) gleich ein
amenity=sharing
sharing=bicycle, car, book, tool...

#12 Re: users: Germany » Öffentliche Bücherschränke in OpenStreetMap » 2014-06-23 09:49:50

Moin!

Habe ich das jetzt richtig verstanden, dass ihr darüber diskutiert, das "etablierte"

amenity 	library
library 	booksharing

abzulösen?

#13 Re: users: Germany » QA-Tool für Anbindung Fuss/Radwege ? » 2014-06-06 22:12:14

Ich kann mich meinem Vorredner anschließen.unten in der Signatur findest du den Link zum keepright users guide.da steht wie du die unverbundenen Schnittpunkte auf Fahrradwege beschränkst.Ansonsten wenn du konkrete Vorschläge für die kommende Version hast, kannst sie hier posten:
https://github.com/keepright/keepright/issues

#14 Re: users: Germany » OSM Der VRR Stellt sich vor » 2014-06-05 15:11:23

Löblich vom VRR, dass kostenfreie Fahrkarten an diejenigen Mapper verschickt werden, denen der Weg nach Gelsenkirchen zu teuer ist! Kommet zahlreich!

Hallo OSM-ler,

wie bereits im April angekündigt, möchten wir Sie zu einem Treffen in die Schalke Arena einladen. Das Treffen findet am 25.06.2014 um 16 Uhr in der Veltins-Arena, Gelsenkirchen, Ernst-Kuzorra-Weg 1, Glückauf Club Flöz Ernst statt.

Zu diesem Treffen sind auch Vertreter aller im VRR tätigen Verkehrsunternehmen eingeladen.

Da nicht alle Mapper über Monatskarten verfügen, besteht die Möglichkeit mit der Anmeldung eine Fahrkarte anzufordern.

Dazu benötigen wir Namen und Anschrift um die Karte per Post zuzuschicken. Damit Sie die Fahrkarte rechtzeitig erreicht, bitten wir um Mitteilung bis zum 20.6.2014.

Auch wenn Sie keine Fahrkarte benötigen, brauchen wir bis dahin eine verbindliche Zusage, da die genaue Teilnehmeranzahl am 20.6.2014 für das Catering angegeben werden muss.

Für Autofahrer stehen kostenfreie Parkplätze auf dem Arena Parkplatz P 1 zur Verfügung.

Wir und die Verkehrsunternehmen freuen uns auf das Treffen und den Informationsaustausch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
i.a. Andrea Kleifges
Fahrplandatenmanagement
Abteilung Information/Innovation
Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR
Augustastr.1
45879 Gelsenkirchen

Telefon:    0209/1584  264
Telefax:    0209/1584 123 264
E-Mail:      Kleifges@vrr.de

Internet:    www.vrr.de

#15 Re: users: Germany » Wikidata » 2014-06-04 14:30:39

4rch wrote:

Bei mir gehts.

Bei mir gehts jetzt auch! :-) Danke!
Dann hab ich endlich mal was vorm Fernseher zu tun, wenn nur langweiliger Mist kommt.
Wär auch mal ne coole Idee so ein "Maproulette mobil" zu haben, wo man auf dem Smartphone irgendwas an den OSM-Daten verbessern kann.

#16 Re: users: Germany » Wikidata » 2014-06-04 13:33:37

4rch wrote:

Wikidata experimentiert nun auch Gamification

Klappt es denn bei euch? Auf dem Handy bekomme ich nach erfolgtem Login einen Fehler angezeigt "Something went wrong". Auf dem Desktoprechner erhalte ich nur eine weiße Seite. Dieses WikiDar darf auf meinen Account zugreifen.

#17 Re: users: Germany » JSOM qat_script läde keine Fehler » 2014-06-02 22:07:20

Hallo!
Also es lag an einer Änderung in JOSM.daher musste das Script angepasst werden.Du findest die neue Version im wiki.Link ist in meiner Signatur.
Demnächst kommt eine ganz neue Version mit coolen neuen Features.

#18 Re: users: Germany » JSOM qat_script läde keine Fehler » 2014-06-02 14:33:09

Hallo!
Ich habe mal den Programmierer des Skriptes informiert.wenn ich mehr Informationen bekomme, werde ich es hier posten.
Habe das selbe Problem.

#19 Re: users: Germany » Doppelte Relationen für B 32 ? » 2014-06-02 11:46:53

Hallo!

PT-53 wrote:

Kann mir jemand den Sinn dieser keep right-Fehlermeldung erläutern.

Eine Erläueterung findest du hier: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:K … Sprache.3F

#20 Re: users: Germany » Nutzung des NRW-Atlas für OpenStreetMap-Zwecke » 2014-05-04 10:50:14

Zyras wrote:

Ich habe die Seite gerade angelegt. Der Inhalt ist derzeit noch dürftig aber das wird sich ja schnell ändern.

http://forum.openstreetmap.org/viewtopi … 90#p372090

#21 Re: users: Germany » OSM Boundaries Map 1.5 - jetzt mit Permalink » 2014-04-30 14:05:36

Hallo!

wambacher wrote:

a) warum fragt er nicht selbst?

Ich sagte, ich übernehme das. cool

wambacher wrote:

b) WKT wollte ich mir eigentlich sparen, der Trend geht doch eh nach GeoJson als neutrales Format. Na ja ich nehme es mal in die TODO-Liste auf, aber das kann dauern.

Super! Danke!

#22 Re: users: Germany » OSM Boundaries Map 1.5 - jetzt mit Permalink » 2014-04-24 13:05:44

Hallo!

Danke erstmal für den tollen Service! Ein sehr wertvolles Tool!!

Ich reiche mal eine Frage des Programmierers des QAT-Skriptes weiter (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Qual … ols_script). Dort ist es möglich, sich Fehler nur innerhalb eines administrativen Gebietes anzeigen zu lassen.

In der kommenden Version ist geplant, ein kleines Repository anzubieten, in dem bereits länderspezifische Grenzen vorkonfiguriert sind (sodass man sich die eigene Konfiguration ersparen kann).

Ich habe ihm dein Tool gezeigt, das ihm sehr gefällt. Er fragte allerdings, ob es auch möglich ist, das WKT-Format zum Download anzubieten. Dann könnte man das innerhalb des Skriptes verwenden.
Bisher scheint ein Umweg über QGIS notwendig zu sein, um aus einer Shapedatei eine WKT-Datei zu erhalten.

Danke!

#23 Re: users: Germany » keep right: letztes update vom 23.03.2014 ? » 2014-04-24 11:33:58

GeorgFausB wrote:

http://keepright.at/report_map.php --- Site updated at 2014-04-18

Ich kriege mit Firefox 20.4.2014 angezeigt...

Merkwürdig.

#24 Re: users: Germany » Gemeinschaftliches deutsch-luxemburgisches Hoheitsgebiet » 2014-04-10 21:45:04

user kko, oder k-ko oder so ähnlich, hat viele meiner in Trier gemeldeten Fehler behoben.schreibe ihn vielleicht mal an, er scheibt von da zu sein.ich weiß nicht ob er hier mitliest

siehe hier http://www.openstreetmap.org/note/12606 … 139/6.9413

#25 Re: users: Germany » historische objekte-karte » 2014-03-28 09:34:13

Netzwolf wrote:

Wenn ihm eine systematische URL als API reicht, kann er einfach die URL benutzen, auf die der No-Image-Link verweist

Super! Danke!!
Dann leite ich das mal so weiter!

Board footer

Powered by FluxBB 1.4.8
Hosting sponsored by Oxilion